kulturverein

Beiträge zum Thema kulturverein

Gudrun Maria ließt und wird wird am Piano von Karen Asatrian begleitet.

Mauthen
Kulturverein Mauthen veranstaltet eine Lesung

Der Kulturverein Mauthen läd‘ zu einer Lesung von Gudrun Maria ein. MAUTHEN. Am Freitag, den 2. Juli um 16 Uhr läd‘ der Kulturverein Mauthen zu einer Lesung in der Pfarrkirche Mauthen ein. Gudrun Maria ließt aus dem Buch „Christine Lavant“. Musikalisch wird sie von Karen Asatrian. Eintritt ist frei, um eine freiwillige Spende wird gebeten. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 0664/41 23 222.

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Kinder waren begeistert von der Aufführung "Herr Dommelidot will nicht sprechen"
19

Gailtal
Die Kultur kehrt in unser Leben zurück

Von vielen wurde der Start des kulturellen Lebens sehnsüchtig erwartet. Nun ist sie wieder zurückgekehrt. MAUTHEN. Kultur war lange Zeit aus unserem Leben entschwunden. Kein Kino, kein Theater, kein Konzert. Endlich ist es wieder so weit, Veranstaltungen sind möglich. Der Kulturverein Mauthen wagte, als einer der ersten im Bezirk, diesen Schritt und lud das Ensemble Porcia mit ihrem Theaterwagen nach Mauthen ein. Vielseitiges Programm Wenn schon Kultur, dann aber richtig. So lachten am...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Andreas Lutche
2 64

ZEITBILDER - eine Vernissage von Peter Kollarz

Gerade heute wo Hast und Schnelllebigkeit den Ton angeben, wurde mit der Ausstellung "Zeitbilder" bewußt ein Zeichen dagegen gesetzt. FEISTRITZ/GAIL (luta). "Kdrei" präsentierte im Gasthof zur Alten Post eine außergewöhnliche Kunstausstellung. "Kdrei" das für Kulturverein, Klagenfurt und Köln steht wurde vor 2 Jahren gegründet um seinerzeit den Kölner Karneval nach Klagenfurt zu bringen. Gerd Behnke, ein ehemaliger deutscher Staatssekretär, ist heute Präsendent des Vereins. Der Verein...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Andreas Lutche
Das Musikensemble Praprotnice sorgt für die musikalische Gestaltung des Abends
2

"Brot & Freiheit"

Der literarisch-musikalische Abend „Brot & Freiheit / Kruh & svoboda“ am Freitag, dem 11. März, im Mehrzweckhaus Achomitz/Zahomec ist jenen Menschen gewidmet, die politische Haltung und Widerstand gegen totalitäre Systeme leisten. Beginn ist um 19.30 Uhr. Dietmar Pickl Dietmar Pickl liest Gedichte von Gefangenen in NS-Lagern, die selbst keine Autoren waren und von internationalen Dichtern, die zum Opfer von Gewaltsysteme wurden, wie etwa Matej Bor, Odysseas Elytis, Boris Fakin, Erich Fried,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Carmen Mirnig
Astrid Hausmann und Malou
7

Wanderwegs zum 'Mundloch'

BAD BLEIBERG (nic). Staunen kann man beim Wandern im Bleiberger Hochtal nicht nur über die traumhafte Naturkulisse, sondern auch über von Menschenhand mühevoll geschaffene Monumente. Die ehemaligen Bergbaugebäude, das Schaubergwerk Terra Mystica und die vielen übrig gebliebenen Stolleneingänge, die in der Bergmannssprache 'Mundlöcher' genannt werden, zeigen das deutlich. Lebendige Geschichte Traditionsvereine wie der MGV Morgensonne oder Bergmännische Kulturverein seit dem endgültigen Ende des...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte
2

Heimat ist daheim im Garten

BAD BLEIBERG (nic). An seinem linken Ohr blitzt ein goldener Stecker mit den Bergmannssymbolen. Jakob Wirnsperger trägt seine Leidenschaft für die Bergbautradition ganz offen. Seit 2001 ist er der Obmann des Bergännischen Kulturvereins in Bad Bleiberg und er ist mit dem aussterbenden Beruf ebenso verbunden wie mit seiner Heimatgemeinde Bad Bleiberg, deren Bergbaugeschichte viele Jahrhunderte zurückreicht. "Ich habe selbst nie unter Tage earbeitet, aber viele Männer in unserr Familie schon,"...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.