Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Förderungen und Finanzierungen
Beratungskompetenz für Kulturschaffende

WEINVIERTEL. Viele Kunstschaffende und im Kulturbereich Tätige sind dieser Tage mit finanziellen Herausforderungen konfrontiert. Sich einen Überblick zu verschaffen, welche Fördertöpfe von den unterschiedlichen Stellen angeboten werden und unter welchen Bedingungen diese tragend werden, ist oftmals für Außenstehende nicht so einfach. Die Kulturvernetzung NÖ mit ihrer langjährigen Beratungskompetenz ist hier verlässliche Anlaufstelle für Vereine, Gemeinden, Kunst- und Kulturschaffende und bietet...

  • Gänserndorf
  • Jens Meerkötter
Vierseithof mit Vorgartl

Museumsdorf Niedersulz
Lehmbau und Krippenbau bietet das Museumsdorf 2022

NIEDERSULZ. Das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz bietet 2022 wieder die Möglichkeit, traditionsreiches Handwerk mitten im historischen Ambiente des Freilichtmuseums zu erlernen. Umfassendes Wissen über Lehmbau und Altbausanierung wird in einem zweitägigen Workshop am 30. April und 1. Mai 2022 vermittelt. Unter fachkundiger Anleitung lassen sich nicht nur historische Fertigkeiten praktisch erwerben, sondern auch allerhand über das dörfliche Alltags- und Arbeitsleben anno dazumal erfahren....

  • Gänserndorf
  • Jens Meerkötter
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Kreis der Würdigungspreisträger der Kulturpreise des Landes Niederösterreich 2021 im Festspielhaus St. Pölten.
9

Land NÖ
Mikl-Leitner überreicht 61. Kulturpreise

61. Kulturpreise des Landes Niederösterreich LH Mikl-Leitner: Brauchen kritische Mahner, die zum Nachdenken inspirieren NÖ. Es sei sehr schön, mit allen Kulturpreisträgerinnen und –preisträgern wieder ein Fest feiern zu können, sagte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am gestrigen Freitag im Festspielhaus St. Pölten, wo zum mittlerweile 61. Mal die Kulturpreise des Landes Niederösterreich überreicht wurden. „Unsere Künstlerinnen und Künstler haben im blau-gelben Kultursommer mit seinen mehr...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner über Jugend, Gemeinschaft und Tradition

Meine Förderung
Mikl-Leitner: Kultur ist Kraftquelle und Innovationsmotor

Siebenter und letzter Teil der Förderserie: Diesmal geht's um Vereine, um Kultur und Tradition. NÖ. Wie wichtig ist die Kultur in unserem blau-gelben Bundesland? LANDESHAUPTFRAU JOHANNA MIKL-LEITNER: Kultur ist Kraftquelle und Innovationsmotor all unserer Regionen und steht für Tradition und Moderne zugleich. Vor allem vertieft das Kulturleben das Gefühl der Zusammengehörigkeit und bereichert den generationsübergreifenden Dialog. Unsere Kulturvereine machen das Leben in den Gemeinden bunt und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
10

Begegnung mit der Kunst
Tage des Offenen Ateliers fanden in NÖ statt

Das Besondere in Niederösterreich ist, dass man hier Kunst nicht suchen muss, sondern lediglich über die Bereitschaft verfügen sollte, dieser zu begegnen. Wie niederschwellig der Zugang zur kreativen Leistung von rund 1.000 Kunstschaffenden im Land sein kann, zeigen jedes Jahr aufs Neue die „NÖ Tage der Offenen Ateliers“ – Österreichs größte Schau für Bildende Kunst und Kunsthandwerk. NÖ (red.) Auch die 19. Ausgabe dieser Veranstaltung bot ein Wochenende voller Kunst, Begegnungen und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Tag des offenen Ateliers in Gänserndorf-Süd
Holzdeko -Schmuck -Keramik

Holzdecko für Haus und Garten neue Ideen umgesetzt von Sigrid Mayer aus Gänserndorf-Süd. Crazy Carisma Schmuck gefertigt von Anita Kamartyt. Und Keramik nach tradition und moderner Eingebung gemalt von Elfriede Musser. Wir freuen euch auf eurem Besuch. Die Veranstaltung findet im Freien und unter den Coronaregeln statt.

  • Gänserndorf
  • Elfriede Musser
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner freut sich gemeinsam mit dem neuen Theaterfest-Vorstand über die erfolgreiche Kultursommer-Bilanz (v.l.): Kristina Sprenger (Bühnen Berndorf), Christine Bauer (Nestroyspiele Schwechat), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Helmut Kulhanek (Sommernachtskomödie Rosenburg) und Monika Steiner (Festival Retz).

Erfolgreiche Sommersaison
360.000 Gäste beim Kultursommer NÖ

360.000 Gäste beim Kultursommer Niederösterreich 2021 – Bilanz einer erfolgreichen Sommersaison; LH Mikl-Leitner: „Beweis für die Attraktivität des NÖ Kulturangebots“ NÖ. Der Kultursommer Niederösterreich 2021 zieht mit über 360.000 Besucher bei mehr als 2.500 Veranstaltungen eine äußerst erfreuliche Bilanz. Für Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ist diese Bilanz auch „ein eindrucksvoller Beweis für die Attraktivität des niederösterreichischen Kulturangebots. Großartige Theaterfestivals,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
"Come on" ist eine Förderschiene des Landes NÖ zur Unterstützung von jungen Kunstschaffenden.

Förderung
„Come on!“ Förderung für junge Kunst- & Kulturschaffende

NÖ/AMSTETTEN (red.) Im Rahmen dieser Initiative des Landes NÖ in Kooperation mit der Kulturvernetzung NÖ werden junge Menschen bei der Verwirklichung ihrer künstlerischen Ideen unterstützt. Der nächste Einreichtermin ist der 20. Oktober 2021.  Jugendkulturförderung - Potential der JungenGanz viele junge Menschen verfügen über ein beachtliches künstlerisches Potential und das Bedürfnis, dieses auch in der Öffentlichkeit auszuleben. Damit der finanzielle Rahmen für die Umsetzung gegeben ist,...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
 Kristina Sprenger (Bühnen Berndorf), Christine Bauer (Nestroyspiele Schwechat, LH Johanna Mikl-Leitner, Helmut Kulhanek (Sommernachtskomödie Rosenburg) und Monika Steiner (Festival Retz).

Bilanz der Sommersaison: insgesamt 360.000 Gäste beim Kultursommer

Der Kultursommer Niederösterreich 2021 zieht mit über 360.000 Besucher*innen bei mehr als 2.500 Veranstaltungen eine äußerst erfreuliche Bilanz. Für Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ist diese Bilanz auch „ein eindrucksvoller Beweis für die Attraktivität des niederösterreichischen Kulturangebots. NÖ (red.) Großartige Theaterfestivals, beeindruckende Konzerte, spannende Filmabenteuer – der Kultursommer Niederösterreich bot Freizeitgenuss auf höchstem Niveau inmitten der wundervollsten...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Büroleiter Waldviertel NÖ.Regional Josef Strummer, Geschäftsführerin NÖ.Regional Christine Schneider, Obfrau NÖ Dorf- und Stadterneuerung Maria Forstner, Landesrat Ludwig Scheritzko, Obfrau NÖ Stadtmauerstädte Susanne Satory, Obfrau-Stv. NÖ Stadtmauerstädte Willi Beck, Amt der NÖ.Landesregierung Hubert Trauner

NÖ.Regional
20 Jahre Stadtmauerstädte: Niederösterreich feiert Jubiläum

Seit nunmehr 20 Jahren setzt sich der Verein "NÖ Stadtmauerstädte" für die Erhaltung von kulturhistorisch-wertvollem Gut in insgesamt elf Städten in ganz NÖ ein.  NÖ/WEITRA (red.) Am 17.9.2021 fand in Schloss Weitra im Renaissance-Arkadenhof die Jubiläumsfeier mit Landesrat Ludwig Schleritzko statt. Im feierlichem Rahmen wurden gemeinsame Erfolge gewürdigt, trafen sich AkteurInnen und langjährige WeggefährtInnen aus verschiedenen Organisationen. 2001 als Idee im Stadterneuerungsprozess...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Obfrau Hofstetter mit Gastgeberin Fr. Gassner  Marianne 
Schultes Uschi Böttger Hedi beim Verkauf von Kaffee und selbst gebackener Mehlspeise
53

K und K Kellerfest in Jedenspeigen 11.September 2021
Seniorenverein- Jedenspeigen/Sierndorf

Beim diesjährigen Kellerfest in Jedenspeigen ging es wieder hoch her .Doch die Winzer kontrollierten die Gäste nach den  3 G -Regeln ,auch auf den Tischen waren zusätzlich noch  Blätter zum Daten hinterlassen. Bei herrliche Wetter ging dieses Spektakel über die Bühne. Wir Senioren durften erstmals im Weingut Gassner Kuchen und Kaffee servieren im "Alten Presshaus". Wir konnten so viele liebe Gäste aus dem Ort und der näheren Umgebung  sowie aus Wien  bewirten .Ganz besonders freut es mich immer...

  • Gänserndorf
  • Gertrude Hofstetter
Single der Woche KW 34: Renate ist schon seit sechs Jahren allein
3

Unser Single der Woche KW 34
"Schmusekatze" Renate ruft "SOS"

Unser Single der Woche 34 ist Renate. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Im Sternzeichen ist sie Fisch, Liebe ist für sie "gütig sein, miteinander und nicht gegeneinander" und sie ruft "SOS". Die 66-jährige Renate hat das Alleinsein satt: "Es ist heuer mein 6. Sommer, den ich allein ohne einen Partner verbringe". Alles muss sie komplett allein unternehmen, jegliche wunderschöne Kultur, die in Baden angeboten wird. Renate bezeichnet sich selbst als "Schmusekatze". Ein um...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Volkskultur NÖ-Geschäftsführerin Dorli Draxler und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner freuen sich auf den Dirndlgwandsonntag.

Dirndlgwandsonntag am 12. September
Mikl-Leitner - "Dirndl und Lederhose ist Teil unserer Kultur“

Am 12. September lädt die Volkskultur Niederösterreich wieder zum Tragen von Dirndl und Tracht ein. In ganz Niederösterreich stehen am „Dirndlgwandsonntag“ Feste, Gottesdienste und vieles mehr unter diesem Motto. Die Initiative „Wir tragen Niederösterreich“ der Volkskultur Niederösterreich, die inzwischen von 21 Partnern unterstützt wird, stellt seit dem Jahr 2009 das Landesbewusstsein Niederösterreichs – ausgedrückt durch das landesübliche „Gwand“ – in den Blickpunkt. NÖ. „Niederösterreich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
6

Einladung-Benefiz-Vernissage
Vernissage im Nationalparkhaus

VERNISSAGE-EINLADUNG "PETRICOR" künstler robin ladet ein zur kunstshow! komme in das wiener nationalparkhaus seine werke sollen erkennbar sein und kein ratespiel der fantasie und doch mit eigenem stil der zeitgenössischen kunst, so präsentiert er seine gemälde. hier kann man echte kunst für eine spende erhalten!! KUNST-VERNISSAGE im SHOWROOM des NATIONALPARKHAUSES, WIEN 1220, DECHANTWEG 8, SAMSTAG 28. AUG. 2021 10:00-18:00 Uhr seit vielen jahren präsentiert er in vielen ausstellungen div....

  • Gänserndorf
  • Robin Hood`s Arche
Reinhard Karl, NÖ Spartenobmann Bank und Versicherung

NÖ Regionalbanken
9 Millionen Euro für Kultur, Sicherheit und Sport

NÖ Spartenobmann Bank und Versicherung Reinhard Karl: „Starkes Engagement für den Wirtschafts- und Lebensstandort Niederösterreich!“ NÖ. Fast 12.000 Beschäftigte, 106 Lehrlinge und ein 1,7 Prozent-Anteil an der Bruttowertschöpfung der Gesamtwirtschaft in Niederösterreich — die Kennzahlen der Sparte Bank und Versicherung verdeutlichen die Bedeutung der gesamten Branche für die blau-gelbe Wirtschaft. „Die NÖ Banken und Versicherungen sind dort, wo ihre Kundinnen und Kunden sind und das nicht nur...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
Geführte Wanderung mit den Naturfreunden Niederösterreich: Lassen Sie sich Vent in Tirol zeigen.
16

Naturfreunde Niederösterreich
Urlaub in Österreich

Geführte Wanderung mit den Naturfreunden Niederösterreich: Lassen Sie sich Vent in Tirol zeigen. REGION. Sie stehen am Gipfel und atmen tief durch. Diese Stille, die Aussicht und die frische Luft. All jene, die heuer lieber die heimischen Berge erklimmen als ins Ausland zu fahren, haben nun die Möglichkeit, sich von den Naturfreunden Niederösterreich in das Ötztal entführen zu lassen. Wandern und Kultur am Berg Vielleicht ist die Wanderwoche Ötztal mit den Naturfreunden genau das, was Sie jetzt...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
 Der künstlerische Direktor des Karikaturmuseums Krems, Gottfried Gusenbauer und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner freuen sich auf die bevorstehenden Öffnungen der Museen und Bibliotheken.

Kultur in NÖ
Museen und Bibliotheken öffnen ab 3. Mai

Niederösterreichs Museen und Bibliotheken öffnen wieder ab 3. Mai LH Mikl-Leitner: Ideal für Ausflüge für die ganze Familie NÖ. Alles neu macht der Mai! Ein beliebtes Zitat, das die Niederösterreichischen Museen und Bibliotheken ab 3. Mai in die Tat umsetzen. Entsprechend der Jahreszeit und mit Blickwinkel auf die Pandemie-Situation gibt es in diesem Jahr ganz besonders lohnende Kultur-Angebote. Viele davon im Freien, die sich speziell an ein junges Publikum und an Familien richten. Kultur und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Schloss Hof erkunden, entdecken und erleben

Mit der Wiedereröffnung aller Schönbrunn-Group-Standorte wartet auch in Schloss Hof ein beeindruckendes Erlebnis auf die ganze Familie. SCHLOSSHOF. Am 11. Februar war es soweit: Alle Standorte der Schönbrunn Group – das Schloss Schönbrunn, das Möbelmuseum Wien, das Sisi Museum mit Kaiserappartements und Silberkammer in der Wiener Hofburg sowie Schloss Hof mit Schloss Niederweiden – öffneten ihre Tore und laden zum Besuch und Sightseeing zu Hause ein. Ausflugsziel Schloss Hof – Dreigestirn:...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Michiru Ripplinger ist der neue Obmann des dakig.
3

Kulturszene Gänserndorf
Das neue dakig: Kraut und Rüben und ein unrundes Jubiläum

GÄNSERNDORF. Pandemie hin oder her, der neue - kooptierte - Obmann des Gänserndorfer Kulturvereins dakig, Michiru Ripplinger ist guter Hoffnung. Sozusagen schwanger mit dem Programm der Saison 2021, die - so Corona will - nach Ostern startet. Doch eigentlich hätte "der andere kulturverein im grenzbereich" die Saison mit "FrauenGestalten" am 6. März eröffnen wollen. "Das hätte perfekt gepasst, denn am 8. März ist internationaler Frauentag", meint Ripplinger. FrauenGestalten Die Saxophonistin...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Obfrau Birgit Breinreich mit Kabarettpärchen Resi Herberstein und Flo Kaufmann.
2

„Kulturinarik“ im Marchfeld
Kabarettduo bringt gute Laune nach Wittau

WITTAU. KU.BA Marchfeld - Kulturinarik Breinreichs Abende - ist nach der Corona-Zwangspause wieder aktiv. Am Mittwoch erfreute das Kabarettpärchen Resi Herberstein und Flo Kaufmann die Besucher. Mit ihrem Programm „Beziehungsweise“ sorgten die beiden bereits in den ersten Minuten für gute Stimmung. Ihre Beziehungstipps, Lebensweisheiten und Erzählungen aus ihrer eigenen Partnerschaft umrahmten sie mit musikalischen Einlagen. Auch das Publikum selbst wurde immer wieder miteinbezogen. Vorsichtige...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Museum Hohenau: eine Hommage an "Tante Poldi"
4

Tag der Museen
Kultur am Grünen Band

BEZIRK. Auf ihrer kulturellen Reise entlang von March und Thaya hatten die Besucher am Samstag zwölf Stunden lang die Gelegenheit, Museen von Stillfried bis Schrattenberg zu besichtigen. Handwerksgeschichten, Fotoprojekte, große Persönlichkeiten, die Geschichte der Nordbahn, Urgeschichte und und und... Die neuen Museen boten eine unendliche Vielfalt an kulturellen Zugängen zur March-Thaya-Region.  In Hohenau konnte man ins Leben des Schauspielers Oskar Sima eintauchen aber auch die aktuelle...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Das Fest Erlebnis Petronell war im Vorjahr gut besucht.
4

Kunst und Kultur
Erlebnis Petronell wird in den Herbst verschoben

Erlebnis Petronell ist ein musikalisches und kulturelles Fest für die ganze Familie und wurde wegen Corona auf September verschoben.  PETRONELL-CARNUNTUM. Unter Einhaltung aller Corona-Maßnahmen möchte Erlebnis Petronell-Carnuntum an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen. Der Ort stellte sich in seiner Vielfalt dar und die Besucher konnten alle Facetten erleben:  Konzerte lokaler und überregionaler Künstler, Lesungen, Vorträge, ein Kinderprogramm, Theater für Groß und Klein, ein Spezialitätenmarkt...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Im Schloss Orth finden einige Kulturveranstaltungen statt.

Gemeindeserie
Kultur wird im Bezirk Gänserndorf aktiv gelebt

Start der Serie: Acht Wochen, acht Themen, acht Checks. Wie gut schneidet Ihre Gemeinde ab? BEZIRK GÄNSERNDORF. In knapp drei Monaten werden die Gemeinderäte im Land neu gewählt. Zeit zu fragen: In welchen Bereichen ist welche Gemeinde top? Wir holen in den nächsten acht Wochen die besten der Besten vor den Vorhang – von Arbeitsplätzen bis zur Gesundheitsversorgung. Den Anfang macht die Kultur: Wo findet man die Kultur-Hotspots im Bezirk Gänserndorf? Der große Check kann beginnen. 139.600 € für...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Kulturstadträtin Christine Beck mit den Ausflugsgästen.

Kaiser ohne Krone
Die Stadtgemeinde lud zum Kulturausflug

GÄNSERNDORF STADT/ECKARTSAU. Die Stadtgemeinde Gänserndorf veranstaltete für alle Gänserndorfer einen Kulturausflug ins Schloss Eckartsau. Nach der Führung "Kaiser ohne Krone" durch das Schloss endete der Tag mit einer Jause im Weydner Wirtshaus. Kulturstadträtin Christine Beck freute sich über das große Interesse am Ausflug. Die Kosten dafür übernahm die Stadtgemeinde.

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.