Paul Kuen

Beiträge zum Thema Paul Kuen

Sport
Die erfolgreichen Nachwuchssportler vom SV Ried
5 Bilder

Gold für Kuen Paul bei FIL Weltjugendspiele

Vom 8. bis 9. Februar fanden die 31. FIL Weltjugendspiele im Rennrodeln auf Naturbahn in Lendak in der Slowakei statt. Vom SV Ried i. O. waren vier Nachwuchsläufer am Start. Der erst 12-jährige Kuen Paul dominierte in beiden Läufen und fuhr zwei Mal Laufbestzeit bei den Burschen und krönte sich mit Gold in der Klasse Jugend IV. Alina Schaffenrath holte sich Silber in der Klasse Jugend II. Bronze ging an Praxmarer Luise in der Klasse Jugend I. Thöni Naomi wurde hervorragende sechste in der...

  • 09.02.20
Sport
Die Tiroler Rodler schnitten bei den FIL-Jugendweltspielen hervorragend ab

Rodeln: Kräftiges Lebenszeichen

Oberländer Rodelnachwuchs überzeugte bei den FIL-Weltjugendspielen RIED. St. Sebastian war kürzlich Austragungsort der FIL-Weltjugendspiele. Und dabei wusste der Nachwuchs der Naturbahnrodler aus dem Tiroler Oberland eindrucksvoll zu überzeugen. Besonders hervorzuheben sind die beiden ersten Plätze durch den für den SV Umhausen startenden Miguel Brugger aus Sautens in der Klasse Jugend II männlich und Daniel Rietzler vom SV Ried in der Klasse Schüler I männlich. Die besten Platzierungen der...

  • 25.02.16
Sport
Tolle Leistungen: Paul Kuen (links) und Anton Patscheider, vorne: Naomi Thöni.

Großartige Rieder Rodler

RIED. Ihre großes Leistungsvermögen dokumentierten die Nachwuchsrodler des SV Ried auch bei den unlängst in Bach im Außerfern ausgetragenen Österreichischen Meisterschaften und Staatsmeisterschaften im Sportrodeln. Österreichischer Schülermeister und Sieger der Klasse Schüler II wurde Paul Kuen. Naomi Thöni holte sich den Sieg in der Klasse Schülerinnen II und kürte sich damit ebenfalls zur österreichischen Schülermeisterin. Anton Patscheider rundete das starke Ergebnis mit Bronze und dem...

  • 12.02.16
  •  1
Sport
Die Tiroler Vizemeister Anton Patscheider und Naomi Thöni sowie die Tiroler Meister Lara Achenrainer und Paul Kuen (v. l.).

Alle Kinder am Podium

RIED. Überaus erfolgreich verliefen die Tiroler Meisterschaften für die Nachwuchsrodler des SV Ried in Bach im Außerfern. Alle Kinder schafften den Sprung aufs Podium. Paul Kuen siegte in der Schülerklasse, Lara Achenrainer bei den Schülerinnen. Anton Patscheider wurde Vizemeister bei den Schülern, Naomi Thöni Vizemeisterin bei den Schülerinnen. Simon Achenrainer belegte in der Klasse Jugend I den dritten Rang. Pech hatte Alissa Nobs. Sie lag nach Lauf eins noch auf dem dritten Rang, konnte den...

  • 31.01.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.