Licht

Beiträge zum Thema Licht

Kleines Licht, große Wirkung: Ab sofort warten die Busse, wenn das Licht leuchtet. Denn dann fährt gerade eine U-Bahn ein.
1

Signallichtanlage auf Kennedybrücke: Busse warten abends auf Fahrgäste

Ein neues Signallicht zeigt Busfahrern auf der Kennedybrücke, wann sie noch auf Fahrgäste warten sollen. HIETZING. Besonders spätabends, wenn die Intervalle der Busse länger werden, kann es passieren, dass man ein paar Sekunden zu spät kommt und nur noch die Rückseite des Busses, den man erreichen wollte, sieht. Aus der U-Bahn raus, die Stiegen oder die Rolltreppe hinauf und hinein in den Bus: Das ist jetzt bei der Station Hietzing/Kennedybrücke leichter. Denn ab sofort ist hier eine...

  • Wien
  • Hietzing
  • Elisabeth Schwenter
Die vier Maturanten erforschen die Wirkung von rotem, blauem und weißem Licht auf die Haut im TGM-Zellkulturenlabor.

TGM: Schüler entwerfen eigene Testanlage für Lichttherapie

BRIGITTENAU. Immer öfter setzt man intensives rotes und blaues Licht gegen Akne und Hautkrankheiten ein. Dabei schädigt zu starke Bestrahlung die Haut. Interessiert an der optimalen Bestrahlungsdauer, entwickelten Schüler am Technologischen Gewerbemuseum (TGM) eine Testvorrichtung für Lichttherapie. „Wir fanden es bedenklich, dass man Lichttherapie-Geräte im Internet kaufen kann“, erzählt Katharina Oliva. Mit Kathrin Schöny, Sandra Balnik und Sebastian Dörfler forscht sie für ihre...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Licht ist in der kühlen Jahreszeit ein knappes Gut.

Viel Licht für ein gesundes Seelenleben

Die dunklen, kalten Tage lassen leider so manchen in eine Herbst-Winter-Depression verfallen. Statt zu warten, bis die Sonne wieder stärker scheint, kann der Arzt eine Lichttherapie verordnen. Die Lichttherapie-Lampen nennt man auch Lichtboxen – diese werden auf einen Tisch in Augenhöhe gestellt, damit Haut und Netzhaut das Licht gut aufnehmen können. Am besten eignet sich eine Behandlung gleich nach dem Aufstehen für eine halbe Stunde. Mit einer Stärke von 2.500 Lux gleichen Lichtboxen den...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Der Herbst bringt Laub und frühe Dämmerung - beides kann zur Gefahr für Radlerinnen und Radler werden.
2

Mit dem Fahrrad sicher durch den Herbst

Dämmerung und Dunkelheit erhöhen die Gefahr am Fahrrad nicht gesehen zu werden. "Fahrrad Wien" gibt Tipps, wie mein sein Rad gesetzeskonform und sicher ausstattet. WIEN. Die Tage werden kürzer, das hat auch Auswirkungen für all jene, die sich mit dem Fahrrad durch die Stadt bewegen. Denn früher als an schönen Sommertagen, muss das Fahrradlicht eingeschalten werden. Wer nicht erst dann merken will, dass das Rad nicht korrekt ausgestattet ist, wenn die Polizei kontrolliert (und im schlimmsten...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Theresa Aigner
Bezirksvorsteherin Martina Malyar an der Rampe bei der Friedensbrücke, die zum Treppelweg führt: Im Herbst wird es hier endlich ausreichend Licht geben.
2

Mehr Licht am Weg zum Donaukanal

Die Leuchten bei der Friedensbrücke werden erneuert und sollen die Abendstunden angenehmer machen. ALSERGRUND. Während in ganz Wien bis zum Jahr 2020 alle 55.000 Seilhängeleuchten ausgetauscht werden, hat am Alsergrund schon jetzt ein Ausbau in Sachen Licht begonnen: Die Leuchtmasten am Abgang von der Friedensbrücke zum Donaukanal werden erneuert. "Besonders wenn die Tage kürzer werden, ist der Abgang über die Rampe zum Donaukanal schon ab 17 Uhr finster. Nach Einbruch der Dunkelheit müsste man...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
1 1

Licht und Schatten eines Erfinders

BUCH TIPP: Anthony McCarten – "Licht" Dramatisch und kurzweilig porträtiert McCarten historische Figuren: Der alte, vielschichtige Thomas Alva Edison, Erfinder der Glühbirne und Verfechter des Gleichstroms, blickt auf sein Leben zurück, auf den Kampf gegen Wechselstrom-Beschwörer Nikola Tesla – angetrieben vom reichen Mentor J. P. Morgan. Edison erfand u.a. auch den elektrischen Stuhl, um den (tödlichen) Wechselstrom in Verruf zu bringen. Die Sache gerät außer Kontrolle. Diogenes Verlag, 368...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
6

Einladung zur Vernissage "abstrakte Lichtmalerei"

Ich möchte alle kreativen Fotofreunde zu dieser Ausstellung einladen! Gerhard Buchacher Künstler und Meisterfotograf Liebe Grüße an alle Fotofreunde und Regionaut/Innen Hildegard Hosmann Wann: 06.10.2016 19:00:00 Wo: ERHO Immobilien, Stadlauer Str. 34, 1220 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Donaustadt
  • Hildegard Hosmann
7 17 12

Schwan im Gold!

Es war im Donaupark: Die tiefstehende Sonne zeigte mal wieder was sie kann. Je nach Winkel zu den Strahlen, konnte ich die Schwäne in tiefblauem Wasser bis flüssigem Gold schwimmen lassen. Etwas Hilfe bekam ich für diese Aufnahmen durch meinen Polarisationsfilter, mit dem ich die Lichtrichtung noch ein wenig "schärfen" konnte. Viel Spaß mit der kleinen Serie! Wo: Donaupark , 1220 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Donaustadt
  • Wolfgang Kirchhofer
Anzeige
3

Die Sensation ist perfekt: Video Games LIVE erstmals in Wien!

Video Games LIVE™ ist ein spektakuläres Event mit der Musik aus den populärsten Videospielen aller Zeiten. Das Projekt wurde von Spielindustrie-Superstar Tommy Tallarico produziert, der das Publikum auch höchstpersönlich durch den Abend begleiten wird. Mit großem Orchester und Chor, einer brillanten Lichtshow, interaktiven Spielen und Soloauftritten wird der Abend zu einem einmaligen Multimedia-Erlebnis. Stellen Sie sich ein Rockkonzert gepaart mit der Kraft und den Emotionen eines...

  • Wien
  • Simmering
  • Jochen Dobnik
2

Endlich mehr Licht neben Stadlauer Friedhof

Bezirk verspricht eine Verbesserung der Lichtsituation bis im Frühjahr 2015 DONAUSTADT. Die Bewohner der Genossenschaftssiedlung Hardeggasse 65 fordern seit rund zwei Jahren mehr Licht auf den Gehwegen. Während innerhalb der Anlage bereits im Frühjahr des vergangenen Jahres die Lichtanlage um rund 30.000 Euro auf LED-Systeme umgebaut wurde und nun für genügend Helligkeit sorgt, sind die Wege rund um den Bau sehr dunkel. Der Bau wird begrenzt von einem Klosterareal, einer unbebauten Fläche und...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.