Pfarrheim Vorau

Beiträge zum Thema Pfarrheim Vorau

Lokales
Viele Messbesucher nutzten die Gelegenheit zum Erwerb von Geschenksartikeln aus Kinderhand

Jungscharmarkt im Vorauer Pfarrheim zum Wohle der Kinder

An den ersten beiden Adventsonntagen hatte der Vorauer Jungscharmarkt seine Tore nach den Gottesdiensten in der Stiftskirche im Pfarrheim geöffnet. Die Jungscharkinder boten ihre selbst gebastelten Geschenks- und Gebrauchsartikel zum Verkauf an. Dabei konnten sich die vielen Besucher auch bei Kaffee oder Tee und Kuchen stärken. Mit dem Erlös wird die pfarrliche Jungschararbeit unterstützt.

  • 03.12.19
Lokales
Vorauer Jungscharkinder verkaufen ihre selbst hergestellten Geschenksartikel

Vorauer Jungscharkinder verkauften Selbstgebasteltes

An zwei Sonntagen, bzw. am Feiertag verkauften die Vorauer Jungscharkinder nach den Pfarrgottesdiensten in der Stiftkirche ihre selbstgebastelten Geschenks- und Gebrauchsgegenstände im Pfarrheim des Stiftes. Mit dem erlös aus dieser Aktion wird die jährliche pfarrliche Jungschararbeit finanziert.

  • 07.12.16
Lokales
Die Jungscharkinder verkauften ihre selbst gebastelten Artikel auch slebst

Jungscharmarkt in Vorau dient der pfarrlichen Jungscharbeit

An zwei Tagen hatte der Vorauer Jungscharmarkt im Stiftspfarrheim jeweils nach dem Pfarrgottesdienst seine Pforten geöffnet. Die Messbesucher hatten dabei die Gelegenehit, kleine, von den Jungscharkindern selbst angefertigte Geschenksartikel bzw. Gebrauchsgegenstände zu erwerben. Der Reinerlös dient ausschließlich der pfarrlichen Jungschararbeit.

  • 09.12.14
Lokales
Viele Messbesucher nützten die Gelegenheit, die Strickdeckenausstellung im Vorauer Pfarrheim zu besichtigen

50 Jahre Strickdecken für die Ärmsten in der Welt

Zahlreiche fleißige Frauenhände aus der Pfarre Vorau hatten in den vergangenen Wintermonaten in unzählig vielen Stunden wieder viele Fleckerl, die zu mehr als 60 Decken zusammengenäht wurden, viele Hauben, Socken, Stutzen, Westen, Babypatscherl und Handschuhe für die Ärmsten in der Welt gestrickt. Vor 50 Jahren hat die Bäuerin Maria Arzberger diese Strickdeckenaktion in Vorau ins Leben gerufen. Und jedes Jahr wurden viele dieser Decken in fast alle Kontinente verschickt. Diese Stricksachen...

  • 14.04.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.