Lehre 2020

Beiträge zum Thema Lehre 2020

Mitmachen und die neue PlayStation 5 gewinnen!
1 6 Aktion Video

LehrlingsRundschau Gewinnspiel
Gewinne die neue PlayStation 5 + FIFA21

Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst. Die BezirksRundschau widmet deshalb den Lehrlingen eine eigene Sonderausgabe – die LehrlingsRundschau. Unsere Lehrlingsredakteure erzählen ihre Storys. Als Betriebskenner. Als Insider. Als Nachwuchstalente. Von Lehrling zu Lehrling. Engagierte junge Erwachsene...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Anita und Günther Wittmann mit Sandra Pamminger und WKO-Obmann Klaus Aitzetmüller (re.).
1

Die Lehre
Eine Ausbildung zum Experten

218 Jugendliche bis 25 Jahre sind derzeit im Bezirk Kirchdorf auf Jobsuche, davon wünschen sich 44 einen Lehrplatz. BEZIRK (sta). Die Lehre hat Zukunft – davon ist WKO-Bezirks-#+obmann Klaus Aitzetmüller überzeugt. "Corona wirft derzeit viele Fragen auf. Es überrascht uns, dass einerseits von hoher Arbeitslosigkeit gesprochen wird, andererseits aber viele Fachkräfte fehlen. Derzeit gibt es am Wirtschaftsstandort Bezirk Kirchdorf 46 sofort verfügbare Lehrstellen. Ausbildungsbetriebe wären...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Anzeige
Video 2

Käserei Stift Schlierbach
Mach die Lehre zum/zur Milchtechnologen/in!

SCHLIERBACH. In der Käserei Schlierbach wird seit 1924 Milch zu besonderen Käsespezialitäten verarbeitet, seit 2012 werden ausschließlich Bio-Produkte hergestellt. Ob Joghurt, Frischkäse, Schnittkäse oder Weichkäsespezialitäten – als Milchtechnologe/in ist dein Wissen täglich aufs Neue gefragt! Zu deinen Aufgaben zählen u.a. Milchübernahme, Qualitätskontrollen, Herstellung von Milchprodukten. Komm zu uns zum Schnuppern, wir freuen uns auf dich! Mehr Infos auf...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Die Schnupperlehre ist dazu da, um Erfahrungen zu sammeln.

Lehrstellensuche
Wie wär's mit einer Schnupperlehre?

Keine Bezahlung, dafür Erfahrungen direkt "am Job" für Jugendliche: die Schnupperlehre. OÖ. Eine Schnupperlehre zu vereinbaren ist häufig ganz einfach, der Aufwand für die Firma ist dabei minimal. Und: Das Interesse kommt gut an beim Chef. Schüler ab der vierten Klasse (achte Schulstufe inkl. Volksschule) können eine Schnupperlehre machen. Dabei darf sie aber nicht länger als 15 Tage pro Jahr in ein und demselben Betrieb sein. Normalerweise werden dafür die Ferien genützt. Wenn der...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Als Engerl fing Jenny Winterleitner beim Perchtenverein an
3

Jennifer Winterleitner
Vom Engerl zum Krampus

Jenny Winterleitner kam 2013, mit zehn Jahren, zum Nußbacher Perchtenverein, den "Stollenfürsten". PETTENBACH, NUSSBACH. Unter den furchterregenden Masken befinden sich Männer, Frauen und auch Kinder, welche als Krampus, Percht, Tod, Wolf, Hexe, Waldmann und Engel durch die Nächte ziehen. Anfangs war sie noch ein braves Engerl, doch die Lust, ein Percht zu sein, wurde immer größer. Seit 2016 ist sie ein sogenanntes "Teufelsweib". Jennys und noch viele weitere Vereinsmasken stammen vom...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Das Team von Susanne´s Wohlfühloase in Kremsmünster: Jennifer Winterleitner, Nina Henndorfer, Chefin Susanne Lechner, Mia Juric (von links)

Lehre 2020
Als durch Corona alles anders kam ...

Lehrlingsredakteurin Mia Martina Juric aus Bad Hall erzählt, wie es ihr in Zeiten des Lockdowns ergangen ist. KREMSMÜNSTER, BAD HALL. Einige Tage vor den Lockdown, konnte noch niemand glauben, dass alle Geschäfte ausgenommen Lebensmittel, Apotheken und Drogerien geschlossen werden. Doch es kam anders, als alle dachten. Susanne’s Wohlfühloase in Kremsmünster, wo die junge Bad Hallerin eine Fußpflege-Lehre absolviert, wurde von Mitte März bis Anfang Mai 2020 geschlossen – sieben Wochen, in...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Martin Hinterreiter macht in der Micheldorfer Backstube Schwarz eine Doppellehre als Bäcker und Konditor.

Martin Hinterreiter
Musik ist die zweite große Leidenschaft

In seiner Ausbildung zum Bäcker und Konditor in der Backstube Schwarz in Micheldorf widmet sich Martin Hinterreiter aus Inzersdorf im Kremstal mit Leidenschaft dem Formen von Gebäck und dem Herstellen süßer Naschereien. INZERSDORF, MICHELDORF. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Musik. Er erzählt: "In meiner Freizeit betreiben meine Freunde und ich eine Musikanlage und gestalten unsere eigenen Feste. Die Anlage besteht aus mehreren Woofern und Tops, das sind Tieftöner und Hochtöner....

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Mit Hilfe kann die Berufswahl gezielt getroffen werden.

Berufskompass
Der Weg zum richtigen Beruf

OÖ. Um die Berufswahl gezielt zu treffen, bieten sich einige Möglichkeiten. So können diverse Quellen im Internet hier bereits wertvolle Hilfestellung leisten – wie etwa die ausführlichen Berufseignungs-Tests des AMS unter berufskompass.at. Vier verschiedene Tests stehen dort bereit: Jeweils einer für Personen jünger bzw. älter als 16 Jahre, einer für solche, die bereits Berufserfahrung haben, und einer für etwaige Unternehmensgründer. Nützlich kann auch die Lehrstellenbörse auf...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Mopedführerschein
AK fordert mehr Transparenz

Für viele Jugendliche bedeutet das Fahren mit dem Moped einen großen Schritt. Die Arbeiterkammer OÖ hat die Preise verglichen. Seit 2013 braucht man dafür die Lenk­berechtigung Klasse AM (Motorfahrrad oder vierrädriges Leicht­fahrrad). Die Ausbildung kostet in Ober­österreich bei der teuersten Fahrschule 330 Euro und bei der günstigsten 190 Euro. Dazu kommen Behörden­kosten für die Ausstellung und bis 55 Euro für Lernunterlagen. Wenig TransparenzEinige Fahrschulen geben ihre Preise online...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Landesrätin Birgit Gerstorfer beim Besuch in der VABB-Ausbildungsstätte.

Lehrlingsausbildung
VABB Job Start

VABB Job Start ist ein Lehrlingsausbildungsprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 22 Jahren. Über das Ausbildungsmodell der Integrativen Berufsausbildung (IBA) werden jungen Menschen, die es am ersten Arbeitsmarkt schwer haben, Ausbildungen in den Lehrberufen Maler und Anstreicher sowie Maurer geboten  „Durch die Corona-Krise sind besonders junge Menschen gefährdet, ihre Arbeit zu verlieren oder finden keinen Ausbildungsplatz. Daher brauchen wir gerade jetzt...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
32 Lehrlinge begannen im September ihre Ausbildung bei der Brau Union Österreich. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach für sein Engagement in der Lehrlingsausbildung ausgezeichnet.

Brau Union
32 Lehrlinge begannen jetzt ihre Ausbildung bei der Brau Union

Im September begannen jetzt 32 Lehrlinge ihre Ausbildung bei der Brau Union Österreich. Ungefähr 90 Prozent der jungen Menschen, die ihre Lehre bei der Brau Union abschließen, bleiben auch weiterhin im Unternehmen. OÖ. Zehn Braustätten, ein flächendeckendes Netz von Verkaufslagern, ein Fuhrpark sowie ungefähr 2.700 Mitarbeiter zählen zur Brau Union Österreich. Mit September haben nun 32 Lehrlinge ihre Ausbildung bei der Brau Union begonnen. Angeboten werden die Berufe Betriebslogistik, Brau-...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Jugendlichen erfuhren im ÖGJ-JUZ Micheldorf, welche Rechte und Pflichten Lehrlinge haben.

ÖGJ-JUZ Micheldorf
Rechte und Pflichten – das müssen Lehrlinge wissen!

Alle Jugendlichen stehen früher oder später vor einer wichtigen Frage: Was will ich später werden und welche Ausbildung ist die richtige für mich? MICHELDORF. Das ÖGJ-Jugendzentrum (JUZ) Micheldorf widmete sich einen Nachmittag lange dem „Klassiker“ der Berufsbildung, dem Lehrberuf. Denn der Spruch „Karriere mit Lehre“ hat noch immer seine Richtigkeit. Damit es mit der richtigen Lehre auch klappt, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Wie man den richtigen Lehrberuf findet und welche...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.