Lange Nacht der Forschung

Beiträge zum Thema Lange Nacht der Forschung

Jasmin Grubmüller aus Ried durfte im Krankenhaus Ried selbst operieren – sie führte eine Laparoskopie durch.
236

Mehr als 5000 Besucher bei der Langen Nacht der Forschung in Ried

Eine spannende Nacht mit vielen Aha-Momenten erlebten 5250 Besucher am 22. April 2016 an neun Standorten. BEZIRK (kat). Hereinspaziert in die Welt der Forschung, hieß es am Freitag, 22. April 2016, in ganz Oberösterreich. Bei der "Langen Nacht der Forschung" konnten die Besucher von 17 bis 23 Uhr experimentieren, an Führungen teilnehmen oder Forschern über die Schulter schauen. Der Bezirk Ried beteiligte sich heuer schon zum dritten Mal an der Aktion. Diesmal öffneten neun Standorte ihre...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Bei der Langen Nacht der Forschung werden die Besucher wieder ins Staunen versetzt.
13

Lange Nacht der Foschung in Ried: Es gibt viel zu entdecken

Neun Standorte gewähren im Bezirk Ried einen Blick hinter die Kulissen. BEZIRK (kat). Selbst experimentieren, an Führungen und Präsentationen teilnehmen und Entwicklern über die Schulter schauen. All das und noch viel mehr ist bei der Langen Nacht der Forschung am Freitag, 22. April 2016, wieder möglich. Im Bezirk Ried findet die Lange Nacht der Forschung bereits zum dritten Mal statt. "Beim letzten Mal, 2014, konnten wir rund 5500 Besucher an sechs Standorten begeistern. Mit dieser Zahl sind...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Kantengeometrie und Kantenradius spielen eine wichtige Rolle bei der Firma Wintersteiger.
603

136.500 Wissbegierige bei "Langer Nacht der Forschung"

BEZIRK (isha). Österreichs größtes Forschungsevent ließ am Freitag, 4. April, zum sechsten Mal Forschungsleistungen erfahrbar machen und stieß damit auf großes Interesse. Etwa 5500 Besucher waren im Bezirk Ried unterwegs, um bei 30 Stationen an 7 Austellungsorten über Innovation und Technologie zu staunen und packten die Möglichkeit beim Schopf, einen Blick hinter die Kulissen, in denen Forschung tagtäglich passiert, zu erhaschen. Teilnehmende Ausstellungsorte in der Region waren Benteler SGL,...

  • Ried
  • Isabella Hattinger
Forschen von 17 bis 23 Uhr:  „Viele Familien waren bis 23 Uhr da, die Besucher verteilten sich zeitlich sehr gut“, so Schöndorfer.
2

3000 Besucher von Forschung begeistert

Bei der „Langen Nacht der Forschung“ war für jeden etwas dabei BEZIRK (kat). Weit über allen Erwartungen lag das Interesse an der „Langen Nacht der Forschung“, die am 27. April zum ersten Mal auch in den Regionen veranstaltet wurde. „Die sechs Standorte FACC, Fill in Gurten, Scheuch, Wintersteiger, Techno-Z und die HTL Ried konnten insgesamt rund 3000 Besucher begrüßen. Ein Highlight war natürlich, dass auch FACC in Ort seine Tore geöffnet hat. Alle sechs teilnehmenden Firmen waren sehr...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.