Peter Schröcksnadel

Beiträge zum Thema Peter Schröcksnadel

Audi FIS Ski World Cup der Damen am 9. und 10. Jänner 2021 in St. Anton am Arlberg.
2

Arlberg Kandahar Rennen
ÖSV-Veranstaltungen weiterhin ohne Zuschauer

ST. ANTON. Der Österreichische Skiverband wird alle Veranstaltungen bis 12. Jänner 2021 ohen Zuschauer durchführen. Davon betroffen ist auch der Damen-Weltcup am 9. und 10. Jänner in St. Anton am Arlberg. Arlberg Kandahar Rennen ohne Zuschauer Auch die kommenden Weltcupveranstaltungen des Österreichischen Skiverbandes bis einschließlich 12. Jänner 2021 werden ohne Zuschauer über die Bühne gehen, heißt es in einer Aussendung am 16. Dezember. Von dieser Entscheidung betroffen sind die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zürs erhält den Zuschlag: Alpiner Weltcup kehrt nach 26 Jahren wieder in die Gemeinde Lech zurück.
1

Ski-Weltcup
Zürs bekommt Weltcup Zuschlag

ZÜRS/LECH. Der Alpine Skiweltcup kehrt nach 26 Jahren wieder in die Gemeinde Lech zurück. Der Arlberger Skiort im November 2020 wieder Schauplatz eines Weltcuprennens sein. Zürs-Lech kehrt in den Ski-Weltcup zurück Es herrscht große Freude in Lech Zürs am Arlberg. Nach 26 Jahren Pause wird der Arlberger Skiort im November 2020 wieder Schauplatz eines Weltcuprennens sein. Die Bemühungen des SC Arlberg wurden von Erfolg gekrönt. Geplant sind Parallelrennen für Damen und Herren, sowie ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Christian Borgnaes vom Ski-Club-Arlberg war im Herren-Slalom nicht zu schlagen. SCA-Präsident sowie TVB-Obmann Josef Chodakowsky, ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel und FIS-CIT Chairman Urs Dietrich nahmen die Siegerehrung vor.
2

FIS-CIT Weltkriterium als gelungene Generalprobe für Arlberg Kandahar Rennen 2019

Von 25. Februar bis 2. März 2018 sorgte das FIS-CIT Weltkriterium (CIT steht für Citizen) in St. Anton am Arlberg für Rennatmosphäre. Der Bewerb richtet sich an Athleten mit FIS-Punkten aus nicht Wintersportregionen. Für die Organisatoren war die Veranstaltung mit fünf intensiven Wettbewerbstagen ein willkommener Test für die Damen-Weltcupbewerbe im Jänner 2019. ST. ANTON. Die Bilanz von Peter Mall, der die Organisation koordinierte, fällt positiv aus: „Es war für alle Beteiligten eine sehr...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Alpine Ski-Weltmeisterschaft: Bis auf weiteres bleiben die Ski-Weltcuprennen der sportliche Höhepunkt am Arlberg.
2

Ski-WM: Enttäuschung in St. Anton

ÖSV-Präsidentenkonferenz gab Saalbach-Hinterglemm den Vorzug. Für OK-Chef Peter Mall bleibt ein fahler Beigeschmack. ST. ANTON/INNSBRUCK (otko). Die ÖSV-Präsidentenkonferenz hat sich bei der Abstimmung vergangenen Donnerstag in Innsbruck dafür entschieden mit der Region Saalbach-Hinterglemm die nächste Bewerbung für eine FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaft in Angriff zu nehmen. Damit wird man nach der erfolgreichen SKI-WM 2001 am Arlberg vorerst auf eine Neuauflage warten müssen. Der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Slalom-Ass Mario Matt gab in St. Anton am Arlberg seinen Rücktritt bekannt.
1 2 28

Olympiasieger Mario Matt gab Rücktritt bekannt

Nach 15 Jahren im Ski-Weltcup verabschiedete sich der "Adler vom Arlberg" am Donnerstag in St. Anton am Arlberg vom aktiven Skisport. ST. ANTON/FLIRSCH (otko). In einer Pressekonferenz gab Mario Matt am Donnerstag in St. Anton am Arlberg seinen sofortigen Rücktritt vom alpinen Ski-Sport bekannt. Nach seinem Trainingssturz bei der Ski-WM in Vail/Beaver Creek hat sich der 35-Jährige ein Knochenmarködem im Sprunggelenk zugezogen. "Ich habe alles versucht um Fit zu werden. Auch die Schmerzen haben...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Othmar Kolp
Rücktritt? Mario Matt nimmt zu seiner sportlichen Zukunft Stellung.

Olympiasieger Mario Matt gibt Zukunftspläne bekannt

Flirscher Slalom-Ass informiert "über seinen aktuellen Gesundheitszustand und seine weitere sportliche Zukunft". ST. ANTON. Mario Matt und der Österreichische Skiverband laden am Donnerstag (ab 12.00 Uhr) in St. Anton am Arlberg zu einer Pressekonferenz. Dort informiert der Slalom-Olympiasieger von Sotschi 2014 über seinen aktuellen Gesundheitszustand und über seine weitere sportliche Zukunft. Auch ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel wird anwesend sein.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anna Fenninger verteilte im Riesentorlauf Sekundenpackungen an die Konkurrenz und demzufolge Siegesküsse an den Präsidenten!
3 8

Man sollte halt ÖSV-Präsident sein ...

... dann dürfte man fast jeden Tag unsere Gold-Mädels küssen! Kein Wunder, dass sich ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel pudelwohl fühlt. Der Blick auf die strahlende Medaillenbilanz bringt auch mit sich, dass beinahe jeden Tag die feschen Ski-Damen zum präsidialen Siegeskuss antreten müssen. Gestern war ja bekanntlich wieder Anna Fenninger an der Reihe, die verdiente Huldigungen entgegennehmen durfte. Nach der Riesentorlauf-Vorstellung der Salzburgerin vewundert es nicht mehr, dass alle, die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
Getestet und für geschmacklich einwandfrei befunden: Hannes Reichelt und der herzhafte Biss in vergoldetes Edelmetall!
2 5

WM-Feier ohne Ende im Österreichhaus

Fette Fete für Hannes Reichelt und seine "Goldene" Die Feierstunden und Festakte im Österreichhaus nehmen bei der Ski WM in Amerika kein Ende. Logisch, wenn quasi jeden Tag eine Goldmedaille eintrifft. Nach Anna Fenninger kam auch Hannes Reichelt in den Genuß von Ovationen – und es scheint durchaus möglich, dass es auch heute nach der Damenabfahrt wieder was Grund für eine fette Fete gibt ...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
Schönes Bild: Anna Fenninger mit Goldmedaille vor goldigem Hintergrund in Vail!
1 1 4

"Gold-Anna" wurde gefeiert!

Anna Fenninger präsentierte ihre Goldemedaille und bekam dafür eine Torte Bei der Siegesfeier für Super G-Weltmeisterin Anna Fenninger durften natürlich sinnvolle Sprüche wie z.B. "die Medaille ist Gold wert" nicht fehlen. Von ehemaligen Sportidolen wie Annemarie Moser-Pröll bis zum unvermeidlichen Volksrocker aus der Steiermark war logischerweise alles zur Stelle, was Rang und Namen hat. Präsident Peter Schröcksnadel ließ sich bei obligatorischen Foto mit "Gold-Anna" samt Torte ablichten. Dass...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
1

Kommentar: Sölden für Tiroler Tourismus perfekt

Sölden hat durch die Fernsehbilder der Welt gezeigt: Leute, kommt zu uns, wir sind für die Saison gerüstet. Und Tirol hat dadurch wieder aufgezeigt, wie krisenfest der Tourismus im Land eigentlich dasteht. Top-Saisonen, Innovationen und brillante Angebote, der herbe Tiroler Charme und die vielfältige Berglandschaft: Wir können es und der Gast schätzt dieses Können. Und nicht zuletzt trägt Sölden am Beginn der Wintersaison dazu bei. Wenn aber der allmächtige Präsident des ÖSV, Peter...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sieghard Krabichler
ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel (li), Toni Tiefenbacher und TSV-Präsident Werner Margreiter
4

Die Ehrung eines Phänomens

Silbernes Ehrenzeichen des ÖSV für Tiefenbacher LANDECK. Bei einem Festakt im Rahmen der TSV-Jahreshauptversammlung in Absam übergab ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel dem Landecker Toni Tiefenbacher das Silberne Ehrenzeichen des österreichischen Schiverbandes für seine erfolgreiche Tätigkeit als Skinachwuchstrainer und seine persönlichen Erfolge als Rennläufer. Besonders hervorzuheben sind seine Leistungen als Trainer. Über 5 Jahrzehnte betreibt er nun Nachwuchsarbeit auf höchstem Niveau und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Herbert Tiefenbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.