kulturverein

Beiträge zum Thema kulturverein

Kinder waren begeistert von der Aufführung "Herr Dommelidot will nicht sprechen"
19

Kultur kehrt in unser Leben zurück

MAUTHEN. Kultur war lange Zeit aus unserem Leben entschwunden. Kein Kino, kein Theater kein Konzert. Endlich ist es wieder soweit, Veranstaltungen sind möglich. Der Kulturverein Mauthen wagte, als einer der ersten im Bezirk, diesen Schritt und lud das Ensemble Porcia mit ihrem Theaterwagen nach Mauthen ein. Vielseitiges Programm geboten Wenn schon Kultur dann aber richtig. So lachten am Nachmittag bei der Kinderaufführung mit dem Stück „Herr Dommelidot will nicht sprechen“ von Angelica Ladurner...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Andreas Lutche

Konzertabend
Ukrainische Klänge zu Gast in Graz

Eine musikalische Kulturbrücke von Österreich zur Ukraine: Am vergangenen Sonntag fand im Augustinum das Konzert „Ukrainische Klänge“ statt. Unter den Künstlerinnen waren Studierende der Kunstuniversität wie Anfisa Bobylova, aber auch Tetiana Miyus, Solistin der Oper Graz. Gespielt wurden moderne, ukrainische Kompositionen sowie Werke von Ludwig van Beethoven und Franz Liszt. Alle 120 Plätze waren ausverkauft und nach Standing Ovations am Ende gab es noch eine Zugabe vom Grazer Folkloreensemble...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Auch im Bezirk Kufstein öffnen einige Künstler wieder ihre Ateliertüren für Besucher.

Tage der offenen Ateliers
Kunst erleben im Bezirk Kufstein

Die Tiroler Tage der offenen Ateliers starten am 26. und 27. Juni in die zweite Runde. Auch im Bezirk Kufstein gibt es einiges zusehen. BEZIRK KUFSTEIN (red). Zum zweiten Mal öffnen in ganz Tirol Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätten in Stadt und Land. Sie zeigen ihre Kunst in authentischer Umgebung und im direkten persönlichen Kontakt mit Interessierten. Die Besucher können den Tiroler Kunstschaffenden über die Schulter schauen. 100 Ateliers Am 26. und 27. Juni sind in allen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Obfrau Ilse Höllinger (mit Ehemann Johann) freut sich über das Jubiläum und den Blumenstrauß von Ortsvorsteherin Rosa Brunnthaler.

Freizeit
Wienerherberger Kultuverein feiert Jubiläum

WIENERHERBERG. Der 'Wienerherberger Kreativ-, Kultur- und Kommunikationsverein' oder kurz 'WKV' feiert heuer sein 30-jähriges Bestandsjubiläum. Leider ist es momentan noch nicht möglich eine Jubiläumsfeier auszurichten, was aber möglichst bald nachgeholt werden soll. Einiges zur VereinsgeschichteVor ziemlich genau 30 Jahren wurde der Verein gegründet. Initiator war der damalige Schuldirektor Martin Mahn, der interessierte Wienerherberger Bürger im April 1991 zu einer Gründungssitzung...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Künstlerischer Tausendsassa: 
Regisseur Kurt Palm
2

Gratwein-Straßengel
K3-Literaturabend: Von Monstern und der Kaiserin

Das Literaturfestival fällt aus, der K3 lädt aber zu einem Abend mit zwei besonderen Autoren ein. Ob Nachwuchstalente oder "alte Hasen" – wie Folke Tegetthoff, Franzobel, Eva Rossmann oder Wolfgang Hohlbein – in der Branche: Der K3, der Verein für Kunst, Kultur und Kommunikation, verwandelt Gratwein-Straßengel seit 2009 zu einem kreativen und kulturellen Mekka und bringt Literaten und ein Publikum, das vom gesprochenen Wort nicht genug bekommen kann, zusammen. Corona-bedingt musste das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Schulband Üzi/Düzi spielten im Vorprogramm in der Bierwerkstatt in Nestelberg.
19

Nachholbedarf
Die Bierwerkstatt lud zum ersten Live-Konzert seit einer gefühlten Ewigkeit

In der Bierwerkstatt in Nestelberg gab es endlich wieder Live-Konzerte und das sogar vor Publikum. Tumpinamba und Üzi/Düzi ließen es wieder krachen. Wetterbedingt musste man aber ins Innere ausweichen. Geplant war alles eigentlich als Freiluftkonzert. Aber es hatte den ganzen Tag geregnet und auch die Temperaturen ließen zu wünschen übrig. Deshalb hat man sich kurzerhand entschlossen, die Veranstaltung ins trockene Innere zu verlegen. Natürlich wurde alles Coronabedingt mit allen derzeit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
In der Zuckerfabrik fanden bereits Konzerte mit Corona-Auflagen statt. The Max. BOOGALOOs haben im Oktober 2020 für gute Stimmung gesorgt.
2

Kulturzentren der Region Enns
Im Herbst geht es wieder richtig los

Kulturvereine der Region berichten über ihre Pläne für die kommenden Wochen. KRONSTORF, ENNSDORF, ENNS. Nach vielen Monaten des kulturellen Entzugs erlauben die Öffnungsschritte vom 19. Mai 2021 wieder Kulturveranstaltungen unter bestimmten Voraussetzungen. Die Kulturvereine K+, der regelmäßig Veranstaltungen im Gewäxhaus in Ennsdorf abhält, d’Zuckerfabrik aus Enns und Medio² aus Kronstorf berichten, was die Öffnungen für sie bedeuten. Erwartungsvoll den Öffnungen entgegensehen Schon in den...

  • Enns
  • Sarah Kowatschek

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten? Wie teuer ist die Tageskarte für einen Erwachsenen im Freibad Feistritz/Wechsel? Welche Bürgermeisterin wurde zum 40-er von den Nachbarn mit einem Transparent am Gartenzaun überrascht? In welchem Ortsteil in Gloggnitz machen Rasern den Anrainern das Leben schwer? Wann startet der Kulturverein Neunkirchen mit dem Herbert Pixner Projekt durch? Wie viele Straßenkilometer trennen die Gemeinden Aspang Markt und Breitenau am Steinfeld voneinander?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Hier der Großteil der Gründungsmitglieder des neuen Kulturvereins.
6

Konzerte, Kabaretts und Vernissagen
Ein neuer Kulturverein für Markt Sankt Martin

Am 8. Mai wurde der neue"Kulturverein Markt Sankt Martin" gegründet.  MARKT SANKT MARTIN. In der Gemeinde Markt Sankt Martin hat sich im Vorjahr schon unter der Leitung des dort wohnhaften Schriftstellers Gerhard Blaboll eine anerkannte Kulturszene entwickelt. Daraus hat sich nun der unpolitische "Kulturverein Markt Sankt Martin" entwickelt. Gründungsurkunde Die Gründungssitzung fand am Wochenende im Rahmen der Coronabstimmungen im Freien vor dem Kulturstadl Markt Sankt Martin statt. Nicht nur...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Gesangskapelle Hermann
5

KiK Ried
Freiluftveranstaltungen und Kleinkunstfestival in Planung

Planen, verschieben, planen, verschieben und dann fängt alles wieder von vorne an. Corona samt Ausgangsbeschränkungen und Veranstaltungsverboten ist auch beim Kulturverein KiK (Kunst im Keller) präsent. Obmann Florian Bauböck erzählt über den Umbau und zukünftige Veranstaltungen. RIED. Die Pause zu nützen um, die Räumlichkeiten samt Technik zu modernisieren, das hat sich der Veranstaltungsverein Kunst im Keller zur Aufgabe gemacht. Neben der optischen Umgestaltung standen Arbeiten an der...

  • Ried
  • Andrea Spindlbalker
Alois Aichberger und Peter Hofmayer.

Neuer Kulturverein
In Aschbach dreht sich jetzt alles um 361 Grad

In der Marktgemeinde Aschbach entsteht mehr als ein "Kulturkreis". Was ein Grad mehr bewirken kann. ASCHBACH. 361° – das ist Aschbachs neuer Kulturverein. "Nein, der Bezug zur Aschbacher Postleitzahl ist nicht rein zufällig", heißt es aus dem Verein. Aber das ist natürlich nicht alles. "360° ergeben einen Kreis und wenn man einen Kulturkreis bilden möchte, so wäre dieser geschlossen. 361° aber eröffnen ihn neu, denn das eine, erste Grad beginnt den Zyklus auf ein weiteres Mal." Man merkt, Peter...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Giuseppe Sinopoli, Feri Zotter und eine Kursteilnehmerin
2 1 58

Atelierhäuser und ihr Leben
Die Geschichte des Künstlerdorfs Neumarkt an der Raab

Der Kulturverein Neumarkt an der Raab schuf sich für seine Aufgabe, Kunst zu fördern und zu vermitteln, ein Ensemble von alten Häusern im Zentrum von Neumarkt. Obmann war der akademische Maler Feri Zotter. Er wollte zuerst ein Heimatmuseum schaffen. Johann Lamm, Josef Dax und Walter Eckhard  waren mit Zotter Vereinsgründer. NEUMARKT AN DER RAAB. Es begann 1964 mit der Rettung des alten Dax-Hauses, das noch lehmgesetzt, strohgedeckt und mit einer alten Rauchkuchl ausgestattet war. Der Besitzer...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
In dem Kulturverein wurden Covid-19-Kontrollen seitens der Polizei durchgeführt.

Wegen Corona-Schutzmaßnahmen
Größerer Polizeieinsatz bei Eröffnung eines Gebetszentrums

Weil viele Anwesenden keine Covid-19-Maßnahmen befolgten, sorgte die Eröffnungsfeier eines Gebetszentrums in Wels-Waidhausen zu einem größeren Polizeieinsatz. WELS. Rund 100 Personen versammelten sich laut Polizei in einem Freizeit- und Gebetszentrum. Da weder Mindestabstand noch Maskenpflicht eingehalten worden sei, rückten mehrere Streifen an. Im Rohbau des Kulturvereins waren vorwiegend Kinder und Jugendliche anwesend, die laut Vereinsobmann das neue Gebäude besichtigt und im Anschluss Pizza...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Sieger der Integrations-WM Tirols als Team Serbien
10

Serbisch-Orthodoxer Verein "Spoji" stellt sich vor
Kulturen und Minderheiten verbinden

INNSBRUCK. Nachdem die vom Serbisch-Orthodoxen Verein (SPOJI) und dem Sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnenbund Tirol 2010 initiierte Anbringung der Gedenktafel von Diana Budisavljević, (geb. Obexer) am Obexer Haus in der Maria-Theresien-Straße nun endlich beschlossen wurde, haben wir ein spannendes Interview mit Vereinsvertreter Vladimir Vlajic geführt. Link zur Anbringung der Gedenktafel Die Non-Profit-Organisation "SPOJI" ("verbinden") wurde im Jahr 2009 gegründet und hat sich zum Ziel...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Galerie im Rechelerhaus Ladis: Die anstehende Ausstellung von Paula Ladner und Arlinda Neziri wurde auf einen unbestimmten, späteren Zeitpunkt verschoben.

Rechelerhaus
Ausstellung von Paula Ladner und Arlinda Neziri in Ladis abgesagt

LADIS. Die anstehende Ausstellung von Paula Ladner und Arlinda Neziri in der Galerie im Rechelerhaus wurde auf einen unbestimmten, späteren Zeitpunkt verschoben. Rechelerhaus Ladis sagt Ausstellung ab "Wir würden uns von Herzen wünschen, dies wäre die Einladung zur nächsten Ausstellung im Rechelerhaus Ladis , jedoch ist es schon wieder die Absage der anstehenden Ausstellung von Paula Ladner und Arlinda Neziri. Aus Gründen, die wir mittlerweile nicht mehr erklären müssen, haben wir uns...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
"Der Pfarrer kocht" und zeigt, wie man eine traditionelle indische Gemüsesuppe zubereitet.
4

Die Fastenzeit hat begonnen
"Der Pfarrer kocht" – eine indische Fastensuppe

INNSBRUCK. Üblicherweise wird am Aschermittwoch die Fastenzeit mit der Ausgabe und Verteilung einer Fastensuppe begonnen, doch in diesem Jahr ist bekanntlich alles anders. Hier und dort gibt es zwar eine "Fastensuppe to go", doch der Kulturverein Cultura Sacra Wallfarktskirche Götzens hat sich was ganz Besonderes einfallen lassen: „Der Pfarrer kocht“ – eine Fastensuppe zum Nachkochen! Unter den folgenden Link können Sie das Kochvideo abrufen: ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Pinke Banner zieren die Straßen in Braunau und Simbach.
2

Bauhoftheater Braunau
Ein Zeichen für die Liebe

Seit einiger Zeit zieren pinke Banner die Straßen in Braunau und Simbach. Die Botschaft darauf ist unmissverständlich: "I feel love". Hinter den Bannern steckt der kulturelle Nahversorger der Region: Das Bauhoftheater. BRAUNAU, SIMBACH. "Wir alle brauchen Zuversicht und eine positive Perspektive, um durch diese schwere Zeit zu kommen", betonen die Mitglieder des Bauhoftheaters Braunau. Aus diesem Grund haben sich die Künstler entschlossen, in Braunau und Simbach pinke Banner über die Straßen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Michiru Ripplinger ist der neue Obmann des dakig.
3

Kulturszene Gänserndorf
Das neue dakig: Kraut und Rüben und ein unrundes Jubiläum

GÄNSERNDORF. Pandemie hin oder her, der neue - kooptierte - Obmann des Gänserndorfer Kulturvereins dakig, Michiru Ripplinger ist guter Hoffnung. Sozusagen schwanger mit dem Programm der Saison 2021, die - so Corona will - nach Ostern startet. Doch eigentlich hätte "der andere kulturverein im grenzbereich" die Saison mit "FrauenGestalten" am 6. März eröffnen wollen. "Das hätte perfekt gepasst, denn am 8. März ist internationaler Frauentag", meint Ripplinger. FrauenGestalten Die Saxophonistin...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Sebastian Leitl nützte die Lockdown-Zeit für ein Konzept eines Kulturvereines in Straßwalchen.

Neugründung in Straßwalchen
Kultur lässt sich nicht unterkriegen

Gemeinderat Sebastian Leitl nutzte den Dezember-Lockdown und gründete einen Kulturverein.  STRASSWALCHEN.  Die COVID-19-Pandemie hat in der Marktgemeinde Straßwalchen das kulturelle Leben schwer getroffen. Viele Vereine und Gruppierungen mussten ihre Auftritte absagen, was den gemeindeeigenen Veranstaltungskalender bis auf ein paar wenige Termine stark ausdünnte. Das Sommerprogramm war der letzte große Fixpunkt in der Gemeinde.  Kulturelle Vielfalt„Straßwalchen hat eine enorme kulturelle...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Willi Resetarits und Stubnblues gastieren doch nicht wie erhofft im März in der Bezirkshauptstadt.

Neunkirchens Kulturverein hätte viel vor, aber
Erste Absagen im Kulturleben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach den vielen, coronabedingten, Kulturausfällen hat der Kulturverein Neunkirchen ein vielschichtiges Programm für 2021 zusammengestellt. Doch schon kommen die ersten Absagen und Verschiebungen auf den Kulturverein zu.  An sich war der Auftritt von Willi Resetarits & Stubnblues für 4. März vorgesehen. Dieser Termin fällt leider ins Wasser. "Und auch das Egon Erger Konzert (16. April – Anm. d. Red.) findet nicht statt. Die weiteren Veranstaltungen können etwas werden",...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Verein LechtalSpuren hat es geschafft, die gedanklichen Schätze verstorbener Lechtaler Originale in die Gegenwart und Zukunft zu retten.

Neues Buch
Wie es einmal war.......Lechtaler Originale

AUSSERFERN (eha). Peter Friedle und Stefan Hanny vom Kulturverein LechtalSpuren haben gemeinsam mit einem tollen Team an Autorinnen und Autoren ein Buch über Lechtaler Persönlichkeiten und Geschichten verfasst, die längst in Vergessenheit geraten sind. Altes Wissen bewahren Viele Geschichten wurden früher im Lechtal im Familienkreis, beim Hoagårten mit Nachbarn, Freunden, Bekannten und an Stammtischen erzählt. Doch gibt es immer weniger Möglichkeiten, diese Erzählungen und überliefertes...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
2

Jugend
Young & Culture im OKH

Der Verein organisiert seit fast zehn Jahren ehrenamtlich Veranstaltungen. Derzeit ist Zwangspause. VÖCKLABRUCK. "Zeiten wie diese zeigen, wie sehr wir kulturelle Veranstaltungen brauchen und dass wir sie nicht als selbstverständlich erachten sollten", sagt Kemal Durakovic. "Ich hoffe, dass wir somit zumindest für unsere Denkweise etwas Positives aus dieser Zeit mitnehmen können." Durakovic ist seit 2015 Obmann des Vereines Young & Culture, der im OKH Vöcklabruck angesiedelt ist und mitterweile...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Das Team von Unos 93 mit Lisa Schiestl (2.v.r.), die in Langkampfen ihre Vortragsreihe zum Thema Überforderung abschloss.
2

Kultur
Langkampfener Vortragsserie endet mit Tipps gegen Überforderung

Im dritten Teil der Vortragsserie zum Thema Überforderung gab die Psychologin Lisa Schiestl in Langkampfen viele Tipps und zeigte auf, wie man sein Leben wieder in die Hand nehmen kann.   LANGKAMPFEN (red). Der Langkampfener Kulturverein Unos 93 organisierte eine Vortragsserie mit der Klinischen Psychologin Lisa Schiestl, die in der Galerie von Auto Bernhard in Langkampfen endete. Ging es bei den ersten zwei Vorträgen darum, aufzuzeigen, was uns warum überfordert bzw. wie sich diese...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Reisevortrag mit faszinierenden Bildern
"URBAR Tour - eine Reise zum Ursprung" am Aichwaldsee

Reisevortrag am 30.10. um 19.00 Uhr im Cafe Seerose am Aichwaldsee: Sibylle Kattnig und Ulrich Röhrmoser kommen viel in der Welt herum und haben einiges zu erzählen! Zusammen mit den tollen Fotos die sie auf Ihren Reisen machen ergibt das feine Reiseshows, diesmal mit dem Titel "URBAR-Tour - eine Reise zum Ursprung". Sibylle und Ulrich berichten über ihre wundervolle und erkenntnisreiche Reise von Polen bis ins Uralgebirge und wieder zurück über das Baltikum. Der slawische Osten - wo echte...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kulturgarten Aichwaldsee

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.