Pernitz

Beiträge zum Thema Pernitz

Lokales

COVID-19
Pernitz MITeinander

PERNITZ. Aufgrund der besonderen Situation hat sich die Liste MITeinander entschlossen, die vorhandene Hilfsbereitschaft in der Pernitzer Bevölkerung zu bündeln, und v.a. Personen der Risikogruppe bei täglichen Hilfsdiensten, wie dem Einkauf von Lebensmitteln oder den Weg zur Apotheke, zu unterstützen. Dazu wurde  im Facebook die Gruppe „Pernitzer Nachbarn helfen“ angelegt (bitte hier clicken): Binnen kürzester Zeit haben sich viele hilfsbereite PernitzerInnen (und auch BewohnerInnen aus...

  • 18.03.20
Lokales
Einzug der Tänzerinnen .....
40 Bilder

Faschingsfest "Wege zum Wohnen" Pernitz mit Tanzshow

WIENER NEUSTADT. Die Behinderteneinrichtung "Wege zum Wohnen" Pernitz  lud gestern, 16.2.2020, zum Faschingsfest ins Volksheim nach Neusiedl und viele Besucher kamen, teils verkleidet und hatten mit den Klienten großen Spaß. Um 13.00 Uhr begrüßte Markus Ströbinger die Gäste und die Blaskapelle Waidmannsfeld spielte auf.  Die Ballettklassen der Ballettschule im Bildungszentrum St. Bernhard (Leitung: Andrea Schottleitner) zeigten ein buntes Tanzprogramm, wobei der Hexentanz und der Czardas...

  • 17.02.20
Wirtschaft
Sabine List ist Initatorin der Messe "Seelenfrieden".
3 Bilder

Messe Seelenfrieden
Wo der Tod kein Tabu ist

Der Tod ist – abgesehen von Allerheiligen - ein großes Tabuthema. Die Pernitzerin Sabine List, die Initiatorin der Messe "Seelenfrieden" und möchte den Tod mit der Publikumsmesse aus diesem Tabu-Eck herausholen. PERNITZ/WIEN. Sabine List ist zertifizierte Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleiterin und Eventmanagerin und veranstaltet diese Messe am 7.+8. März 2020 zum zweiten Mal in Wien. "Eine lebensnahe, informative Messe dieser Art gab es in Österreich vorher nicht", so die...

  • 14.02.20
Politik
Die Grünen haben viele Ideen für Pernitz.

Grüne aktiv in Pernitz

Einbindung und Mitsprache der Bürgerinnen und Bürger ein wichtiger Aspekt der Grünen in Pernitz. Im Gespräch mit den Menschen hat sich gezeigt, dass Verkehrsberuhigung ein großes Thema ist. Vor allem auf der durch den Ort geführten B21 und anderen Ausfahrtsstraßen im Ortsgebiet herrscht ein sehr starkes Verkehrsaufkommen. Die Forcierung des öffentlichen Verkehrs und die Attraktivierung der Fortbewegung zu Fuß bzw. dem Rad muss neben der Gewährleistung der Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer...

  • 13.01.20
Lokales
Bundesrat Preineder freute sich über das Interesse der Schüler.
2 Bilder

Neue Mittelschule aus Pernitz in der Demokratiewerkstatt

Die 4b der Neuen Mittelschule in Pernitz besuchte am 03. Dezember die Demokratiewerkstatt des österreichischen Parlaments. PERNITZ. Die Demokratiewerkstatt bietet jungen Menschen die Möglichkeit, in demokratische und parlamentarische Abläufe einen besseren Einblick zu erhalten. BR Martin Preineder und NR Petra Vorderwinkler standen den jungen Schülern für Frage und Antwort zur Verfügung. Besonders interessant waren die Themen „Gewaltentrennung in einer Demokratie“, „Die Entstehung eines...

  • 11.12.19
Lokales
Mit vollem Einsatz waren die Einsatzkräfte dabei.
4 Bilder

Rettungsübung der Feuerwehr Gutenstein

PERNITZ. Eine Übung des Feuerwehrabschnitts Gutenstein fand in der Vorwoche auf dem Gelände der Papierfabrik Essity und dem Sportplatz des SC Ortmann statt. Im ersten Teil wurden das Retten aus Höhen mit Rettungsgurten erklärt sowie der Einstieg in enge Schächte mit Atemschutz geübt. Im zweiten Teil wurde auf dem Gelände des SC Ortmann eine Personensuche durchgeführt. In den Räumlichkeiten der Umkleidekabinen des Fußballklubs versteckten sich Kinder der Feuerwehrjugend Oberpiesting, welche...

  • 13.11.19
Lokales
Erich Rausch (Straßenmeisterei Gutenstein), Johann Gschaider (Straßenmeisterei Gutenstein), DI (FH), Mag. (FH) Georg Gansfuß (Firma Pusiol), Hubert Postiasi (Bgm. von Pernitz), Ing. Michael Wech (NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), LAbg. Franz Dinhobl (i.V. LH Johanna Mikl-Leitner), DI Klaus Längauer (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Christoph Schönthaller (Straßenmeisterei Gutenstein), Birgit Gava (Geschäftsführung – Firma Pusiol), Manfred Hartberger (Leiter der Straßenmeisterei Gutenstein), Roman Mayrhofer (Straßenmeisterei Gutenstein).

Ortsdurchfahrt von Pernitz im Zuge der L 138 neugestaltet

Die Landesstraße L 138 im Ortsgebiet von Pernitz wurde zwischen der Kreuzung mit der Kellergasse (Bereich Penny Markt) und der Kreuzung mit der Berggasse auf eine Länge von rund 500 m verkehrssicherer ausgebaut und teilweise neugestaltet. PERNITZ. Die Ortsdurchfahrt von Pernitz im Zuge der L 138 entsprach auf Grund aufgetretener Schäden nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Außerdem war der Gehsteig nicht durchgehend vorhanden. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst...

  • 12.10.19
Freizeit
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt

Heuriger zugunsten von "Wege zum Wohnen"

PERNITZ. Jedes Jahr helfen rund 150 Freiwillige in den verschiedensten Bereichen, um das Heurigen-Fest  zugunsten der Wohn- und Tagesbetreuung der Behindertenhilfe "Wege zum Wohnen" zu veranstalten. Am Sonntag, den 1. September ist es so wei : Von 11.00 bis 17.00 Uhr wird in der Einrichtung "Wege zum Wohnen", Franz Hofer Straße 24 in Pernitz gefeiert. Für kalte und warme Speisen, Getränke und Musik ist gesorgt.. Die Mitwirkenden sind „Pernitzer Blech“, „Brüder Holzer und Adi Michel“, „Angelika...

  • 19.08.19
Lokales
Von links nach rechts: Otto Schiel (Vizebgm. Grünbach a. Schneeberg), LAbg. Franz Rennhofer, Wibke Strahl-Naderer (Mobilitätsmanagerin Industrieviertel), Hubert Postiasi (Bgm. Pernitz), Manfred Dwornikowitsch (Mobilitätsbeauftragter Pernitz und Leiter AG Öffentlicher Verkehr im Schneebergland), Ernestine Sochurek (Regionsobfrau Gemeinsame Region Schneebergland, Bgm. Winzendorf-Muthmannsdorf), Uwe Mitter (Bgm. Muggendorf), Katharina Trettler (Vizebgm. Waldegg), Christian Wagner (Bgm. Rohr i. Gebirge), Florian Diertl (Bgm. Puchberg a. Schneeberg), Evelyne Schwarz-Eszmeister (Fa. Eszmeister).
(Bildrechte: NÖ.Regional.GmbH, Freigabe erteilt)

Erstes Schneebergland-Buswartehäuschen offiziell eröffnet

PERNITZ. Trotz Ferienzeit versammelten sich im Juli 2019 etliche politische Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinsamen Region Schneebergland, um gemeinsam den Prototypen des Buswartehäuschens „Schneeberg-land-korb“ zu besichtigen. Stellvertretend für Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko eröffnete Landtagsabgeordneter Franz Rennhofer das erste Buswartehäuschen in Pernitz, dem in den nächsten Monaten weitere auch in den anderen Gemeinden folgen werden. „Trotz sparsamem Budgetkurs investiert...

  • 01.08.19
Leute
Vocal Choice: Barbara Mayer, Kurt Koblizek, Doris Zaschka, Manuela Eiwen, Bernhard Dinhopl und Pianistin Julia Wikström
28 Bilder

Evergreens
Vocal Choice im Mosa 37 mit „A Swinging Night“

PERNITZ. Manuela Eiwen, Barbara Mayer, Doris Zaschka, Kurt Koblizek und Bernhard Dinhopl beeindruckten mit ihren wunderbaren Stimmen in Erich Panzenböcks gut besuchtem Mosa 37. Sie brillierten als Chor, mit Solis und Duetten, a cappella und am Piano begleitet von Julia Wikström. Eva und Alfred Ferschin waren genauso begeistert wie Robert und Brigitte Biermann, Günter Lechner und Heinz Roffeis. Auch Herbert Scheibenreif, Angelika Schwarz, Ursula und Andreas Gegenhuber, Christine und Gerd Rochi...

  • 13.07.19
  •  1
Lokales
Ein Bild aus früheren Zeiten.
4 Bilder

CIRCUS PIKARD
30 Jahre Jubiläumstournee in Wiener Neustadt von 23. bis 26. Mai und von 1. bis 2. Juni in Pernitz

Treten sie näher, herrrrrreinspaziert, hereinspaziert - sehen sie den schönsten Zirkus Niederösterreichs! CIRCUS PIKARD feiert seine Jubiläumstournee - "30 Jahre Circus Pikard". WIENER NEUSTADT / PERNITZ (mk). Im Zuge ihres Gastspiels ist Circus Pikard nun zu Gast in Wiener Neustadt ab dem 23.05.2019 bis zum 26.05.2019. In Pernitz im Bezirk Wiener Neustadt-Land ist der Circus Pikard direkt danach vom 01.06.2019 bis zum 02.06.2019. Es wird wie immer ein fantastisches Event! Nicht vergessen...

  • 17.05.19
Wirtschaft
3,3 Millionen Euro  und 450 Tonnen schwer ist der Großauftrag an Preis & Co.

Niederösterreichischer Familienbetrieb erhält Großauftrag für schussfeste Leistungstransformatorenkessel für die USA

PERNITZ. Mit einem Auftragsvolumen von 3,3 MIO Euro und einem Gesamtgewicht von 450 Tonnen hat Preis & Co einen Großauftrag vom Siemens Transformatorenwerk Weiz erhalten. Neben besonderer Anforderungen durch Größe und Komplexität dieses Projektes, wurden erstmalig für die Verkleidung hoch-verschleißfeste Bleche im „Bulletproof design“ verarbeitet, um die Kugelsicherheit der Hülle des Transformators zu gewährleisten. Die kompletten Transformatoren sind auf den Bildern im Prüffeld bei Siemens...

  • 20.03.19
Lokales
Madeleine, Ina, Viktoria und Valeria tanzen mit Schwung und Freude.
42 Bilder

Fasching in Pernitz
Faschingsfest von "Wege zum Wohnen" in Pernitz

Alljährlich gehört das Faschingsfest von "Wege zum Wohnen" in Pernitz zum fixen Programmpunkt des Faschings. Die Ballett- und Volkstänzerinnen aus der Ballettschule im Bildungszentrum St. Bernhard zeigten einen schwungvollen Einzugstanz, einige Kreistänze und die Kindertanzklasse aus der Franz Schubert Regional Musikschule tanzte "Schnappi, das kleine Krokodil" - alle Tänze kamen beim Publikum gut an, die Stimmung war bestens! Viele Helfer und Betreuer, sowie die Blasmusikkapelle von...

  • 24.02.19
Sport
Die Pernitzerin Sophia Neumüller vom WSV Unterberg erreichte Platz 3.

Pernitzerin wurde 3. bei Ski-Landesmeisterschaften

PERNITZ/HOCHKAR. Am Wochenende 16. und 17. Februar fanden die Landesmeisterschaften Schi Alpin der Schüler/innen am Hochkar statt.Am 16.2. erreichte die Pernitzerin Sophia Neumüller WSV Unterberg bei den Landesmeisterschaften weiblich U14 im Slalom hinter Paulina Bentz SC Göstling und Elena Riederer WSC Mönichkirchen den 3. Platz.

  • 18.02.19
Leute

Dirndln tanzten ab

PERNITZ. Der 59. Dirndlball der Bergrettungsortsstelle Pernitz war wieder ein toller Erfolg. Zur Deko ließen sich die Bergretter Spezielles einfallen: So schnitzten sie selbst 245 dekorative Holz- Edelweiße. Bei der Eröffnungsrede von Ortsstellenleiter Rainer Lechner wurde anlässlich des 60-jährigen Bestandsjubiläum der Reserlhütte die Notwendigkeit dieser Diensthütte am Unterberg betont. Weiter wurde von der Ortsstelle ein neuer Defibrillator für den neuen Einsatzrucksack am Unterberg...

  • 28.01.19
Lokales
Der Winter lässt grüßen...
5 Bilder

Tipp: Viele der kleinen feinen Schigebiete sind täglich in Betrieb

WIENER NEUSTADT/BEZIRK (Red). Trotz der sehr winterlichen Bedingungen und mancher Sperren höher gelegener Schigebiete, gibt es viele kleine und feine Schigebiete in Niederösterreich in denen genussvoll Schwünge in den frischen Pulverschnee gezogen werden können. Da die meisten dieser Schigebiete unterhalb der Waldgrenze oder an sanften Hügeln liegen, kann man auf sicheren, geschützten und bestens präparierten Pisten genussvoll Schifahren. Die Zufahrtsstraßen sind bestens geräumt und mit...

  • 11.01.19
Lokales
Ausgangspunkt für die Schneewanderung ist der Parkplatz des Wintersportgebiets Unterberg.
46 Bilder

Bergwanderungen im Winter
Gutensteiner Alpen - Unterberg (NÖ)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Berg- und Naturfreunde! Diesmal möchte ich Euch gerne eine Winterwanderung im Schnee am Unterberg in den Gutensteiner Alpen präsentieren. Der für Wanderungen und auch als Skigebiet beliebte Berg mit einer Höhe von 1.342 m (ü.A.) liegt 50 km südwestlich von Wien in einem Gebirgszug zwischen Piesting- und Triestingtal.  Das Skigebiet Unterberg gilt als Naturschneeparadies, da keine Schneekanonen zum Einsatz kommen. Mit dem Auto ist es von Wien in ca.1h45min...

  • 20.12.18
  •  64
  •  28
Lokales
Klubobmann Klaus Schneeberger & Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko mit Vertretern der Region nach einer Besprechung in St. Pölten.

B21: Vorarbeiten zur „Rote Schale“ im Bereich Pernitz gehen in Zielgerade

Pernitz (red). Die Vorarbeiten zum Ausbau der B 21 im Bereich „Rote Schale“ bei Pernitz gehen in die Zielgerade. Diese gute Nachricht konnten Klubobmann Klaus Schneeberger und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko kürzlich Regions-Vertretern bei einem Termin in St. Pölten mitgeben. „Es ist sehr erfreulich, dass dieses von der betroffenen Region schon so lange ersehnte Projekt nun endlich zur Umsetzung gelangen kann. Das bedeutet vor allem eine entscheidende Verbesserung der Verkehrssicherheit...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Anton Urban, Gf GR Christine Krenn, Robert Mitterböck, Retail-Leiter Jürgen Posch (MSc), Herbert Obmann, Gf GR Ing. Robert Roffeis.

Schlüsselübergabe in Pernitzer Sparkasse

Pernitz (Red). Zum Kundenkabarett mit Mike Supancic lud die Sparkasse in Pernitz gemeinsam mit der Vienna Insurance Group. Anlass war, neben dem 45. Bestandsjubiläum der Filiale, die Pensionierung von Robert Mitterböck, der 17 Jahre lang die Geschicke einer der ältesten Filialen der Wiener Neustädter Sparkasse leitete. Ihm folgt mit Herbert Obmann ein Routinier, der bereits 10 Jahre lang die Filiale in Eggendorf erfolgreich führte und Fußballinteressierten auch als ehemaliger Spieler und...

  • 03.12.18
Wirtschaft
Die frisch gebackene ADEG Kauffrau Beate Pachler freut sich mit ihrem Mann über die Eröffnung.
2 Bilder

Wirtschaft im Bezirk
ADEG Pachler: Jungunternehmerin eröffnet in Pernitz

Zweifach-Mama und Jungunternehmerin Beate Pachler eröffnete am 15. November mit der Unterstützung ihres Mannes ihren ersten ADEG Markt im niederösterreichischen Pernitz. Damit macht die aufgeweckte 28-Jährige mit ADEG als starkem Partner an ihrer Seite den Schritt in die Selbstständigkeit und freut sich auf die neue Herausforderung. Pernitz. Am Donnerstag, den 15. November, eröffnete Beate Pachler ihren ersten ADEG Markt in Pernitz. Die Niederösterreicherin absolviert seit Mai die...

  • 19.11.18
Politik
v.l.n.r.: Sebastian Tinkl (Straßenmeisterei Gutenstein), Michael Schweiger (Straßenmeisterei Gutenstein), Hubert Postiasi (Bgm. von Pernitz), Fabian Sojka (Straßenmeisterei Gutenstein), LAbg. Franz Rennhofer (i.V.v. LH Johanna Mikl-Leitner), Hermann Gamsjäger (Straßenmeisterei Gutenstein), DI Klaus Längauer (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), DI Stefan Koschatko (NÖ Straßendienst – Abt. Landesstraßenplanung).

Neue Ampelanlage an der Bundesstraße 21
Pernitz: Mehr Sicherheit für Fußgänger

Bezirk Wiener Neustadt (Red.). Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurde in Pernitz eine Druck- knopfampelanlage an der B 21 errichtet. Um die Verkehrssicherheit beim Schutzweg über die Landesstraße B 21 (Gutensteiner Straße) im Bereich der Kreuzung mit der Dürre Wand-Gasse zu erhöhen, wurde eine Druckknopfampel errichtet. Landtagsabgeordneter Franz Rennhofer nimmt am 28. September 2018 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung der neuen Ampelanlage in Pernitz...

  • 28.09.18
Lokales
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Pernitz!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Samstag, 31.03.2018 10.00-13.00 und 14.00-17.30 Uhr Blutspendebus beim Rotkreuz-Haus Peter Rosegger-Straße 5 Pernitz Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt...

  • 15.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.