Oktoberfest

Beiträge zum Thema Oktoberfest

Leute
Steinberger Hans,Geppl Alois, VizebgmDaniel
KosakObmann Johannes Nolz, Christel Graurer
FF  Kdt Josef Zinner 
Durften als Erster das Bier mit den Festwirt Sreinberger verkosten
20 Bilder

Oktoberfest
Bayrische Gemütlichkeit im Hotel Steinberger

ALTLENGBACH. Im Hotel Steinberger feierte am vergangenen Wochenende der Kameradschaftsbund sein alljährliches Oktoberfest. Traditionell wie am Bayrischen Oktoberfest  in München mit Bieranstich durch den Festwirt, Weißwurst, Glücksrad und Tombola mit tollen Preisen. Für beste Stimmung bis in die Morgenstunden, dafür sorgte die Gruppe „AlpenVorlandPower“, mit Partysound, Oberkrainer Musik und Stimmungshits. Obmann Nolz gab sich zufrieden über die vielen Besucher, darunter Ehrenobmann Alois...

  • 14.10.19
FreizeitBezahlte Anzeige
5 Bilder

Wiener Wiesn
Wo jeder Tag ein Sonntag ist: Auf zur Wiener WIESN!

18 Tage voll kulinarischer und musikalischer Highlights, 900 Stunden Live-Programm: Am 26.09. geht`s los – die Wiener WIESN schlägt zum 9. Mal ihre Zelte auf. Wie jedes Jahr erwartet die Gäste untertags und am Abend beste Unterhaltung. Das Brauchtumsfest des Jahres lockt Groß und Klein auf die Kaiserwiese! München hat seine Wiesn, Wien hat seine Kaiserwiese: Dort wird ab 26.09. wieder 18 Tage lang flaniert, genossen und gefeiert. Das größte Brauchtumsfest in ganz Österreich lockt Gäste aus dem...

  • 16.09.19
  •  1
Leute
14 Bilder

"O’zapft" war’s beim Oktoberfest des ÖKB

Beim Oktoberfest des Kameradschaftsbundes Altlengbach im Hotel Steinberger wurde kräftig gefeiert. ALTLENGBACH (hp). Bier aus Maßkrügen und Weißwurst mit Gebäck gibt es nicht nur in München, sondern auch beim jährlichen Oktoberfest des Kameradschaftsbundes Altlengbach im Hotel Steinberger. Die Bezirksblätter fragten nach: Kann Altlengbach mit dem Münchener Original mithalten? Ernst Weisselbaum, Renate Hartmann, Liese Luidold, Doris Muck, Sabrina Blamauer, Jasmin Savertschnig und Birgit Muck...

  • 10.10.18
Leute
265 Bilder

Die Bezirksblätter-Fotobox beim Oktoberfest in Asperhofen

Am Sonntag, dem 9.10.2016, lud der Musikverein Neulengbach-Asperhofen zum großen Oktoberfest. Wer war mittendrin, statt nur dabei? Der Bezirksblätter-Fototrailer und zahlreiche, feierlustige Gäste! Am 9.Oktober veranstaltete der Musikverein Neulengbach-Asperhofen das bereits traditionelle Oktoberfest im Gasthaus Pree in Asperhofen. Nach dem Bieranstich um 10:30 Uhr, durch die Asperhofener Bürgermeisterin Käthe Wolk und den Neulengbacher Bürgermeister Franz Wohlmuth starteten die Besucher...

  • 20.10.16
  •  6
Leute
Lisa Salzer, Romina Mühlbauer, Tobias Reithofer und Katuscha Winkler zeigen sich stolz in Tracht.
11 Bilder

"O'zapft" auch in Altlengbach

ALTLENGBACH (mh). Beim Oktoberfest des Kameradschaftsbundes Altlengbach fanden sich im Hotel Steinberger rund 400 Besuchern zu Weißwurst und Bier ein. Am Beginn stand der Bieranstich, den Kameradschaftsbund-Obmann Alois Geppl und Altlengbachs Bürgermeister Michael Göschelbauer mit Bravour über die Bühne brachten. Für die gute Stimmung sorgten die „Lechner Buam“ aus St Äegyd. In der Mitternachtspause wurde die schönste Tracht prämiert, danach gab es bei der Tombola Preise zu gewinnen. Auch...

  • 12.10.16
Leute
Klaus Wiebogen und Carmen Takats mit Raphaela.
12 Bilder

Die richtige Musik macht es aus

Der Musikverein Neulengbach-Asperhofen lud am Sonntag zum Oktoberfest in das Gasthaus Pree. ASPERHOFEN (ame). Zahlreiche Besucher ließen sich das unterhaltsam moderierte "Get-together" in Tracht nicht entgehen. Bei der Gelegenheit wollten die Bezirksblätter von den musikaffinen Gästen wissen, welches Lied bei ihnen einfach nicht fehlen darf, um in Feierlaune zu kommen. Für Isabella Kickinger und Madeleine Schmidt ist das ganz klar "Rock mi" von VoXXclub, weil es "wirklich Stimmung macht". ...

  • 12.10.16
Lokales
Die Musikantinnen freuen sich schon auf das Oktoberfest. In der Bäckerei Simhofer in Innermanzing wurde fleißig gearbeitet.

Lebkuchenherzen von den Musikantinnen gebacken

ASPERHOFEN (red). Die Vorbereitungen für das Oktoberfest des Musikvereins Neulengbach-Asperhofen laufen auf Hochtouren. Bis am 9. Oktober der Fixstern im herbstlichen Veranstaltungsreigen, Gasthaus Pree, seine Pforten öffnet, muss noch einiges vorbereitet werden. "Am vergangenen Wochenende haben die Musikantinnen in der Bäckerei Simhofer in Innermanzing die Lebkuchenherzen gebacken und in der Zwischenzeit auch bereits verziert", freut sich Obmann Elmo Bischoff über den außergewöhnlichen...

  • 28.09.16
Leute
19 Bilder

Bier, Weißwurst und Tombola

ALTLENGBACH (mh). "Was die Münchner können, das können wir schon lange", sagte Alois Geppl, Obmann des Kameradschaftsbundes Altlengbach, am Samstag. Josef Pfleger pflichtete ihm bei, als die beiden einen erfolgreichen Bieranstich über die Bühne brachten. Rund 800 Besucher vergnügten sich bei Weißwurst und Bier, unter ihnen wurde auch Bgm. Michael Göschelbauer und Vize Wolfgang Luftensteiner gesichtet.

  • 12.10.15
Leute
Nina und Nikolaus Zacherl waren beim Oktoberfest des Musikvereins Neulengbach-Asperhofen dabei.
47 Bilder

Auch in Asperhofen war "o'zapft"

Der Oktober wurde im Wienerwald überschaubarer als auf der Wiesn in München gefeiert. ASPERHOFEN (mh). Weißwurst und Bier aus großen Gläsern gibt es nicht nur auf der Theresienwiese in München. Auch der Musikverein Neulengbach-Asperhofen punktete am Sonntag im Gasthof Pree mit Wiesn-Schmankerln. "Unserer überschaubares Oktoberfest kommt sehr gut an", freute sich Obmann-Stellvertreter Leopold Ott. Dem schlossen sich Maria Leonhartsberger und Cilli Ehn an: "Warum nach München fahren, wenn es...

  • 04.10.15
Leute
Auch mit dabei am zehnten Oktoberfest waren Werner Ullram und Marianne Bass.
9 Bilder

"O'zapft is wurdn" in Maria Anzbach

Am vergangenen Sonntag feierte man das zehnte Maria Anz-bacher Oktoberfest am Gemeindeplatz. MARIA ANZBACH (ame). Genauso wie im bajuwarischen Königreich wurde das Oktoberfest von Bgm. Karin Winter und ihrem Team feierlich eröffnet, um im Anschluss die 400 Gäste mit einem von der Blasmusikkapelle Eichgraben-Maria Anzbach gespielten zünftigen Frühschoppen und den traditionellen bayerischen Spezialitäten zu verwöhnen. Vergleich zur Münchner "Wiesn" Die Bezirksblätter nutzten die...

  • 06.10.14
Leute

Wiesengaudi bei den Naturfreunden

ST. PÖLTEN (red). Beim ersten Oktoberfest in der Naturfreundehalle, im Süden der Landeshauptstadt, herrschte beste Stimmung und echte Wiesengaudi. Die Kulturinitiative St. Pölten und die Naturfreunde freuten sich über den tollen Besuch am vergangenen Wochenende. „Wir haben dieses Jahr einen tollen Partner mit der Brauerei Ottakringer gefunden“, erklärte Organisator Harald Ludwig, „mit dem wir auch in den kommenden Jahren die St. Pöltnerinnen und St. Pöltner bestens unterhalten...

  • 30.09.14
Leute
17 Bilder

Nach der „Arbeit“ kommt das zünftige Vergnügen

ST. CHRISTOPHEN (ame). Weil nicht nur der Oberbürgermeister von München einen Hammer halten kann, durfte auch in St. Christophen „O`zapft is!“ ausgerufen werden. Denn dort eröffnete am vergangenen Sonntag Bgm. Franz Wohlmuth mit dem offiziellen Bieranstich das fünfte Oktoberfest im Gasthof Schmölz. Neben den kredenzten traditionellen Oktoberfest-Leckerbissen wie Weißwurst, Stelzen und der Maß Bier gab es auch einen Frühshoppen mit Live-Musik von Herbert Bauer, dem „Almrocker“, der nicht nur mit...

  • 30.09.13
Leute
7 Bilder

„O‘zapft is“: Wenn man deutschen Kult übernimmt

SANKT PÖLTEN (MiW). Anfang Oktober ist eigentlich Zeit des Erntedanks. Gerade in dieser Zeit, zu Herbstbeginn, heißt es mit dem Ruf auf der großen Wiese „O‘zapft is!“, dass das Münchner Oktoberfest begonnen hat. Hierzulande folgt man seit Jahren diesem Trend und gibt sich einigermaßen deutsch, aber dies auf österreichische Art. Die große Einkaufspromenade in St. Pölten veranstaltete dieser Tage ein Oktoberfest mit Kinderanimation des Radiosenders „88.6“, Trachtenmodenschau, Musik von...

  • 08.10.12
Leute
19 Bilder

Der Schmäh hinter dem Oktoberfest Gutenbrunn

GUTTENBRUNN (MiW). Guttenbrunn hat ein Sautrogrennen, bei dem auch so etwas wie ein Feuerwehrfest gefeiert wird. Der Gesetzgeber begrenzt die Tage an denen gefeiert werden darf, darum entstand der „Verein zur Förderung der Feuerwehr Guttenbrunn“ und über diesen konnte man ein paar Tage mehr feiern. So der kafkaesken Bürokratie ein Schnippchen geschlagen, erhob sich das erste Guttenbrunner Oktoberfest schön geschmückt und mit Rahmenprogramm wie Oldtimer-Traktoren-Treff und Schießbude aus dem...

  • 03.10.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.