Ortsgeschichte

Beiträge zum Thema Ortsgeschichte

Sautanz anno dazumal
1 11

100 Jahre - 100 Bilder
Neues Buch über Neuberg erschienen

445 Jahre sind vergangen, seit die Gemeinde Neuberg im Burgenland erstmals urkundlich im Jahre 1576 als kroatische Neuansiedlung NOWAGHORA (Neuberg, in ungarischer Sprache Ujhegy erwähnt wurde. Da die kroatischen Neuansiedler auf den Besitztümern der Familie Batthyány am Anfang eine Steuerbefreiung von rund 10 Jahren (oder bei schlechtem Boden noch mehr Jahre) genossen, so muss man davon ausgehen, dass die eigentliche Gründung des Ortes mindestens 10 Jahre vorher erfolgte. In diesem besagten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Das Kaufhaus der jüdischen Familie Stein in Unterneuberg. 1930-er Jahre. Das zweite Geschäft befand sich in Oberneuberg-
1 2 8

„Nur wer die Geschichte kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft sinnvoll gestalten.“
NEUBERG historisch

In Neuberg hat sich unter der Leitung von Dr. Renate Mercsanits eine fünfköpfige Gruppe ( Renate Mercsanits, Robert Novakovits, Thomas Novoszel, Philipp Halper, Karl Knor) aus an der Ortsgeschichte interessierten Neubergern gebildet, deren Ziel es ist, die letzten 100 Jahre der Neuberger Ortsgeschichte genauer aufzuarbeiten. Nachfolgend die Projektbeschreibung von NEUBERG historisch: Das kommende Jahr ist ein Festjahr und ein Gedenkjahr: 2021 feiern wir 100 Jahre Burgenland. Dies ist uns Anlass...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
1. Neuberger Volksschule
5 4

Neuberg: Bild von der ersten Neuberger Schule aufgetaucht

Im Jahre 1832 wurde in Neuberg die erste Schule errichtet. Die Urkunde darüber befindet sich im Pfarrarchiv, da die Schule zur damaligen Zeit so wie alle anderen in Ungarn eine konfessionelle Schule war und der römisch-katholischen Kirche unterstand. Der erste Lehrer war Franz Svetics aus Stegersbach, der hier als "Ludimagister" wirkte. Die Schule selbst war einklassig, strohgedeckt und umfasste auch eine Lehrerwohnung. Über 100 Schülerinnen und Schüler wurden hier in kroatischer...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor

Vortrag

"Türken und Kuruzzen, Pest und Cholera" - Prof. Michael Floiger berichtet über die Loipersbacher Ortsgeschichte Wann: 06.03.2016 16:00:00 Wo: Luthersaal, Hauptstr. 2, 7022 Loipersbach im Burgenland auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.