Alles zum Thema Landesgartenschau Kremsmünster

Beiträge zum Thema Landesgartenschau Kremsmünster

Lokales
<f>Ein gutes Ergebnis </f>erzielte die Landesgartenschau "Dreiklang der Gärten" in Kremsmünster.

"Dreiklang der Gärten"
Positive Bilanz für oö. Landesgartenschau 2017

KREMSMÜNSTER. Im Zuge der jüngsten Gemeinderatssitzung zog der Geschäftsführer der Landesgartenschau 2017 GmbH, Reinhard Haider, eine positive Bilanz: Es konnte ein Gewinn von mehr als 55.000 Euro erzielt werden. Reinhard Haider ergänzt: "Dieses gute Ergebnis wird durch Geschäftsführerin Karin Imlinger-Bauer und Eigentümervertreter Bürgermeister Gerhard Obernberger verantwortet. Der Gesamtausblick für die Zeit des nachhaltigen Betrieb des Landesgartenschaugeländes bis Ende des Jahres 2022 ist...

  • 06.10.18
Freizeit
Ein „Gotzmann“ und ein „Berger“ am Marktplatz in Kremsmünster.

Malerische Grüße von der Landesgartenschau

Sie hängen wieder in Kremsmünster. Sie – das sind die zehn großformatigen Bilder aus dem öffentlichen „Malatelier“. KREMSMÜNSTER.  Im Sommer 2017 entstanden diese Werke live vor den Augen der zahlreichen Besucher der Landesgartenschau mitten in Kremsmünster. Diese Schau ist das Thema aller künstlerischen Arbeiten. Die eingeladenen Künstler – acht von ihnen waren Frauen – reagierten mit verschiedenen Techniken, im individuellen Stil und mit unterschiedlichen Materialien auf die Blütenpracht...

  • 12.06.18
Freizeit
Landesgartenschau Kremsmünster 2017
3 Bilder

Fotorückblick auf die Landesgartenschau 2017 in Kremsmünster

Am Freitag, 17. November 2017, 19 Uhr, kann im Theatersaal des Stiftes Kremsmünster auf sechs Monate Landesgartenschau zurückgeblickt werden. Im Rahmen einer Benefizveranstaltung präsentiert Karlheinz Meidinger eine kompakte Auswahl seiner 5000 Fotos mit dem Titel „Landesgartenschau 2017 – Schöne Momente in Bildern“. Der Bogen spannt sich von den (schneebedeckten) Frühlingsblühern über die Sommerblumenflor bis zu den Dahlien, Zinnien und Astern. Von den elf Hallenschauen im Feigenhaus,...

  • 30.10.17
Leute
Landeshauptmann Thomas Stelzer im Gespräch mit "Bio-Gärtner" Karl Ploberger.
32 Bilder

Die Landesgartenschau ist Geschichte

KREMSMÜNSTER (sta). Mit einem großen Abschlussfest ging die Landes-Gartenschau in Kremsmünster zu Ende. Mehr als 280.000 Besucher waren begeistert vom "Dreiklang der Gärten" im Stift, dem Markt Kremsmünster und dem Schloss Kremsegg. Fotos: Wiesmüller /BezrksRundschau

  • 17.10.17
Freizeit
19 Bilder

Orchestergraben und Musikgärten im Schloss Kremsegg

Diese Wochenende wird spätsommerliches Wetter erwartet, ideal die Landesgartenausstellung zu besuchen. Eine besondere Kulisse bietet das barocke Schloss Kremsegg, umgeben von einer Blütenpracht und herbstlich verfärbten Laubbäumen. Die Ausstellung geht ihren Ende entgegen, das im Schlosspark mit einem Schlussfest am 14.10. gefeiert wird. Am Sonntag gibt es noch die Möglichkeit die Schaugärten unter den Motto '' Dreiklang'' mit den Standorten Marktplatz, Stift Kremsmünster und Schloss Kremsegg...

  • 13.10.17
  • 13
Lokales
Thomas Watzenböck vom Schloss Kremsegg, Bürgermeister Gerhard Obernberger, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Abt Ambros Ebhart vom Stift Kremsmünster,  Karin Imlinger-Bauer, Geschäftsführerin der Landesgartenschau und Landesrat Max Hiegelsberger (v. l.).

OÖ Landesgartenschau in Kremsmünster geht zu Ende

Trotz schwieriger Wetterphasen zieht die Landesgartenschau ein positives Schlussfazit. 177 Tage lang besuchten ingesamt 280.000 Menschen die OÖ Landesgartenschau in Kremsmünster. Mit mehr als 1.000 verschiedenen Einzelveranstaltungen, 10 Themen-, 10 Schau- und 10 Küchengärten aufgeteilt auf die drei Standorte Markt, Stift und Schloss wurde den Gartenfans ein abwechslungsreiches Programm geboten. "Wir haben in Kremsmünster ein Fest für alle Sinne erlebt, bei dem sich Natur und Kultur die Hand...

  • 12.10.17
Lokales
Balanceakt beim Murmelspiel ist ebenso gefragt wie Spaß am Spiel.
13 Bilder

Die Murmel rollt bei Gartenschau

Im Zuge der Landesgartenschau stellte die Berufsschule Kremsmünster ein Murmelspiel mit acht Stationen aus Holz her. Spannung und Spaß sind bei diesem Murmelspiel garantiert. Besonders bei Kindern kommt dieses Spiel besonders gut an. Es können mehrere Spieler daran teilnehmen und die Murmeln um die Wette laufen lassen. Unterschiedliche Farben der Holzmurmeln durchlaufen einen mit acht Stationen gefertigten Parcours. Die Berufsschüler der Tischler aus Kremsmünster arbeiteten ein ganzes Jahr...

  • 05.10.17
Lokales
46 Bilder

Die Gartenschau 2017 in Kremsmünster geht dem Ende zu!

Mit unserer Jahreskarte besuchten wir am 26.9.207 das 7. Mal die Gartenschau in Kremsmünster. Es ist bei jedem Besuch immer etwas Neues zu finden und zu beobachten. Speziell jetzt im September sind die Traumblüten der Astern und Dahlien besonders auffällig. Aber auch im Gemüsegarten wird noch fleißig geerntet. Die Riesenkürbise warten schon gespannt auf den 1.10.2017, wo es ja eine Prämierung in der Gartenschau geben wird. Auch in der Pilzkultur gab es noch allerhand zu sehen. Für uns waren...

  • 27.09.17
Leute
2 Bilder

"Gemma schön radeln" zur Landesgartenschau

MICHELDORF. Trotz unsicherer Wetterprognose nahm eine Gruppe radbegeisterter Micheldorfer am gemeinsamen Radausflug der Gesunden Gemeinde und der BYPAD-Fahrradgruppe teil und gelangte planmäßig und trocken nach Kremsmünster. Dort gab es im Schaugarten „schön &bunt“ eine Einführung über die Gartenaktivitäten der Einrichtung Schön für besondere Menschen. Anschließend konnte die oö. Landesgartenschau besichtigt werden. Fotos: Gesunde Gemeinde Micheldorf

  • 20.09.17
Freizeit
Günter Reichinger, LGS-Chefin Karin Imlinger-Bauer und Bürgermeister Gerhard Obernberger (hinten v.li.). Vorne Sonja Haider und Elke Lumetsberger.
6 Bilder

Musik liegt in der Luft: Floristenkunst in Vollendung bei der Landesgartenschau in Kremsmünster

Vorletzte Hallenschau trägt den Titel „Musik liegt in der Lauft - Tanzende Herbstblüten in farbenprächtigen Roben". Blüten und Früchte in den Farben des Herbstes schwingen sich in Form malerischer Arrangements, begleitet von den Klängen der Landesgartenschaumusik des Scharnsteiner Komponisten Hermann Miesbauer, gleichsam tanzend in luftige Höhen. Die drei Meisterfloristen Sonja Haider, Elke Lumetsberger und Günter Reichinger sorgten für die künstlerisch hochwertigen, an Musiknoten erinnernden...

  • 16.09.17
Lokales

Gartenschauen in Kremsmünster und Tulln kooperieren

Der Gartentourismus liegt national als auch international im Trend. Gärten gelten mittlerweile als wichtige kulturelle Attraktionen einer Tourismusdestination. KREMSMÜNSTER. Sie sind in der Lage, viele Besucher anzulocken und dabei nachhaltig einen Mehrwert im Sinne der regionalen Entwicklung sowie Synergien zu schaffen. Sie tragen auch zur Sensibilisierung für ökologische Themen bei. Niederösterreich und Oberösterreich besitzen eine ausgeprägte Gartengeschichte, eine große Vielfalt an Gärten...

  • 10.09.17
Lokales
Roßleithens Gemeindemitarbeiter gemeinsam auf der Landesgartenschau in Kremsmünster
2 Bilder

Roßleithner Gemeindecrew auf Ausflug

Der Betriebsausflug der Gemeindebediensteten von Roßleithen führte heuer zur Landesgartenschau nach Kremsmünster und weiter zur Privatbrauerei Schloss Eggenberg in Vorchdorf. ROSSLEITHEN. Nach einem guten gemeinsamen Frühstück am Marktplatz Kremsmünster wurde die Gruppe durch das Areal der Landesgartenschau geführt. Zu bestaunen gab es jede Menge Blütenpracht in kunstvoll gestalteten Beeten sowie Kräuter, Gräser und vieles mehr. Hier konnten sich die „Hobby-Gärtner“ die eine oder andere Idee...

  • 31.08.17
Lokales
Andrea Felber, Gartenschau-Geschäftsführerin Karin Imlinger-Bauer und Peter Haslhofer mit einer Spartakus-Dahlie (von links)

Landesgartenschau Kremsmünster: Neunte Hallenschau zeigt mehr als 150 verschiedene Dahliensorten

KREMSMÜNSTER. Neben den Dahlien im Stift Kremsmünster – inklusive der neuen Kreation „Tassila" – und im Schloss Kremsegg sind nun in der neunten Sonderschau „Schriftkunst & Dahlienpracht“ im Feigenhaus mehr als 150 Sorten dieser Pflanzenart zu bewundern. Zu verdanken sind die vielen Form- und Farbvarietäten dem Micheldorfer Dahlienzüchter Peter Haslhofer, der dafür „die Creme de la Creme der letzten 25 Jahre“, allesamt Sieger bei Bundesgartenschauen, ausgewählt hat. Ergänzt werden die als warme...

  • 31.08.17
Freizeit

HOLLYWOOD – ein Abend für Ohren und Lachmuskeln

Österreichs erfolgreichste A-Capella-Gruppe „DIE ECHTEN“ taucht Kremsmünster, am Freitag, 15. September 2017, 20 Uhr, im Kulturzentrum, in die Welt voller Glitzer, Glamour, Stars und Sternchen. Die 4 Stimmartisten haben die tonale Antwort auf Hollywoods brennendste Frage: was wäre wenn? Erfahren Sie, warum Rocky 30 Jahre danach in Russland lebt und “high in der Taiga” ist, was die Pretty Woman wirklich vom Pferdeflüsterer wollte und wie James Bond die Titanic mit dem König der Löwen gerettet...

  • 29.08.17
Freizeit

Fest der Dudelsackpfeifer

Im Zeitraum von drei Tagen wird am Stiftsgelände in Kremsmünster ein festliches Eröffnungskonzert, ein Tanz-Workshop, ein Kinderprogramm, ein Musikantentreffen und ein Frühschoppen gefeiert. Das "sunseitn bordun Dudelsackfest" findet vom Freitag, 25. bis Sonntag, 27. August 2017 statt. Am Freitag wird mit einem Pfeifertreffen am Bauernmarkt in Kremsmünster und einem Umzug ab 16.30 Uhr gestartet. Das genaue Programm finden Sie unter sunnseitn.org

  • 17.08.17
Freizeit
Christine Nkrumah  zeigt ihre Bilder in der Galerie am Tötenhengst

Herbstausstellung "Wildwuchs" in der Galerie am Tötenhengst

KREMSMÜNSTER (sta). Christine Nkrumah ist Künstlerin und Kräuterfrau. Das uralte Wissen um den Zauber der Pflanzen verbindet sie in Ihrer Kunst mit versteckten Symbolen und ausdrucksstarken Farben. Ihre Bilder erzählen Geschichten und begleiten uns in eine Welt, die wir fast vergessen haben. Ihre Acrylbilder zeigt die gebürtige Amerikanerin in der Ausstellung "Wildwuchs", anlässlich der OÖ-Gartenschau in Kremsmünster. Vernissage ist am 1. September um 19 Uhr in der Galerie am Tötenhengst....

  • 17.08.17
Lokales
Bürgermeister Gerhard Obernberger, Dieter Scheffler, LGS-Geschäftsführerin Karin Imlinger-Bauer und La Toscana-Chef Adi Stockinger (v.li.).
3 Bilder

Landesgartenschau zeigt mediterrane Pflanzenschönheiten

KREMSMÜNSTER (mei). Bürgermeister Gerhard Obernberger eröffnete die mittlerweile achte Sonderausstellung im Rahmen der Landesgartenschau in Kremsmünster. Der Münchner Dieter Scheffler, in Deutschland mit dem Titel „Herr der Gartenschauen“ geadelt, erstellte das Ausstellungskonzept für die Hallenschau „Dolce Vita - Lebensfreude pur mit mediterraner Pflanzenpracht“, die bis 27. August im Feigenhaus des Stiftes zu sehen ist. Schon vor dem Eingang erzeugen Kübelpflanzen wie Lavendelsternstrauch,...

  • 11.08.17
Freizeit
Gartenfee Reingard Prohaska inmitten von Palm- und Grünkohl
16 Bilder

Landesgartenschau Kremsmünster: Hunderte Gemüsesorten erwarten die Besucher

Bei der Landesgartenschau in Kremsmünster zählt aktuell der weitläufige und vielfältige Gemüsegarten zu den Höhepunkten. KREMSMÜNSTER. Auf den übersichtlich angelegten und gut zugänglichen Beeten im Hofgarten neben der Stiftsgärtnerei blühen und fruchten derzeit hunderte heimische und exotische Gemüse, die dank der liebevollen Betreuung durch die Scharnsteiner Biologin Reingard Prohaska prächtig gedeihen. Reich tragende bodenständige Arten und Kuriositäten wechseln einander ab. Unterschiedliche...

  • 20.07.17
Lokales
Wolfgang Sobotka, Abt Ambros Ebhart, Landesrat Max Hiegelsberger und Bürgermeister Gerhard Obernberger (v.li.)
2 Bilder

Landesgartenschau Kremsmünster erfreut sich bundeslandübergreifender Beliebtheit

Bundesminister Wolfgang Sobotka besuchte in seiner Funktion als Präsident von „Natur im Garten", gemeinsam mit Landesrat Max Hiegelsberger, die Landesgartenschau Kremsmünster. KREMSMÜNSTER. 1999 initiierte Wolfgang Sobotka in seiner damaligen Funktion als Landesrat in Niederösterreich die Aktion „Natur im Garten“. 18 Jahre später ist die Idee des naturnahen Gartelns fixer Bestandteil in zahlreichen Bundesländern und Nationen. „Die oö. Landesgartenschau Kremsmünster ist durch ihre harmonische...

  • 13.07.17
Lokales
Schaukochen bei der Landesgartenschau 2017 in Kremsmünster
19 Bilder

Schaukochen bei der Landesgartenschau 2017 in Kremsmünster

Schülerinnen des 4. Jahrgangs b der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Kirchdorf/Krems mit Fachvorständin Herta Bauer und Lilian Lehmann bereiteten vegetarische Köstlichkeiten zu. KIRCHDORF, KREMSMÜNSTER. Andrea Haider moderierte mit Schülerinnen, sie erklärten die Rezepturen und gaben wertvolle Tipps. Die Gäste waren beeindruckt von der Kochvorführung und den schmackhaften Kostproben wie Rote-Rüben-Wrap, Spinatpalatschinken oder Chia-Samen-Pudding. „Euch gebührt ein großer...

  • 07.07.17
Leute
Bürgermeister Gerhard Obernberger, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Melanie, Andreas und Burgi Prüller, Robert Reif (Sparkasse OÖ), Karin Imlinger-Bauer und Abt Ebhart Ambros (v.l.)

100.000 Besucher waren bereits bei der Gartenschau in Kremsmünster

Landeshauptmann Thomas Stelzer ehrt 100.000ste Besucherin der Landesgartenschau 2017 KREMSMÜNSTER (sta). Burgi Prüller wird zum Jubiläumsgast in Kremsmünster: Die Niederösterreicherin war am Sonntag die 100.000ste Besucherin auf der OÖ Landesgartenschau 2017. „Wir gestalten gerade unseren Garten und sind auf der Suche nach vielen Ideen“, beschreibt die passionierte Gärtnerin den Grund ihres Besuches. „Ich freue mich, dass wir in so kurzer Zeit den 100.000sten Besucher begrüßen können. Das...

  • 26.06.17
Freizeit
42 Bilder

Impressionen von der O.Ö. Gartenschau in Kremsmünster

Eine farbenfrohe Blütenpracht bietet die Gartenschau im Benediktinerkloster Kremsmünster. Schon vom Zugang zum Stift sind auf der Pfarrheimwiese eine Vielfalt an Blumen und im Wassergraben schwimmende Gärten zu sehen. Neben der Stiftskirche ist der Eingang zu den Gartenanlagen. Vorerst gelangt man in den Agapitushof mit der Samenbank und ein rautenförmiges Beet bepflanzt mit wunderschönen Blumen. Ein Durchgang führt zum Konventgarten mit einer Allee, einen Brunnen, Keramikfischen, unter...

  • 17.06.17
  • 15
  • 1
  • 2