Pension

Beiträge zum Thema Pension

Die Opfer glaubten dem Betrüger und blätterten tausende Euro auf den Tisch.

Hagenbrunner Heurigenwirt ging Betrüger auf den Leim

Frühpensionist aus Niederleis versprach seinen Opfern höhere Pensionen (mr). Mit einem „Pensionsschmäh“ zockte ein 59-jähriger Frühpensionist und selbsternannter Magister aus Niederleis rund 80.000 Euro ab. Den leichtgläubigen Opfern versprach er höhere Pensionen. Wegen der Verbrechen des gewerbsmäßigen schweren Betruges und der Verleumdung sowie des Vergehens der falschen Beweisaussage musste sich der Angeklagte vor einem Schöffensenat des Landesgerichts Korneuburg...

  • Korneuburg
  • Bezirksblätter Korneuburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.