MINI MED Studium

Beiträge zum Thema MINI MED Studium

Von links: Imre Szilagyi, Wolfram Hötzenecker, Christine Radmayr, Steffen Krause, Kaveh Akbari

Mini Med
Die Vorsorge im Fokus

Vier Experten referierten bei Mini Med-Vortrag über die häufigsten Krebsarten. LINZ (vom). "Vor der Einführung von Vorsorgeuntersuchungen war Gebärmutterhalskrebs die häufigste Krebsart", erklärt Gynäkologe Imre Szilagyi. Dieser würde fast ausschließlich vom Human Papilloma Virus (HPV) verursacht. "Eine Ansteckung ist am häufigsten in jungen Jahren", so Szilagyi. Bei den meisten HPV-Infektionen kommt es zur spontanen Heilung. Die Zeitprogression von Infektion über Krebsvorstufen bis zum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Mini Med Linz: Iris Huber, Christine Radmayr (Moderation), Michaela Perndl und Axel Hiebinger (von links).

Mini Med-Vortrag
"Gut gekaut ist halb verdaut"

LINZ. Entscheidend für unser Wohlbefinden sind eine gute Ernährung und ein funktionierendes Verdauungssystem. Zum Thema "Darmgesundheit – Darm und Co, Wissenswertes rund um den Verdauungstrakt" referierten kürzlich im Neuen Rathaus Linz Oberarzt Axel Hiebinger und Diätologin Michaela Perndl vom Kepler Universitätsklinikum sowie Iris Huber, Ernährungswissenschafterin der OÖGKK. Richtige Ernährung ist sehr wichtig "Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind die häufigsten Vertreter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.