Pfeifertag

Beiträge zum Thema Pfeifertag

Leute
Die Seitl-Pfeifer-Tradition wurde heuer auf dem Feuerkogel hochgehalten.
35 Bilder

Tradition im Salzkammergut
Pfeifertag auf dem Feuerkogel

EBENSEE. Jedes Jahr zu Mariä Himmelfahrt am 15. August treffen sich auf einer Alm im Salzkammergut Hunderte Seitl-Pfeifer und Trommler, um gemeinsam zu musizieren, althergebrachte Märsche, Landler und Gstanzl zu spielen und Brauchtum zu pflegen. Die Schwegelpfeifen sind Vorgänger der Querflöten und werden seit hunderten Jahren gespielt. Sie haben sechs Grifflöcher und ein Mundloch. Heuer trafen sich die Musikanten am Hohen-Frau-Tag auf dem Feuerkogel und es galten die gleichen strengen Regeln...

  • 19.08.19
Leute
Nachwuchs-Trommler der Altausseer Seitlpfeifer am Pfeifertag vor der Lippenbauernhuette auf der Rettenbachalm.
4 Bilder

Viel Tradition beim Pfeifertag in Bad Ischl

BAD ISCHL. Landler, Gstanzl und Märsche gehören einfach zum Leben am Land. Und so treffen sich jedes Jahr begeistert Freunde und Anhänger der volkstümlichen Musik und Traditionen um gemeinsam zu freien. Dieses Jahr fand der berühmte Pfeifertag in Bad Ischl statt. Jedes Jahr zu Mariä Himmelfahrt treffen sich im Salzkammergut die Seitl- Pfeifer auf der Alm - dieses Mal auf der Rettenbach-Alm in Bad Ischl. Conny Bürgler wanderte mit und durfte diesen alten, liebenswerten Brauch hautnah...

  • 22.09.16
Leute

Pfeifertag auf der Postalm

Seit 1925 gibt es die Schwegelpfeife, welche die Vorgängerin der Querflöte ist. Auch die Schwegelpfeife wird wie die Querflöte seitlich gehalten. Um diese besondere Pfeife nicht zu vergessen, wird jedes Jahr ein Fest auf einer Almhütte im Salzkammergut abgehalten. Jährlich treffen sich mehrere hundert Begeisterte um mit ihren Pfeifen Märsche, Landler oder Gstanzl zu spielen. Heuer findet das besondere Brauchtumsfest zu Maria Himmelfahrt (15. August, 7.30 Uhr, Almgasthaus Zur Blonden Hütte,...

  • 03.08.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.