Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

6 6 11

"TAGE DER OFFENEN ATELIERS" bei Doris.art

Das vergangene Wochenende klingt noch immer bei mir nach. Ich denke mit Freude an die vielen schönen Momente. An die interessanten Gespräche und an das gemeinsame Lachen, das unser Haus erfüllt hat. Von Herzen sage ich DANKE an die zahlreichen Besucher und meine Familie und Freunde für die Unterstützung. Ich hatte mit (Babyelefant) Abstand das beste Küchenpersonal! Ihr ALLE habt dazu beigetragen, dass es eine erfolgreiche Veranstaltung wurde! Eure Doris

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Isabell Kneidingers Atelier im ehemaligen Kleidergeschäft ihres Elternhauses (Haag)
16

Offene Ateliers
Wie im Mostviertel Kunst entsteht

Künstler der Region öffnen ihre Ateliers und geben persönliche Einblicke in ihre Arbeiten und Werke. BEZIRK AMSTETTEN. Ein Ausflug durch das herbstliche Mostviertel ist etwas Erhebendes. Wenn alljährlich Mitte Oktober Künstler und Kunsthandwerker an den „Tagen der offenen Ateliers“ auf Initiative der Kulturvernetzung NÖ ihre Tore öffnen, werden die Aus- und Einblicke noch bunter. „Wir touren schon seit einigen Jahren durch die Ateliers, immer in einer Gegend, wo wir noch nicht waren. Eine...

  • Amstetten
  • Kati Pregartner
13 11 5

Mein Mostviertel-meine Heimat
„Tage der offenen Ateliers“

Ich freu mich! Die Ampel steht auf Grün für die „Tage der offenen Ateliers“ bei denen „Doris.art“ das erste Mal dabei ist.  Also, vielleicht plant ihr ja einen Ausflug ins schöne Ybbstal. Es lohnt sich auf jeden Fall und ich heiße jeden Besucher in meiner kunterbunten Welt herzlich willkommen.  17.10. 14h - 18h 18.10. 10h - 18h Liebe Grüße Doris

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Kulturstadtrat Stefan Jandl und die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler (Karl Breuer, Roswitha Fröschl, Wolfgang Fuchs, Annika Hallste, Josef Hofstetter, Eva Huber, Siegfried Huber, Rosemarie König, Herbert Petermandl, Melitta Progsch, Manfred Reif, Susanne Schober, Margarethe Sixt, Hans Peter Stecher, Brigitte Tekauz, Ferdinand Tschandl, Horst Wohlschlager)
5

Ausstellung Amstetten
AKT: Erste Vernissage in der KIAM Galerie nach dem lock down gut besucht.

Nach einer vorsichtigen Öffnung ab Mai fand nun am 9.11. in der KIAM Galerie in Amstetten, Wienerstraße 1, die ersten Vernissage  seit dem lock down mit der Ausstellung AKT unter Einhaltung aller Covid-19 Maßnahmen  statt. Bis zum 31.10 gibt es noch zahlreiche Möglichkeiten die Ausstellung zu besuchen. Um den Maßnahmen gerecht zu werden wurden die Ansprachen im Hof abgehalten, wo auch nach der Besichtigung der Ausstellung, dank des guten Wetters, die Möglichkeit bestand sich gemütlich über...

  • Amstetten
  • Susanne Schober/ KIAM
12 10 6

Bei den „Rahmendamen“in Scheibbs

Nicht umsonst heißen die freundlichen Damen in Scheibbs „Rahmendamen“. Gekonnt wurden für meine Bilder geschmackvolle Schattenfugenrahmen gefertigt. Ich freue mich sehr darüber und ein herzliches Dankeschön an Gisi und ihr Team. Die Bilder sind auch ohne Rahmen bei den „Rahmendamen“ in Scheibbs erhältlich.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
5

Waidhofen/Ybbs
Wald-Sprayer gibt erstes Interview

WAIDHOFEN/YBBS. Kürzlich tauchten in Waidhofens Wäldern mehrere mysteriöse Graffiti-Kunstwerke auf (mehr dazu lesen Sie hier) . Vom Künstler fehlte jede Spur. Nun gab der Waidhofner Pascal Gruber (RoxS) ein Bekenner-Interview. Wie sind Sie auf die Idee zu den Graffitis gekommen? PASCAL GRUBER: "Nach dieser langen Zeit in der jeder so viel Zeit in seinen eigenen vier Wänden verbracht hat wollte ich mit dieser Aktionskunst die Leute wieder an ihre Wurzeln erinnern. Wie wichtig...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Ein blick in die verlassene Galerie
2

Online Ausstellung
KIAM Ausstellung Gleich ist nicht Gleich geht Online

Die Kunst-Initiative-Amstetten (KIAM) mit ihrem Sitz in der Wienerstraße musste natürlich wie Alle anderen auch seine Pforten schließen. Die Galerie ist verlassen, aber damit der Kunstgenuss auch in dieser Zeit nicht zu kurz kommt, hat sich der Verein einiges überlegt. Die derzeitige Ausstellung "Gleich ist nicht Gleich" von Renate Moran bei der über 60 internationale Künstler beteiligt sind, ist jetzt in einem sehr persönlichen Rundgang per Video zu sehen. Die Ausstellung wird verlängert,...

  • Amstetten
  • Susanne Schober/ KIAM
4

KIAM Galerie/Ausstellungseröffnung/Amstetten
Internationale Wanderausstellung macht Halt in Amstetten

Am 9.3. eröffnete die internationale Wanderausstellung „Gleich ist nicht Gleich“, in der KIAM Galerie in Amstetten für die nächsten Wochen ihre Pforten. Dem Galerieleiter Leopold Schoder ist es damit gelungen internationale Künstler nach Amstetten zu bringen. Von Amstetten aus zieht die Ausstellung weiter nach Holland. Diese Präsentation wurde von Renate Moran konzipiert und kuratiert. Sie setzte dabei nicht nur inhaltlich auf das Thema Gleichheit sondern auch formal sind die Werke auf...

  • Amstetten
  • Susanne Schober/ KIAM
Graffiti
3

URBAN ART Festival
URBAN ART kommt in Fahrt

BEZIRK AMSTETTEN. Die Vorbereitungen auf das URBAN ART Festival am 18. und 19.7. im Zentrum von Amstetten sind in vollem Gange. Im März gibt es die Möglichkeit sich im Zuge von 3 Workshops mit den Techniken und Inhalten von Street Art und Graffiti vertraut zu machen. Die Workshops starten jeweils in der KIAM Galerie und geben nach einem theoretischen Input die Möglichkeit selbst Hand anzulegen. Den Auftakt macht Thomas Buchner, Stadtarchivar von Amstetten. Er bringt, entsprechend dem...

  • Amstetten
  • Susanne Schober/ KIAM
Felis (Mitorganisatorin und Künstlerin)
5

Ausstellungseröffnung
Keine Stille bei der Eröffnung der Stilllebenausstellung in der KIAM Galerie

AMSTETTEN. Am 20.1. fand in der KIAM Galerie in Amstetten die Eröffnung der ersten Ausstellung des Jahres unter dem Motto "Stillleben" statt. Elisabeth Asanger (Kulturstadträtin) eröffnete die Ausstellung und meinte KIAM eröffne zwar die Ausstellung Stillleben, aber still sei bei KIAM nichts. Davon zeugen auch die Vielfalt und Professionalität der Werke und die Bandbreite der Künstler. Im Zuge der Ausstellung gibt es die Möglichkeit selbst Hand anzulegen und Objekte und Stillleben zu...

  • Amstetten
  • Susanne Schober/ KIAM
Urban Art: E. Strauß (Kulturabteilung), W. Leitner (KIAM), Kulturstadträtin E. Asanger, S. Schober (KIAM), H. Mayrhofer (Viertelfestival).
1

Urban Art Festival
Amstettner Innenstadt wird zum Gesamtkunstwerk

Neues Event geplant: Urban Art Festival macht die Innenstadt zum größten Atelier des Landes. STADT AMSTETTEN. So intensiv-farbenfroh und abwechlungsreich-spannend haben die Amstettner ihr Zentrum noch nicht erlebt. Denn beim Urban Art Festival werden sich Straßen und Plätze, Mauern und Wände in Kunstwerke verwandeln. Hier wird Kunst gefeiert Die Kunstinitiative Amstetten (KIAM) und die Stadtgemeinde laden zum ersten Festival dieser Art – in ganz Österreich, betont Kulturstadträtin...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
16 15 7

** Schuhe & Kunst **

Freue mich sehr, dass ich meine Bilder wieder in der Schuhgalerie Watzinger, Waidhofen/Ybbs, präsentieren kann. Und wie man sieht, sie harmonieren bestens mit der aktuellen Schuh- und Taschenmode.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Ulrike Königsberger-Ludwig, Inge Degl, Wilfred Leitner, Sigrid Nepelius, Elisabeth Asanger, Hubert Kastner.

NÖ Tage der offenen Ateliers
Schloss Ulmerfeld als Kunst-Hotspot

ULMERFELD. Werke von Inge Degl, Hubert Kastner, Sigrid Nepelius waren ebenso zu sehen wie Arbeiten von Erna Dupal. 160 Besucher nutzten bei den Tagen der offenen Ateliers die Chance, um im Schloss Ulmerfeld dem Schaffen der Künstler näherzukommen. Besonders die Gelegenheit, sich mit den Künstlern auszutauschen, hebt dabei Kulturstadträtin Elisabeth Asanger hervor: "Diese Möglichkeit ist das Besondere an den Tagen der offenen Ateliers, und der zahlreiche Besuch bestärkt uns immer wieder, daran...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
5

Waidhofen/Ybbstal
So begabt sind die Ybbstaler

Bei den Tagen der offenen Ateliers zeigten die Ybbstaler, welches künstlerische Potenzial in ihnen steckt. YBBSTAL. Goldspinnen, Graffiti, Steinschleifen und Malerei. Entlang der Ybbs schlummert so manches künstlerische und kreative Talent. Gold spinnen "Ich habe mal einer alten Frau beim Fertigen von Klosterarbeiten zugesehen und war fasziniert. Und wie es der Zufall so will, gab es kurz darauf einen entsprechenden Kurs in Seiten-stetten", erzählt "Goldspinnerin" Sonja Raab aus...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
In der Sunshine Gallery wartet Kunsthandwerk.
2

Tage des offenen Ateliers
Künstler geben persönliche Einblicke

BEZIRK. Bei den Tagen des offenen Ateliers am Samstag, 19. Oktober, und am Sonntag, 20. Oktober, lockt die heimische Kunstszene mit besonderen Einblicken. Eine Vielzahl an Künstlern wartet am Samstag sowie Sonntag jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr im Schloss Ulmerfeld auf die Besucher. 
Parallel zur Ausstellung „Helmut Swoboda begegnet …“, die eine Stunde länger besichtigt werden kann, findet an beiden Tagen in der Säulenhalle auch eine Werkschau der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
8 9 18

** KunstWerkTage auf der Schallaburg **

Auch heuer fanden die beliebten KUNST WERK TAGE auf der Schallaburg statt. Drei Tage land standen der Schlossgarten und der Arkadenhof ganz im Zeichen von Kunst, Schmuck & Design. Wer auf der Suche nach handgefertigten Einzelstücken war, wurde bei den über 90 Ausstellern sicher fündig. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.  Aber der eigentliche Grund warum ich auf der Schallaburg  gelandet bin: Natürlich um meine lieben Freunde Manuela und Herwig Majer "Lunasoaps" zu...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
15 12 3

„the wood“

Meine Lieben!  Ich möchte euch einmal danke sagen, dass ich euch meine Bilder zeigen darf. Ich freu mich immer sehr, über eure lieben Worte.  Mein neues Bild ist erdiger Natur, und mit kleinen Astscheiben gestaltet.  Es ist spannend mit verschiedenen Materialien zu arbeiten.  Eure Doris

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
16 12 4

„Flower-Power“

Heute habe ich mich im Garten von der Muse küssen lassen. Dabei ist dieses Bild in Spachteltechnik entstanden.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
1. Kulturtalk: Elke Strauß, Leiterin der Kulturabteilung, und Kulturstadträtin Elisabeth Asanger machen sich Notizen.

1. Kultur-Talk: Amstettner suchen junge Szene

Stadt Amstetten möchte die Kulturszene besser vernetzen. Das plant nun die Kulturstadträtin. AMSTETTEN. "Es passiert ganz viel in Amstetten", sagt Kulturstadträtin Elisabeth Asanger. Viele hätten allerdings "nicht die ganz große Bühne" und daher wäre auch vieles der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt. Dies soll sich ändern. Der 1. Kulturtalk Amstetten lud nun zum 1. Kulturtalk ein. Rund drei Dutzend folgten der Einladung. Der Kulturtalk soll dabei nicht nur zur Vernetzung mit der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
5

Schüler der MMS Haag singen Oper
Opernaufführung der MMS Haag: „Donna Giovanna oder Die Zauberkröte kehrt zurück“

Die Schülerinnen und Schüler der Musikmittelschule Haag führen am 28. sowie am 29. Mai die komische Oper in zwei Akten „Donna Giovanna oder Die Zauberkröte kehrt zurück“ in der Turnhalle Haag (bei der Musikmittelschule) auf. In diesem Stück – verfasst vom Musik- und Deutschlehrer Roland Maderböck – werden Arien, Duette, Ensembles und Chöre aus Opern von W.A. Mozart, G. Verdi, G. Rossini, G. Bizet, Ch. Gounod und G.F. Händel (natürlich mit neuen Texten versehen und für junge Stimmen...

  • Amstetten
  • Karl Dorfmeister
30x60, bei Interesse bitte PN
14 12

„Nähe“

Nähe kann wärmen, trösten, entzücken. Nähe kann schmerzen, entfremden, bedrücken.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
1 13

Theaterstück und Chorauftritt der MMS HAAG
MMS HAAG wirkt beim Musischen Advent in HAAG mit

Am Samstag, 15.12.2018 und Sonntag, 16.12.2018 gab es jeweils um 1400 Uhr im Pfarrsaal des Pfarrhofes Haag eine Theateraufführung der MMS Haag. Die Schülerinnen und Schüler der MMS HAAG, unter der fachkundigen Leitung von Karin Holzmann und ihrer pensionierten Kollegin Aloisia Buber beleuchteten das Weihnachten der heutigen Zeit sehr kritisch und verglichen es mit den Ereignissen vor 2000 Jahren. Umrahmt wurde das Theaterstück von einer Instrumentalgruppe der MMS Haag unter der Leitung von...

  • Amstetten
  • Karl Dorfmeister

Dichterlesung an der MMS Haag
Christoph Mauz in NMS Haag

Am 18. 12. 2018 stattete der bekannte öserreichische  Jugendbuchautor Christoph Mauz der Neuen Musikmittelschule Haag einen Besuch ab. Für die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen las er aus seinem Buch „Selfie – Mania! Unglaubliche Geschichten von Tscho!“. Den älteren Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen präsentierte er in unnachahmlicher Weise eine amerikanische Horrorgeschichte. Mit seinem pointierten, fast kabarettistischen Vortrag gelang es ihm von der 1. Minute an,...

  • Amstetten
  • Karl Dorfmeister
Anzeige
6

Stille Nacht...

Wer in diesen eher trüben Tagen Lust auf eine außergewöhnliche Veranstaltung hat, ist auf der seit 30 Jahren bestehenden Weihnachtsausstellung im Schloß Lamberg in Steyr gut aufgehoben. In den schönen Räumlichkeiten des alten Schlosses gibt es Kunsthandwerk aus allen Richtungen zu besichtigen - Holz, Glas, Ton, Schmuck, Spitzen, Leder, Gestricktes und vieles andere -, man kann mit den Künstlern und Handwerkern persönlich ins Gespräch kommen. Nehmt Euch genügend Zeit und genießt in aller...

  • Amstetten
  • Sonja Tauber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.