Lebenshilfe Ried

Beiträge zum Thema Lebenshilfe Ried

Lokales
Der Fanclub Antiesental fuhr gemeinsam mit Beschäftigten der Lebenshilfe zu einem Fußballspiel.
3 Bilder

Fußball-Fanfahrt mit der Lebenshilfe Ried und Eggerding

Der Fanclub Antiesental lud Beschäftigte der Lebenshilfe-Werkstätten Eggerding und Ried zu einem gemeinsamen Fußballausflug nach München zu einem Heimspiel des FC Bayern. MÜNCHEN, INNVIERTEL. Beschäftigte der Lebenshilfe-Werkstätten Eggerding und Ried sowie ein Beschäftigter der Caritas Werkstätte Andorf genossen auf Einladung des FC Bayern Fanclubs Antiesental eine Fanfahrt inklusive Heimspiel in der Allianz Arena in München. Der Innviertler Fanclub kam für die Kosten auf und knüpfte...

  • 17.03.20
Sport
Sascha Sinzinger gratuliert Gerhard Berrer zu seinen Erfolgen.
2 Bilder

Sascha Sinzinger
„Ich habe das Gefühl, von den Leuten viel mehr zurückzubekommen, als ich selbst gebe!"

RIED. Der 27-jährige Eventmanager Sascha Sinzinger engagiert sich freiwillig in der Lebenshilfe. Er hat mit Athleten der Werkstätte Ried Skifahren und Langlaufen trainiert und war auch bei den Special Olympics Winterspielen in Villach vor Ort.  „Innerhalb der Rieder Special Olympics Athleten haben wir Sascha Sinzinger den Namen ‚Lieblingsmensch‘ gegeben, weil er alles ehrenamtlich macht – das rechne ich ihm hoch an. Er kann auch gut mit unseren Leuten umgehen und bringt immer gute Laune...

  • 05.03.20
Lokales
Obmann der Lebenshilfe Ried Gerd Rabe vor dem Gebäude der ehemaligen Metzgerei Badegruber.

Regionales Angebot
In Lohnsburg entsteht ein Genussladen der Lebenshilfe Ried

Die Lebenshilfe Ried eröffnet voraussichtlich Anfang Juni einen Genussladen in der ehemaligen Metzgerei Badegruber in Lohnsburg. LOHNSBURG (schi). In Oberösterreich gibt es bereits zwei solcher Läden der Lebenshilfe. Laut Aussage von Gerd Rabe, Obmann der Lebenshilfe Ried, wird dieses Angebot dort gern angenommen. Nun entsteht auch in Lohnsburg solch ein Genussladen der Lebenshilfe. Regionale Anbieter im Umkreis von etwa 40 Kilometern können dort ihre saisonalen Produkte anbieten. Welche das...

  • 26.02.20
Sport
Die Rieder Special Olympics Athleten holten sieben Medaillen bei den nationalen Special Olympics Winterspielen in der Slowakei.
4 Bilder

Lebenshilfe Ried
Special Olympics Athleten aus Ried auf Medaillenjagd in der Slowakei

Erst vor kurzem waren die Athleten der Lebenshilfe Ried  bei den Special Olympics Winterspielen in Villach hoch erfolgreich. Bei den nationalen Winterspielen in der Slowakei  gingen die Rieder nun erneut auf die Jagd. Das Ergebnis: sieben Medaillen. Die Teilnahme der Rieder Special Olympics Athleten wurde durch  finanzielle Unterstützung der Firma Langzauner ermöglicht. RIED, SLOWAKEI. Im Wintersportort Strbske Pleso wurden die nationalen Special Olympics Winterspiele in der Slowakei in fünf...

  • 20.02.20
Sport
Die Rieder Schneeschuhläufer und Trainer jubeln über ihre Erfolge.
4 Bilder

Nationale Special Olympics Winterspiele
Einsatz, Emotionen und Medaillen

Die 22 Athleten der Lebenshilfe aus dem Bezirk Ried holten bei den sechsten Nationalen Special Olympics Winterspielen insgesamt 22 Medaillen in Einzelbewerben sowie zwei Mannschaftsmedaillen. Die Schneeschuläufer Melinda Baumgartlinger und Patrick Hauer erhielten darüber den Titel „Österreichischer Meister“ im Schneeschuhlauf. RIED. Melinda Baumgartlinger gewann sowohl den Schneeschuh-Bewerb über 100 Meter in der höchsten Kategorie als auch den Bewerb über 200 Meter. Patrick Hauer siegte auf...

  • 29.01.20
Lokales
Spendenübergabe von Fun Run an Gerd Rabe (Mitte), Obmann der Lebenshilfe Ried.

Spende an Lebenshilfe Ried
Fun Run macht Teilnahme an Special Olympics möglich

RIED. 30.000 Euro kamen bei der Fun Run Charity Sportwagenausfahrt zusammen. Übergeben wurde dieser Betrag kürzlich an Gerd Rabe, Obmann der Lebenshilfe Ried. "Das ist ja unglaublich, das ist sensationell und fühlt sich an wie eine Traumreise in den siebenten Himmel“, so Rabe. "Wir wollen ermöglichen, dass 22 Sportler der Lebenshilfe bei den Special Olympics im Jänner 2020 in Villach aktiv dabei sein können“, sagen Marcus Pfeil, Christoph Böhm und Mike Kobleder-Kratzwald von Fun Run. Die...

  • 10.09.19
Lokales
Der Garten der Lebenshilfe-Werkstätte Ried war mit 400 Gästen gefüllt
3 Bilder

Lebenshilfe Oberösterreich
400 Gäste zum 40-jährigen Jubiläum

Bei ausgelassener Stimmung und stimmungsvoller Musik feierten zahlreiche Gäste im Garten der Lebenshilfe das 40-jährige Jubiläum der Lebenshilfe-Werkstätte Ried. Wir mussten unsere Sitzplätze laufend erweitern. Ich freue mich sehr, dass so viele Leute mit uns gefeiert haben. Das ist ein Zeichen, dass die Lebenshilfe in Ried ein fixer und akzeptierter Teil der Stadt ist“, freut sich Werkstätten-Leiter Rudolf Rembart. Die Bands „Gin Fizz“ aus Bruckmühl sowie „Pippalbrass“ aus Senftenbach...

  • 13.06.19
Leute
Der 38-jährige Gerhard Zechmeister ist ein begeisterter Elvis-Fan.
2 Bilder

Lebenshilfe Werkstätte Ried
Der Elvis aus dem Innviertel

An seinem Arbeitsplatz in der Lebenshilfe- Werkstätte Ried im Innkreis ist Gerhard Zechmeister allseits unter dem Pseudonym „Elvis“ bekannt. RIED. Dies wahrscheinlich nicht zuletzt aufgrund seiner geliebten Lederjacke, seiner Frisur und den Elvis Presley nachempfundenen Koteletten, die zum Markenzeichen des 38-Jährigen geworden sind. Wie sein großes Vorbild spielt Gerhard Gitarre und versteht es, den Tanzstil seines Helden perfekt zu imitieren. „Elvis ist für mich eine Lebenseinstellung“,...

  • 10.05.19
Sport
Die Schwimmbewerb-Teilnehmer und das Organisationsteam.
5 Bilder

Schwimmbewerb der Lebenshilfe
30 Lebenshilfe-Schwimmer zeigten Goldfisch-Talent

Zum vierten Mal sprangen im Braunauer Hallenbad die Lebenshilfe-Schwimmtalente ins Wasser und zeigten einen spannenden Wettbewerb.  BRAUNAU (gei). 30 Schwimmtalente der Lebenshilfe-Werkstätten aus Ried und dem Bezirk Braunau traten Ende April im Braunauer Hallenbad zum mittlerweile vierten Schwimmwettbewerb an.  Die Stimmung im Hallenbad war gut, der Ehrgeiz der Teilnehmer ungebremst und die Wettkämpfe spannend. Zu bewältigen waren jeweils 25 Meter im Brust-, Rücken und Freistilschwimmen....

  • 07.05.19
Lokales
Die Funktionäre der Arbeitsgruppe Ried: Ursula Greifeneder, Gerd Rabe, Ernestine Radlinger, Hermann Mayringer, Günther Peham, Rosa Greifeneder, Damaris Mayrhofer, Josef Hörandner, Gertaud Rebhan, Barbara Weilhartner
2 Bilder

Lebenshilfe Ried
Neue Amtsperiode gestartet

Bei den, im Vierjahres-Rhythmus durchgeführten Vorstandswahlen der Arbeitsgruppe Ried der Lebenshilfe Oberösterreich wurde Obmann Gerd Rabe in seinem Amt bestätigt. Damaris Mayrhofer kam neu in den Vorstand hinzu. RIED. Seit 1979 setzt sich die Arbeitsgruppe Ried für Menschen mit Beeinträchtigung in der Region ein. Heuer feiert die Arbeitsgruppe Ried am 24. Mai mit einem großen Fest in der Werkstätte am Rettenbrunnerweg ihr 40-jähriges Jubiläum und vertritt 112 Mitglieder. Obmann Gerd Rabe...

  • 26.04.19
Sport
Die erfolgreichen Special Olympics Athleten aus der Lebenshilfe in Ried: Daniel Weilhartner, Patrick Hauer,  Melinda Baumgartlinger, Roland Feichtlbauer (v. l.).
3 Bilder

Lebenshilfe Oberösterreich Werkstätte Ried
Neun Medaillen bei der Schneeschuh-Staatsmeisterschaft

RIED. Bei den diesjährigen Special Olympics Schneeschuh-Staatsmeisterschaften, welche von 25. bis 28. Februar im Nordischen Zentrum in der Eisenerzer Ramsau stattfanden, durften vier Athleten der Lebenshilfe Ried Erfolge feiern. Das Team bestehend aus Patrick Hauer, Daniel Weilhartner, Roland Feichtlbauer und Melinda Baumgartlinger entschied den Teambewerb in der vier Mal 100 Meter-Staffel für sich und sicherte sich somit den Staatsmeistertitel. In den Einzelbewerben holte Melinda...

  • 10.03.19
Lokales
Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher besuchte die Lebenshilfe Ried (3. v. r.).

Lebenshilfe Ried
Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher besuchte die Klienten

RIED. "95 Personen werden derzeit in Ried betreut und es gibt leider eine Warteliste“, erläutert Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher und verweist dabei auf ein zentrales Ziel der Landesregierung – der Ausbau von Wohnplätzen für Menschen mit Beeinträchtigung. In Ried entstehen vier zusätzliche Plätze als „Smart Home“. Das sind teilbetreute Wohnplätze in Form von Wohngruppen. „Mir liegen diese Menschen besonders am Herzen. Deshalb freue ich mich, dass hier das Landesbudget spürbar erhöht wird“,...

  • 10.12.18
Leute
Die neu gewählten Interessenvertreter Georg Berrer (Haussprecher-Stv. Wohnhaus), Josef Scherfler (Haussprecher Werkstätte) und Gerhard Berrer (Gruppensprecher des teilbetreuten Wohnens) sprechen für sich selbst.
2 Bilder

Lebenshilfe Ried
Interessenvertreter neu gewählt

RIED. Nach den Haussprecherwahlen im Bezirk Ried spricht Josef Scherfler für sich und seine Kollegen in der Werkstätte Ried, Irene Berger und Gerhard Berrer treten als Sprecher aus dem Wohnbereich für die Anliegen ihrer Kollegen ein. Josef Scherfler startete in seine zweite Amtsperiode. Aus Erfahrung kann der engagierte Interessenvertreter bereits sagen: „Die Kollegen können zu mir kommen, wenn es etwas gibt! Ich kümmere mich gerne darum.“ Auch Irene Berger wurde mit großer Zustimmung in ihrem...

  • 16.11.18
Lokales
Das Team der Lebenshilfe Ried hatte eine tolle Zeit bei den Special Olympics in Vöcklabruck.
35 Bilder

Unvergessliche Momente bei den Special Olympics für die Rieder Athleten

Bei den Special Olympics Sommerspielen genossen die Athleten den Applaus der Bevölkerung. RIED, VÖCKLABRUCK. (schi) „Oberstes Ziel des Vereins ‚Brücken bauen‘ war und ist es, Berührungsängste zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung nachhaltig abzubauen. Das ist uns bei den Spielen wirklich gelungen“, freut sich Hans Schneider, Geschäftsführer des Vereins „Brücken bauen“. 42 Athleten aus Ried dabei Der Bezirk Ried wurde von der Lebenshilfe Ried, dem Verein Pondera und dem Voltigier-...

  • 19.06.18
Lokales
Scheckübergabe an die Lebenshilfe Ried.

Rieder Goldhaubenfrauen spenden an Lebenshilfe

Die Einnahmen aus der Maiandacht der Goldhauben-, Kopftuch- und Häubchengruppen Mittleres Innviertel-Bezirk Ried wurden der Lebenshilfe Ried gespendet. RIED. Obfrau Monika Berger überreichte dem Obmann der Lebenshilfe Ried, Gerd Rabe, eine Spende in der Höhe von 3.000 Euro. Rabe erwähnte, dass ohne diese Spende eine Teilnahme an den Special Olympics nicht verwirklicht werden hätte können.

  • 14.06.18
Lokales
Gerhard Zechmeister  forderte zum Tanzen auf.
2 Bilder

Grillfest in Ried trotzte dem Regen

Vom Regen ließen sich die Gäste der Lebenshilfe-Werkstätte Ried nicht die Stimmung verderben: Das Grillfest wurde mit Besucher und prominenten Gästen im Speisesaal der Werkstätte gefeiert. RIED. Ein Sonnenschirm würde über dem Griller platziert, im Speisesaal der Lebenshilfe rückte man zusammen und schon stand dem ausgelassenen Grillfest der Lebenshilfe-Werkstätte Ried nichts mehr im Wege. Die gute Stimmung der Klienten der Lebenshilfe übertrug sich auf die Besucher und das leckere Essen sowie...

  • 04.06.18
Lokales
Ludwig Bruckbauer ist Teil des achtköpfigen Schwimmteams der Lebenshilfe in Ried.
14 Bilder

Special Olympics 2018: Besondere Spiele, tolle Menschen

Die nationalen Sommerspiele von Special Olympics finden von 7. bis 12. Juni im Raum Vöcklabruck statt. VÖCKLABRUCK. (schi) Mit rund 2.500 Sportlern, Trainern und Betreuern sind sie eine der größten Sportveranstaltungen 2018 in Oberösterreich. Neben Österreich werden noch weitere 13 Nationen vertreten sein. Um diese Veranstaltung durchzuführen, wurde der Verein „Brücken bauen" gegründet. Oberstes Ziel ist es, nachhaltige Brücken zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zu bauen. Sport...

  • 28.05.18
Leute

Spende für die Lebenshilfe Ried

Mit einem Scheck in der Höhe von 1500 Euro überreichte der Musikverein Lohnsburg der Lebenshilfe Ried. „Wir haben ein tolles Jahr hinter uns, das Bezirksblasmusikfest war ein Riesenerfolg und so haben wir den Reinerlös unseres Christmas Jazz Benfizkonzerts der Lebenshilfe Ried übergeben“, so Obmann Robert Gattringer. „Wir waren ja bei dem Konzert dabei und es war ein wunderbarer Abend“, sagen die Besucher aus Ried, „das Weihnachtsgeschenk hat große Freude ausgelöst!“ Mehr als 30 Klienten der...

  • 17.12.17
Wirtschaft
2 Bilder

Neueröffnung Goethestraße: Spar spendet 2000 Euro

RIED. Anfang Dezember wurde der neue Eurospar in der Rieder Goethestraße nach fünf Monaten Bauzeit eröffnet. Im Rahmen der Feier spendete Spar 2000 Euro an soziale Projekt in Ried. Je 1000 Euro gingen an das Lebenshilfe Wohnhaus Ried sowie an den Wohnverbund Ried Volkshilfe Lebensart. "Soziale Verantwortung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Deshalb freut es uns, dass wir mit dieser Spende soziale Projekte in Ried unterstützen können", erklärt Jakob Leitner,...

  • 10.12.15
Politik
Hans Affenzeller, Christian Makor, Fabian Grabner und Gerd Rabe mit Klienten der Lebenshilfe Ried.

Sozialbereich: "Müssen Wartelisten abbauen"

Der SPÖ-Klub macht auf den steigenden Bedarf von Betreuungsplätzen aufmerksam. BEZIRK (kat). "Wir dürfen unsere soziale Verantwortung nicht auf die lange Bank schieben. Soziale Fragen sind wichtig. Die Situation in Oberösterreich ist zwar gut, aber es gibt noch viel zu tun", sagt Landtagsabgeordneter Hans Affenzeller, Sozialsprecher der SPÖ. Um darauf hin zu weisen, hat der SPÖ-Klub nun eine Sozialkampagne gestartet, die die Bereiche Altenhilfe, Menschen mit Beeinträchtigung sowie Kinder- und...

  • 17.08.15
Lokales
Josef Frauscher vom Roten Kreuz: "Ich befürchte, dass die Betreuungsqualität bei einem Wegfall der Wehrpflicht sinken würde."
4 Bilder

Die Unsicherheit vor der Volksbefragung

BEZIRK. Wenn am 20. Jänner bei der Volksbefragung über die Zukunft der Wehrpflicht abgestimmt wird, geht es auch darum, wie es mit dem Zivildienst weitergeht. Die ÖVP ist für die Beibehaltung der Wehrpflicht beziehungsweise des Zivildienstes, die SPÖ ist für ein Berufsheer und ein freiwilliges bezahltes Sozialjahr. Unsicherheit bei den Organisationen "Leider ist diese Diskussion ein parteipolitischer Wettstreit und die Information steht nicht im Vordergrund" bekrittelt Josef Wambacher,...

  • 18.12.12
Politik
5 Bilder

Kinobesuch mit der ÖVP

RIED. Nationalrat Peter Mayer und Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher luden vor kurzem die gesamte Lebenshilfe Ried und die geschützte Werkstätte Ried zur Sondervorstellung "Ice Age 4". Mehr als 100 Besucher genossen den Kinobesuch. "Für uns ist das jedes Jahr eine Selbstverständlichkeit – wir tun das gerne und es macht uns große Freude", so die beiden ÖVP-Abgeordneten Frauscher und Mayer. Fotos: OÖVP

  • 14.09.12
Lokales
Sein Markenzeichen sind die gelb-orangen Rahmen: In der Lebenshilfe Ried kann sich Josef Hofer völlig frei entfalten, zeichnet ohne Zwang wann, was und wie viel er will.
3 Bilder

Gefeierter Außenseiter

Josef Hofer: 40 Jahre lebte er isoliert auf einem Bauernhof – heute ist Hofer als Künstler weltbekannt. RIED. Die Jause muss auf die Fensterbank gelegt, der blaue Mantel angezogen werden. Dann erst beginnt er. Er nimmt Lineal und Stift, fängt an zu zeichnen. Konzentriert zieht er Linie für Linie. Jeden Morgen. Josef Hofer ist geistig beeinträchtigt, nahezu gehörlos und gehbehindert. Und er zählt zu den bedeutendsten lebenden Art Brut-Künstlern. Geboren in den Wirren der Nachkriegszeit,...

  • 02.04.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.