Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Raphaela Kiefer mit ihrem Buch "Acht spitze Ohren" und den originalen Aquarellillustrationen.

New Design University
Ausstelltung: Was alles Buch geworden ist

Die Alumni des Lehrgangs Buchgestaltung der New Design University stellen ihre Abschlussarbeiten im STARTraum im Löwenhof aus. ST. PÖLTEN. "Alles wird Buch - nicht nicht, sondern mehr" - so lautet der Titel der Ausstellung, bei der die Absolventen der Jahrgänge 2019/20 und 2020/21 ihre Werke präsentieren. Während dem einjährigen Lehrgang Buchgestaltung beschäftigen sich die Studenten mit Typographie, Bildplatzierung, dem inhaltlichen Strukturieren von Texten und anderen Themen rund um das...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
10

Begegnung mit der Kunst
Tage des Offenen Ateliers fanden in NÖ statt

Das Besondere in Niederösterreich ist, dass man hier Kunst nicht suchen muss, sondern lediglich über die Bereitschaft verfügen sollte, dieser zu begegnen. Wie niederschwellig der Zugang zur kreativen Leistung von rund 1.000 Kunstschaffenden im Land sein kann, zeigen jedes Jahr aufs Neue die „NÖ Tage der Offenen Ateliers“ – Österreichs größte Schau für Bildende Kunst und Kunsthandwerk. NÖ (red.) Auch die 19. Ausgabe dieser Veranstaltung bot ein Wochenende voller Kunst, Begegnungen und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Zu sehen gab es viele verschiedene Werke, Teils mit Leds, Bluetooth Lautsprecher und Materialien aller Art eingearbeitet, aber auch Landschaftlich, Erotisch freizügig und Kunsthandwerkliche Bilder konnte man bestaunen.
12

Kunst, Atelier,
Tag der offenen Ateliers 2021 in Niederösterreich

WILHELMSBURG/ST. PÖLTEN. "Kommen Sie rein", hieß es vergangenes Wochenende. Gerhard Malecik war einer der Künstler, der seine Räumlichkeiten für die Öffentlichkeit zugänglich machte. In seinem Fall handelte es sich um die historischen Räume des Wilhelmsburger Geschirrmuseums. Zahlreiche Besucher konnten der Aktionskunst beiwohnen und wanderten durch die Räume der Fabrik. Als Abschluss der "Tage der offenen Ateliers" fertigte Gerhard Malecik ein Porträt von Judith Haberhauer. Sandra Spitzer...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
"Come on" ist eine Förderschiene des Landes NÖ zur Unterstützung von jungen Kunstschaffenden.

Förderung
„Come on!“ Förderung für junge Kunst- & Kulturschaffende

NÖ/AMSTETTEN (red.) Im Rahmen dieser Initiative des Landes NÖ in Kooperation mit der Kulturvernetzung NÖ werden junge Menschen bei der Verwirklichung ihrer künstlerischen Ideen unterstützt. Der nächste Einreichtermin ist der 20. Oktober 2021.  Jugendkulturförderung - Potential der JungenGanz viele junge Menschen verfügen über ein beachtliches künstlerisches Potential und das Bedürfnis, dieses auch in der Öffentlichkeit auszuleben. Damit der finanzielle Rahmen für die Umsetzung gegeben ist,...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Andreas Fränzl, Mine Bayazit, Serena Laker, Markus Weidmann Krieger, Christian Herzog, Lia Quirina, Sabina Frey.
2

Auszeichnung
Der Verein für Kunst, Kultur und Natur erhält Award

Einmal jährlich zeichnet das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport (BMKÖS) herausragende künstlerische Leistungen in unterschiedlichen Sparten mit dem Outstanding Artist Award aus. ST. PÖLTEN (pa). Der Preis für Kulturinitiativen geht heuer an den Verein für Kunst, Kultur und Natur (LAMES und Sonnenpark) in St. Pölten. Agnes Peschta, Vorstand: „Wir freuen uns außerordentlich darüber, mit dem Outstanding Artist Award ausgezeichnet worden zu sein. Unsere konsequente...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
9

Die neue ARTique-Galerie, eingebettet in die Kunstmeile Traisenpark,
ARTique Galerie Vernissage 1.10.21

Die neue ARTique-Galerie, eingebettet in die Kunstmeile Traisenpark, ist nun Heimat für Künstler und Künstlerinnen aus der Region. Im Rahmen der Vernissage am 1.10.2021 haben 12 KünstlerInnen ihre insgesamt mehr als 100 Werke der Öffentlichkeit das erste Mal in der Form in einem Einkaufszentrum präsentiert. Mehr als 50 Besucher und Besucherinnen zeigten sich von den Werken begeistert und genossen die Atmosphäre, nutzten die Zeit für Gespräche mit den KünstlerInnen und gewannen so einen Einblick...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl

Die ARTique-Galerie im Traisenpark St. Pölten:
12 regionale Künstler und Künstlerinnen vereint unter dem Dach der Kunstmeile im Traisenparkt

„Wo Träume fliegen lernen“ ist das Motto er neu errichteten ARTique-#Galerie im #Traisenpark St. Pölten. In ihr finden ab Herbst 2021 Künstlerinnen und #Künstler eine neue Heimat und können dort der Öffentlichkeit ihre Werke präsentieren. Der Kunstverein #SensologX, der bisher schon die Galeria mobile betreibt, wird mit der #ARTiqueGalerie ein zusätzliches Ausstellungszentrum in Betrieb nehmen und damit das Angebot zu einer „Kunstmeile im Traisenpark“ erweitern. Ein aktiver und kreativer...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
10

Die ARTique-Galerie im Traisenpark St. Pölten:
12 regionale Künstler und Künstlerinnen vereint unter dem Dach der Kunstmeile im Traisenparkt

„Wo Träume fliegen lernen“ ist das Motto er neu errichteten ARTique-#Galerie im #Traisenpark St. Pölten. In ihr finden ab Herbst 2021 Künstlerinnen und #Künstler eine neue Heimat und können dort der Öffentlichkeit ihre Werke präsentieren. Der Kunstverein #SensologX, der bisher schon die Galeria mobile betreibt, wird mit der #ARTiqueGalerie ein zusätzliches Ausstellungszentrum in Betrieb nehmen und damit das Angebot zu einer „Kunstmeile im Traisenpark“ erweitern. Ein aktiver und kreativer...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
7

Die ARTique-Galerie im Traisenpark öffnet die Pforten
Mehr als 12 regionale Künstler*innen stellen Ihre Werke zum Thema Freiheit vor

In wenigen Tagen ist es soweit: Die ARTique-Galerie im Traisenpark St. Pölten öffnet ihre Pforten. 12 Künstler*innen aus der Region stellen Ihre Werke zum Thema "Freiheit" vor und freuen sich auf zahlreichen Besuch. Vernissage am 1. Oktober, 17 Uhr, mit musikalischer Begleitung. Hier ein paar Bilder vom Aufbau der Ausstellung, um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Bis bald im Traisenpark. "Wo Träume fliegen lernen" ist das Motto er neu errichteten ARTique-Galerie im Traisenpark St. Pölten. In...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
5

Ab September in der ARTique-Galerie: Margrit, weitgereiste Künstlerin aus Ybbs
Margrit erzählt in ihren Bildern Geschichten von fernen Ländern und Menschen. Dort hat Freiheit u.U. eine andere Bedeutung

Freiheit hat für jeden/ für jede von uns eine eigene Bedeutung, wobei wir alle wissen, dass es sich um etwas sehr Wertvolles handelt, das einen hohen Stellenwert hat und unbedingt bewahrt werden muss. Als Mensch, Frau und Künstlerin bedeutet Freiheit für mich, mein Leben nach meinen Wünschen und Bedürfnissen gestalten zu können. Ich möchte mein Leben möglichst frei leben können, frei von Zwängen, die mir durch Religion, Kultur oder die Gesellschaft auferlegt werden. Die Freiheit der Kunst gibt...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
6

Skulpturen von Franz Spitzer, Spillern, in der ARTique-Galerie im Traisenpark
Wir freuen uns auf die Werke die Franz Spitzer ab September zu Thema Freiheit ausstellt.

Ich sehe meine Arbeit als ein Psychotherapeutikum und schöpfe daraus immer wieder neuen Lebensmut in der oft stürmischen See des Berufs- und Lebensalltages. Die Freiheit, Erfahrungen aufzusaugen und die Freiheit, beim Umsetzen neuer Eindrücke und Ideen mutig zu sein, ist aus meiner Sicht ein höchst motivierender Antriebsfaktor zur kontinuierlichen Weiterentwicklung - nicht nur in der Kunst, sondern auch im Charakter. Sagte schon Sokrates „Wer glaubt zu sein, hat aufgehört zu werden“ kann ich...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
Reinhard Karl, NÖ Spartenobmann Bank und Versicherung

NÖ Regionalbanken
9 Millionen Euro für Kultur, Sicherheit und Sport

NÖ Spartenobmann Bank und Versicherung Reinhard Karl: „Starkes Engagement für den Wirtschafts- und Lebensstandort Niederösterreich!“ NÖ. Fast 12.000 Beschäftigte, 106 Lehrlinge und ein 1,7 Prozent-Anteil an der Bruttowertschöpfung der Gesamtwirtschaft in Niederösterreich — die Kennzahlen der Sparte Bank und Versicherung verdeutlichen die Bedeutung der gesamten Branche für die blau-gelbe Wirtschaft. „Die NÖ Banken und Versicherungen sind dort, wo ihre Kundinnen und Kunden sind und das nicht nur...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
6

Fotoshooting in der St. Pöltner Innenstadt
Die Wächter der Zeit auf Besuch in St. Pölten

Die Wächter der Zeit stehen jetzt schon eine Weile in der St. Pöltner Herrengasse. Am 07.07.2021 hat gemeinsam mit dem Model Monika Schneider, auf den Kunstobjekten von Manfred Kielnhofer und unter Aufsicht durch den Organisator Viktor Nezhyba eine Fotoshooting stattgefunden.  Einige Fotografen aus der Facebook-Gruppe "Fotografie in St. Pölten" haben die Möglichkeit erhalten, sich auf einem neuen Gebiet der Fotografie zu beweisen. So haben sich Patrik Zimmerhackl, Christian Siebert, Gerhard...

  • St. Pölten
  • Michael Schimanek
3

St. Pölten
Fachhochschule St. Pölten stellt Initiative APART vor

Eine Online-Podiumsdiskussion zum Thema „ART & TECH & POLICY“ aus der FH St. Pölten widmete sich den Synergien zwischen Kunst, Technik und Diplomatie. Die FH stellte dabei auch die Initiative APART – the Austrian Plattform for Art and Tech Thinking vor. Sie fördert eine intensive Interaktion von Kunst und (digitalen) Technologien. ST. PÖLTEN. Ob in der Kunst, in der Technologiebranche oder in der Politik – all diese Bereiche schaffen ihre eigenen Parameter für den digitalen Wandel. Hochmoderne...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Die Tiere betonen die idyllische Naturszene

Ein Projekt des Aufbaulehrgangs für Design lädt zu einem Spaziergang ein
Kunstpfad führt durch St. Pölten

ST. PÖLTEN. Das Viertelfestival Niederösterreich ist ein regionales Kunst- und Kulturfestival, welches 2021 im Mostviertel stattfindet. Es trägt das Motto „Bodenkontakt“. Im gesamten Mostviertel werden Kunst- und Kulturprojekte verwirklicht, die die Besonderheiten der Region unterstreichen. Das Festivalthema BODENKONTAKT in Kombination mit der Möglichkeit, Schulprojekte einzureichen, inspirierten mich schließlich zur Entwicklung des Konzepts der BODENWELLEN, erzählt uns die Projektleiterin Anja...

  • St. Pölten
  • Tanja Russ
Die Meisterkonzerte finden statt.
2

St. Pölten
Meisterkonzerte finden statt

Oder genauer – und sie finden doch statt … Zumindest zwei davon, nachdem bislang alle Konzerte aufgrund der Pandemie verschoben werden mussten. Wobei man bei den Meisterkonzerten aus zwei jetzt gleich vier macht – jedes Konzert wird nämlich zweimal aufgeführt, um so möglichst vielen Fans der Reihe einen sicheren Konzertgenuss zu ermöglichen. ST. PÖLTEN (pa). Auch programmatisch besticht die Mischung: Das erste Konzerte am 6. Juni steht ganz im Zeichen der heimischen Ausnahmekünstler und...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Martin Lammerhuber, Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich, Hermann Dikowitsch, Leiter der Abteilung Kunst und Kultur beim Amt der NÖ Landesregierung, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Peter Höckner, Obmann des NÖ Blasmusikverbandes
2

Tag der regionalen Kultur
Kunst & Kultur ab 19. Mai wieder mit Zuschauern

NÖ (red.) Kunst- und Kulturveranstaltungen werden ab 19. Mai wieder vor Publikum stattfinden können. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bot am Freitag, 14. Mai 2021, gemeinsam mit Martin Lammerhuber, Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich, und Peter Höckner, Obmann des NÖ Blasmusikverbandes, einen Ausblick auf Aktivitäten rund um die Öffnung sowie auf landesweite Aktionen und Veranstaltungen. Regionalkultur braucht ZukunftNeben den großen Kulturhäusern erlebte auch die...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Abgebildete Werke (von links nach rechts): Lia Quirina und Viola Victoria Woldrich.
2

Kunst und Kultur
Ein neuer spannender Dialog

ST. PÖLTEN. Der Ausstellungsraum KUNST:WERK des St. Pöltner Künstlerbundes, bot am 06.05.2021 die Möglichkeit die Ausstellung „young & fresh“ analog zu besuchen. Die Ausstellung fokussierte sich vorerst auf die Etablierung junger Künstler*innen, sowie auf das ewig gültige Thema der Jugend. „Ursprüngliche Idee war es junge Künstler*innen einzuladen, um neue Zugänge mit arrivierten Positionen in einen spannenden Dialog bringen zu können. Im Endeffekt meldeten sich auch ältere Mitglieder an,...

  • St. Pölten
  • Tanja Russ
Evi Leuchtgelb ist Künstlerin mit Leib und Seele. Schon als Kind wusste sie, dass sie später etwas Kreatives machen möchte.
6

Evi Leuchtgelb
Kunst ist ihre Leidenschaft

Evi Leuchtgelb wurde in St. Pölten geboren und lebt im Bezirk Melk. Ihre Kunst regt zum Nachdenken an. REGION. "Aber genau das tu ich. Ich lüge so, dass meine Zunge schwarz wird, hörst du das nicht? Du musst doch merken, dass das gelogen ist. Du darfst dir doch nicht alles Mögliche von den Leuten einreden lassen", sagte einst Pipi Langstrumpf. Dieses Zitat beschreibt die künstlerische Arbeitsweise von Evi Leuchtgelb nach eigener Aussage am besten. "Seit ich denken kann, wollte ich etwas...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
"Zukunft ist eine Farbe, die aufgetragen werden will", so Donhofer.

Kunst
Aktionskünstler verwandelt Corporate Design in digitales Kunstwerk

NFTs waren in den letzten Wochen ein viel diskutiertes Thema in der Kunstwelt. Was genau ist das eigentlich? Non-Fungible Tokens (NFTs) sind einzigartige kryptografische Tokens, die (im Vergleich zu Fungible Tokens wie z. B. Bitcoins) nicht austauschbar sind. ST. PÖLTEN (pa). Die Tokens sind also einmalig, können nicht repliziert oder zerstört werden. Das macht sie auch für den Kunstmarkt so attraktiv, denn dort spielt Originalität nach wie vor eine zentrale Rolle. "Mein erstes digitales...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
Wolfgang Denk 2020 im Stadel-Atelier.
5

Kunst
Wolfgang Denk stellt aus

Im Dokumentationszentrum für Moderne Kunst St. Pölten gibt es ab 11. März eine neue Ausstellung. ST. PÖLTEN (pa). Seit September 2019 arbeitet Wolfgang Denk konsequent an einer neuen Bildsprache, die der im Waldviertel lebende und arbeitende Künstler zum DENK ART-Vokabularium verdichtet. Im Mittelpunkt von Denk steht der Versuch die deklarative Beschränktheit des Geometrischen und die überschüssige Expressivität der gestischen Malerei zu überwinden. Wolfgang Denk: „Nach meinem schweren Unfall...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
In der Vogelperspektive auf die Ausstellung geschaut.
4

Landeskulturjahr 2024
St. Pölten als NÖs "Zentrum der Kunst"

Alexander Kosek bringt mit seinen stimmungsvollen, beruhigenden Werken den Neusiedlersee mitten in die St. Pöltner Innenstadt - ins NV Center. Auf diese Weise wird der Passage im Herzen St. Pöltens ein wenig Leben eingehaucht.  NÖ/ST.PÖLTEN (red.) Mit Beginn des Jahres wurden die Ausstellungsbereiche im NV Center vom St. Pöltner Fotokünstler Viktor Nezhyba wieder ins Leben gerufen. „Die räumliche Möglichkeiten sind großartig, wir haben mitten in St. Pölten erstklassige...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die BEZIRKSBLÄTTER nehmen die App unter die Lupe: Entflechtung und Überarbeitung ist vonseiten der Stadt geplant.
7

St. Pölten
"Facelifting" für unsere City-App

Modern und vernetzt: Stadt wird St. Pölten-App bis Sommer adaptieren und verspricht Entflechtung. ST. PÖLTEN. Installiert ist sie schnell, die City-App, wie sich die Info-Seite von St. Pölten nennt. Manche bezeichnen sie jedoch als nicht mehr zeitgemäß, sogar das Wort "Datenfriedhof" ist gefallen. Ein Check der BEZIRKSBLÄTTER ist daher unvermeidlich. Drei Punkte rechts oben und schon kann man einstellen, ob man aktuelle Nachrichten via Push-Mitteilung erhalten will, statt auf Deutsch kann man...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Kunstraum NÖ wird 16: Im Bild Katharina Brandl,
Künstlerische Leiterin des Kunstraum Niederoesterreich
4

Kultur
NÖ Kunstraum feiert "Sweet Sixteen"

Präsentation des Jahresprogramms im Kunstraum NÖ: Neben der Vorstellung der vier Ausstellungsprojekte und ihrer Kurator_innen wurden die Jubiläumsperformancereihe Sweet Sixteen und die Vermittlungsschwerpunkte präsentiert. NÖ / WIEN. "Es gibt ihn noch, den Kunstraum. Und ich bin hier", leitet Katharina Brandl, ihres Zeichens künstlerische Leiterin des Kunstraum Niederösterreich, ein. 2021 feiert der Kunstraum seinen 16. Geburtstag: Das Jubiläum wird mit einer Performance-Reihe unter dem Titel...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.