Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

FreizeitBezahlte Anzeige
Gewinne Karten für "der Parasit" im Landestheater Niederösterreich

Gewinnspiel
Gewinne 5x2 Tickets für die Komödie "Der Parasit" von Friedrich Schiller im Landestheater Niederösterreich

Machen Sie mit und sichern Sie sich 5x2 Tickets für die Komödie "Der Parasit" im Landestheater Niederösterreich am Samstag, 05. Oktober 2019.  ST.PÖLTEN. Diese Spezies gibt es überall. Parasiten, die am Kuchen mitnaschen und das Rezept als ihr eigenes verkaufen. Nur die Krümel dürfen die anderen wegputzen. Man kennt sie: Kollegen, die immer ein bisschen länger in der Chefetage sitzen, die gerne fremde Ideen als ihre eigenen ausgeben, geht aber was schief, dann schicken sie jemand anderen...

  • 11.09.19
  •  3
Freizeit
18 Bilder

Kulturzentrum Haag
Der Böllerbauer

HAAG. Schon zu Jugendzeiten von Alois Reisenzahn war der Böllerbauer ein beliebter Treffpunkt. 1992 übernahm Alois den Hof und gründete einen Kulturverein, der die regionale Kulturszene unabhängig von Alter und sozialem Status beleben sollte. Der ehemalige Kuhstall wurde zum Veranstaltungsraum mit Bühne umgebaut. Nach einer kurzen Krise wurde, um die Verdienste des Vereins zu würdigen,  ein Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich verliehen. Es wurden zwei weitere Vereine gegründet, die...

  • 25.08.19
  •  2
Lokales
Mitmachen und Tickets gewinnen: Die Band BlechSalat spielt beim Festival "Volxmusik im Dorf" beim Ballonwirt in Bodensdorf auf.

Gewinnspiel
Hol dir Tickets fürs BlechSalat-Konzert in Bodensdorf!

Mach mit und genieße feinsten Brass aus der Stahlstadt Linz beim Festival "Volxmusik im Dorf". WIESELBURG-LAND. Am Samstag, 31. August spielt die Band BlechSalat im Zuge des Festivals "Volxmusik im Dorf" ab 20 Uhr beim Ballonwirt Aigner in Bodensdorf auf. Fünf Mal zwei Tickets gewinnen! Die Bezirksblätter verlosen fünf mal zwei Tickets im Wert von jeweils 13 Euro für dieses Konzert, bei dem Brass und Blechmusik vom Feinsten aus der Stahlstadt Linz geboten wird. Minimale...

  • 07.08.19
  •  1
Freizeit
4 Bilder

Kulturelle Bildung
So ein Theater im Schulzentrum Ybbs ...!

Applaus für den "Weltuntergang" von Jura Soyfer - Insgesamt 33 SchülerInnen und LehrerInnen des Schulzentrums Ybbs bewiesen bei der diesjährigen Theaterproduktion mit Wachaukultur Melk ihr schauspielerisches Talent! DANKE an alle Beteiligten: - WachauKultur Melk mit Alexander Hauer, Lisa Thalhammer, Nikolaus Schweiger, Michelle Kerbler - Therapiezentrum Ybbs (Leitung, Büro, Reinigungspersonal, Technik, Brandschutz, Küche ...) - vor allem GR Dominic Schlatter für die...

  • 25.02.19
  •  1
Lokales
Zehn Jahre KIB8: Beim Ballonwirt Aigner ist immer was los.
3 Bilder

Jubiläum
KIB8: Kultur pur in Bodensdorf

Die Kulturinitiative Bodensdorf 8 (KIB8) feiert ihr zehntes Jubiläum und sorgt mit tollen Konzerten für Furore. WIESELBURG-LAND. Eigentlich werden beim Ballonwirt in Bodensdorf bereits seit 1984 Konzerte veranstaltet, ehe man im Jahr 2009 schließlich die Kulturinitiative KIB8 ins Leben gerufen hatte. "Wir feiern heuer also eigentlich ein doppeltes Jubiläum – erstens 35 Jahre Konzerte beim Ballonwirt und zweitens zehn Jahre Kulturinitiative Bodensdorf 8! Wir wollen jungen Bands aus der...

  • 11.02.19
Wirtschaft
8 Bilder

Viva España HAK International Ybbs – Kulturreise der internationalen Klassen nach Valencia

¡Bienvenidos a Valencia! Direkt nach dem COOL Donnerstag brachen 20 SchülerInnen der internationalen Klassen der HAK Ybbs mit ihren Begleitlehrerinnen Mag. Michaela Kreimel und Mag. Eva Hochenauer zu einer fünftägigen Kulturreise nach Valencia, der drittgrößten Stadt Spaniens, auf. Ziel war es, viele der beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Valencias zu besichtigen, die bereits erworbenen Spanischkenntnisse anzuwenden und ein wenig aufzupolieren und das spätsommerliche Flair des Südens zu...

  • 25.10.18
FreizeitBezahlte Anzeige
13 Bilder

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • 02.07.18
  •  6
Leute
Christoph Eckel als "Herr Karl" im Scheibbser kultur.portal.
9 Bilder

Der "Herr Karl" besuchte das kultur.portal in Scheibbs

SCHEIBBS. Viele Gäste waren der Einladung von scheibbs.impuls.kultur-Obmann Raimund Holzer ins kultur.portal gefolgt, wo Christoph Eckel, als "Herr Karl" den Monolog von Helmut Qualtinger und Carl Merz unter der szenischen Beratung von Josef Kammerer zum Besten gab.

  • 04.06.18
Leute
Das Team des Proberaum Scheibbs mit Franz Aigner, Christine Dünwald, Josef Kammerer, Anton Erber und Christian Pehofer im Scheibbser Rathaus.
2 Bilder

Scheibbser Kulturpreis geht an das Proberaum-Kollektiv

Die Jugendkultur-Initiative Proberaum Scheibbs wurde mit dem Kulturpreis der Stadtgemeinde Scheibbs ausgezeichnet. SCHEIBBS. Vor Kurzem lud die Scheibbser Bürgermeisterin Christine Dünwald zur mittlerweile 19. Kulturpreisverleihung in das Rathaus. Der Scheibbser Kulturpreis wird seit 1995 an Kulturschaffende in den Bereichen Bildende Kunst, Literatur/Theater, Musik und Wissenschaft vergeben. Nach eingehenden Beratungen der aktuellen Kulturjury bestehend aus Judith McGregor, Wolfgang Ellmauer,...

  • 29.05.18
Politik
Was bereits seit langem spekuliert wurde, wurde nun von Landeshauptfrau Mikl-Leitner  und Bürgermeister Stadler offiziell verkündet: Niederösterreichs Landeshauptstadt bewirbt sich als europäische Kulturhauptstadt 2024.
2 Bilder

St. Pölten bewirbt sich als Kulturhauptstadt 2024

Was bereits seit langem spekuliert wurde, wurde nun von Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Bürgermeister Stadler offiziell verkündet: Niederösterreichs Landeshauptstadt bewirbt sich als europäische Kulturhauptstadt 2024. In einem demonstrativen Paarlauf verkündeten Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) und St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler (SPÖ) im Landestheater St. Pölten, dass sich die niederösterreichische Landeshauptstadt offiziell als Kulturhauptstadt Europas 2024 bewerben wird. Nach Graz...

  • 15.09.17
  •  2
Freizeit
Ausstellung der Bilder unserer Regionauten auf den Frohnleitner Kunssttagen!
4 Bilder

Frohnleitner Kunsttage - Bilderausstellung von und mit unseren Regionauten

** Achtung! Neues Datum! ** Bilder einschicken und dabei sein! "Jeden Tag posten wir, die Regionauten, die schönsten Fotos. Weil, wir haben im richtigen Augenblick den Auslöser gedrückt. Leider bekommen wir nicht von alle Fotos zu sehen. Jeden Monat sichtet man die online gestellten Schnappschüsse und erstellt daraus die Bildergalerien des Monats aus der Region, aus Steiermark oder aus den anderen Bundesländern. Leider sind diese Schnappschüsse schon nach kurzer Zeit vergessen. Fotos sind...

  • 19.07.17
  •  4
  •  29
Menü
Am "Tag der Pedalritter" feiert das Kleine Erlauftal den Start in die Radsaison.

"Tag der Pedalritter" im Kleinen Erlauftal

Die Gemeinden des Kleinen Erlauftals laden alle Radfahrer ein, an der "Kult(o)ur de Meridian" teilzunehmen, die durch die Gemeinden Steinakirchen, Wang, Randegg, Reinsberg, Gresten-Land und Gresten führt. Gestartet wird am Pfingstmontag, 5. Juni um 9 Uhr in den Gemeinden. Wer seinen Radpass in vier Gemeinden abstempeln lässt, nimmt an der Preisverlosung um 15 Uhr in Randegg teil. Wann: 05.06.2017 09:00:00 Wo: ...

  • 02.06.17
Lokales
Claudia Lueger und Ariella Schuller im kultur.portal.

Kultur-Experten trafen sich zur Vernetzung in Scheibbs

SCHEIBBS. Seit dem heurigen Jahr werden in allen Bezirken Niederösterreichs ehrenamtliche "Kulturmacher" dazu aufgerufen, einander regelmäßig zur Vernetzung zu treffen, weshalb es einen interssanten Erfahrungsaustausch im kultur.portal in Scheibbs gab, wo Volkskultur-Regionalbetreuerin Claudia Lueger auf BhW-Koordinatorin Ariella Schuller traf.

  • 18.12.16
Freizeit
35 Bilder

Auf zur Bruckners Bierwöd

Genau des hob i a vorghobt.... Mit da Sabine wors ausgmocht dass ma aum Grubberg zaumkumman. Die Wöd des Bieres kenna - lerna. Und do is aum Besten, ma fohrt zum Bruckner auf den Grubberg. Bevors auwa zum Treffen kumma is, hob i a nu die Schönheit meina Hoamat bewundern müssen. Weil der Tog hot so vielversprechend ausgschaut. Und des hot ma a der Zellerrain mit den bissal Schnee a zagt. Aunkumma aum Grubberg , hot die Sabine und i, de Umgebung a bissal auskundschaftet. Denn a Führung wor um...

  • 05.11.16
  •  8
  •  20
Leute
Polit-Prominenz in Gresten: Andreas Hanger, Wolfgang Fahrnberger, Renate Gruber und Johann Seper feiern in der Kulturschmiede.
30 Bilder

20 Jahre "Kultur pur" in Gresten

GRESTEN. Gresten feierte das 20-jährige Bestehen der Kulturschmiede. Bevor die "Udo Jürgens Tribute Band" den Abend in der Kulturschmiede Gresten auf den Höhepunkt brachte, gab es eine Multimedia-Show mit Bildern von den Highlights der letzten 20 Jahre. Wir haben im Publikum nach den schönsten persönlichen Erinnerungen in der Kulturschmiede nachgefragt. Für Grestens Bürgermeister Wolfgang Fahrnberger war das Konzert von Sandra Pires ein besonders beeindruckender Abend. "Ich habe das Kultur-Abo...

  • 16.10.16
  •  1
Freizeit
32 Bilder

Rauchkuchl schaun....

.... im Hammerherrnmuseum. Wos Lunz füa a Geschichte hot... des is gigantisch. So vü hob i do gehört und gesehen. Is jo wirklich a netter Ort. Diesmol hob i ma des Hammerherrenmuseum ausgsuacht. Eh a wieda mit der Nö-Card. In an Hammerherrenzimma san echt viele tolle Schaustücke zu sehen und a a Rauchkuchl aus dem 16 Johrhundert is a zu bewundern. Die Führung wor echt a Hit... weil des so richtig anschaulich erklärt und erzählt worden is.... Also mia hots wirklich so guat gfolln, dass mans...

  • 10.09.16
  •  13
  •  27
Leute
33 Bilder

Die Grestner lieben ihren Heimatvorteil

Wenn schon nicht im Fußball, so hat Österreich aber in einiges an "Heimvorteile" zu bieten. GRESTEN (MiW). Mit seinem Programm "Heimvorteil" macht sich der Kabarettist Alex Kristan in der Grestner Gastgartenbühne charmant über die Vor- und Nachteile des Zuhause-Bleibens lustig. Wie schön unsere Heimat aber ist, wissen die Gäste, die Österreichs Heimvorteile gerne hervorheben: "Wir sitzen in guter Lage im Herzen Europas und es ist sehr schön bei uns", stellt Herta Diewald fest und auch Sepp...

  • 09.07.16
  •  1
Lokales
4 Bilder

lehn dich zurück und träume ....

Freitag 20. Mai 19.30 Uhr in der Musikschule Wieselburg. Literaturabend unter dem Motto "Mostviertel meets Schottland" Christine Tippelreiter las aus ihren Werken der Lyrik und Prosa in Mundart. http://www.mundart-mostviertel.at/biographie Leon Heidinger gebürtiger Schotte, las aus Werken schottischer Dichter und übersetzte die Mundartgedichte von Christine Tippelreiter ins schottische. Andi Fasching verzauberte das zahlreich erschienene Publikum mit den Tönen seiner Geige,...

  • 24.05.16
  •  6
  •  12
Lokales

Wellenklänge 2016

Mit „Wohin?" stellen die wellenklaenge 2016 in Zeiten der Krise, des Wandels und der Völkerwanderungen entscheidende Fragen: Wohin geht Europa? Wohin zieht es unsere Jugend? Wohin mit Zweifel, Unsicherheit und Angst? Zur Festivaleröffnung präsentiert das Spezialprojekt „Jugend wohin?“ die gemeinsame Arbeit von Kunstschaffenden unter der Leitung von Robert Kainar und Jugendlichen aus den umliegenden Schulen des Mostviertels. Als musikalisches Highlight gastiert heuer der weltberühmte...

  • 18.05.16
Lokales
Das Kulturdorf Reinsberg liegt inmitten der traumhaften Hügellandschaft.
9 Bilder

Reinsberg: Das Kulturdorf mitten in der Natur

Mit etwas mehr als 1.000 Einwohnern hat Reinsberg nicht nur für Kulturfreunde einiges zu bieten. REINSBERG. Abseits von Verkehrs- und Industriezentren, eingebettet in eine bemerkenswerte Naturlandschaft, liegt das Kulturdorf Reinsberg mit etwas mehr als 1.000 Einwohnern inmitten der Region Eisenstraße. Während die Region von Metall- und Eisenverarbeitung geprägt ist, zeigt sich das Dorf in bäuerlicher Idylle mit beeindruckendem landschaftlichen Reiz. Die voralpenländische Umgebung lädt zum...

  • 26.04.16
  •  2
Lokales
Gastwirt Rudolf Pöchhacker, Sponsorin Susanne Aigner (Autohaus Aigner) und Kulturausschussobmann Harald Gnadenberger.
2 Bilder

Sommerkultur pur in Gresten

Kulturelle Höhepunkte werden bei der "Sommerkultur im Garten" in der Marktgemeinde Gresten geboten. GRESTEN. Um an die guten Besucherzahlen der Vorjahre anschließen zu können, war das Kulturreferat in Gresten als Veranstalter bemüht, wieder ein attraktives Programm für die "Sommerkultur im Garten" im Café Pöchhacker auf die Beine zu stellen. Toller Veranstaltungsreigen Eröffnen werden die Veranstaltungsreihe, die aus dem Fernsehen bekannten "Stehaufmanderln". Sie zählen über Jahre zu den...

  • 24.04.16
Leute
45 Bilder

Steinakirchen und der Schwiegereltern-Horror: Von unehrlichen, uneinsichtigen und unhöflichen "Austria"-Fußballfans

Die örtliche Landjugend regt durch ihr Theaterstück zum nachdenken, träumen und fürchten an. STEINAKIRCHEN AM FORST (MiW). In der von der Landjugend aufgeführten Komödie "Alptraum einer Schwiegermutter" wird ein übles Spiel mit der Schwiegermama gespielt. Das Theaterstück von Grete Waldner-Zechner und Traude Piwak lässt die Besucher im Steinakirchner Pfarrzentrum dieses Horror-Szenario selbst durchdenken: "Das Schlimmste wäre, wenn das Schwiegerkind strohdumm und uneinsichtig ist", stellt Georg...

  • 22.02.16
Lokales
Der 20. ländliche Kulturwandertag findet bei jeder Witterung statt.

20. ländlicher Kulturwandertag

Lernen Sie auf einem etwa 8 bzw. 5 km langen Rundwanderweg, auf einer der schönsten Hochflächen Niederösterreichs, Kultur und Produkte der Bergbauern unserer Heimat kennen. Kehren Sie bei Höfen ein, unsere Landwirte freuen sich auf Ihren Besuch und bieten Ihnen neben bäuerlichen Schmankerln auch volkstümliche Musik. Die Stationen: - Minihof (Kunst aus Glas und Keramik, Holzbasteleien) - Obereck (Schmieden, Schaudrechseln, Motorsägenschnitzerei) - Hintereck (Keramikmalerei,...

  • 16.09.15
LokalesBezahlte Anzeige
9 Bilder

Stadt-Spaziergang Waidhofen an der Ybbs 19. September 2015 / Motto: Gehst Du noch oder spazierst Du schon?

Architektur zum Hingehen und Staunen mit NIEDERÖSTERREICH GESTALTE(N) Für den diesjährigen Stadt-Spaziergang erwarten die Veranstalter wieder reges Besucherinteresse. Die interessante Route mit über 25 Stationen lädt zu einer Stadterkundung der ganz speziellen Art ein. Darunter gibt es nicht nur bauliche Besonderheiten, sondern auch geschichtliche Rückblicke, wie historische Filme und Stadtkarten über Waidhofen, Kindermärchen in der alten Rauchkuchl, eine Schauschmiede am Ybbsufer oder die...

  • 10.08.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.