landesmusikschule

Beiträge zum Thema landesmusikschule

Wirtschaft
Bereichsleiter für Vermögenskunden Klaus Strehle, Gebietsdirektor Franz Sonnleitner, Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer, Bürgermeister Karl Staudinger aus Schwanenstadt, Regionaldirektor Josef Raschböck, Bürgermeister Herbert Brunsteiner aus Vöcklabruck, Musikschuldirketorin Karin Eidenberger, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner und der Bereichsleiter Retail West Hermann Fröller (v.l.)

Sparkasse OÖ
Informativer und unterhaltsamer Weltspartagsempfang

VÖCKLABRUCK. Zum 95. Weltspartag lud die Sparkasse OÖ Kunden und Partner zum Empfang in die Landesmusikschule Vöcklabruck ein. Stargast des Abends waren die Comedy Hirten, bekannt aus dem heimischen TV und Radio. Sie begeisterten das Publikum mit ihren unnachahmlichen Parodien und treffsicheren Pointen. Klaus Strehle, Sparkasse OÖ- Bereichsleiter Vermögenskunden, informierte passend zum Anlass über die neuesten Entwicklungen im Veranlagungsbereich.

  • 05.11.19
Lokales
Hubert Mayer war Musiker aus Leidenschaft.
2 Bilder

Nachruf
Musiker trauern um "Mustang" Hubert Mayerr (1948 - 2019)

OTTNANG. Hubert Mayer, ehemaliger Direktor der Landesmusikschule Ottnang und Mitgründer der "Mustangs", ist am 27. Oktober im 72. Lebensjahr nach einer Krebserkrankung verstorben. Der leidenschaftliche Musiker hatte bereits in jungen Jahren seine ersten Auftritte mit der Ziehharmonika, da sein Vater, Ludwig Mayer, jahrzehntelang Obmann des Turnvereines Ottnang war. Obwohl sein Lebensziel die Musik war, erlernte Hubert Mayer zunächst das Friseurhandwerk und übernahm den Meisterbetrieb seines...

  • 05.11.19
  •  1
Leute
50 Bilder

Musikschulen feierten 40. Geburtstag

Bilder von der Matinee im Stadtsaal Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Anlässlich seines 40. Geburtstages lud das Landesmusikschulwerk zu einer Matinee in den Vöcklabrucker Stadtsaal ein. Dabei gaben die Mitwirkenden aus den Landesmusikschulen Attnang-Puchheim, Frankenburg, Frankenmarkt,  Mondsee, St. Georgen, Seewalchen, Vöcklabruck, Ottnang, Schwanenstadt und Gmunden Kostproben ihres großartigen Könnens.

  • 09.11.17
Lokales
Mayrhofer, Mayr, Egger, Limberger, Reiter, Stelzer, Peschke, Sekretärin Angelika Stiegler und Höfer (vorne v.l.) mit Schülern der Landesmusikschule Seewalchen.

25 Jahre Musikschule mit Konzert gefeiert

Zahlreiche Ehrengäste zeigten sich vom Können der Seewalchener Musikschüler begeistert. SEEWALCHEN. Die Landesmusikschule Seewalchen feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem Festkonzert. Daran nahmen unter anderem Landeshauptmann Thomas Stelzer, Bürgermeister Johann Reiter, Altbürgermeister Josef Limberger, Kulturausschussobmann Gerald Egger, die Gemeinderäte Harald Mayrhofer und Gabriele Mayr sowie Manuel Höfer vom Landesmusikschulwerk teil. Direktor Hansroland Peschke, Lehrer und Schüler...

  • 10.05.17
Lokales
Auch das Schlagwerkensemble "ikÄa" darf sich über seinen Erfolg freuen.
7 Bilder

Viele Preise bei "Prima la Musica"

Großer Erfolg für die Musikschulen des Bezirks: Viele Schüler waren bei "Prima la Musica" erfolgreich. BEZIRK. Beim Landeswettbewerb "Prima la Musica" in Oberösterreich nahmen heuer wieder über 700 Schülerinnen und Schüler teil, davon waren allein 62 aus den Musikschulen des Bezirkes Vöcklabruck. Die solistischen Wertungskategorien waren beim diesjährigen Wettbewerb für Streich-, Tasten- und Zupfinstrumente sowie Gesang, die kammermusikalischen Kategorien für Blockflöten, Holzbläser,...

  • 07.04.16
Lokales
Bei der Sonntagsmesse feiert die Landesmusikschule Mondsee ihr Jubiläum.

Musikschule Mondsee feiert 35-Jahr-Jubiläum

MONDSEE. Die Landesmusikschule Mondsee feiert am Sonntag, 14. Juni, im Rahmen der "Schlösserreise" der ober-österreichischen Landesmusikschulen ihr 35-Jahr-Jubiläum. Dazu gestalten Schüler und Ehemalige die Messe um 10 Uhr in der Basilika Schloss Mondsee mit. In einer musikalischen Danksagung blicken sie zurück auf 35 Jahre Musikschule Mondsee, die erfüllt waren von Klängen, künstlerischen Entdeckungsreisen, Lebendigkeit und Freude. Direkt im Anschluss an den Gottesdienst erklingt von der...

  • 10.06.15
Lokales
Jungtalent Sebastian Kritzinger begeistert am Schlagwerk mit seinem Können.

Audit of Art mit ausgezeichnetem Erfolg: Schlagzeugtalent Sebastian Kritzinger überzeugte die Jury

ST. GEORGEN/WEISSENKIRCHEN. Das Leistungsabzeichen in Gold konnte das junge Schlagzeugtalent Sebastian Kritzinger aus Weißenkirchen im Attergau mit ausgezeichnetem Erfolg ablegen. Sebastian besucht neben dem Musikgymnasium in Salzburg auch die Landesmusikschule St. Georgen, wo er sich mit seinem Lehrer, Heinz Schönpos, intensiv auf diese Audit of Art-Prüfung vorbereiten konnte. Doch nicht nur die Musikschule ist besonders stolz auf das Jungtalent, sondern auch die Musikkapelle Weißenkirchen...

  • 28.02.15
  •  1
  •  1
Lokales
Tarek Leitner liest aus Alexander Puschkins Erzählung "Der Schneesturm".

Orchesterkonzert zum 35-jährigen Jubiläum

Tarek Leitner liest beim Jubiläum der Landesmusikschule Mondsee zur Musik des neuen Orchesters. MONDSEE. Die Landesmusikschule Mondsee feiert im Jahr 2015 ihr 35-jähriges Bestehen. Zur Feier dieses Jubiläums hat das Team der LMS Mondsee ein Sinfonieorchester für die Region Mondseeland gegründet, in dem Lehrende, ehemalige und jetzige Schülerinnen und Schüler sowie musikbegeisterte Freunde der Landesmusikschule gemeinsam musizieren. Das erste Konzert der Mondsee Sinfonietta findet am Sonntag,...

  • 21.01.15
Lokales
Das Phishbacher Trio (Ulf Stricker, Walter Fischbacher und Goran Vujic, v.l.) präsentiert sein neues Album.

Walter Fischbacher bringt den Jazz in seine Heimat

VÖCKLABRUCK. Für das vierte "Jazz im Park"-Fest bei der Oskar-Czerwenka-Landesmusikschule am Samstag, 6. September, konnte der Rotary Club einen besonderen Haupt-Act gewinnen. Der gebürtige Vöcklabrucker Walter Fischbacher lebt seit 20 Jahren in New York. Nach einem Klavier- und Kompositions- Studium an der New School hat er mit seiner Frau Elisabeth Lohninger die "Lofish Recording Studios" gegründet, wo bereits Stars wie Ron Carter, Cyndi Lauper oder Ice-T ihre CDs aufgenommen haben....

  • 03.09.14
Lokales
Emanuel Steiniger, Alois Starlinger, Maxi Höllwarth und David Lettner mit ihrem Lehrer Martin Grubinger.

Mondseer feierten Erfolge bei Prima la Musica

MONDSEE. Der Prima la Musica Bundeswettbewerb in Wien ist für die Teilnehmer der Landesmusikschule Mondsee auch in diesem Jahr wieder besonders erfolgreich verlaufen. Die junge Sängerin Tamara Obermayr aus der Gesangsklasse von Direktorin Ulrike Valentin hat in der Altersgruppe IV einen ersten Platz erhalten. Das Schlagwerkensemble "Icecream percussion" bestehend aus Emanuel Steiniger, Alois Starlinger, Maxi Höllwarth und David Lettner aus der Schlagwerkklasse von Martin Grubinger glänzte...

  • 10.07.14
Lokales
Das Wave Marimba Quartet schließt die 17. Vöcklabrucker Trompetentage mit lateinamerikanischen Rhythmen ab.

Konzerte und Workshops bei den Trompetentagen

VÖCKLABRUCK. In Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität Linz entwickelten sich die Trompetentage Vöcklabruck in den vergangenen Jahren zu einem fixen Bestandteil in der Kulturlandschaft in Oberösterreich. Neben Workshops mit renommierten, internationalen Dozenten bieten die Trompetentage eine Reihe von Konzerten. Den Auftakt bildet die Gruppe Federspiel am Donnerstag, 20. Februar, um 19.30 Uhr in der Landesmusikschule Vöcklabruck. Ein siebenköpfiges Ensemble, das Blasmusik neu...

  • 19.02.14
Gesundheit
3100 Menschen lernen in einer der 155 Landesmusikschulen ein Streichinstrument.

167 Standorte als Ziel

56.943 Schüler lernen derzeit in einer Musikschule ein Instrument. Zurzeit gibt es 155 Musikschulen des Landes – aufgeteilt in 68 Hauptanstalten und 87 Zweigstellen. "Die Landesmusikschulen sind die größte kulturelle Einrichtung des Landes mit der größten Nachhaltigkeit", sagt Landeshauptmann Josef Pühringer. Nicht zuletzt seien sie der größte Posten im Kulturbudget des Landes mit 70 Millionen Euro. Einer aktuellen Umfrage zufolge geben ein Drittel aller Oberösterreicher an, dass man selbst...

  • 07.11.13
Lokales

Schweitzer und Posch am Stockerl

SEEWALCHEN. Großartiger Erfolg der Landesmusikschule Seewalchen beim Bundeswettbewerb "Prima la Musica" in Südtirol: Jakob Schweitzer (Klasse Heinz Kramer) erreichte am Saxophon einen ersten Preis, die Flötistin Johanna Posch (Klasse Petra Brenner-Haitchi) errang einen zweiten Preis.

  • 03.07.13
Lokales
5 Bilder

"Ich war schon immer irgendwie ein Tausendsassa"

OÖ (ok). Klarinettist, Cellist, Dirigent und Schlagzeuger: Walter Rescheneder hat sich gänzlich der Musik verschrieben. Der Welser leitet seit zwölf Jahren die etwa 70 Landesmusikschulen mit 80 weiteren Zweigstellen. "Ich war schon immer irgendwie ein Tausendsassa. Aber zuerst haben mir meine Eltern gesagt, dass ich was Gscheites lernen soll, also habe ich Kaufmann gelernt." Die oberösterreichischen Musikschulen sind Rescheneder zufolge das "beste, größte und teuerste Musikschulsystem...

  • 03.07.13
Lokales

Volksmusik mit Trachtenmodenschau im Schloss Stauff

Ein gemütlicher Abend mit vielversprechendem Programm erwartet Sie am Montag, 4. Juni 2012 im Schloss Stauff, Frankenmarkt. Dort findet unter dem Motto "Die Bodenständigen" eines der Eröffnungskonzerte der diesjährigen Schlösserreise der Landesmusikschulen statt. Im wunderbaren Ambiente des Schlosshofes gibt es ab 18:30 Uhr Volksmusik – von der Maultrommel über Gstanzl-Sänger und Schwegelmusik bis zur Tanzlmusik - zu hören. Eingebettet in den Volksmusikabend ist eine Trachtenmodenschau aus...

  • 14.05.12
Lokales

OÖ. Musikschulen werden gestürmt

OÖ (red). An den oö. Landesmusikschulen herrscht mit 57.000 Schülern Hochbetrieb. Die Nachfrage ist riesig, wir werden gestürmt, sagt Landeshauptmann Josef Pühringer. Wir haben mehr Wartende im Fach Gitarre als das ganze Burgenland Musikschüler hat. Tatsächlich erfreuen sich die oö. Musikschulen bei der Bevölkerung größter Akzeptanz: Laut Studie sagen 79 Prozent, dass es wichtig ist, dass Oberösterreich Geld in diesem Bereich investiert.

  • 13.10.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.