Alles zum Thema Leobersdorf

Beiträge zum Thema Leobersdorf

Lokales

Handwerk
Handgefertigte Messer

5 Jahre Ranko Ruzic
 Kürzlich feierte Ranko Ruzic mit seinem Geschäft in Leobersdorf fünfjähriges Jubiläum. Der Messerschmied mit zwanzigjähriger Erfahrung ist auf die Herstellung von hochwertigen handgefertigten Messern jeder Art spezialisiert. Sonderanfertigungen sowie das Schleifen von Messern, Reparaturen und unterschiedlichste Gravuren runden sein Angebot ab. Katharina Marx gratulierte im Namen der Wirtschaftskammer zum Jubiläum und wünscht weiterhin viel Erfolg.

  • 12.11.18
Lokales

Benefiz
Gerhard Lenk trat für Regenbogental in die Pedale

LEOBERSDORF (mw). Radfahren zählt seit langem zu den großen Leidenschaften von Gerhard Lenk aus Leobersdorf. Etliche Mehrtages-Touren hatte er schon hinter sich gebracht, bis er von Zeitungsberichten über Gleichgesinnte inspiriert wurde, seine Reisen mit Benefizzwecken zu verbinden. Mit dem Therapiehof Regenbogental war auch bald ein Spendenempfänger gefunden. So plante Lenk im Alleingang eine mehrwöchige Benefizradtour, für die er bald mehrere lokale Sponsoren fand. Exakt 5.124,50 km spulte...

  • 06.11.18
Lokales
Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner, das Ehepaar Rudolf und Edith Zagler sowie Bürgermeister Andreas Ramharter.

Seltenes Juiläum
Seit 70 Jahren ein Ehepaar

LEOBERSDORF. 92 Jahre sind Edith und Rudolf Zagler mittlerweile beide alt, unglaubliche 70 Jahre sind die beiden schon ein Ehepaar und haben jetzt ihre Gnadenhochzeit gefeiert. Unter den ersten Gratulanten waren Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner und Bürgermeister Andreas Ramharter. Als Geschenke gab es einen Krug mit original Leobersdorfer Blaumalerei, Leobersdorf-Gutscheine und ein Aquarell der Künstlerin Birgit Risavy. Die Bezirkshauptfrau überreichte  neben einer Urkunde auch einen kleinen...

  • 02.11.18
Lokales

Wirtschaft
Araliya Kaffeewerk in Leobersdorf

Was den Jahresverbrauch an Kaffee anbelangt, liegt Österreich mit 7,3 kg pro Person an Platz vier in Europa. „Kaffee ist Genuss und Erlebnis zugleich, vor allem, wenn eine gute Bohnenqualität gegeben ist“, sind sich Lysann Vorhof und Ehepartner Sanjee Jayesundera sicher. Gebürtig aus Sri Lanka lernte Jayesundera seine künftige Frau in Deutschland kennen, wo beide viele Jahre in der Kaffeebranche tätig waren. Der Wunsch eines eigenen Unternehmens rund um den Kaffee war bei ihnen schon immer...

  • 02.11.18
Leute
18 Bilder

Gutes aus der Region am Bauernmarkt Leobersdorf
Ob Käse, Brot oder hoch Geistiges- am Bauernmarkt in Leobersdorf findet jeder etwas

Herbstzeit- Bauernmarktzeit, so auch in Leobersdorf. Bürgermeister Andreas Ramharter und seine Liste Zukunft veranstalteten auch diesen Herbst wieder den Bauernmarkt am Hauptplatz in Leobersdorf. Viele Standel zum Gustieren, Probieren und Einkaufen Mehr als zehn verschiedene Standel luden zum Gustieren, Probieren und auch zum Einkaufen ein. Irmi Hamal, aus Laa an der Thaya bot ihre handgemachten Rosen, Schmetterlinge und Raupen aus Ton an. Für Claudia Achleitner ein unwiderstehlicher...

  • 17.10.18
Sport
2 Bilder

Brückenläufer helfen Sterntalerhof

LEOBERSDORF. Schritt für Schritt Gutes tun: das ist für Leobersdorf und seine Brückenläufer fast schon Selbstverständlichkeit. Stolze 4.000 Euro für kranke Kinder spendeten die Sportlerinnen und Sportler heuer rund um Leobersdorfs Laufevent am 1. Mai. Vor kurzem übergaben die Pfadfindergilde Leobersdorf und das Brückenlauf-Team diesen Betrag an die burgenländische Therapieeinrichtung Sterntalerhof. Dieser kümmert sich um Familien mit schwer-, chronisch-und sterbenskranken Kindern aus ganz...

  • 14.10.18
Lokales

Neuer KTM-Händler in Leobersdorf

LEOBERSDORF. Als größter privater KTM-Händler im Raum Wien bietet "Radsport Brucki" über 300 Modelle an KTM Rädern wie z.B. Elektroräder, Mountainbikes , Trekkingräder oder Kinderräder. Das neu eröffnete Geschäft am Bahnhofplatz 1 hat Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag von 8.30 – 18 Uhr sowie am Samstag von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Inhaberin Nina Ondrey wurde von Vizebgm. Harald Sorger und Wirtschaftsausschuss-Obmann Gerhard Stampf (beide Zukunft Leobersdorf) begrüßt.

  • 07.10.18
Lokales
2 Bilder

Eine Promenade für den Don

LEOBERSDORF.  José Feliciano-Promenade – so heißt der grüne Uferweg zum Generationenpark zwischen Untere Setz-Steg und Pröll-Steg seit kurzem ganz offiziell. Die feierliche Taufe wurde vor kurzem in Würdigung der langjährigen Verdienste des Weltstars und Wahl-Leobersdorfers in und für Leobersdorf vorgenommen. Bürgermeister Andreas Ramharter (Zukunft Leobersdorf): „Diese Ehrung wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen und erfolgt aufgrund José Felicianos großartigen Engagements in und für...

  • 07.10.18
Leute
Regenbogental-Obfrau Margarethe Weiss-Beck, Musiker-Legende Josè Feliciano und sein Manager Helmut Schärf kurz vor Konzertbeginn.
36 Bilder

Opus und Feliciano in Leobersdorf
Stars traten für die Organisation Regenbogental auf

Das Wetter wäre wohl eher etwas für "An der Nordseeküste"-Atmosphäre gewesen, dennoch schafften es an Tag 1 Opus, am zweiten Tag Josè Feliciano und Freunde und am Sonntagmorgen Horst Chmela und Musikerkollegen für erwärmende Stimmung im Festzelt am Rathausplatz zu sorgen. Sein Manager Helmut Schärf, der ja so wie seit einigen Jahren der Super-Gitarrero in Leobersdorf beheimatet ist, will damit die Verbundenheit zur Region unterstreichen. Was besonders der Organisation Regenbogental hilft, die...

  • 30.09.18
Lokales
2 Bilder

Gemeinden in der „Energie-Champions League“

Im Rahmen des Energie- und Umwelt-Gemeindetages im AKW Zwentendorf sind zehn e5-Gemeinden ausgezeichnet geworden. Aus dem Bezirk Baden zählen Leobersdorf und Oberwaltersdorf zu den Champions-League-Gemeinden. OBERWALTERSDORF/LEOBERSDORF. Zehn e5-Gemeinden nahmen ihre verdienten "e" von Bundesministerin Elisabeth Köstinger, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich, entgegen. „Unsere Gemeinden sind das Herzstück...

  • 19.09.18
Lokales
4 Bilder

Wer kennt den Zwölfer?

Mein Opa fuhr 28 Jahre einen solchen Renault 12. Schon damals war das Auto so selten auf der Straße zu sehen, dass sich 12er Fahrer immer gegrüßt haben. Nostalgische Gefühle beim Gedanken an Spikereifen, Choke, keine Kopfstützen, keine Gurte auf der Rückbank....

  • 17.09.18
Lokales
Mit dem neuen Kurs ‚Musikater Minis‘ senkt die Musikschule Leobersdorf das Eintrittsalter auf 18 Monate.

Leobersdorf: Musikspaß für Jüngste

Einen neuen Eltern-Kind Musikkurs für die Allerjüngsten bietet die Musikschule Leobersdorf an. Der neue Kurs richtet sich an alle Kinder von 18 Monate bis drei Jahre in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils und findet einmal wöchentlich am Mittwoch von 11.00 bis 11.50 Uhr in der Musikschule Leobersdorf statt. Direktor Gerald Mittermüller: „Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - bei rhythmischen Bewegungs- und Tanzspielen steht allein der Spaß für die kleinen Musiker und...

  • 14.09.18
Wirtschaft
Wirtschaftsausschussobmann Gerhard Stampf, Werkzeugprofi Martin Gaisch und Vizebgm Harald Sorger feierten die Geschäftseröffnung im Ared Park.

Hammer, Säge, Feile: Neuer Werkzeug-Shop im Ared Park hat eröffnet

Alles, was Profis oder Heimwerker zum Arbeiten brauchen, sowie fast 40 Jahre Erfahrung - das bietet seit kurzem die Firma "Gaisch Werkzeuge" am Aumühlweg 13. Der neue Werkzeug-Shop im Leobersdorfer Ared Park hat Montag bis Freitag von 8-12 Uhr und 13-18 Uhr geöffnet. Bestellt werden kann rund um die Uhr auch online unter www.Tools24.at. Leobersdorfs Vizebgm. Harald Sorger und Wirtschaftsausschuss-Obmann GR Gerhard Stampf (beide Zukunft Leobersdorf) hießen Inhaber Martin Gaisch herzlich...

  • 14.09.18
Lokales
Leobersdorfs Bürgermeister Andreas Ramharter will mit dem neugeschaffenen Parkplatz die angespannte Parksituation beim Bahnhof entschärfen
2 Bilder

Leobersdorf: Gemeinde schafft Bahnfahrerparkplätze

Zur Entlastung für alle Kunden der ÖBB hat die Marktgemeinde Leobersdorf einen zusätzlichen P&R-Parkplatz an der Günselsdorfer Straße geschaffen Die lange Parkplatzsuche hat hoffentlich ein Ende: Ab sofort steht beim Bahnhof in Leobersdorf mehr Platz bereit für die Autos von Zug-Pendlern. Auf Initiative und auf einem Grundstück der Marktgemeinde Leobersdorf wurde an der Günselsdorfer Straße ein zusätzlicher Park & Ride-Parkplatz errichtet. Bürgermeister Andreas Ramharter (Zukunft Leobersdorf):...

  • 14.09.18
Lokales
12 Bilder

Leobersdorf: Drei Verletzte nach Unfall auf der A2

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in den heutigen frühen Morgenstunden (12.09.2018) auf der A2 im Bezirk Baden. Gegen ca. 05:50 Uhr wurden die laut Autobahnalarmplan zuständigen freiwilligen Feuerwehren Baden-Leesdorf und Tribuswinkel zu einer Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf die Südautobahn alarmiert. Zuvor kam es Höhe der Abfahrt Leobersdorf in Fahrtrichtung Süden zu einem Zusammenstoß zwischen dreier beteiligter Fahrzeuge. Es waren die zweite Fahrspur und einige Meter weiter...

  • 12.09.18
Lokales

Leobersdorfs Bäume leuchten bunt

LEOBERSDORF. Strahlende neue Attraktion am Rathausplatz: Die beiden Baumriesen vor dem Gemeindeamt und der Kirche leuchten ab nun jeden Abend in unterschiedlichen Farben. Eine neu installierte Effektbeleuchtung sorgt so für ein dezentes und besonders gemütliches Zusatz-Licht im Leobersdorfer Zentrum. Der Rathausplatz soll damit noch mehr zum Verweilen einladen. Die neuen Baum-Scheinwerfer schalten sich mit Einbruch der Dämmerung ein und leuchten bis nach Mitternacht. Sie können von...

  • 07.09.18
Lokales

Wenn Minis mit den Großen musizieren

LEOBERSDORF. Einen neuen Eltern-Kind Musikkurs bietet die Musikschule Leobersdorf an. Dieser richtet sich an alle Kinder von 18 Monaten bis drei Jahre in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils und findet einmal wöchentlich am Mittwoch von 11.00 bis 11.50 Uhr in der Musikschule Leobersdorf statt. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - bei rhythmischen Bewegungs- und Tanzspielen steht allein der Spaß für die kleinen Musiker und Musikerinnen an erster Stelle. Die beiden...

  • 07.09.18
Lokales

Fahrraddiebe in Leobersdorf aktiv

LEOBERSDORF. Zu zahlreichen Fahrraddiebstählen im Bezirk kam es im Monat Juli. Das meldet das Bezirkspolizeikommando Baden. Insgesamt 36 Räder wurden bezirksweit im Vormonat entwendet. Auch in Leobersdorf schlugen die Täter zu und stahlen vier Fahrräder. Ein Hotspot für Diebe war dabei der Bahnhofsvorplatz – dort ließen die Langfinger insgesamt drei Räder mitgehen.

  • 02.09.18
Lokales

Jugend baut sich einen Pavillon

Gemeinsam mit den Streetworkern von TANDEM bauen sich Leobersdorfs Jugendliche derzeit einen überdachten Treffpunkt in der Enzesfelderstraße. LEOBERSDORF. „Wo warst du denn unterwegs heute Nachmittag?“ Eltern-Fragen wie diese sind ja immer besonders beliebt beim Herrn Sohn und dem Fräulein Tochter. Wenn die Antwort jetzt heißt: „auf der Baustelle!“ – dann ist das dieser Tage gar nicht mal geflunkert, schmunzelt Leobersdorfs Jugendreferentin Ingrid Rothensteiner (Zukunft Leobersdorf): „Derzeit...

  • 02.09.18
Lokales

Erstes Privatradio vor 20 Jahren

LEOBERSDORF. Erinnern Sie sich noch? 20 Jahre ist es her, da startete auch die Thermenregion hinein in die Privatradiowelt: am 21. August 1998 ging Radio 93,4 – die Musikwelle für die Region NÖ Süd On Air. Mit umfangreichen Lokalnachrichten und 24-Stunden Musik-Programm. Vier Jahre später 2002 kam leider dann das Aus. Die Stamm-Mannschaft von damals aus Redaktion, Moderation und Administration – an die 20 Radiomitarbeiter gab es anfangs - traf sich aus Anlass des runden Sendestart-Jubiläums nun...

  • 24.08.18
Lokales
4 Bilder

La Dolce Vita in Leobersdorf

LEOBERSDORF. Das Land der kulinarischen Genüsse kommt mit dem „Mercato Bella Italia“ bereits zum zweiten Mal nach Leobersdorf. Der original italienische Markt bringt von Freitag bis Sonntag, 24.-26.8. mediterranes Flair und kulinarische Leckerbissen wie Antipasti, Pizza und Pasta auf den zentralen Rathausplatz. Italienische Marktfahrer bieten Freitag und Samstag von 10 Uhr bis 23 Uhr, sowie am Sonntag von 10 bis 18 Uhr Spezialitäten wie Prosciutto, Bruschetta, handgemachte Mozarella und edle...

  • 20.08.18
Sport
2 Bilder

Hoffnung auf Finaleinzug schwindet

„Mittelmäßig“ - so bezeichnete Sebastian Kuntschik seinen ersten Quali-Auftritt bei der Wurfscheiben-EM in Leobersdorf. LEOBERSDORF. Der Skeet-Schütze kam auf zwei 23er-Serien, was mit 46 Gesamttreffern vorerst nur für Rang 44 reichte. Morgen werden drei weitere Serien geschossen, die Top 6 ermitteln danach den neuen Europameister. Weil „mittelmäßig“ in einem Weltklassefeld nicht gut genug ist, sieht Kuntschik, der 2016 Österreich bei Olympia in Rio vertrat, kaum noch Chancen auf den...

  • 10.08.18
Lokales
2 Bilder

"Kopfarbeit" seit 60 Jahren

Im Frisiersalon Braune greift das mittlerweile über 80jährige Ehepaar Elfriede und Viktor Braune auch heute noch gelegentlich zu Kamm und Schere. LEOBERSDORF. Unermüdlich im Einsatz für die Haarpracht der Leobersdorfer: Seit mittlerweile sechs Jahrzehnten wäscht, schneidet und legt die Familie Braune in ihrem Friseursalon an der Südbahnstraße. Im Jahr 1958 übernahmen Elfriede und Viktor Braune ein bereits existierendes Haarstudio samt Belegschaft in Bausch & Bogen von den Vorgängern, die sich...

  • 10.08.18
Lokales
Vizebürgermeister Harald Sorger zapfte Heilsamer  Brunnen-Wasser für wache Augen bei OK-Chef Josef  Hahnenkamp vom Shootingpark Leobersdorf.
13 Bilder

Europameisterschaft in Leobersdorf eröffnet

LEOBERSDORF (les). In der Triestingtalgemeinde findet aktuell die Europameisterschaft im Wurfscheiben-Schießen statt. Europas Sportschützenpräsident Wladimir Lissin hisste die ESC-Flagge nach dem Einzug von 500 Schützen aus 42 Nationen, die noch bis 12. August im Shootingpark am Lindenberg um den begehrten Titel kämpfen.  Fotos: Gregor Nesvadba

  • 06.08.18