Andreas Braunendal

Beiträge zum Thema Andreas Braunendal

Leute
40 Bilder

Straßengler Herbstklänge
So jüdisch klingt der Herbst

Mit jüdischer Musik in der Klezmer-Tradition eröffneten Moritz Weiß, Ivan Trenev und Maximilian Kreuzer das erste von insgesamt drei Konzerten der diesjährigen Straßengler Herbstklänge. Mit dabei war auch Violinist Albin Krieger, der den Geiger Andrew Gorman, der aus gesundheitlichen Gründen absagen musste, bravourös vertrat. Die Klänge der Klezmer, die ihren Ursprung bei den askenasischen Juden und in der liturgischen Musik haben, sind längst kein Geheimtipp innerhalb der Weltmusikszene...

  • 09.10.19
Leute
Eröffnen die elften Straßengler Herbstklänge mit der Tradition der Klezmermusik: Moritz Weiß (l.) und Ivan Trenev
6 Bilder

Straßengler Herbstklänge
Klezmerklänge und die ganz große Liebe

Ein musikalischer Ohrenschmaus: Das Programm für die elften Straßengler Herbstklänge steht. "Natürlich lieben wir die Künstler und unser Publikum, das Ambiente der Wallfahrtskirche Maria Straßengel. Aber nach zehn Jahren wird es auch Zeit, einmal etwas Neues auszuprobieren." Mit diesen Worten stimmt K3-Obmann Andreas Braunendal nicht nur auf die heurigen Straßengler Herbstklänge ein, er lässt auch durchblicken, dass es bei der elften Auflage eine Änderung geben wird: Während die Konzerte...

  • 24.09.19
Leute
Gab noch Autogramme: Autorin Eva Rossmann
2 Bilder

Zehn Jahre kulturelles Niveau

Dass sich der Kulturverein K3 zu Recht den Ruf erworben hat, kreative Veranstaltungen auf hohem kulturellem Niveau zu entwickeln, bewies er mit seinem zehnten Literaturfest im stimmungsvollen Ambiente der Parkresidenz Straßengel. Ob Folke Tegetthoff, Hera Lind, Thomas Glavinic, Wolfgang Hohlbein, Constanze Dennig, Franzobel oder Eva Rossmann: Der K3 hat sie alle nach Gratwein-Straßengel geholt, sie alle haben gelesen, vorgetragen und mit den Besuchern über Literatur diskutiert. Für die...

  • 25.06.19
  •  1
Leute
Erläutern den Wiener Schmäh: Trio Lepschi

Straßengler Literaturfestival mit Wiener Schmäh

Bereits zum zehnten Mal findet heuer am 14. Juni das Straßengler Literaturfestival statt, das von Krimiautor Robert Preis kuratiert wird. Im Laufe der Jahre konnte man hier etlichen Größen der schreibenden und erzählenden Zunft wie Thomas Glavinic, Folke Tegetthoff, Alfred Komarek, Veit Heinichen, Franzobel und vielen anderen lauschen. Während die bisherigen Festivals jeweils einem Motto unterstanden, stehen heuer die zehn Jahre im Vordergrund. Daher erwartet das Publikum nach drei Lesungen...

  • 02.06.19
Leute
Musikalischer Leiter der Herbstklänge: A. Fabianek
6 Bilder

Straßengler Herbstklänge: Das kann sich hören lassen

Gratwein-Straßengel. Mit Pauken und Trompeten geht es für den Kulturverein K3 aus Gratwein-Straßengel in das Jubiläumsjahr. Im wahrsten Sinne des Wortes. Seit zehn Jahren sind Andreas Braunendal, Andreas Fabianek, Robert Preis und Gottfried Reyer nämlich schon im Auftrag des guten Musikgeschmacks unterwegs, um dem Publikum mit unterschiedlichen Konzertreihen eine möglichste breite Vielfalt anzubieten. Klangraum nutzen Ob MoZuluArt, Juan Carlos Sungurlian, die Poxrucker Sisters oder...

  • 20.09.18
  •  1
Leute
Kartografie einer nationalen Leidenschaft: Alois Gstöttner reist mit den Lesern nach Brasilien.
3 Bilder

Vom Leder und den Lettern

Gratwein-Straßengel. Bald ist Anpfiff. Und zwar für das Straßengler Literaturfestival. Aber: Fußball und Literatur – passt das denn? Zum zehnjährigen Jubiläum des Kulturvereins K3 bringen Obmann Andreas Braunendal und sein Team das Runde aus dem Eckigen, denn Franzobel, Klaus Zeyringer und Alois Gstöttner lesen aus Werken, die den Fußball von anderen Seiten beleuchten. Gesetz und FanliebeFür die einen ist es ewige Fanliebe, für die anderen das große Geschäft. Vor allem, wie Letztere im Namen...

  • 21.06.18
Leute
"Sir" Oliver Mally und Martin Moro schließen die Herbstklänge mit Blues und besonderer Spieltechnik auf der Gitarre ab.
3 Bilder

Straßengler Herbst wird musikalisch-künstlerisch

Wenn die Blätter sich in allen Farben färben, sind es wieder die abwechslungsreichen Klänge, die Musikliebhaber nach Gratwein-Straßengel locken: Für die diesjährigen Herbstklänge wartet der K3-Verein für Kunst, Kultur und Kommunikation rund um Andreas Fabianek, Andreas Braunendal, Gottfried Reyer, Robert Preis und Stefan Koller mit einem Mix für Fans von Jazz, Flamenco, Gypsy, Tango, Balkanelementen und Blues auf. Musikalischer MixGestartet wird mit der Salzburgerin Sabina Hank am 13....

  • 09.10.17
  •  1
Leute
Johannes Glück und Florian Stanek lassen Franz Kreislers Werk aufleben.

Durstig nach Chansons

Mit "Klein & Weinkunst" präsentiert der K3 eine besondere Interpretation des Werkes Georg Kreislers. Es darf bitterböse gelacht und zugleich ordentlich gustiert werden, wenn das Team des K3-Vereins für Kunst, Kultur und Kommunikation rund um Andreas Braunendal, Andreas Fabianek, Gottfried Reyer, Robert Preis und Stefan Koller kommend mit der "Klein & Weinkunst" seine schmackhafte Kulturveranstaltung präsentiert. In der Parkresidenz Straßengel erwartet Kulturhungrige bzw. -durstige eine...

  • 11.08.17
  •  1
Leute

Criminale: Mord und Totschlag in Gratwein-Straßengel

Der K3 holt für Krimifans und Hobby-Verbrecherjäger die 'Criminale' nach Gratwein-Straßengel. Knarrende Türen, Blut an den Wänden und ein sympathischer Ermittler, der mit dem Täter Katz und Maus spielt. Mord und Totschlag sind in. Ob auf dem Büchermarkt oder im TV: Die Lust am Gruseln und Grauen packt die Menschen. Seit über 30 Jahren trifft sich das Who is who der deutschsprachigen Krimiszene bei der 'Criminale'. Dieses Jahr kommen rund 200 Autoren, Verlage, Buchhandlungen, Kritiker, Blogger...

  • 03.05.17
  •  2
Leute
Gottfried Reyer, Andreas Fabianek und Andreas Braunendal (v.l.) begrüßten die 'Poxrucker Sisters'.

K3 weiß von den schönen Dingen

Wenn's um Kultur geht, ist der K3-Verein gefragt. Über die Geburtsstunde des Teams und den Sinn der Künste. Um sich von Folke Tegetthoffs Worten verführen zu lassen oder Mozarts Sinfonien mit afrikanischen Klängen lauschen zu können, bedarf es keines Besuchs in der Hauptstadt. Kunst, Kultur und Kommunikation liegen direkt ums Eck – dem K3 sei's gedankt. Die 'Zuagroasten' In Kürze finden zum achten Mal die Straßengler Herbstklänge statt. Das K3-Team rund um Andreas Braunendal, Andreas...

  • 21.09.16
Lokales
Bereits ab der 1. Klasse lernen die BG-Rein Schüler den Umgang mit digitalen Techniken.
2 Bilder

BG Rein erhielt ELSA-Zertifizierung

Stolz ist man im BG Rein auf ein Zeugnis, das dem Bundesgymnasium ausgestellt wurde. Die Schule erhielt das ELSA-Zertifikat und ist damit auch eine Computerschule. ELSA steht für eLearing im Schulalltag. Deutsch, Religion, Geografie, Mathematik, bereits in der Unterstufe wird im BG Rein mit dem Computer gearbeitet, um digitale Kompetenzen zu fördern. Tabellenkalkulation, Texte eingeben, Algorithmen formulieren, Bilder bearbeiten, Dateien verwalten oder Präsentationstechniken erlernen – der...

  • 22.06.16
Lokales
2 Bilder

Zum Ausgleich in den Garten

Dr. Andrea Braunendal möchte ihren Rundgang im Garten nicht missen. Zum guten Abschluss eines Arbeitstages gehört für Dr. Andrea Braunendal ein Rundgang im Garten. Die Sonne hat die Schneeglöckchen und Krokusse zum Blühen gebracht, Narzissen und Tulpen stehen in den Startlöchern und die dicken Knospen des Flieders versprechen einen duftenden Frühling. „Den grünen Daumen hat mein Mann“, streut die Ärztin für Allgemeinmedizin Andreas Braunendal Rosen. Die gibt es auch im 1.400 m2 großen...

  • 25.02.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.