.

Leistungsbewerb

Beiträge zum Thema Leistungsbewerb

Die Jugendwettkampfgruppe Schützing in Aktion.
3

Feuerwehrnachwuchs des Bereichs Feldbach räumte bei Landesbewerb groß ab

Heimische Teams eroberten in St. Peter am Kammersberg zahlreiche Stockerlplätze. REGION. In St. Peter am Kammersberg tummelte sich zwei Tage lang der steirische  Feuerwehrnachwuchs. 2.900 Kinder bzw. Jugendliche stellten sich dem Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb (12 bis 15 Jahre) bzw. dem 11. Bewerbsspiel (10 bis 12 Jahre). Die Feuerwehrjugend aus dem Bereich Feldbach trumpfte bei den Bewerben ganz groß auf. Beim Bewerbsspiel sicherte sich das Team Studenzen I beim Bronzebewerb den...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Jungflorianis nahmen für einen Tag den Sportplatz von Unterlamm ein.
1 4

Unterlamm: Tag im Zeichen der Jungflorianis

Auf dem Unterlammer Fußballplatz tummelten sich beim Leistungsbewerb Hunderte Jungflorianis und Fans. Es war angerichtet auf dem Sportplatz von Unterlamm – für einen Tag im Zeichen der Freiwilligkeit. Das 30-Jahre-Jubiläum der Feuerwehrjugend und der Leistungsbewerb für den Nachwuchs im Bereich Feldbach ließen die Jungflorianis zur Höchstform auflaufen. Die Feuerwehrgemeinschaft von Fladnitz, Petersdorf II und Studenzen holte bei den Feuerwehrkids im Alter von 12 bis 15 Jahren den Sieg in der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Bereichsfeuerwehrkommandant-Stv. Brandrat Johann Weixler-Suppan (r.) übergab die Trophäe an die Truppe aus Hirzenriegl.
2

Leistungsbewerb: Hirzenriegl I gewinnt heißen Fight um die Bestzeit

Hunderte Feuerwehrmitglieder stellten sich Leistungsbewerb in Perlsdorf – Tagessieg ging an Hirzenriegl I. Der Leistungsbewerb des Feuerwehrverbands Feldbach ging in Perlsdorf über die Bühne. Hunderte Feuerwehrmitglieder aus den Bereichsfeuerwehrverbänden Feldbach, Fürstenfeld, Leibnitz, Radkersburg, Graz-Umgebung und Weiz stellten sich dem Bewerb unter der Leitung von HBI Joachim Kickmeier und ABI Hermann Peindl. Das große Ziel der Teilnehmer lautete, den Löschangriff und den Staffellauf in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Insgesamt 500 Teilnehmer, Bewerter, Helfer und Organisatoren beteiligten sich am Bezirksjugendbewerb der "Bezirke" Feldbach und Weiz in Bad Gleichenberg.
5

Jugend zeigt sich willensstark

Bewerb stand unter dem Motto "30 Jahre Rotkreuz-Jugend Steiermark". Am Bezirksjugendbewerb der Rot-Kreuz-Bezirke Feldbach und Weiz beteiligten sich rund 280 Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre. Auf zwei Strecken stellten die Teilnehmer ihr Können unter Beweis. Für die Bronze- und Silber-Medaille traten man in Gruppen, bestehend aus jeweils fünf Personen, an, für die Gold-Medaille musste man sich im Einzelbewerb beweisen. Die zu bewältigenden Aufgaben waren unter anderem Reanimation, die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Christine Frankl

Videos: Tag der offenen Tür

Die Teams waren, abhängig vom Alter, im Bewerbsspiel oder im Leistungsbewerb gegeneinander angetreten.

Die Ratschendorfer Florianis glänzten im Jugendbewerb

Im Jugendbewerb in Ratschendorf erreichte das Team Ratschendorf 2 im Bewerbsspiel von Radkersburg in der Kategorie "Bronze" Platz zwei. In "Silber" landeten Ratschendorf/Spitz und Dietersdorf 2 auf Platz eins. Ratschendorf 3 erreichte Rang drei. Die Florianis von zehn bis zwölf Jahre waren in dieser Disziplin angetreten. Das Team aus Gosdorf, Eichfeld, Misselsdorf und Ratschendorf erreichte im Leistungsbewerb für die Feuerwehrleute von zwölf bis 15 Jahre in "Bronze" Rang zwei. Platz drei in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Carina Mussbacher
So sehen Sieger aus: Das Team der Freiwilligen Feuerwehr Hierzenriegl wusste in Merkendorf zu überzeugen.

Hierzenriegls Feuerwehr in Königsklasse ganz vorne

Die Freiwillige Feuerwehr Merkendorf unter dem Kommando von Alfred Monschein war Gastgeber des Feldbacher Bereichsfeuerwehrleistungsbewerbs. Teilnehmer waren Feuerwehren aus den Regionen Feldbach, Fürstenfeld, Deutschlandsberg, Graz-Umgebung, Hartberg, Voitsberg und Weiz. Den Bewerb, der einen Löschangriff und einen Staffellauf beinhaltete, leiteten Josef Fink und Alfred Klöckl. In der Klasse Bronze A siegte das Team von Hierzenriegl I vor Kleinfrannach und Edelsbach. Die Wertungsklasse Silber...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Jubel der Jungflorianis aus Edelsbach, die den Landessieg beim Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze, den Vizelandestitel beim Abzeichen in Silber und auch den Tagessieg holten. 	Fotos: LFV Franz Fink
3

Die Champions der Feuerwehr

Die Feuerwehrjugend Edelsbach feierte beim Leistungsbewerb in Irdning große Erfolge. Beim Kampf um Meter und Sekunden ermittelte die Landesfeuerwehrjugend beim 42. Leistungsbewerb und beim 5. Bewerbsspiel in Irdning ihre Champions. Über 2.000 Mädchen und Burschen waren mit Feuereifer dabei. Im Bewerbsspiel Bronze siegte Fladnitz 1 vor dem Team Eichkögl 1, das sich in der Wertungsklasse Silber den Landessieg holte. Beim Leistungsabzeichen in Bronze kürten sich die Jungflorianis aus Edelsbach zum...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark
30

Landesfeuerwehrleistungsbewerb Altaussee

Juni 1990: Neun - damals noch junge - Kameraden der FF Kirchbach treten den Weg nach Altaussee an, um sich dort erfolgreich das Leistungsabzeichen in Silber zu holen. Jänner 2012, Jahreshauptversammlung FF Kirchbach: Vier der damaligen Gruppe sind noch Mitglieder der Feuerwehr. Bei der Nachbesprechung wird die Idee geboren, beim Landesleistungsbewerb, der heuer am 26. Juni wieder in Altaussee stattfand, eine B-Gruppe zu stellen. Dieser Plan wurde rasch in die Realität umgesetzt und mit einigen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Raimund Stix
Beide Wettkampfgruppen der Feuerwehr Hirzenriegl freuten sich über ihre Erfolge beim Landesleistungsbewerb.

Keine Konkurrenz für die Florianis aus Hirzenriegl

Großartige Leistungen zeigten die Feuerwehrkameraden aus Hirzenriegl beim Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb im obersteirischen Bad Aussee. Die Wettkampfgruppe Hierzenriegl II siegte in der Wertungsklasse „Bronze B“. Zusätzlich holte sie in der Disziplin „Silber B“ den zweiten Platz. Das Team I gewann im Bewerb „Silber A“. Im Parallelbewerb triumphierten die Hirzenriegler Florianis gleich in beiden Bewerben: Sie siegten in „Bronze A“ und „Bronze B“.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark
Die Fire Kittys aus Hof wollen auch in Altaussee über den Landestitel jubeln. Bei guter Leistung geht’s zum Bundesfinale. 	Foto: WOCHE

Fire Kittys sind die Schnellsten

Die Feuerwehrdamen aus Hof trainieren für die Titelverteidigung. Sie nennen sich Fire Kittys und gehören zu den Schnellsten im Lande. Beim Grenzlandbewerb vor zwei Jahren in Wiersdorf sind die Hofer Feuerwehrdamen rund um ihre Gruppenkommandantin Ingrid Kern erstmals als reine Damengruppe aufgetreten. Im Vorjahr holte die von Margit Ritz trainierte Truppe den Landessieg. Dabei ließ man in der allgemeinen Wertung noch zahlreiche Männermannschaften hinter sich. Zweimal in der Woche trainieren die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
Die Sieger des zweiten Bezirksfeuerwehr-Leistungsbewerbs kamen aus Kleinfrannach (Kategorie Bronze A) und Hirzenriegl (Katgeorie Silber A).

Bewerb der Wehren

Am Sportplatz von Kirchbach in der Steiermark fand im Vorfeld zum Landesfeuerwehr Leistungsbewerb der zweite Bezirksfeuerwehr-Leistungsbewerb statt. Insgesamt 24 Feuerwehren waren angereist, um sich in den beiden Disziplinen Löschangriff und Staffellauf zu messen. In der Kategorie Bronze A konnten sich aus den 17 angetretenen Bewerbsgruppen die Kameraden aus Kleinfrannach durchsetzen. Sie holten sich den Sieg vor den Feuerwehren aus Schützing und Auersbach. In der Kategorie Silber A siegte aus...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark

Spannende Duelle auf der Feistritz

Die Leistungsbewerbe der Landeswasserwehr in Gold, Silber und Bronze fanden in Fürstenfeld statt. Da der Wasserdienst im Feuerwesen einen immer wichtigeren Stellenwert einnimmt, bemüht sich der Landesverband seit Jahren um eine verbesserte Ausbildung der Wehrmänner in diesem Bereich. Bei den Wasserwehrleistungsbewerben in Fürstenfeld konnten die 309 teilnehmenden Feuerwehrkameraden aus der Steiermark, Wien, Nieder- und Oberösterreich nun ihren Ausbildungsstand unter Beweis stellen. Um das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Stephan Pfingstl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.