Alles zum Thema Manager und ihre Hobbys

Beiträge zum Thema Manager und ihre Hobbys

Wirtschaft
Im Rennwagen als Beifahrer: nächster Start für Arno Ruckhofer (li. im Wagen) ist die Alpenfahrt im September
2 Bilder

Jurist auf großer Fahrt im Mustang

Arno Ruckhofer nimmt als Beifahrer im Ford Mustang bei Classic Rallyes teil. ST. KANZIAN. Sein langgehegter Wunsch, als Beifahrer bei Classic-Rallyes mit Oldtimern teilzunehmen, erfüllte sich für Arno Ruckhofer, Leiter der Klagenfurter Geschfätsstelle des Alpenländischen Kreditorenverbandes (AKV) Europa, 2010. "Zufällig lernte Oldtimerbesitzer und Fahrer Thomas Hassler kennen, dessen Beifahrer ich wurde", erinnert sich Ruckhofer. Nach der Matura am Gymnasium in Völkermarkt war Ruckhofer...

  • 15.07.13
Wirtschaft
Das Tennisspiel dient Günther Barkowits aus Ausgleich zu seinem Berufsalltag
3 Bilder

Der Sport dient als Ausgleich zum Beruf

Bankdirektor Günther Barkowits aus Völkermarkt setzt viel Bewegung. VÖLKERMARKT. Seit seiner Kindheit spielt der Sport im Leben von Günther Barkowits, seit 1999Vorstandsdirektor in der Raiffeisenbank Völkermarkt, eine tragende Rolle: "Mit neun Jahren begann ich, Fußball und Tennis zu spielen" verrät Barkowits. Tennisspiel im Verein Der Tennissport begleitet den zweifachen Familienvater bis heute: "Jahrelang nahm ich bei den Meisterschaften des VST – Völkermarktes Sport- und Turnvereins...

  • 08.07.13
Wirtschaft
Er managet in seiner Freizeit die Stadtkapelle Ferlach: Johannes Meleschnig

Musik begleitet ihn seit der Kindheit

Die WOCHE präsentiert Manager & ihre Hobbys: Johannes Meleschnig ist Obmann der Ferlacher Stadtkapelle Stahlklang. FERLACH. Manager Johannes Melschnig widmet seine Freizeit der Liebe zur Musik. Er spielt Klarinette und Saxophon, die Gitarre ist seine große Leidenschaft. "Pro Woche bin ich sicherlich mehr als 20 Stunden mit Musik beschäftigt. Es vergeht selten ein Tag wo ich nicht zumindest einmal ein Instrument in der Hand habe", erklärt Meleschnig. Bereits seit 1998 ist der Vater von vier...

  • 01.07.13
Wirtschaft
Seit rund 30 Jahren zählt das Fotografieren zu seiner Leidenschaft: Klaus Pribernig
2 Bilder

Perfektes Foto ist sein Motiv

Das Fotografieren ist die Passion von Camping Lampele-Chef Klaus Pribernig. OSSIACH. Es klickt, und das gleich mehrmals in der Sekunde. Das Geräusch kommt vom Auslöser der Canon-Vollformatkamera des Altossiachers Klaus Pribernig. Der Eigentümer von Ideal Camping Lampele jagt in seiner Freizeit nämlich den perfekten Fotos hinterher. Ausbildung begonnen "Ich habe mich immer geärgert, dass ich nicht Fotograf gelernt habe. Voriges Jahr habe ich mir gesagt, das kann ich immer noch", verrät...

  • 25.06.13
Wirtschaft
In voller Montur: Otto Partl jun. (rechts) mit Kletterkollege Alexander Polaschek
8 Bilder

Er tankt Energie auf dem Sportklettersteig

EBERNDORF. Der gelernte Fleischer und diplomierte Fachwirt für Marketing und Management Otto Partl jun. ist als Caterer tätig und betreibt eine Imbissstube/Fleischerei mit sechs Mitarbeitern in Eberndorf. Um vom stressigen Berufsalltag abschalten zu können, geht Partl zum Ausgleich klettern. "2008 habe ich in Klagenfurt einen Kletterkurs besucht", erzählt der Fleischer. Seitdem findet man ihn im Schnitt dreimal im Monat am Trobelfelsen in Bad Eisenkappel. "Dieser Sportklettersteig ist ideal...

  • 21.05.13