Krippenstein

Beiträge zum Thema Krippenstein

Freizeit
Traumhaft schöne Bedingungen für Tourengeher am Dachstein Krippenstein.

Dachstein Krippenstein
Tourengeher Frühfahrt gestartet

SALZKAMMERGUT. Alle Tourengeher aufgepasst – es ist wieder soweit, die Tourengeher-Frühfahrt hat bereits am 15.Februar 2020 am Dachstein Krippenstein gestartet. Jeden Samstag und Sonntag gibt es wieder die beliebte Frühfahrt für Tourengeher. Um 7.30 Uhr werden die Frühaufsteher mit der Seilbahn hinauf auf 2.100 m Seehöhe gebracht. Der Dachstein Krippenstein ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Touren ins Dachsteinmassiv: Ob vom Krippenstein die klassische Überquerungsstrecke über den...

  • 17.02.20
Lokales
Hubschrauberbergung auf dem Krippenstein.
9 Bilder

Hubschrauberbergung
Skifahrerin auf dem Krippenstein 80 Meter abgestürzt

Riesenglück im Unglück hatte eine 26-jährige Skifahrerin, als sie im freien Skiraum unterhalb des 2.100 Meter hohen Krippensteines zu Sturz kam. Dabei stürzte sie etwa 80 Meter tief über Steilgelände. Vor der nächsten hohen Felswand, konnte sie sich gerade noch halten. Ein Begleiter, der die Hilferufe hörte, alarmierte die Bergrettung, die sie gemeinsam mit dem Notarzthubschrauber, nur leicht verletzt bergen konnte. OBERTRAUN. Die Wiener Urlauber waren am 15. Februar den ganzen Tag im...

  • 17.02.20
Lokales
Zur Bergung der Schülergruppe musste auch Luftunterstützung angefordert werden.

Hubschrauberbergung
Linzer Schülergruppe auf Krippenstein verirrt

Die Bergrettung Obertraun wurde am 13. Februar um 12.30 Uhr zu einem Alpineinsatz im freien Skigelände am Krippenstein alarmiert. Eine Schulgruppe aus dem Bezirk Linz-Land von zwölf Kindern im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren waren gemeinsam mit ihrem 27-jährigen Lehrer von dem Routenverlauf der Variante Schönberg abgekommen und konnten im steilen, felsdurchsetzten Gelände nicht mehr aus Eigenem abfahren. OBETRAUN. Nach der genauen Ortsbestimmung durch die Bergrettung wurde die Flugpolizei...

  • 14.02.20
Freizeit
Beim Fassdaubenrennen ist Balance und Geschicklichkeit von Vorteil, Helm und Rennanzug wird dabei mit Hut und Lederhose getauscht.

Am Krippenstein
Das höchste Fassdauben-Rennen der Welt

Am Samstag, 28. März, ist es wieder soweit – das mittlerweile 6. Fassdauben-Rennen am Krippenstein steht vor der Türe. OBERTRAUN. Bereits 1969 – bis in die späten 80er Jahre - gab es in Obertraun ein Fassdaubenrennen. Eine Hand voll junge Obertrauner Männer haben nunmehr vor 5 Jahren dieses außergewöhnliche „Rennen“ mit Erfolg wieder aufgegriffen und ins Leben gerufen. Traditionell geht man bei einem „Fassldaufö-Rennen“ im Dirndlgwand oder kurzer Lederhose, langer weißer Unterhose und weißem...

  • 12.02.20
Lokales
4 Bilder

Wilfis liabste Hittn
Gjaidalm

Was ist die Lieblingsspeise der Gäste in den Schihütten? Es dürfte das „Tiroler Gröstl“ sein, ein Durcheinander von Kartoffeln, Wurst, Fleisch, … drauf ein Spiegelei und wenn’s gut geht, gibt’s noch einen Salat dazu. Und dafür traut man sich so einiges an Euro zu verlangen.So, nun begebe ich mich auf den Krippenstein, um meinem liebsten Hobby zu frönen und irgendwann kommt der Hunger. Mit meinem Sportsfreund geht´s zur Gjaidalm: der Empfang, ein freundschaftliches und herzliches „Grias Di, wos...

  • 09.02.20
Wirtschaft
Geschäftsführer OÖ Seilbahnholding v.l. Markus Bürger und Dietmar Tröbinger.

Weihnachtsferien im Salzkammergut
Wintersportler stürmten Skigebiete

In den Weihnachtsferien wurden die Skigebiete Dachstein West, Dachstein Krippenstein und Feuerkogel von den Skifahrern, Snowboardern und Schneeschuhwanderern gestürmt. SALZKAMMERGUT. Die Geschäftsführer der OÖ Seilbahnholding Dietmar Tröbinger und Markus Bürger erfreuen sich am derzeitigen Zwischen-Ergebnis da wiederum eine Steigerung der Gästezahl über die Weihnachtsferien erzielt wurde. Durch das heurige perfekte Zusammenspiel aus Maschinenschnee und Naturschnee konnte die Skiregion...

  • 07.01.20
Freizeit
Auch am Kasberg startet die Skisaison am 14. Dezember.

Auf die Brettln, fertig? Los!
Am 13. und 14. Dezember öffnen die ersten Skigebiete im Salzkammergut

Viele Skifahrer sehnen sich schon nach dem Saisonauftakt in den Wintersportgebieten. SALZKAMMERGUT. Das Warten hat bald ein Ende: Am Samstag, 14. Dezember, eröffnen die Skigebiete Kasberg und Feuerkogel die Saison. Tags zuvor, am 13. Dezember, geht es in Gosau los und eine Woche später, am 21. Dezember, gehen die Lifte auf dem Krippenstein in Betrieb. Auch auf der Postalm wird die Saison am 14. Dezember gestartet. Ski-Rallye auf dem FeuerkogelDie Verantwortlichen auf dem Feuerkogel lassen...

  • 05.12.19
Leute
Fassdaubenrennen 2019 auf dem Krippenstein.
3 Bilder

Krippenstein
Tolle Stimmung beim höchsten Fassdauben-Rennen der Welt

OBERTRAUN. Strahlender Sonnenschein, Schnee ohne Ende und eine tolle Atmosphäre begleitete über 50 Teilnehmer und zahlreiche Zuseher beim höchsten Fassdauben-Rennen der Welt auf dem Krippenstein. „Heit is so a geiler Tag“ war der allgemeine Tenor der Teilnehmer beim 5. Fassdauben-Rennen auf über 2.000 Meter Seehöhe. Und es sind nicht immer die schnellsten Zeiten, die die Zuseher in Jubelorgien ausflippen lassen. Vor allem die akrobatisch anmutenden und teils rekordverdächtigen Sprünge der...

  • 01.04.19
Lokales

Sturz
Langläufer verletzt sich an Schulter

Der Mann wurde wegen starken Schmerzen mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht. BEZIRK GMUNDEN. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden wollte am 17. März 2019 gegen 10:30 Uhr mit seiner Langlaufausrüstung von der Krippenstein-Bergstation zuerst Richtung Gjaidalm abfahren und schließlich zur Simonyhütte laufen. Kurz unterhalb der Bergstation der Krippensteinseilbahn kam der Mann zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades an der linken Schulter. Er wurde durch einen...

  • 17.03.19
Lokales
Alle vier Ungarn konnten unterkühlt, völlig durchnässt und mit leichtem Schock gerettet werden.
3 Bilder

Krippenstein
Vier Ungarn aus alpiner Notlage gerettet

Zwei Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 38 und 50 Jahre, alle ungarische Staatsangehörige, wurden heute Nacht am Krippenstein vom Bergrettungsdienst Hallstatt und der Alpinpolizei gerettet werden. BEZIRK GMUNDEN. Die Skitourengeher wollten über die Gjaidalm zur Simonyhütte aufsteigen. Alle vier waren sehr gut ausgerüstet und bereits drei Mal auf dieser Route unterwegs. Trotz widriger Wetterverhältnisse und der Notwendigkeit, mit einem GPS-Gerät zu navigieren, verfolgten die vier...

  • 16.03.19
Lokales
Der Snowboarder, ein 30-jähriger Grazer, blieb unverletzt.

Hubschrauber-Einsatz
Verirrter Snowboarder am Krippenstein gerettet

Im Skigebiet Dachstein Krippenstein musste heute ein 30-jähriger Grazer mit dem Hubschrauber gerettet werden. Der Snowboarder kam vom Routenverlauf ab und hatte sich im dichten Wald verirrt.  BEZIRK GMUNDEN. Der junge Grazer war heute Nachmittag mit drei anderen Snowboardern im Skigebiet Dachstein Krippenstein unterwegs. Bei leichtem Regen und schlechter Sicht fuhren sie die Variante "Eisgrube" hinunter. Kurz bevor diese wieder in die Piste einmündet, kam der Grazer, rechts vom Routenverlauf...

  • 02.03.19
Lokales

Verletzt
9-Jähriger stürzte am Krippenstein

Der Bub wurde nach dem Sturz mit dem Rettungshubschrauber geborgen. GMUNDEN. Ein 29-jähriger ungarischer Staatsbürger fuhr am 17. Februar 2019, gegen 11:50 Uhr mit seinem 9-jährigen Sohn in der Freeride Arena am Krippenstein in die Variante "Angeralm" ein. Dabei rutschte der 9-Jährige im Bereich des sogenannten "Mistplatzes" über eine ca. drei bis fünf 5 Meter hohe und vereiste Steilstufe hinunter und zog sich Gesichtsverletzungen unbestimmten Grades zu. Ein anwesender Bergretter des BRD...

  • 17.02.19
Lokales

Krippenstein
Snowboarder stürzte 200 Meter über Felswand

OBERTRAUN. Eine Gruppe von sieben tschechischen Urlaubern im Alter zwischen 22 und 30 Jahren wollte am 7. Februar die Variante "Angeralm" im Skigebiet Krippenstein in Obertraun befahren. Die fünf Snowboarder und zwei Skifahrer verließen bei Lawinenwarnstufe zwei teilweise ohne geeignete Ausrüstung für den freien Skiraum die gesicherte Piste. Schon nach wenigen Metern im freien Gelände kamen die sieben Männer aufgrund mangelnder Vorbereitung und Planung der Abfahrtsroute vom eigentlichen Verlauf...

  • 08.02.19
Lokales
Skitage der Welterbe-Volksschule Hallstatt/Obertraun

Krippenstein
Skitage der Welterbe-Volksschule Hallstatt/Obertraun

OBERTRAUN. Zwei tolle und erlebnisreiche Tage am Krippenstein verbrachten die Kinder der Welterbe-Volksschule Hallstatt/Obertraun. Unter dem Motto „Bewegte Schule“ waren die Volksschul-Kinder und ihre Lehrkräfte zwei Tage mit den Skiguides von Outdoor Leadership am Krippenstein unterwegs und hatten viel Spaß im Schnee. „Ein Danke allen, die an der Aktion 'Bewegte Schule' beteiligt waren und zum Gelingen beigetragen haben: dem Team der Krippenstein-Seilbahnen, der Lodge am Krippenstein,...

  • 06.02.19
Lokales

Lawinenabgang am Krippenstein
Skipiste verschüttet

Schneebrett löste sich am Krippenstein und verschüttete Skipiste auf 80 Metern Breite. Laut Polizeimeldung hätten sich keine Hinweise auf eine Personenbeteiligung ergeben.  OBERTRAUN. Ein Mann aus dem Bezirk Liezen bemerkte gestern, am 1. Februar 2019, gegen 16:35 Uhr beim Auffahren mit dem SkiDoo über die Skipiste am Krippenstein heftige Schneeverwehungen. Bei genauerer Betrachtung konnte er feststellen, dass sich dort ein mächtiges Schneebrett gelöst hatte. Dieses verschüttete die Skipiste...

  • 02.02.19
  •  1
Lokales

Schneechaos am Krippenstein
Mehrere Personen verirrt

GMUNDEN. Gleich mehrere Personen haben sich heute, am 5. Jänner, im Schneesturm im Schiraum am Krippenstein verirrt. Eine 65-jährige hatte aufgrund der Wetterverhältnisse die Orientierung verloren und wurde von ihrem Gatten als Vermisst gemeldet.  "Zeitgleich wurde ein 40-Jähriger aus München im Bereich der Krippenstein Bergstation auf einen Schifahrer und einen Schneeschuhwanderer aufmerksam. Er wollte diese beiden Personen zur Gjaidalm begleiten, verlor aber ebenfalls im Bereich der Piste...

  • 05.01.19
Sport
Oberösterreichs Pisten sorgen bei Skifahrern und Snowboardern jeden Levels für den richtigen Schwung.
7 Bilder

Top-Skigebiete
Spaß im Schnee für Familien und Profis

Die Top-Skigebiete in Oberösterreich im Vergleich – Wintersportler haben die Qual der Wahl. OÖ. Für alle Skibegeisterten bietet der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ einen Preisvergleich der bekanntesten Skigebiete in Oberösterreich an. Die günstigsten Tageskarten bietet die Forsteralm mit 16 Pistenkilometern um 29,50 Euro für Erwachsene, 15 Euro für Kinder, 21 Euro für Jugendliche und 27 Euro für Senioren. Hinterstoder-Höss verlangt für 40 Kilometer Pisten 44,50 Euro für...

  • 19.12.18
Sport
„Kondi-Wochenende“ der Ski-Kids des SC Dachstein-Oberbank am Krippenstein.

Wandern & klettern am Krippenstein
Gemeinsames Wochenende der Obertrauner Ski-Kids

OBERTRAUN. Um für den kommenden Winter gerüstet zu sein veranstaltete der Skiclub Dachstein-Oberbank für seine Kids ein Kurz-Trainingscamp am Krippenstein. Aufgeteilt in verschiedenen Altersgruppen standen Wanderungen am Krippenstein sowie Klettertouren am Däumelkogel und durch das „Teufelsloch“ auf dem Programm. Hüttenabend in der „Lodge am Krippenstein“Auch der schon traditionelle Hüttenabend in der „Lodge am Krippenstein“ war natürlich wieder ein besonderes Highlight gleichermaßen für die...

  • 08.10.18
Freizeit
Den Sonnenaufgang auf dem Krippenstein genießen.

Für Frühaufsteher
Sonnenaufgangsfahrt mit der Krippenstein-Seilbahn

OBERTRAUN. An den kommenden zwei Samstagen (6. und 13. Oktober) haben nochmals alle Wanderer und Bergfreunde die Möglichkeit, ihre Tour besonders früh zu starten. Denn im Rahmen des Obertrauner Bergerlebnis – einer Reihe von tollen Veranstaltungen in der Dachsteingemeinde bzw. am Krippenstein - finden an den beiden Samstagen, 6. und 13. Oktober, nochmals Sonnenaufgangsfahrten mit der Seilbahn auf den Krippenstein statt. Die Auffahrt mit der Seilbahn startet dabei jeweils um 6.30...

  • 01.10.18
Lokales
Symbolfoto

Gelungene Bergrettung: Ukrainische Wanderer verpassten Seilbahn am Krippenstein

BEZIRK GMUNDEN. Ein Touristenpärchen (25 und 27 Jahre alt) aus der Ukraine verpasste auf dem Krippenstein die letzte Talfahrt, marschierte daraufhin zu Fuß ins Tal. Dabei wurden die beide von der Dunkelheit eingeholt und mussten schließlich vom Bergrettungsdienst gerettet werden. Letzte Talfahrt verpasst Das ukrainische Pärchen war gestern mit der Dachstein-Krippenstein-Seilbahn auf den Krippenstein gefahren. Dort wollten sie den Rundwanderweg nehmen. In der Nähe der Gjadalm wurden die...

  • 15.09.18
Freizeit
Schlagerexpertin Edith Schiller

16. September: Radio-Frühshoppen am Krippenstein

Live im Freien Radio Salzkammergut von 10 bis 14 Uhr OBERTRAUN. Am Sonntag, den 16. September lädt das Freie Radio Salzkammergut zu einem Frühshoppen auf den Krippenstein. Die überregional bekannte Schlagerexpertin Edith Schiller wird gemeinsam mit ihrem Ehemann Reinhard Pirnbacher ab 10 Uhr Musikwünsche aus dem Publikum entgegen nehmen und zum Tanz bitten. Ab 11 Uhr wird Konsulent Max Neuböck die Moderation übernehmen und bodenständige Volksmusik aus der Region präsentieren. Mit dem bekannten...

  • 10.09.18
Lokales
Auf der Skipiste der Talabfahrt des Krippensteins wurden die beiden Studenten gefunden (Symbolfoto).

Studenten verirrten sich am Krippenstein

BEZIRK. Ein 35-Jähriger und ein 24-Jähriger, beide chinesische Staatsangehörige und Studenten in Michigan/USA, wollten am 1. September 2018 nachmittags die "Five Fingers" Aussichtsplattform am Krippenstein besichtigen. Normalerweise fährt man zu diesem Zweck mit der 1. und 2. Teilstrecke der Krippensteinseilbahn zur Bergstation auf etwa 2.100 Meter und gelangt von dort über einen markierten Wanderweg bis zu der Plattform. Die beiden entschieden sich jedoch, trotz Regen und schlechter Sicht,...

  • 02.09.18
Lokales
Weihe des Pionierkreuzes am Krippenstein.
3 Bilder

Offizielle Weihe: Pionierkreuz auf dem Krippenstein erstrahlt in neuem Glanz

OBERTRAUN. Nach einwöchiger Renovierung im vergangen Herbst durch Soldaten des Pionierbataillon 2 aus Salzburg und unter Unterstützung durch die Dachsteintourismus AG zeigt sich das Soldatenkreuz, auch Pionierkreuz genannt, am Krippenstein in neuem Glanz. Der Bürgermeister der Gemeinde Obertraun, Egon Höll, hatte im vergangenen Jahr die Renovierung beim Bundesministerium für Landesverteidigung initiiert. Pioniere des Salzburger Pionierbataillons 2 stellten in mühevoller Arbeit das Kreuz am...

  • 07.08.18
Lokales

Wanderin verlor die Orientierung

BEZIRK. Am Nachmittag des 22. Juni 2018 startete eine 44-jährige deutsche Staatsangehörige von der Krippenstein Bergstation zu einer Wanderung entlang des Heilbronner Rundwanderweges, im Gemeindegebiet von Obertraun. Sie gelangte auf ihrer Wanderung wie geplant zum Heilbronnerkreuz. Dort angekommen verschlechterte sich das ohnehin bereits äußerst wechselhafte Wetter. Trotz der Niederschläge in Form von Regen, Hagel, Schneefall und der letztlich wolkenbedingt fehlenden Sicht, setzte sie ihre...

  • 23.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.