Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Zehn Strafen an einem Tag waren für die junge Mutter ein Hammer.

Straßenverkehr
Junge Mutter sieht sich mit Anzeigenflut von gekränktem Unfallenker konfrontiert

Mit ihrer Geschichte will Manuela G. aufzeigen, wie es ist, in die Ungunst eines Rechts-Verfechters zu geraten. ENZESFELD. Begonnen hat die Geschichte bereits im Jänner, als ein Pkw-Lenker von einem entgegenkommenden Fahrzeug an den Fahrbahnrand abgedrängt wurde und sich an einer Gehsteigkante seine teuren Felgen beschädigte. Lenkerin verfolgt Nach einem Wendemanöver verfolgte der erzürnte Geschädigte eine (wie sich später herausstellte völlig unschuldige) Autofahrerin bis vor ihre Haustür....

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
9:49

Ab in den Urlaub
So kommen Sie sicher an (mit Video)

LHStv. Schnabl/Brigadier Konrath: „Mit der Polizei sicher in den Urlaub und wieder nach Hause!“; Unbeschwerte Tage am Urlaubsort durch beste Vorbereitung für eine entspannte Reise NÖ. Koffer packen und ab geht's in den Urlaub – was beachtet werden sollte, darüber informieren LH-Stv. Franz Schnabl und Brigadier Willy Konrath: Eine Checkliste mit den wichtigsten Utensilien, das Auto startklar machen, nicht auf die Sicherung des Eigenheims vergessen, genügend Wasser mitnehmen ... und auf dem Weg...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
5

Einsatz
Schwerer Unfall Pkw gegen Motorrad in Grabenweg

Auf der beliebten Motorradstrecke, der Passstraße zwischen Pottenstein und Pernitz, kam es am Nachmittag des 12. April zu einem verheerenden Zusammenstoß. POTTENSTEIN. Ein Motorradfahrer und die Lenkerin eines Audi A3 gerieten bei voller Fahrt mit ihren Fahrzeugen gegeneinander. Durch die Wucht des Zusammenpralles wurde der Fahrer des Bikes mitsamt seinem Zweirad in das angrenzende Straßenbankett geschleudert. Bei dem Pkw lösten die Notfallsysteme die Airbags aus und klemmte die Insassin hinter...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Der Motorradlenker kam im Maigraben zu Sturz und wurde verletzt.

Unfall
Motorradunfall im Maigraben zwischen Neuhaus und Schwarzensee

NEUHAUS. Eine 37-Jährige aus dem Bezirk Baden lenkte einen Pkw auf der Landesstraße von Schwarzensee kommend in Richtung Neuhaus. Zur gleichen Zeit kam ihr im Maigraben ein 56-Jähriger Motorradfahrer entgegen. Die Landes-Polizeidirektion bestätigt: "Bei Straßenkilometer 6,4 dürfte der 56-Jährige mit dem Motorrad über die Fahrbahnmitte gekommen sein und den entgegenkommenden Pkw der 37-Jährigen gestreift haben. Dadurch sei der Motorradlenker zu Sturz gekommen und etwa 50 Meter am Asphalt...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Bei dem Unfall musste eine eingeklemmte Person von der Feuerwehr befreit werden.

Verkehrsunfall
Drei Verletzte auf Südautobahn bei Leoersdorf

Einmal mehr wurde die Feuerwehr Leobersdorf auf die A2 gerufen LEOBERSDORF. Ein Mazda 2 geriet in den Abendstunden auf der Südautobahn bei Leobersdorf in Fahrtrichtung Süden gehörig ins Schleudern. Keine Chance zum Ausweichen sah ein nachkommender Lenker in seinem SUV. Der Mercedes prallte voll in die Beifahrerseite des Pkw. Drei Verletzte Insgesamt wurden bei diesem schweren Auffahrunfall drei Personen verletzt. Der Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Leobersdorf: "Aufgrund des starken...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
87 Verkehrstote in NÖ sind noch immer um 87 zu viel.
Aktion 2

87 Menschen seit Jahresbeginn im Straßenverkehr getötet

VCÖ: Niederösterreich kann heuer niedrigste Anzahl an Verkehrstoten erreichen; Dennoch: 87 Todesopfer sind Mahnung, weitere Verkehrssicherheitsmaßnahmen umzusetzen NÖ. Niederösterreich hat noch die Chance, die beste Verkehrsunfallbilanz seit Bestehen der Unfallstatistik zu erreichen. Der bisher niedrigste Wert von 90 Verkehrstoten im Vorjahr kann heuer unterschritten werden. Aber der Blutzoll ist nach wie vor hoch: 87 Menschen kamen in Niederösterreich seit Jahresbeginn ums Leben, informiert...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Straßenbaudirektor Josef Decker und Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugten sich von der Einsatzbereitschaft der Eisbrecher des Landesstraßendiensts.
2

Frost kommt
NÖ „Eisbrecher“ starten in den Winterdienst

LR Schleritzko: „1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen auch während Lockdown für bestmöglichen Schutz auf Landesstraßen.“ NÖ. Ab der Nacht auf Mittwoch wird in ganz Niederösterreich mit Minusgraden gerechnet und ab Freitag kommen Schneefälle bis in tiefe Lagen hinzu. Damit starten auch die „Eisbrecher“ des NÖ Landesstraßendiensts in die Winterdienstsaison 2021/22. „1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen bei einem Volleinsatz auch während des Lockdowns für bestmöglichen Schutz von...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Achtung bei Dämmerung: Geschwindigkeit anpassen, dass nichts passiert.
5

Alle 16 Minuten ein Wildunfall

102 Personen (Österreich: 249) haben sich im Jahr 2020 auf den niederösterreichischen Straßen im Zuge eines Wildunfalls verletzt. Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) und der österreichische Versicherungsverband VVO rufen zu Achtsamkeit und Anpassung der Geschwindigkeit in Wildwechselzonen auf. NÖ. Im Laufe der Saison 2019/2020 kamen in Niederösterreich 33.568 Wildtiere (Österreich: 80.668) in Folge einer Kollision mit einem Fahrzeug zu Schaden, darunter auch 4.878 Rehkitze (Österreich:...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Sylvia Scherhaufer, der Generalsekretärin des Jagdverbands.

Land NÖ
117.000 Wildwarngeräte sollen Unfälle vermeiden

In über einem Jahrzehnt des Projekts wurden mittlerweile 427 Jagdreviere mit fast 117.000 Wildwarngeräten ausgestattet. Diese finden sich an 1.650 Kilometern Landesstraßen wieder und haben mehr als 900.000 Euro an Investitionskosten verursacht. Jetzt wurden weitere 7.100 Warngeräte montiert. LR Schleritzko: „Kooperation mit NÖ Jagdverband reduziert Nachtunfälle mit Rehwild um bis zu 70 Prozent.“ NÖ. Die Ausgabe neuer Wildwarngeräte durch den NÖ Landesstraßendienst und den NÖ Jagdverband hat...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Nach der polizeilichen Freigabe, musste die Feuerwehr Leobersdorf die Frau aus dem Unfallwrack mittels hydraulischen Rettungssatz bergen.

Leobersdorf
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A2

LEOBERSDORF. In den Morgenstunden des 18. September 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Südautobahn zwischen Leobersdorf und Wöllersdorf alarmiert. Im Gemeindegebiet Leobersdorf kam es zu dem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen zweier Fahrzeuge, bei dem leider eine Frau tödlich verunglückte. Als die Feuerwehr Leobersdorf vor Ort eintraf, fanden sie den verunfallten Wagen der Frau einem Audi auf der Seite liegend im Böschungsbereich der Autobahn...

  • Triestingtal
  • Maria Ecker
Jetzt Ärmel hochkrempeln und Blut spenden.

Ärmel hochkrempeln
Rotes Kreuz bittet dringend um Blutspenden

NÖ. Der hohe Bedarf in Spitälern und die warmen Temperaturen stellen die Blutspendedienste jetzt und vor allem im Sommer vor große Herausforderungen: Die Lagerbestände an Blutspenden/-konserven sind niedrig. Daher die Bitte des Roten Kreuzes, Blut zu spenden, damit Patienten auch im Sommer gut versorgt werden können. 1.000 Konserven täglich Wussten Sie eigentlich, dass ... ... in Österreich alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt wird? ... dass täglich national 1.000 Blutkonserven gebraucht...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
„Sei g’scheit“-Lokalaugenschein bei der Eisenbahnkreuzung beim Bahnhof Alpenbahnhof: Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.
7

NÖ Bahnen
Neue Kampagne für mehr Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen

195 Unfälle verzeichnet man auf Bahnübergängen zwischen den Jahren 2010 und 2019: Jetzt soll eine Kampagne mehr Aufmerksamkeit bringen. NÖ. „Sei g’scheit. Nimm dir Zeit. Am Bahnübergang.“ So lautet das Motto der neuen breit angelegten Kampagne der Niederösterreich Bahnen, die nachhaltig für mehr Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen sorgen soll. „Wir wissen noch aus dem Führerschein-Unterricht: Überall dort, wo Schienen die Straße kreuzen, gelten besondere Spielregeln. Im hektischen Alltag oder...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der Pkw wurde mittels Ladekran geborgen.
2

Feuerwehreinsatz
Pkw fährt auf Südautobahn auf ein Absicherungsfahrzeug der ASFINAG auf

Aufsehen erregender Unfall auf der A2 LEOBERSDORF. Zu einem spektakulären Auffahrunfall auf der Südautobahn wurde die Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf gerufen. Ein Pkw war gegen ein Absicherungsfahrzeug der ASFINAG geprallt. Der Einsatzleiter: "Zum Glück konnten alle Beteiligten ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen." Drei Personen wurden von der Rettung erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht. Der total beschädigte Pkw musste mittels Ladekran geborgen und abtransportiert werden. Den...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Die Feuerwehr hatte mit den Bergearbeiten alle Hände voll zu tun.
3

Einsatz
Unfall behinderte Verkehr auf B18 in Pottenstein

Ein aus Richtung Fahrafeld kommender SUV-Lenker übersah offensichtlich beim Ortsanfang Pottenstein einen entgegenkommenden, im Abbiegen begriffenen Audi. POTTENSTEIN.  Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge frontal getroffen. Der Audi wurde zurück geschleudert und kam kurz vor einem Wohnhaus zum Stehen. Der VW Toureg rutschte über den angrenzenden Radwed in die Uferböschung der Triesting. Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Auch die beiden Hunde, die sich im Kofferaum des VW...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Der Pkw krachte an eine Hausmauer
2

Unfall
BMW krachte in Veitsau gegen eine Hausmauer

VEITSAU.  Ein Lenker verlor die Herrschaft über seinen Pkw und krachte nahe des Feuerwehrhauses an die Mauer eines Geschäftslokals. Sowohl das Fahrzeug als auch die hausmauer wurden schwer beschädigt. Der Lenker musste von den Einsatzkräften aus dem Auto befreit und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Der Beifahrer stieg selbst unverletzt aus.

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Der Lenker verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug. Er wurde bewusstlos eingeklemmt.
3

Unfall
Pkw schlitterte in Enzesfeld gegen einen Strom-Verteilerkasten

Lenker mit den Beinen eingeklemmt und bewusstlos im Wrack ENZESFELD. Spektakulärer Verkehrsunfall in der Nacht zu Christi Himmelfahrt. In der Hernsteiner Straße verlor ein Pkw-Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Stromverteilerkasten. Der Fahrer touchierte den Verteilerkasten mit der Fahrerseite. Er war nicht angeschnallt und wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Beifahrerseite geschleudert. Dort kam er bewusstlos zu liegen, während seine Füße unter den Pedalen...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
20

Versagen der Behörde
Wie nach einem Hurrikan

Bilder, die man nur aus der Berichterstattung von Hurrikans aus den USA kennt, bekam man vom Garten der Familie Marcus Lebinger, im Pottenstein präsentiert. Ein abgemorschter Baum zerstörte am Samstag Gartenzaun, Wiese und den Pool der Familie. Es war wie nach einem Hubsschrauberabsturz Die Nachbarin,Fr. Ruprechter, berichtete, dass es am Samstag gegen 13:30 Uhr, einen Mordsknall gegeben hat. Es hörte sich an als ob ein Hubschrauber abgestürzt sei. Nach dem Fr. Ruprechten nachschau hielt,...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner

Quadfahrer verunglückte in Tenneberg

TENNEBERG. Am 3, August wurde der Rettungswagen (RTW) des Roten Kreuz Triestingtal gemeinsam mit den First Respondern und dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 zu einem Quadsturz in Thenneberg alarmiert. Bereits während der Zufahrt konnte sich der First Responder mit dem RTW absprechen, um den nur ungefähr bekannten Notfallort nach dem Verunfallten abzusuchen. Sofort nach Eintreffen wurde eine Patientenbeurteilung durchgeführt und der Patient von der Böschung, auf der er zu liegen kam,...

  • Triestingtal
  • Maria Ecker

Jagd
Tragischer Unfall

ALTENMARKT (mw). Wie schnell ein Unglück passieren kann, erfuhr ein 59-jähriger Jagdhelfer in einem Eigenjagdrevier im Altenmarkter Ortsteil Nöstach am eigenen Leib. Er war mit dem 60-jährigen Revierbesitzer in den Morgenstunden des 27. November zur Hirschjagd aufgebrochen. Nachdem der Weidmann einen Hirsch angeschossen hatte, wurde der Helfer bei einer zweiten Schussabgabe am Ellenbogen getroffen. Rettungskräfte und Polizei waren rasch vor Ort. Ein umgehend durchgeführter Alkotest beim...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
1 3

Schwerer Motorradunfall in Berndorf

BERNDORF. Gegen 10 Uhr vormittags kam es am Freitag, dem 21. September im Gemeindegebiet von Berndorf zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem PKW. Markus Kamper vom Pressedienst des Roten Kreuzes: "Die Rettungskette hat perfekt funktioniert. Nachkommende Fahrzeuglenker haben sofort angehalten und mit dem Leisten Erster Hilfe begonnen. Auch die alarmierten First Responder und der RTW aus Berndorf/St. Veit waren innerhalb kürzester Zeit am Notfallort und übernahmen die Versorgung des...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
12

Leobersdorf: Drei Verletzte nach Unfall auf der A2

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in den heutigen frühen Morgenstunden (12.09.2018) auf der A2 im Bezirk Baden. Gegen ca. 05:50 Uhr wurden die laut Autobahnalarmplan zuständigen freiwilligen Feuerwehren Baden-Leesdorf und Tribuswinkel zu einer Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf die Südautobahn alarmiert. Zuvor kam es Höhe der Abfahrt Leobersdorf in Fahrtrichtung Süden zu einem Zusammenstoß zwischen dreier beteiligter Fahrzeuge. Es waren die zweite Fahrspur und einige Meter weiter...

  • Triestingtal
  • Maria Ecker

Unfall bei Tandemsprung in Grillenberg

GRILLENBERG (finni). Zu einem tragischen Zwischenfall kam es am Samstag beim heurigen Feuerwehrfest der FF Grillenberg. Im Rahmen des beliebten „Trinkathlons“ fand unter anderem auch ein Tandem-Fallschirmspringen statt. Doch diese Showeinlage endete tragisch. Während des Landeanfluges erfasste eine unerwartete Windböe die beiden Springer und sie schafften es nicht mehr bis zur vorgesehenen Landewiese. „Das Fallschirmtandem krachte mit voller Wucht in das Festzelt, wobei die junge Passagierin,...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
1 3

Auffahrunfall im Baustellenbereich

Drei Fahrzeuge waren, aus uns unbekannten Gründen, im derzeitigen einspurigen Verkehr aufeinender gefahren. Darunter auch ein Krankentransportwagen des Roten Kreuzes. POTTENSTEIN. Am Montag, den 2. Juli 2018, um 09:50 Uhr, wurde die Feuerwehr Pottenstein von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem technischen Einsatz "Verkehrsunfall (Alarmstufe T1) auf der B18, km 14,3" alarmiert. Auf der Hainfelder Bundesstraße, die in diesem Bereich aufgrund einer Straßensanierung zur Zeit nur einspurig...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.