136.500 Wissbegierige bei "Langer Nacht der Forschung"

Kantengeometrie und Kantenradius spielen eine wichtige Rolle bei der Firma Wintersteiger.
603Bilder
  • Kantengeometrie und Kantenradius spielen eine wichtige Rolle bei der Firma Wintersteiger.
  • hochgeladen von Isabella Hattinger

BEZIRK (isha). Österreichs größtes Forschungsevent ließ am Freitag, 4. April, zum sechsten Mal Forschungsleistungen erfahrbar machen und stieß damit auf großes Interesse. Etwa 5500 Besucher waren im Bezirk Ried unterwegs, um bei 30 Stationen an 7 Austellungsorten über Innovation und Technologie zu staunen und packten die Möglichkeit beim Schopf, einen Blick hinter die Kulissen, in denen Forschung tagtäglich passiert, zu erhaschen. Teilnehmende Ausstellungsorte in der Region waren Benteler SGL, FACC, Fill, Scheuch und Wintersteiger sowie die HTL und das Techno-Z Ried.

Fotos: Doms, Cityfoto, Hattinger

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt