Kulturzeughaus Perg

Beiträge zum Thema Kulturzeughaus Perg

Leute
Am kommenden Wochenende gibt es noch zwei Mal die Chance, sich die Show der Tagwerker anzusehen.
6 Bilder

Schlagwerk-Ensemble
Grandioses Comeback der Tagwerker

PERG. „in progress“ ist der Titel des Schlagwerktheaters der „Tagwerker“, das am vergangenen Wochenende im KulturZeughaus Premiere feierte. Der Wandel, das Sich-Entwickeln, steht im Zentrum. Das betrifft auch die Gruppe selbst: 2001 wurde das Kinder-Ensemble unter der Leitung von Gottfried Haimel ins Leben gerufen. Nun sind die Tagwerker Christoph Schützeneder, Janine Huber, Sebastian Lettner, Florian Haimel und Andreas Haimel erwachsen geworden und das spiegelt sich auch im neuen Programm nach...

  • 25.09.19
Lokales
Helmut Ardelt sammelte tausende eiszeitliche Fundstücke auf den Feldern Weinzierls.
3 Bilder

Eiszeitliche Jägerstationen in Weinzierl

Die aktuelle Sonderausstellung im Heimathaus-Stadtmuseum Perg beeindruckt mit Funden aus der jüngeren Altsteinzeit. Der Hobby-Archäologe Helmut Ardelt hat tausende Fundstücke von den Feldern in Weinzierl aufgesammelt und der Wissenschaft zur Verfügung gestellt.  Am 13. Juni 2018 findet dazu im KUZ Perg um 19:30 Uhr ein Fachvortrag zur Eiszeit im Mühlviertel statt. Vor dem Vortrag ist die Ausstellung im Heimathaus ab 17 Uhr geöffnet. Als Referenten stehen zwei Wissenschaftler zur...

  • 03.06.18
Freizeit

Thomas Lansius Thema bei PERGliest

PERG. Am Mittwoch, 6. September, findet im Rahmen von PERGliest um 19.30 Uhr im Kultur-Zeughaus Perg ein Leseabend statt mit dem Titel Thomas Lansius - Europäische Perspektiven. Mitglieder des Heimat- und Museumsvereins Perg gestalten eine Collage aus Textschnipseln von und über den nicht mehr ganz so unbekannten Thomas Lansius. Thomas Lansius (1577 bis 1657), einst ein europaweit bekannter Tübinger Hochschullehrer und hochrangiger württembergischer Beamter mit Perger Wurzeln, wurde im Lauf...

  • 18.08.17
Freizeit

Literaturkreis veranstaltet szenische Lesung

PERG. Kurzweilig verspricht die nächste Veranstaltung von "PERGliest" zu werden. Im Rahmen einer szenischen Lesung am Mittwoch, 10. Mai, um 19.30 Uhr, unterhalten Autoren des Literaturkreises PromOtheus im Kultur-Zeughaus Perg die Besucher. Nach der erfolgreichen Premiere des Stückes „Wie funktioniert der Literaturbetrieb und wenn ja, warum nicht?“ im Herbst 2016 ist die Autorengruppe nun in Perg zu Gast. Der Literaturkreis PromOtheus nimmt mit dieser szenischen Lesung den Literaturbetrieb...

  • 25.04.17
Freizeit
Anna Mitgutsch

Anna Mitgutsch liest in Perg

PERG. Am Welttag des Buches präsentiert der Arbeitskreis „PERGliest“ eine der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart: Die in Linz geborene Schriftstellerin Anna Mitgutsch spricht über die zentrale Rolle der Erinnerung in ihrem politischen Familienroman "Die Annäherung" am Freitag, 21. April, um 19.30 Uhr im Kultur-Zeughaus Perg. In ihrem zehnten Roman beschreibt sie die Geschichte einer schwierigen Vater-Tochter- Beziehung. In dessen Zentrum steht ein fast hundertjähriger Mann,...

  • 04.04.17
Freizeit
August Höglinger

August Höglinger im Kulturzeughaus Perg

PERG. Am Mittwoch, 22. März, hält August Höglinger einen Vortrag zum Thema „Leben in gelungenen Beziehungen“ im Kulturzeughaus (KUZ) Perg. Das Referat des Führungscoach und Buchautors beginnt um 19.30 Uhr. „Jeder erhofft sich eine dauerhafte und befriedigende Beziehung ohne ernsthafte Probleme, doch Probleme in Beziehungen sind unausweichlich. Eine Beziehung und Liebe ist nur dann in Gefahr, wenn man permanent das Gefühl hat, mehr zu geben, als zu bekommen“, so Höglinger. Der Vortrag wird...

  • 21.02.17
Freizeit

Lesung erinnert an Perger Autor

PERG. Unter dem Titel „Erklär mir die Welt“ startet der Arbeitskreis PERGliest am Freitag, 27. Jänner, um 19:30 Uhr im Kultur-Zeughaus Perg in sein dreizehntes Jahr. Freunde und Wegbegleiter widmen diesen Abend jenem Teil des Werkes von Günther Maria Garzaner, das einen Blick auf unsere Welt wirft. Das Publikum darf einen kurzweiligen Abend erwarten. Der Eintritt ist frei. Vor genau zwei Jahren verstarb Pergs literarisches Aushängeschild Günther Maria Garzaner. Der Autor führte kein...

  • 11.01.17
Lokales
Ausstellung in Perg 10. bis 26. Oktober 2013
3 Bilder

Ausstellung ALT/JUNG: Mitmachen und Geschichten teilen

Die Ausstellung ALT/JUNG, die von 10. bis 26. Oktober 2013 im Kulturzeughaus Perg stattfindet, stellt Menschen mit ihren Lebensgeschichten in den Mittelpunkt. Bei der Ausstellung ist nicht bloßes Konsumieren gefragt, sondern Mit-Teilen und Mitgestalten. Alle Interessierten, in deren Leben es Erfahrungen oder prägende Erlebnisse mit dem Thema ALT/JUNG gibt, sind eingeladen, Ausstellungsgegenstände einzubringen und deren Geschichte zu erzählen. Über die Website...

  • 20.09.13
Lokales
10. bis 27. Oktober 2013 in Perg

Start der oberösterreichweiten Ausstellungsreihe "LebensZEICHEN" in Perg

LEBENSERFAHRUNGEN ALS LEBENSZEICHEN Die Ausstellungs-Reihe „LebensZEICHEN“ der Katholischen Kirche in Oberösterreich stellt Lebensthemen der Menschen von heute in den Mittelpunkt. Persönliche Lebenserfahrungen sollen gesammelt und (mit)geteilt werden. Es geht um ein wertschätzendes Hinschauen und Hinhören auf das, was Menschen bewegt und beschäftigt. Die Ausstellungsreihe, zu der jeder mit persönlichen Gegenständen und Geschichten beitragen kann, beginnt am 10. Oktober 2013 in Perg mit...

  • 16.08.13
Lokales

Sonderausstellung: "Aus dem Leben einer Galerie"

Die Sonderausstellung der Galerie im Zeughaus ist jeden Mittwoch von 18:00 bis 20:00 geöffnet. 15 Jahre Galerie im Zeughaus heisst 15 Jahr Foto-Ausstellung mit unterschiedlichsten Fotokünstlern. Im Perger Heimatbuch 2009 steht: "Die Galerie im Zeughaus findet nicht nur als Ausstellungsmöglichkeit für den Schwerpunkt kreative und künstlerische Fotografie Verwendung. Sie dient auch als Heimstatt für die Literaturfreunde der Schreibwerkstätte und für die Schachspieler." Wann: ...

  • 22.04.12
  •  1
Lokales

Gräuliche Weißheiten - Günther Maria Garzaner Buchpräsentation

Im Rahmen von Perg liest präsentiert Günther Maria Garzaner sein neuestes Werk mit knapp 500 Seiten und unzähligen tiefgründigen Gedichten unter dem Motto Lyrik zum Nachdenken - Lyrik für Literatur interessierte Asthmatiker. Infos über den Autor können bei Wikipedia nachgelesen werden: Günther Maria Garzaner Wann: 30.03.2012 19:30:00 Wo: Kulturzeughaus Perg, Töpferweg 2, 4320 Perg...

  • 20.03.12
Lokales
3 Bilder

Pilger und Männer, die auf Ziegen schießen

PERG (ulo). „Erlogenes und Authentisches“ präsentierte Autor Thomas Glavinic mit dem Roman „Lisa“ und dem Reisebericht „Unterwegs im Namen des Herrn“ in Perg. Das Publikum im ausverkauften Kulturzeughaus zeigte sich besonders angetan von Glavinics Schilderung seiner Pilgerreise nach Medjugorje, die nach ausgiebigem Rosenkranz „betten“ eine gänzlich unerwartete Wendung nahm.

  • 28.10.11
Lokales
30 Bilder

Drei singende Konzertabende „simply“ ausverkauft: DoReMi

PERG (red). Vergangenes Wochenende gingen im Kulturzeughaus Perg drei stimmgewaltige Konzerte über die Bühne: „Simply DoReMi“, ein Vokalensemble mit den sechs Sängerinnen Lisa Maria Fischer, Anna Maria Bachner, Iris Sophie Bachner, Johanna Maria Lindinger-Pesendorfer, Marlene Peuker und Daniela Riederer begeisterte an drei Abenden mit herausragenden Gesangsdarbietungen. Musikalische Unterstützung holten sich die jungen DoReMiezen von bekannten Musikerkollegen: Thomas Asanger (Piano), Markus...

  • 13.10.11
Leute
13 Bilder

Wia eana da Schnobe gwoxn is: Erster Mundart-Slam in Perg

PERG (ulo). Acht mutige Mundart-Slammer stellten sich vergangenen Freitag bei „dicht&Dichta – Wia eana da Schnobe gwoxn is“ im Perger Kulturzeughaus dem Publikum. Mit Beiträgen in aller Kürze zu Themen wie Stalkern, Schwammerlsuchern und Briefträgern, die auf Hunde losgehen, konnte sich Leopold Schöllhuber aus Wilhering gleich bei seiner ersten Slam-Teilnahme den Sieg sichern. In einem harten und vor allem lustigen Finale setzte er sich gegen Gregor Riegler, Reini Imböck, Günther Maria Garzaner...

  • 06.10.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.