Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

Sport
2 Bilder

Querfeldein
Ein weiterer Titel für Radsportler Hermann Mandler

RADSPORT. Die erste Meisterschaft des neuen Jahres, traditionsgemäß die der Querfeldeinspezialisten, fand in Gutenberg bei Weiz statt. Der Kurs im abschüssigen Wiesengelände erforderte viel Kraft in der Auffahrt, aber auch großes Tempogefühl in den zahlreichen Kurven und Serpentinen. Die S-Passage mit kurzer, steiler Abfahrt und unmittelbar darauf mit ebenso steilem Aufstieg im untersten Streckenteil war Zuschauermagnet. Eine Runde VorsprungDie Masterklasse IV dominierte der Trofaiacher...

  • 13.01.20
Sport

BUCH TIPP: Luke Edwardes-Evans – "Hinter den Kulissen der Tour de France - Die Tipps & Tricks der Teammechaniker"
Tour-Mechaniker verraten ihre Tricks

Das "Offizielle Werkstatt-Buch zur Tour de France" bietet aufschlussreiches und interessantes Hintergrundwissen und exklusive Einblicke hinter die Kulissen des größten Radrennens der Welt. Einige der besten Teammechaniker verraten Tipps & Tricks und geben auch Anreize für's eigene Rad zu Hause, z.B. was jeder Mechaniker im Werkzeugkasten haben muss. Ein Highlight für Radbegeisterte! Delius Klasing Verlag, 208 Seiten, 25,60 € ISBN 978-3-667-11687-1

  • 06.09.19
Freizeit

BUCH TIPP: Johan Tell, Alexander Sitzmann – "En Cyclo Pedia"
Unterhaltung rund ums Rad von A bis Z

Johan Tell gibt in der "EN-CYCLO-PEDIA" Einblicke in die Welt des Fahrradfahrens von A bis Z. Egal ob Rennrad, Mountainbike oder Klapprad, ob entspannter Freizeitfahrer oder ob Radprofi: In diesem Lexikon sind Begriffe für mehr oder weniger leidenschaftliche Zweirad-Fans dabei, die erklärt und mit persönlichen Erlebnissen, Anekdoten, Fakten und Geschichten aufgelockert werden. Sehr unterhaltsam! Verlag Benevento, 255 Seiten, 24,- €

  • 08.06.19
Sport
Hermann Mandler bei seiner Siegesfahrt in Wien.
3 Bilder

Radcross
Hermann Mandler kann's noch immer

RADCROSS. Edlem Cognac sagt man nach, dass er besser wird, je älter er ist. Die Überleitung zum Trofaiacher Hermann Mandler ist zwar gewagt, aber der Extremsportler hat kurz vor seinem 63. Geburtstag bewiesen, dass er es im Radcross noch mit viel jüngeren Konkurrenten aufnehmen kann. Wiederholungstäter Bei der österreichischen Meisterschaft im Querfeldeinbewerb – ausgetragen in Wien auf dem Gelände des Kraftwerkes Donaustadt – holte er sich souverän den Meistertitel im Mastersbewerb 4 ...

  • 17.01.19
Sport
WM-Bronze für Martin Geretschnig (re.) mit Max Veraszto aus Wien und Secondo Fabien aus Frankreich.
4 Bilder

WM-Bronze für Martin Geretschnig

Zwei Radsportler aus der Steiermark erzielten bei der Zeitfahr-WM in Varese (I) beachtliche Resultate. Wenn Radrennfahrer mit ihren Helmen aussehen, als wenn sie von einem anderen Planeten kommen und sich die Scheiben auf den Hinterrädern in unglaublicher Geschwindigkeit drehen, dann sind die Zeitfahrer unterwegs. Am Donnerstag vergangener Woche trafen sich die schnellsten Zeitfahrer bei der Weltmeisterschaft in Varese,  bei der sich auch zwei Steirer sehr erfolgreich in die Kurven legten. Ein...

  • 03.09.18
Sport
Leoben, Oesterreich, 12.07.2018, Sport. Bild zeigt ein Feature von der Oesterreich Rundfahrt in Leoben. Foto: klauspressberger.com
16 Bilder

Die Österreich-Radrundfahrt streifte Leoben

Impressionen der  70. Österreich-Radrundfahrt: Die sechste Etappe heute Donnerstag, 12. Juli, fuhrt von Knittelfeld nach Wenigzell. Gegen 12 Uhr erreichte der Tourtross Leoben, am Radsportinteressierte konnten einen kurzen Blick auf die Fahrer erhaschen.

  • 12.07.18
  •  1
SportBezahlte Anzeige
Die Weltradsportwoche 2018 im Hartbergerland/Oststeiermark geht vom 10. bis 17. August über die Bühne.

Bike your life – Weltradsport geht wieder ins Rennen

Vom 10. bis 17. August ist es wieder so weit. Die Weltradsportwoche 2018 geht zum 6. Mal in Folge im Hartbergerland ins Rennen. Unter dem Motto Bike your life – sind nicht nur Profiradfahrer gefragt. In der Hobbyklasse ist so gut wie alles möglich. Die Weltradsportwoche 2018190 Rennstarts an 8 Tagen an verschiedensten Plätzen im Hartbergerland bieten jede Menge Möglichkeiten für spannende Rennen. Gestartet wird in Hartberg, Kaindorf, Grafendorf, Greinbach, St. Johann in der Haide und...

  • 28.06.18
Sport
4 Bilder

Katharina Machner: "Ausdauer ist meine Stärke"

Die Leobener Radsportlerin Katharina Machner startet bei der Weltmeisterschaft in Varese (Italien) im Einzelzeitfahren. RADSPORT. Sie selbst kann es noch gar nicht glauben, aber es ist Realität: Die Leobener Radsportlerin Katharina Machner (23) hat sich einen Startplatz bei der UCI Weltmeisterschaft in Varese (I) gesichert und wird  am 30.  August im Einzelzeitfahren starten. Qualifiziert hat sich die schnelle "Kathi" mit einem vierten Platz beim Rennen in Laibach (SVN), wo sie in ihrer...

  • 14.06.18
SportBezahlte Anzeige
Ab auf´s Rad: Von 11. bis 20. August treten wieder hunderte Radsportbegeisterte bei der Weltradsportwoche im Hartbergerland ordentlich in die Pedale.

"Bike your Life": Weltradsport zu Gast im Hartbergerland

Vom 11. bis 20. August geht das internationale Sportevent auf zwei Rädern wieder über die Bühne. Der internationale Radsportevent „Hartbergerland Weltradsportwoche“ nähert sich in großen Schritten, denn im August radeln hunderte Radsportler und Radsportlerinnen von 11. bis 20. August 2017 durch unsere Region. Auch Sportler aus der Region sind herzlich eingeladen an der Hartbergerland Weltradsportwoche teilzunehmen, denn die Rennen sind sowohl für lizenzierte als auch für nicht-lizenzierte...

  • 17.07.17
Sport
3 Bilder

100 Jahre Trikot-Tradition

BUCH TIPP: Claude Droussent – "Das Gelbe Trikot - Alle Fahrer, alle Fakten" Alle Jahre wird in Frankreich um das "Gelbe Trikot" gekämpft, seit 1919 ist es das unübersehbare Merkmal des Führenden bei der Tour de France. Seither trugen 268 Radrennfahrer dieses Sporthemd, nicht immer bis ins Ziel in Paris, manche hatten es nur 1 Tag, keiner von der 1. bis zur letzten Etappe. Eddy Merckx hält den Rekord mit 96 Tagen im "Gelben". Dieses Buch porträtiert alle Gelb-Träger, dazu Zahlen, Fakten, tolle...

  • 13.07.17
  •  2
Lokales
3 Bilder

Die Mountainbikesaison im Vordernbergertal ist eröffnet

Der „Drahtesel“ hat wieder Saison. Das Radtourenprojekt „Vordernbergertal“ ist wieder für alle Radfans gerüstet und geht in seine zehnte Saison. TROFAIACH. Das 2008 in Zusammenarbeit der Gemeinden Trofaiach, Gai, Hafning, St. Pete-Freienstein und Vordernberg entstandene Tourennetz für Radsportfreunde aller Kategorien und Schwierigkeitsgrade bietet mit seinen 13 Radtouren zwischen dem Präbichl und der Niederung rund 215 Kilometer Fahrradspass und Radsport. Genuss oder Schinderei? Die Einen...

  • 31.05.17
Sport

Gut vorbereitet auf's Rennrad

BUCH-TIPP: Rob Spedding – "Rennradfahren - Fahrtechnik, Ausrüstung, Training" Wer den Rennrad-Virus in sich hat, dem ist die Jahreszeit egal: Es gibt immer was zu tun, um Körper, Geist und Material fit zu halten. Einsteiger und Leistungssportler finden in diesem sehr übersichtlichen und hilfreichen Ratgeber viele Tipps (auch direkt von Profis) für Radkauf, Material, Training, Ernährung, Gesundheit und alles, was rund ums Rad wichtig ist und den Fahrer bei Rennen oder bei Sonntagstouren...

  • 26.10.16
Sport
Organisator Christof Zach, Birgit Hausmann, Martin Geretschnig, Sportreferentin Margit Keshmiri, Obmann Richi Nudl (v.l.).
3 Bilder

Steil bergauf auf dem Weg zum "Talkönig"

LEOBEN. 61 Starter im Alter von 16 bis 84 Jahren stellten sich beim ersten Leobener Bergzeitfahren „Talkönig" – organisiert vom Radteam Leoben – dem Kampf gegen die Uhr. Unter den Startern waren auch Sportgrößen wie der Olympia-Bronzemedailliengewinner in der Nordischen Kombination im Teambewerb Lukas Klapfer sowie Mika Vermeulen, der beim europäischen olympischen Jugend-Festival im Team die Goldmedaille bei den Nordischen Kombinierern einheimsen konnte. Der Sieg mit Tagesbestzeit ging an...

  • 14.07.16
Sport

1. Leobener Bergzeitfahren „Talkönig“

Am 10.Juli 2016 veranstaltet das Radteam Leoben das erste Bergzeitfahren in Leoben. Auf der 3,2 km langen Strecke sind rund 275 Höhenmeter zu bewältigen. Startberechtigt sind Rennräder, Mountainbikes und auch E-Bikes. Nähere Information sowie die Anmeldung finden Sie auf www.radteam-leoben.at Wann: 10.07.2016 09:30:00 Wo: Donawitz, Leoben auf Karte anzeigen ...

  • 17.04.16
Sport

Erfolgreiche erste Saison des Radteam Leoben

Jahresrückblick 2015 Die Bilanz des Radteam Leoben kann sich sehen lassen. Trotz schwerwiegenden Trainings- und Rennstürzen blickt das Team auf eine mehr als gelungene und erfolgreich erste Saison zurück. So wurden in den Sparten Radmarathon, Zeitfahren, Bergrennen, Straßenrennen, Mountainbike, Triathlon, Duathlon, Aquathlon und Läufe 113 Podestplätze auf das Erfolgskonto verbucht. Exakt sind es 57 Siege, 33 Zweite und 23 Dritte Plätze. Ein Österreichischer Meistertitel durch Obmann...

  • 12.11.15
Sport
3 Bilder

4er Mannschaftszeitfahren des Radteam Leoben in Bruck/Mur

Die 2. Auflage des 4er Mannschaftszeitfahren bzw. Paarzeitfahren des RADTEAM LEOBEN ist geschlagen. Obmann Richi Nudl und sein Team konnten sich über eine mehr als gelungene Veranstaltung ohne Zwischenfälle und bei schönsten Herbstwetter freuen. Insgesamt 22 Viererteams und 12 Paare stellten sich dem Kampf gegen die Uhr. Besonders erfolgreich verlief das Rennen für die Hausherren. Das Radteam Leoben stellte in 3 (U180, Ü180, PZF) von 4 Klassen die Sieger. Den Sieg in der Mixklasse ging an das...

  • 10.10.15
  •  1
Sport
Dreifachsieg in der Klasse M6.vrnl. Hofer Johann, Neff Bernhard, Stockreiter Arnold

EZF Lavamünd - 3 Klassensiege und 3 Podestplätze für das Radteam Leoben

Beim 1. Rennen zum Auto Eisner Radfahrcup einem Einzelzeitfahren in Lavamünd, über 12,4km trumpfte das Radteam Leoben groß auf. Das Radteam Leoben erkämpfte 3 Klassensiege, 2 zweite Plätze und einen dritten Platz. In der Klasse M6 wurde sogar ein dreifach Sieg eingefahren. 1.Platz Geretschnig Martin M1 Waldhör Christian M3 Neff Bernhard M6 2.Platz Nudl Richard M5 Hofer Johann M6 3.Platz Stockreiter Arnold M6

  • 01.05.15
Sport
BIO&mehr Geschäftsinhaber Willibald Mautner mit Obmann Richard Nudl und Vize Christof Zach präsentieren die neue Raddress.

Radteam Leoben präsentiert sein neues Radtrikot

BIO&mehr das Fachgeschäft für biologische Lebensmittel und Nahrungsergänzungen beim Schwammerlturm in Leoben ist ab sofort Hauptsponsor des 2015 neu gegründeten Radteam Leoben. Die 89 FahrerInnen des Vereins machen ab sofort in blau/grün Jagd auf Bestzeiten und Podestplätze bei diversen Marathons, Zeitfahren und Triathlons in und auch außerhalb Österreichs. In der noch recht jungen Saison konnten bereits 5 Podestplätze, davon 2 Steirische Meistertitel sowie ein dritter Platz bei den...

  • 04.04.15
  •  1
Sport
Ulf Lassacher auf dem Weg zum 3.Platz

ÖM Wintertriathlon in Zeltweg. Platz 3 für den Leobner Ulf Lassacher

In Zeltweg fanden heuer die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Wintertriathlon über die Kurzdistanz statt. 79 Starter stellten sich der Herausforderung über 5,6km Laufen, 13km Radfahren & 9,8km Langlaufen. Den Staatsmeistertitel holte sich Gernot Grillmaier vom ATUS Knittelfeld. Der Leobner Ulf Lassacher vom Radteam Leoben sicherte sich den 3. Platz in der AK M40.

  • 25.01.15
  •  1
Sport

Neuer Radverein in Leoben.

Seit Anfang Jänner gibt es im Bezirk Leoben nach langer Zeit wieder einen Radverein, das “Radteam Leoben”. Er soll für alle Radsportler, Duathleten sowie Triathleten egal welchen Alters oder Leistungsgruppe zum Treffpunkt in und um Leoben werden. Auf der Vereinswebseite www.radteam-leoben.at kann man sich näher darüber informieren.

  • 01.01.15
Sport
Zum 1. Mal wurde in Bruck ein Mannschaftszeitfahren veranstaltet.

Grazer Team beim Mannschaftszeitfahren erfolgreich

28 Vierer- und 11 Zweier-Teams nahmen beim 1. Brucker Mannschaftszeitfahren den Kampf gegen die Uhr auf. Das Grazer ESR Racing Team fuhr vor der Mannschaft von RAAM-Sieger Christoph Strasser Tagesbestzeit, Schnitt 47,3 km/h. Weitere Klassensieger: ASVÖ Radleck Cycling, RSG Lebring Mix, Radrennteam Pielachtal, Radteam at2steel Bruck mit Geretschnig und Gruber.

  • 07.10.14
Sport
Die siegreichen Teams mit Oberaichs Bürgermeister Gerhard Weber.

Kohlhauser/Rijavec gewannen Paracup

Zum 22. Mal ging der Paracup (Laufen, Mountainbike) des WSV Oberaich über die Bühne. Den Sieg im Utschgraben holte sich das Team vom RC Elektro Merl Bruck mit Mountainbiker Christian Kohlhauser (15:13 Min.) und Läufer Christian Rijavec (19:52 Min.). Zweiter wurde das Team Cerro Torre Installationen Reiter mit Markus Feyerer (fuhr in 13:56 Min. die schnellste Zeit am Mountainbike) und Karl Neuhold (22:10 Min.). Oberaichs Bürgermeister Gerhard Weber nahm die Siegerehrung vor.

  • 30.09.14
Sport
"König Pitzl"! Standesgemäß war die Siegerehrung

Helmut Pitzl ist "King of the Lake"

Drei Mal schon hat er versucht, das längste Zeitfahren Österreichs zu gewinnen, im vierten Anlauf ist es endlich gelungen. Helmut Pitzl vom RC Hochschwab hat den sogenannten "King of the Lake", 46,3 km rund um den Attersee, für sich entschieden. Und das in der neuen Streckenrekordzeit von 58:17 Minuten. Der Zweitplatzierte Igor Kopse war 10 Sekunden langsamer.

  • 30.09.14
Sport
Anja Endthaler, hier mit den Eltern Anna und Peter, war die jüngste Starterin.
3 Bilder

Helmut Pitzl siegte am Madereck

Sensationssilber für Bahnfahrer Peter Ochsenhofer 135 Radsportler waren bei der 22. Auflage des vom RC Elektro Merl Bruck organisierten Madereck-Mountainbike-Volksrennen am Start. Nach 7,2 km und 500 Höhenmetern war Helmut Pitzl (RC Hochschwab) mit der Top-Zeit von 23:28,07 Min. vor den Bruckern Julian Scherer und Daniel Schemmel als Tagesschnellster im Ziel. Bei den Damen gewann Irene Thallinger. Vom Brucker Radklub gab es neben der gelungenen Veranstaltung eine weitere Top-Meldung. Peter...

  • 10.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.