Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Jedida Lefèvre, Viktor Nezhyba, Moritz Scheer, Elfriede Klepoch, Thomas Windisch, Eva Wannerer, Christina Steinwendtner und Gabriela Hohenegger.
5

Altlengbacher Künstlerin
Fotografien von Jedida Lefèvre noch bis Ende August im Pop-up Art Shop in St. Pölten zu sehen

Als Zeichen gegen die aktuelle Krise im Kulturbereich sind im Pop-up Art Shop in St. Pölten Werke von Künstlern ausgestellt. Die Altlengbacher Künstlerin Jedida Lefèvre hat eine Limited-Edition ihrer U.S.A. Fotografien im Pop-Up Art Shop aufgelegt. Bis Ende August sind die Werk noch erhältlich.  ALTLENGBACH/ST.PÖLTEN. Kunstinteressierte und die es noch werden möchten, haben noch bis Ende August die Chance ein Kunstwerk im Pop-up Art Shop in der Wienerstraße 13 zu erstehen. Dabei kommen alle...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
PopUp Art Shop wurde eröffnet.
12

St. Pölten
PopUp Art Shop in der Wienerstraße eröffnet

+++UPDATE+++9.7.2020 ST. PÖLTEN (pa). Coronabedingt gab es ein Softopening bei dem sich einige der teilnehmenden Künstler im neuen PopUp Art Shop in der St. Pöltner Innenstadt einfanden. "Wir wollen Künstlerinnen und Künstler hier die Möglichkeit bieten ihre Arbeiten zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Die teilnehmenden Künstler haben keine Mietkosten oder Provisionen aus Erlösen abzugeben. 100% Erlös bleiben direkt bei den Künstlern", so Organisator Viktor Nezhyba. Im PopUp Art Shop...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
St. Pölten auf dem Weg zur Kulturhauptstadt: Das AKW spielt dabei eine große Rolle.
1 2

Kulturhauptstadt 2024 St. Pölten
Zwentendorfer Atomkraftwerk wird "bespielt"

Zwentendorfer AKW soll St. Pöltens Kulturhauptstadt-Titel 2024 sichern ZWENTENDORF / ST. PÖLTEN / NÖ. ZWENTENDORF / ST. PÖLTEN / NÖ. "Es ist an sich schon ein Museum und eignet sich hervorragend für die künstlerische Bespielung", ist Michael Duscher, Geschäftsführer der St. Pöltner Kulturhauptstadt GmbH überzeugt. In knapp einer Woche steht fest, ob sich die Landeshauptstadt St. Pölten 2024 auch Europas Kulturhauptstadt nennen darf. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren, die Vorbereitungen für...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Elfriede Bruckmeier im über 100 Jahre alten ehemaligen Bahnhofsrestaurant in Eichgraben.

Serie: Gemeinde Check
Kunst, Kultur unter der Lupe in der Region Wienerwald

Start der Serie: Acht Wochen, acht Themen, acht Checks. Wie gut schneidet Ihre Gemeinde ab? NEULENGBACH. In knapp drei Monaten werden die Gemeinderäte im Land neu gewählt. Zeit zu fragen: In welchen Bereichen ist welche Gemeinde top? Wir holen in den nächsten acht Wochen die Besten der Besten vor den Vorhang – von Arbeitsplätzen bis zur Gesundheitsversorgung. Den Anfang macht die Kultur: Wo findet man die Kultur-Hotspots im Bezirk Neulengbach? Der große Check beginnt. Kunst und...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Walter Dörflinger, Vorstand Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach Bank AG; Anton Steiner; Jutta Fischel, Kuratorin der Fine Art Galerie; Bernd Schneider, Obmann der Fine Ar Galerie; Künstlerin Margit Taus; Wolfram Geyer; Herbert Pfeffer, Bürgermeister Traismauer; Werner Bathelt, Geschäftsführer Franz Kickinger GmbH.

Kickinger Kulturförderung
Erfolgreiche Vernissage von Margit Taus in Fine Art Galerie

TRAISMAUER. Im Rahmen der Kickinger Künstlerpartnerschaft organisierte die Kickinger Kulturförderung in Zusammenarbeit mit der Fine Art Galerie in Traismauer die große Ausstellung „Personale“ von Margit Taus, in der mehr als sechzig Exponate der Hundertwasserschülerin gezeigt werden. Möglich gemacht hat diese Ausstellung die Kickinger Kulturförderung im Rahmen der Kickinger Künstlerpartnerschaft, mit der das künstlerische Weiterkommen von Künstlern unterstützt wird. Ehrengäste lernen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
A. Neumayer, M. Hütter,  A. Felber, M. Eckl-Kerber, E. Berghofer; G. Binder
1

Kunst
Über 100 Gäste bei Vernissage in Neulengbach

Am Mittwoch, den 16. Oktober fand im Festsaal der Raiffeisenbank in Neulengbach die schon traditionelle jährliche Vernissage mit dem Titel "Vom Sommer in den Herbst" statt. NEULENGBACH(pa). Melanie Eckl-Kerber aus Siegersdorf entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft für die Malerei. Ihre ersten Aquarellmalkurse besuchte sie mit 14 Jahren, danach widmete sie sich dem Kohle-Zeichnen. Seit ca. 2006 konzentriert sie sich auf abstrakte und figurative Malerei in Acryl oder Mischtechnik. Durch...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Hobl: "Daraus könnte ein Lama werden."
20

Kunst aus Kasten
Rockstars erschaffen

Kunst muss nicht nur auf einer Leinwand an der Wand hängen. Es gibt auch riesige Kunstwerke aus Holz. REGION/KASTEN. Joe Hobl aus Kasten ist gelernter Tischler und haucht Holz Leben ein. "Ich schneide nur Bäume um, die jemand weghaben will", erklärt der Tischler über seine Werke. "Bevor der Baum verbrannt wird, kann man aus vielen Bäumen was schaffen", so Hobl. Extra einen Baum zu fällen, um ihn zu verarbeiten, würde er nicht. Aus einem Essigbaum hat der 44-Jährige ein Wandkunstwerk mit Glas...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Künstlerverbindung zwischen NÖ und OÖ: Oskar K.F. Resch, Karl J. Mayerhofer, Claudia Hauschildt-Buschberger, Andrea Auer, Isolde Zelzer, Alois Roch

Von Kirchstetten nach Seewalchen

Seit 14 Jahren besteht eine Kulturspange zwischen der Rathausgalerie Seewalchen am Attersee (Bezirk Vöcklabruck, OÖ) mit dem Kulturkreis Kirchstetten (Bezirk St. Pölten, NÖ). KIRCHSTETTEN/SEEWALCHEN (mh). Begonnen hat damals alles mit einer Vernissage von Kulturkreis-Kirchstetten-Präsident Karl J. Mayerhofer in Seewalchen. Mit der Ausstellungseröffnung der Malerin Andrea Auer präsentierte die Künstlerverbindung nun zum achten Mal eine Kunstschaffende aus ihren Reihen. Isolde Zelzer von der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Toni Walker, Stefan Bucher-Twerenbold, Bernhard Witsch, Marika Wille-Jais, Philipp Eigenmann, Karl und Sophie Mayerhofer, Alexander Zenz mit Gattin, Rudolf Paul Renfer, Silvia Federspiel

Aus Kirchstetten in die Schweiz

Die Kulturspange zwischen der Schweiz und Österreich feierte ihren fünften Geburtstag mit einer Ausstellung. KIRCHSTETTEN / FLÜELEN (mh). Vor 20 Jahren war die Feuertaufe des Kulturkreises Kirchstetten in der Südtiroler Gemeinde Sand in Taufers. "Doch auch die Kulturspange mit der Schweiz ist bereits fünf Jahre alt", berichtet Kulturkreis-Kirchstetten-Präsident Karl J. Mayerhofer im Gespräch mit den Bezirksblättern. "So war es ein Bestreben, eine gemeinsame Ausstellung in der Schweiz zu...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann

Drucktechniken für kreative Hände

BUCH TIPP: Sonja Kägi – "Werkstatt kreative Drucktechniken" Autorin Sonja Kägi gibt einen Überblick über verschiedene Drucktechniken. Angefangen von der Herstellung von Werkzeugen und Druckfarben bis hin zu Tipps und Tricks ist einiges dabei. Als praktische Einstiegshilfe gibt es Anleitungen und Bildbeispiele für Neulinge. So lassen sich künstlerische Druckgrafiken auch mit alltäglichen Mitteln aus dem Haushalt, der Werkstatt oder aus Recycling & Natur herstellen. Geeignet für Anfänger,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Kunstwerk "Bienendämmerung" der Maria-Anzbacherin Jolanda Richter.

Kunst für Bienen im neuen Bienenlehrpark in Eichgraben

MARIA-ANZBACH/EICHGRABEN (pa). Eine fast lebensgroße Figur der Maria-Anzbacher Künstlerin Jolanda Richter wurde letztes Wochenende eingeweiht. Sie ziert den neu errichteten Bienenlehrpark in der Gemeinde Eichgraben. Gefertigt wurde das Kunstwerk vom Metallbaubetrieb Sonnleitner in Böheimkirchen aus verschiedenen Metallen. Die Skulptur soll auf das fragile Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur hinweisen und erfreut sich schon jetzt großer Beliebtheit: Anrainerinnen und Anrainer tauften es auf...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Galerist Alfred Altenburger vor dem Goldammer-Aquarell "Katz und Maus im Weinkeller".

Aus für Galerie Anzbach seit Anfang Juli

Galerist Alfred Altenburger über seine Beweggründe für das Ende des Goldammer-Museums. MARIA ANZBACH (mh). Ein harter Schlag für die Kulturszene in der Wienerwaldgemeinde Maria Anzbach: Nach einem letzten Aufbäumen mit der Karl-Goldammer-Ausstellung "Das Finale" hat Galerist Alfred Altenburger mit 1. Juli die Galerie Anzbach und das Goldammer-Museum geschlossen. "Es tut mir ja leid, dass ich zusperre. Ich will ja gar nicht zusperren, aber ich muss zusperren. Ich habe gesagt: Bis zur Pension...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Direktor Thomas Pulle im Stadtmuseum St. Pölten.
4

"Schatzkammern" des Bezirks

In Stadt und Bezirk St. Pölten starten am 12. und 13. Mai neun kleine Museen in den Museumsfrühling. ST. PÖLTEN. Gartenzwerge statt Marmorskulpturen, bemalte Krüge statt der Mona Lisa, alte Traktoren statt Dampflokomotiven. Es muss nicht immer der Louvre sein, auch in den zahlreichen Kleinmuseen „ums Eck“ sind wahre Schätze gebunkert. Kurz vor dem Museumsfrühling am kommenden Wochenende stellen wir einige der Bildungstempel vor: Im Stadtmuseum St. Pölten wird beispielsweise am Samstag ab 13.30...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann
Die "Schielezelle" im altem Gerichtsgebäude in Neulengbach.

Neulengbach hat nicht auf Egon Schiele vergessen

NEULENGBACH (mh). Der 100. Todestag des Malers Egon Schiele geht auch an Neulengbach nicht spurlos vorbei. Im Gedenkjahr 2018 sind dieser großen Persönlichkeit der österreichischen Kunstgeschichte eine Reihe von Veranstaltungen in Neulengbach gewidmet. Diese sowie der Egon-Schiele-Rundweg und die Schielezelle im Gerichtsgebäude laden dazu ein, auf den Spuren des Künstlers zu wandeln, ihn und seine Zeit kennenzulernen.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
Künstler Bernhard Antes: Vom Holzstück zum Kunstwerk.
2

Neulengbacher Kunsthandwerk aus dem Rohstoff Holz

Eigentlich arbeitet Bernhard Antes in der Pharmabranche, doch der Wienerwald machte ihn zum Künstler. NEULENGBACH (mh). Beim Besuch der Bezirksblätter im sonnendurchfluteten Garten des Neulengbacher Künstlers Bernhard Antes in der Höhenstraße wird schnell klar, was der ehemalige Wiener meint, wenn er sagt: "Der direkte Kontakt mit der Natur und der Wald direkt vor der Haustüre sind für mich und mein künstlerisches Schaffen essentiell." Die große Leidenschaft des Chemikers gilt der Acrylmalerei...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
1

Tee-Kunst für das Wohlbefinden

BUCH TIPP: Sebastian Pole – "Die Kunst Tee zu mischen - Kräuter und Gewürze für Gesundheit und Wohlbefinden" Über 70 köstliche und gesundheitsfördernden Bio-Tees einfach selbst mischen. Wie das geht und wie die Gesundheits-Getränke mit Gewürzen ihre besondere Note bekommen, das beschreibt Kräuterspezialist und Ayurveda-Experte Sebastian Pole. In jeder von ihm kreierten Teemischung entfalten sich die Heilkräfte der Natur in besonderer Weise und wirken reinigend, stärkend, beruhigend, anregend...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Museumsfrühling 2018

Netzwerk Museum: neue Wege, neue Besucher - Hyperconnected museums: new approaches, new publics 12. und 13. Mai 2018, 15:00–20:00 Uhr im Rahmen des ICOM Internationalen Museumstags 2018 Programm in der TANKstelle 203.3040.AT Einblicke in die künstlerischen und kunstvermittelnden Tätigkeiten von GRAF+ZYX Bilder, Objekte, Videoarbeiten, Schallplatten, CDs, Kataloge und Drucksorten https://203.3040.at/museumsfruehling2018 Wann: 13.05.2018 ...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • GrafZyx Foundation
Auf den Weinfrühling: Die Wagramer Kellergasse.
6

Lössfrühling am Wagram startet in fünfte Saison

Die Lösslandschaft Wagram zeigt unter der Devise „Wagram – abgehoben bodenständig“ von 27. April bis 21. Mai 2018 die Region von ihrer ganz besonderen Seite WAGRAM / KIRCHBERG (pa). An vier Wochenenden werden die acht Weinbaugemeinden der Region Wagram und die Gartenstadt Tulln den ganzen Facettenreichtum des Lösses aufzeigen. Das heurige Programm verspricht ein abwechslungsreiches Angebot für die ganze Familie. Natur, Kunst und Kulinarik, verbunden mit den hervorragenden Weinen der Region...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Anzeige
Ihr Nö. Kunst- und Antiquitätenhandel – Ihr Partner beim Sammlungsaufbau!

Konsequent! Sammler startet mit erstem Werk

Liebe auf das erste Bild - Beginnen Sie Ihre Sammlung! Man liest es oft: "Ich habe mit einem Bild angefangen". Wahlweise gehen diese Geschichten dann damit weiter, dass Millionenwerte angehäuft wurden oder eine große Kunstsammlung mit dem Namen des vormaligen Besitzers verbunden wird. Und sie stimmen, diese Geschichten. Sie ereignen sich auch täglich neu, wenn sich jemand für ein Kunstwerk entscheidet, das ihn anspricht. Der erste Thonet-Sessel, eine Lithographie, die Gouache oder auch eine...

  • Niederösterreich
  • Juweliere Niederösterreich
Vernissage "Best of Goldammer" - Galerist Alfred Altenburger mit Bürgermeisterin Karin Winter, Karl Goldammer, Univ. Prof. Dr. Bernd Lötsch und GGR Mag. Dr. Cornelia Künstler.
36

Goldammer Vernissage

Am 6. Oktober wurde zur Vernissage zu "Best of Goldammer" in die Galerie Anzbach geladen. Vor 17 Jahren fand die Eröffnung des Goldammer Museums und der Galerie Anzbach statt. Für Kunstliebhaber ein Geheimtipp und in der Szene inzwischen etabliert. Zur Eröffnung der Ausstellung "Best of Goldammer", bei der auch der Künstler persönlich anwesend war, kamen Bürgermeisterin Karin Winter, GGr Mag Dr. Cornelia Künstler und Univ. Prof. Dr. Bernd Lötsch. Der ehem. Generaldirektor des Naturhistorischen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Regine Spielvogel
5

Regionautentreffen: Frohnleitner Kunsttage

Wir laden alle Regionauten aus ganz Österreich herzlich ein! Im Rahmen der Frohnleitner Kunsttage, die in diesem Jahr auch eine beachtliche Auswahl an Regionauten-Bildern beinhaltet, findet auch ein großes Regionautentreffen statt! Nutzen Sie die Gelegenheit, um Regionauten aus ganz Österreich persönlich kennenzulernen. » Hier geht's zur Facebook Veranstaltung.  Etwas für's Auge: >> Regionauten-Bilder des Monats So sahen vergangene Regionautentreffen in den Bundesländern aus:...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Kerstin Wutti
Frohnleitner Kunsttage 2016
3 2

Frohnleitner Kunsttage

Kunstausstellung von und mit Regionauten In diesem Jahr werden unsere Regionauten ins Licht gerückt. Täglich laden unsere Leserreporter wunderschöne Schnappschüsse hoch - und das soll auch einmal belohnt werden! Otto Windisch hat mit einer Jury die schönsten Regionauten-Bilder ausgewählt, die bei den Frohnleitner Kunsttagen ausgestellt werden.  Während der 3-tägigen Kunstausstellung wird es am Samstag, 28. Oktober, auch ein großes Regionautentreffen geben.  Terminplan: Freitag, 27....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Kerstin Wutti
Anzeige
Der niederösterreichische Kunst- und Antiquitätenhandel – Ihr Nahversorger für dauernde Werte

Historisches, auf das Sie sich verlassen können

Wir schauen gerne zurück – und gegen etwas Nostalgie ist gerade in unruhigen Zeiten auch gar nichts zu sagen. Dass Sie im Zeitalter von "Fake News" darauf vertrauen können, dass die behauptete Geschichte auch richtig ist, dafur bürgt ihr niederösterreichischer Kunst- und Antiquitätenhandel. Provenienz heißt das Zauberwort Von der Brosche bis zum Schreibtisch, vom Barock bis zur Art Brut können Sie den Expertisen der Spezialisten vertrauen. Nur wo die Herkunft lückenlos gesichert ist,...

  • St. Pölten
  • Juweliere Niederösterreich
Sommerfest der Kunst: Günter Renfer, Silvia Schweighofer, Rudolf Paul Renfer, Karl J. Mayerhofer, Bgm. Paul Horsak

Kulturkreis Kirchstetten feierte Sommerfest

Der Regen kam erst, als die Gäste bereits auf dem Heimweg waren. KIRCHSTETTEN/HINTERHOLZ. Das Sommerfest der Kunst ist seit vielen Jahren der Höhepunkt der Veranstaltungen des "kulturkreiskirchstetten". Sophie und Karl J. Mayerhofer begrüßten die Gäste, die zum Teil aus verschiedenen Bundesländern und der Schweiz anreisten, mit einem kühlen Glas Bier aus der Brauerei der Landeshauptstadt. Silvia Schweighofer führte durch das Programm, präsentierte den Schweizer Künstler Rudolf Paul Renfer....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.