Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Gegen 3.50 Uhr wurden fünf Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand auf einer Hotelanlage in Bad Tatzmannsdorf alarmiert.
9 Bilder

Feuerwehreinsatz
Dachstuhlbrand in Bad Tatzmannsdorf

In Bad Tatzmannsdorf ist in der Nacht von Freitag auf Samstag das Schilfdach eines Saunahauses in Brand geraten. Insgesamt waren fünf Feuerwehren im Einsatz, verletzt wurde niemand.  BAD TATZMANNSDORF. Die Einsatzkräfte wurden am 30. Mai um 3.47 Uhr zu einem Dachstuhlbrand am Gelände einer Hotelanlage in Bad Tatzmannsdorf alarmiert. Laut Angaben der Feuerwehr Bad Tatzmannsdorf stand das strohbedeckte Saunahaus, beim Eintreffen am Einsatzort, bereits in Vollbrand.  An den Löscharbeiten...

  • 30.05.20
Lokales
Die Polizei stoppte mehrere Alkolenker und Raser im Bezirk Oberwart und Bezirk Güssing. (Symbolfoto)

Verkehrskontrollen
Raser und Alkolenker im Südburgenland gestoppt

Die Polizei führte auch in den vergangenen Tagen einige Verkehrssicherheitskontrollen im Südburgenland durch. Dabei verzeichnete sie einige Delikte. BEZIRK OBERWART/GÜSSING. Auch in „Corona-Zeiten“ wird der „übrige“ Straßenverkehr seitens der Verkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Burgenland überwacht und für Sicherheit auf den Straßen gesorgt. So wurden in dieser Woche von Beamten der Landesverkehrsabteilung unter anderem Verkehrskontrollen, Radarmessungen, Schwerpunktkontrollen in...

  • 08.05.20
Lokales
Landespolizeidirektor Martin Huber zeigt sich über die Arbeit der burgenländischen Polizei zufrieden.
3 Bilder

Kriminalitätsstatistik 2019
„Burgenland bleibt unter den Besten“

Im Burgenland gab es 2019 bei der Zahl der Anzeigen im Vergleich zum Vorjahr einen leichten Anstieg. Im 10-Jahres-Vergleich wurde jedoch das drittbeste Ergebnis erzielt. Die Internetkriminalität bleibt weiterhin eine Herausforderung. BURGENLAND. 2019 bearbeitete die Polizei im Burgenland insgesamt 9.301 Anzeigen. Das bedeutet im Vergleich zum Jahr 2018 eine Steigerung von 6,3 Prozent bzw. ein Plus von 553 in absoluten Zahlen. Die Aufklärungsquote fiel leicht um 1,4 Prozentpunkte, liegt mit...

  • 08.05.20
Lokales
Die Polizei sucht nach einem (zumindest) zweifachen Benzindieb.

Loipersdorf
Benzindiebstahl auf A2-Raststation

Ein derzeit unbekannter Mann betankte auf der A2 Raststation in Loipersdorf sein Fahrzeug und fuhr ohne zu zahlen weiter. LOIPERSDORF. Am frühen Mittwochmorgen, 15. April, gegen 02:00 Uhr erschien der Autofahrer bereits zum zweiten Mal an derselben Raststation, um seinen Tank - wiederum ohne zu bezahlen - zu befüllen. Der erste Diebstahl ereignete sich bereits am 3. April um 21:30 Uhr. In beiden Fällen war der Unbekannte mit einem Renault Scenic, hell lackiert, Baujahr 1999 – 2003...

  • 16.04.20
Lokales
Die Ermittlungen nach der schweren Sachbeschädigung laufen.

Rotenturm
Heiligenstatue schwer beschädigt

In Rotenturm wurde eine Heiligenstatue beschädigt. ROTENTURM. Der Vorfall wurde in den gestrigen Abendstunden der Polizei zur Anzeige gebracht. Die Heiligenfigur war im Ortsgebiet von Rotenturm an der Pinka auf einem Marterl platziert gewesen. Die Gipsstatue wurde im zersplitterten Zustand neben dem Marterl von den erhebenden Polizisten aufgefunden. Die Fahndung nach der Täterschaft wurde eingeleitet.

  • 14.04.20
  •  1
Lokales
Angeführt von einem Bus der Südburg fuhr der Konvoi von Polizei, Rettung und Feuerwehr durch Rotenturm.
15 Bilder

I am from Austria
Einsatzkräfte sagten Danke in Rotenturm

In Wien sorgte die Polizei für Gänsehaut, im Bezirk Oberwart schlossen sich die Blaulichtorganisationen zusammen. OBERWART/ROTENTURM. In der aktuellen schwierigen Phase der Corona-Krise wollten dem Vorbild der Wiener Polizei folgend, auch die Blaulichtorganisationen im Bezirk Oberwart ein positives Zeichen setzen. Nachdem bereits am Mittwochabend in Oberwart einige Fahrzeuge der Polizei und Rettung an der Aktion teilnahmen, fand am Donnerstagabend in Rotenturm ebenfalls eine solche statt....

  • 27.03.20
  •  2
Lokales
"Ausreißer" gebe es derzeit keine und auch Strafen seien noch keine verhängt worden, heißt es von der Landespolizeidirektion.

"Burgenländer sehr diszipliniert"
Polizei hat noch keine Strafen verhängt und warnt vor Betrügern

Burgenländer halten sich laut Polizei "sehr diszipliniert" an die Ausgangsbeschränkung und Vorgaben der Bundesregierung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus BURGENLAND. Die Burgenländer befolgen die Vorgaben der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus. Das bestätigte die Landespolizeidirektion den Bezirksblättern am Donnerstag. "Die Menschen sind sehr ruhig und sehr diszipliniert. Die Beamten führen zwar routinemäßige Identitätsfeststellungen durch, aber es gibt keine...

  • 19.03.20
Lokales
Zwei Fahrzeugdiebe wurden festgenommen.

Landeskriminalamt Oberwart
Fahrzeugdiebe in Niederösterreich überführt

Zwei Männern wurden mehrere Straftaten nachgewiesen. Sie wurden festgenommen. OBERWART/MÜNCHENDORF. Im Zeitraum von April bis November 2019 gingen die beiden 30-jährigen Verdächtigen im Südburgenland, der Südoststeiermark sowie in Niederösterreich auf Diebestour und erbeuteten dabei mehrere Anhänger, Werkzeuge, Treibstoff, Computerteile sowie zwei Kraftfahrzeuge. Geschädigte waren immer Unternehmen oder Vereine. Durch den Verkauf der Beute im Ausland verschafften sie sich eine...

  • 05.03.20
Lokales
Die Polizei führte von Samstag auf Sonntag Schwerpunktkontrollen durch.

Bezirk Oberwart
44-jähriger Autolenker mit Marihuana gestoppt

Am Wochenende gab es wieder Drogen- und Alkoholkontrollen im Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. Vom Samstag, 22. Februar, auf Sonntag, 23. Februar, fand eine landesweite Schwerpunktaktion zu Hebung der Verkehrssicherheit statt. 82 Polizisten waren eingesetzt. Die Schwerpunktaktion wurde mit Hauptaugenmerk auf die Einhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten des Telefonierens mit Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die...

  • 24.02.20
Lokales
Das Panzerglas verhinderte den Diebstahl.

Oberwart
Einbruch bei Juwelier durch Panzerglas vereitelt

Beim Oberwarter Juwelier Reiss schützte das Panzerglas vor Einbrechern. OBERWART. In der Nacht auf Donnerstag versuchten gegen drei Uhr früh unbekannte Täter in das Oberwarter Juweliergeschäft Reiss am Oberwarter Hauptplatz einzubrechen. Das Panzerglas bei der äußeren Auslagenscheibe verhinderte allerdings den Einbruch. "Das Panzerglas wurde zwar beschädigt, aber hat gehalten. So wurde nichts gestohlen. Das Panzerglas wird aber ersetzt werden müssen", so eine Mitarbeiterin. Das Geschäft ist...

  • 14.02.20
Lokales
Die Polizei ermittelt nach CBD-Produkten-diebstahl.

Oberwart
Hanfautomat aufgebrochen

Ein sogenannter "Hanfomat" wurde vor Oberwarter Kino aufgebrochen. OBERWART. Bisher unbekannte Täter schlugen in der Nacht vom 27. zum 28. Januar 2020 die Frontscheibe eines Hanfautomaten („Hanfomat“), welcher vor einem Kino in Oberwart aufgestellt war, ein. Anschließend stahlen sie durch die entstandene Öffnung eine bis dato noch unbekannte Anzahl von CBD – Produkten. Die Kassa des Automaten blieb unberührt. Der entstandene Gesamtschaden bewegt sich im mittleren dreistelligen...

  • 29.01.20
  •  1
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld barg das Unfallauto aus dem Graben.
5 Bilder

Pinkafeld
Auto überschlug sich

Zwei Personen wurden beim Verkehrsunfall verletzt. PINKAFELD. Zwischen Pinkafeld und Wiesfleck kam es am Abend des 14. Jänner zu einem Verkehrsunfall. Auf nassglatter Fahrbahn war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb am Dach liegen.  Bei dem Crash wurden der 18-jährige Lenker und seine 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurden vom Roten Kreuz versorgt und anschließend ins Krankenhaus Oberwart eingeliefert. Stadtfeuerwehr Pinkafeld im EinsatzDie...

  • 14.01.20
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Südautobahn aus.
10 Bilder

Loipersdorf
Verkehrsunfall auf Südautobahn A2

LOIPERSDORF/PINKAFELD. Am Vormittag des 10. Jänner rückte die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen auf die A2 (Südautobahn), Richtungsfahrbahn Graz zwischen Pinkafeld und Lafnitztal aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Autobahnpolizei sowie das Rote Kreuz und der Rettungshubschrauber C16 bereits vor Ort. Ein PKW war aus ungeklärter Ursache in das Heck eines vor ihm fahrenden LKW gekracht. Dabei wurde ein Mann auf der Rücksitzbank schwer...

  • 10.01.20
Lokales
Vandalen verübten in den letzten Wochen vermehrte Beschädigungen an verschiedenen Plätzen in Oberwart.
7 Bilder

Oberwart
Nächtlicher Vandalismus zu Weihnachten

OBERWART. Rund um Weihnachten zogen wieder Vandalen durch Oberwart und zerstörten Automaten, beschmierten Wände und warfen Müllkübeln um. "Es wurden Mistkübeln aus der Verankerung gerissen und samt Inhalt in der Pinka versenkt", so eine Anrainerin. Die Missstände wurden von den Mitarbeitern des Wirtschaftshofes gesäubert und entfernt. "Danke an die Mitarbeiter des Wirtschaftshofes für den unermüdlichen Einsatz gegen die grenzenlose Dummheit, auch im wohlverdienten Urlaub!", schrieb...

  • 03.01.20
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Oberwart barg ein verunfalltes Auto.
8 Bilder

Stadtfeuerwehr Oberwart
Verkehrsunfall mit verletzter Person

Die Stadtfeuerwehr Oberwart absolvierte den nächsten Einsatz nach einem Verkehrsunfall. OBERWART. Die Einsatzserie der Stadtfeuerwehr Oberwart nimmt kein Ende. Nach dem einsatzreichen Wochenende folgte am Montag, 23. Dezember, die nächste Alarmierung. Ein PKW war von der Straße abgekommen und gegen einen Brückenpfeiler gekracht. Dieser wurde von der Stadtfeuerwehr geborgen. Eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Oberwart...

  • 23.12.19
Lokales
1380 Verkehrsteilnehmer wurden landesweit kontrolliert.

Schwerpunktkontrolle
Polizei zieht Lenker mit 2,64 Promille aus dem Verkehr

Von Samstag 30. November auf Sonntag 1. Dezember fand ein landesweites Planquadrat zur Erhöhung der Verkehrssicherheit statt. Die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, sowie Delikte die hauptverantwortlich für Verkehrsunfälle sind, wurden geahndet. BEZIRK. An der Aktion nahmen landesweit insgesamt 81 Beamten aus allen Bezirken und der Landesverkehrsabteilungteil, wobei sowohl auf dem hochrangigen als auch auf dem unterrangigen Straßennetz kontrolliert wurde.  1380 Lenker...

  • 01.12.19
Politik

Kommentar
Modernes Haus für "Freund und Helfer"

Sicherheit ist gerade im Burgenland ein stets präsentes Thema. Deshalb hat auch die Neuerrichtung der Polizeiinspektion in Rechnitz eine große Bedeutung. Statt an der Periphere befindet sich diese nun mitten in der Ortschaft und damit erhöht sich auch sichtbar die Präsenz der Exekutive. 15 Beamte sind am Posten Rechnitz tätig und für vier Gemeinden mit etwa 6.100 Menschen verantwortlich. Mit den neuen modernen Räumlichkeiten, die barrierefrei zugänglich sind, macht sicher auch den Polizisten...

  • 26.11.19
  •  1
Lokales
Schlüsselübergabe: OSG-Obm. KommR Alfred Kollar, Bgm. Martin Kramelhofer, PI-Kmdt Johann Potenes, LPD Martin Huber, LT-Präs. Verena Dunst, LHStv Johann Tschürtz
46 Bilder

Rechnitz
Neue Polizeiinspektion feierlich eröffnet

Die neue Polizeiinspektion Rechnitz wurde in einjähriger Bauzeit mitten im Ort errichtet. RECHNITZ. In Rechnitz wurde am 21. November 2019 die neue Polizeiinspektion feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Dazu fanden sich neben einer breiten Öffentlichkeit hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft eingefunden, an der Spitze LT-Präs. Verena Dunst in Vertretung LH Hans Peter Doskozil, LHStv. Johann Tschürtz, sowie 2.LT-Präs. Rudolf Strommer und 3.LT-Präs. Ilse Benkö. Es wurde...

  • 22.11.19
  •  1
Motor & Mobilität
ÖAMTC und Exekutive betonen: "Gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist das Um und Auf"

Verkehrssicherheitsaktion
"Flugzettel statt Strafzettel"

Sehen und gesehen werden: Eine gemeinsame Verkehrssicherheitsaktion vom Mobilitätsclub ÖAMTC und der Exekutive fand in Oberwart statt. KFZ-Lenker mit mangelnder Lichtanlage wurden von der Polizei angehalten und durften im Zeitraum der Aktion den Mangel kostenlos am ÖAMTC-Stützpunkt beheben lassen.  Bewusstseinsbildung vor StrafeDie Unfallstatistik belegt, dass mit der dunklen Jahreszeit die gefährlichsten Monate für Verkehrsteilnehmer begonnen haben. Das Motto „Sehen und gesehen werden“ ist...

  • 14.11.19
Lokales
Eine Frau wurde nach einer Messerattacke von der Polizei festgenommen.

Kleinpetersdorf
Messerattacke auf eigenen Freund

Ein 38-jähriger Mann wurde nach einem Streit von seiner 39-jährigen Freundin mit einem Messer angegriffen und dadurch schwer verletzt. KLEINPETERSDORF. Am Sonntag kam es in den Abendstunden in Kleinpetersdorf zu einem Streit. In der Kellerbar des Opfers wurden im Laufe des Nachmittages im Beisein seiner Freundin mehrere alkoholische Getränke konsumiert. Gegen 20:00 Uhr wollte der bereits stark alkoholisierte Mann zu Bett gehen. Dabei kam es zum Streit. Die Frau entnahm, wie die Polizei...

  • 07.11.19
Lokales
Die Polizei ertappte wieder Alkolenker und Schnellfahrer im Bezirk Oberwart.

Bezirk Oberwart
Alkolenker in Oberwart und Oberdorf unterwegs

BEZIRK OBERWART. Trotz Schwerpunktaktion von Freitag auf Samstag wurden auch am Samstag wieder Alkolenker und Schnellfahrer ertappt. Am Samstag, 21.9., wurde gegen 17.30 Uhr im Gemeindegebiet von Jormannsdorf ein PKW mit niederösterreichischem Kennzeichen, zwecks Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten. Im Fahrzeuginneren wurde bei der Kontrolle Cannabisgeruch wahrgenommen. Bei der genaueren Untersuchung des PKW konnte eine Cannabisreibe und ein Plastikbaggy mit 4,7 Gramm Cannabisblüten...

  • 23.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.