Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

Kleidertausch
"Gwandtauschn" am Bio-Wochenmarkt Aigen-Schlägl

Am Samstag 11. September, 9:00 bis 12:00 findet wieder „Gwandtauschn“ am Marktplatz Aigen-Schlägl statt. So funktioniert "Gwandtauschn": Du bringst bis zu fünf Kleidungsstücke, die du selbst nicht mehr tragen möchtest, die aber noch vollkommen okay sind und auch noch super ausschauen, zum "Gwandtauschn" mit. Du schaust, probierst an und suchst dir für jedes mitgebrachte ein anderes Passendes aus. Getauscht werden Kleidung, Schuhe und Accessoires für Erwachsene. Was übrig bleibt, kommt zu einer...

  • Rohrbach
  • UNSA Aigen-Schlägl
Julia Gierlinger holte sowohl den Tages- als auch den Gesamtsieg auf der Mitteldistanz.
8

Sport
Rohrbacher Radfahrer holten sich mehrere Goldmedaillen

Die Rohrbacher Radsportler zeigten am vergangenen Wochenende wieder ihr Können. Mit mehreren goldenen Medaillen im Gepäck traten sie am Ende die Heimfahrt an. BEZIRK ROHRBACH. Der 4. September war der wohl bislang erfolgreichste Renntag für die velo.crew PopaFlo in der noch jungen Vereinsgeschichte. Neben drei Tagessiegen konnten zwei Podestplätze in der Gesamtwertung der Top six Mountainbike Marathonserie eingefahren werden. Den Anfang machten die Mountainbiker beim Granitbeisser Marathon in...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Drei Rohrbacher auf dem Stockerl: Rene Pammer (velo.crew Popaflo), Christian Oberngruber und Andreas Wolfmayr (beide Bike Next125 Hackl Lebensräume).
7

Radsport
Bike Next125-Sportler trumpften bei Bergmeisterschaften auf

Bei den Bergmeisterschaften auf das Hochberghaus standen wieder Sportler von Bike Next125 Hackl-Lebensräume aus Niederwaldkirchen auf dem Podest. NIEDERWALDKIRCHEN. Richtig steil ist die Mautstraße von Farrenau zum Hochberghaus. Die unrhythmische Strecke war bestens geeignet zur Austragung der Oberösterreichischen Landesmeisterschaften. Auf der 5,1 Kilometer langen Distanz mit durchschnittlich 11 Prozent Steigung zeigten die Oberösterreicher ihre gute Form. Bei den Amateuren stand Rene Pammer...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Gro´ße Freude bei Rene Pammer von der velo.crew PopaFlo über den ersten Platz beim Sauwald Bergsprint.
10

Top-Platzierungen für Rohrbacher Radsportler

Erfolge heimsten Mitglieder der velo.crew PopaFlo, von Bike Next125 Hackl Lebensräume und von DNA EINdruck Sarleinsbach bei Wettbewerben am vergangenen Wochenende ein. BEZIRK ROHRBACH. Ein intensives Rennwochenende endete für die Rohrbacher Radathleten mit tollen Platzierungen. Jubeln konnte vor allem Rene Pammer von der velo.crew PopaFlow. Er hatte mit dem Sauwald Bergsprint noch eine Rechnung offen, konnte er doch dieses Rennen noch nie für sich entscheiden – bis zu diesem Wochenende. Bei...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
5

Leo Kerschbaumer aus Österreich gewinnt 2. Etappe der Int. „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt

Leo Kerschbaumer vom Nationalteam Österreich hat heute die 2. Etappe der 46. Int. „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt 2021gewonnen. Der Steirer hatte im Massensprint die besten Beine und gewann zeitgleich vor Mateusz Gajdulewicz (Nationalteam Polen) und dem Niederländer Tibor del Grosso (Streetjump Development Team). Nach genau 2:20:49 Stunden und einem Schnitt von 43,2 km/h konnte der Österreicher jubelnd die Ziellinie überqueren, in der Gesamtwertung der Tour verbesserte er sich auf Platz 3....

  • Rohrbach
  • Robert Wier
Bei den Erlauftaler Radsporttagen in Niederösterreich gewann Christoph Mick mit zwei Minuten Vorsprung.
3

Stockerlplätze
Rohrbacher Radsportler bei drei Rennen erfolgreich

Top-Platzierungen gab’s für die Rohrbacher Radsportler beim Rundstreckenrennen in Wieselburg, bei den Mountainbike-Rennen im Salzkammergut und beim Internationalen European Paracycling Cup in der Slowakei. BEZIRK ROHRBACH. Die Rohrbacher Rad-Asse sind hart im Nehmen. Trotz Dauerregen und zum Teil starkem Wind waren sie am vergangenen Wochenende bei unterschiedlichen Rennen im Einsatz. Ein Teil der Bike Next 125 Hackl-Lebensräume Mannschaft war im niederösterreichischen Wieselburg bei einem...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
140 Profi-Nachwuchsfahrer aus mehr als zehn Nationen werden um den Toursieg kämpfen.
4

Radsport
Junioren-Rundfahrt führt heuer auch durch den Bezirk Rohrbach

Die zweite Etappe der 46. Internationalen "Keine Sorgen" Junioren Rundfahrt startet und endet am 24. Juli in Rohrbach. BEZIRK ROHRBACH. Eines der größten Nachwuchsrennen Europas findet heuer vom 23. bis 25. Juli in Oberösterreich statt. Bei der 46. Internationalen „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt kämpfen 140 Profi-Nachwuchsfahrer aus mehr als zehn Nationen um den Toursieg. Insgesamt 307,4 Kilometer und über 3.700 Höhenmeter sind dabei auf drei Etappen zu bewältigen. Schwieriges Teilstück im...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Andreas Wolfmayr, Thomas Mayrhofer und Christoph Mick freuen sich über ihre Erfolge.
2

Radsport
Rohrbacher Radsportler landen auf dem Stockerl

Vergangenen Samstag fand in Kleinzell (NÖ) im Rahmen des "Kollar Bergpreis" die Österreichische Meisterschaft Berg für Masters und Amateure statt. Bei dieser war auch die Mannschaft von BikeNext125 Hackl Lebensräume dabei. NIEDERWALDKIRCHEN, NIEDERÖSTERREICH. Auf einer Steigung von durchschnittlich 10 Prozent duellierten sich die Athleten und kämpften auf dem knapp sechs Kilometer langen Anstieg um den Sieg. Im Zielbereich war gut erkennbar, dass jeder an sein persönliches Limit gegangen ist....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Jubel bei Amadeus Lobe aus Gurten und Alexander Luger aus Auberg, die für den CLR Sauwald Cofain 699 beim "Race Around Niederösterreich" als 2er-Team an den Start gingen und den ersten Platz holten.
6

Radsport
Erfolg für Auberger bei "Race Around Niederösterreich"

Alexander Luger aus Auberg, Neuzugang beim Verein CLR Sauwald, stellte sich beim "Race Around Niederösterreich" seiner ersten Rennteilnahme beim Team-Ultracycling – und landete gleich auf dem Stockerl. AUBERG. Anfang Mai startete das Abenteuer "Race Around Niederösterreich" (RAN). An den Start ging auch das Team CLR Sauwald Cofain 699 – mit dabei Neuzugang Alexander Luger aus Auberg im Bezirk Rohrbach. Nach dem Sieg im 4er-Team 2018 und im 2er-Team 2020 beim "Race Around Austria" und dem Sieg...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
 Du musst Rückschläge und Stürze wegstecken können
54

Radsport Ass Karoline Neumüller
Sturz im Training – dritter Platz im Rennen

Karoline Neumüller, eine Radsportlerin, die sich nicht unterkriegen lässt, erzählt über ihre Erlebnisse in den vergangenen Jahren. ST.MARTIN (gawe). „Als ich in die Polytechnische Schule in Neufelden gegangen bin, hat mich ein Lehrer motiviert, bei einem Kinderradrennen mitzufahren. Alle anderen Fahrerinnen hatte eine professionelle Ausrüstung. Ich bin mit Turnschuhen und mit meinem alten Rad gefahren, wurde dreimal überrundet und landete schließlich auf dem letzten Platz. Dennoch hat mich das...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Bürgermeister Erich Sachsenhofer (li.) und WB- und WK-Bezirksobmann Andreas Höllinger (re.) statteten der  Firma PopaFlo einen Besuch ab. Mit Inhaber Florin-Robert Popa (Mi.) sprachen sie über die aktuellen Herausforderungen der Branche.

PopaFlo
Erfolgreich trotz abgelegenen Standorts

Dass es nicht immer nur auf einen zentralen Standort ankommt, zeigt das Radsportfachgeschäft PopaFlo. Geschäftsführer Florin-Robert Popa ist auch in der abgelegenen Ortschaft Baumgartsau erfolgreich. NIEDERWALDKIRCHEN. Das Örtchen Baumgartsau ist weder sehr zentral noch sehr leicht erreichbar. Von dem 110-Seelen-Dorf aus hat sich Florin-Robert Popa dennoch einen Namen in der Radsport-Community gemacht. Der Zweirad-Experte erfreut sich großen Erfolgs und begeisterter Kunden. Ein Grund für...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Silber gab’s für Rene Pammer vom Team DNA EinDRUCK Sarleinsbach.

Radsport
Erfolge beim Mühlviertler Hügelland Classic

Um die begehrten Landesmeisterschafts-Medaillen ging es beim Mühlviertel Hügelland Classic. Die Rohrbacher legten ein starkes Ergebnis vor. BEZIRK ROHRBACH. In Königswiesen wurde das Mühlviertler Hügelland Classic ausgetragen. Dabei ging es um nichts weniger als um die OÖ Landesmeisterschafts-Medaillen. Auf einem sehr selektiven 85 Kilometer langen Rundkurs mussten 2000 Höhenmeter bewältigt werden. Rene Pammer vom Team DNA EinDRUCK Sarleinsbach schaffte es mit einer Fluchtgruppe bis zum Schluss...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Michael Pusch (links) und Patrick Katzinger umrunden mit dem Rennrad Niederösterreich.

Radsport
Zwei Rohrbacher beim Race around Niederösterreich

Kommenden Freitag treten Patrick Katzinger aus Putzleinsdorf und der St. Martiner Michael Pusch beim 600 Kilometer langen Race Around Niederösterreich an. PUTZLEINSDORF/ST. MARTIN. In Weitra im Waldviertel startet am kommenden Wochenende das Race around Niederösterreich (RAN). Mit dabei sind auch Patrick Katzinger aus Putzleinsdorf und Michael Pusch aus St. Martin. Die beiden Rohrbacher treten als Team Internorm an und werden sich die rund 600 Kilometer lange Strecke mit gut 6.000 Höhenmetern...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Der erste Platz ging an Thomas Mairhofer.
3

Vita Club Race
Erfolg für Niederwaldkirchner Radsportler

Top-Platzierungen erreichten die Sportler vom Team RC-Bike Next125 Hackl-Lebensräume beim Vita Club Race am Salzburg Ring. NIEDERWALDKIRCHEN. Beste Wetterbedingungen herrschten heuer beim Vita Club Race am Salzburg Ring. Beinahe 400 Radsportler nahmen diesmal teil. Sie starteten in einem zeitlichen Abstand von 30 Sekunden bei diesem gut 13 Kilometer langen Einzelzeitfahren mit nur 75 Höhenmetern. Die Rennstimmung war einzigartig – es wurde aus der Boxengasse heraus gestartet. Gefahren wurden...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die erfolgreichen Radsportler des RC Bike Next 125 Hackl-Lebensräume.

Radclub Niederwaldkirchen
Erfolge im Einzelzeitfahren in Perg-Rechberg

Kürzlich fuhren Thomas Mairhofer, Ludwig Pihringer, Florian Bauer und Daniel Oberngruber vom RC Bike Next 125 Hackl-Lebensräume Erfolge beim Einzelzeitfahren in Perg-Rechberg ein. NIEDERWALDKIRCHEN. Auf den ersten Platz fuhr Thomas Mairhofer. In der Kategorie Herren 4 beendete Pihringer das Rennen auf dem 3. Platz. In der Kategorie Herren Herren I gelang Bauer der 4. und Oberngruber der 6. Platz.

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
7

3 Bundesländer an einem Tag
Radausfahrt ins Gesäue

Max Eckerstorfer und Erwin Andexlinger waren 3 Tage mit einem klassischen Fahrrad unterwegs. Geplant wurden nur grob die Eckpunkte. Die Details ergaben sich während der Fahrt. So waren die beiden auch bei der Abfahrt flexibel. War ursprünglich der Sonntag geplant, wurde kurzerhand auf den Montag umdisponiert, da sich das Wetter ständig änderte. Am ersten Tag wurde pünktlich um 06.00 Uhr in Arnreit gestartet. Da der Montagsverkehr nicht ohne ist, wurde über Aschach und dem Donauradweg nach Linz...

  • Rohrbach
  • Erwin Andexlinger
Die beiden siegreichen Mountainbiker.

Radsport
Niederwaldkirchner Radsportler siegten zwei Mal in Folge

Neulich fuhren Mitglieder des Niederwaldkircheners Radclubs RC BikeNext125 Hackl Lebensräume Siege in Heiligenkreuz und Kukle ein. NIEDERWALDKIRCHEN. Beim Rennen am 26. Juni in Heiligenkreuz holte sich Thomas Mairhofer beim Bergzeitfahren den überlegenen Sieg. Die 8,9 Kilometer lange Strecke führte über 236 Höhenmeter. Doppelsieg in TschechienTags darauf gelang Florian Bauer und Daniel Obernbgruber der Mountenbike-Doppel-Sieg im tschechischen Kukle. "Für unser Team ist das ein sehr...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
v. l.: Harald Maier, Projektleiter Salzkammergut BergeSeen eTrail, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, und Stefan Limbrunner, Geschäftsführer KTM Fahrrad GmbH.
1 2

Sehnsucht nach Natur
Wie OÖ vom Fahrradtrend profitiert

Der vorher schon starke Trend zum Fahrrad wurde durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt. Profitieren können davon Tourismusbetriebe gleichermaßen, wie Fahrrad-Produzenten und -Verkäufer. OÖ. „Viele Menschen spüren nach den wochenlangen Corona-Beschränkungen eine starke Sehnsucht nach Bewegung und Sport in der Natur“, begründet Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner den aktuellen Fokus der Tourismuswirtschaft aufs Rad. Die verstärkte Nachfrage bestätigt auch Oberösterreich...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Ruderer und Radsportler Rainer Kepplinger.

eCycling League Austria
Ruderer radelte auf den ersten Platz

Kürzlich fand das zweite der fünf virtuellen Rennen in der eCycling League Austria statt. Dabei nahmen mehr als 100 Fahrer teil. WALDING. Die Strecke war 53 Kilometern lang. Außerdem mussten die Sportler 700 Höhenmeter überwinden. Den Sieg bei den Männern holte sich Rainer Kepplinger aus Walding. Er trat für das Team BikeNext125 an. Schon beim ersten Rennen der Serie gehörte der Leichtgewichtruderer zu den schnellsten Online-Fahrern. Jedoch hatte der U23-Vizeweltmeister von 2017 noch keine...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Mick Christoph (M.) und sein Team, freuen sich sehr über den ersten Platz.
2

Rad-Team Niederwaldkirchen
Cyclo Cross Gold für Niederwaldkirchner

NIEDERWALDKIRCHEN, BAD ISCHL. Mick Christoph startete für den RC-Bike Next125 Hackl-Lebensräume beim Rennen in Bad Ischl. Beim Querfeldeinrennen holte er die Goldmedaille der Amateure. Weiters errang er den Gesamtsieg im nationalen Rennen Cyclo Cross in Stadl Paura. Nach 10 Siegen in der Amateur-Klasse war dieser Gesamtsieg besonders wertvoll. Eine tolle Basis für die österreichische Meisterschaft im Jänner 2020 ist gelegt.

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller

Rekordzahl von 155 Schülern der SNMS Ulrichsberg beim Ergo School Race

Das Ergo School Race 2019/2020 ist gestartet: Der OÖ. Radsportverband startet auch im heurigen Schuljahr eine wichtige Aktion, um Kindern Freude an Bewegung und am Radsport zu vermitteln. Beim Ergo School Race legen die Schüler unter fachkundiger Anleitung auf einem Ergometer innerhalb einer Minute eine möglichst große Distanz zurück. Heute haben zum Start der Aktion 155 Schüler der SNMS Ulrichsberg am Wettbewerb teilgenommen und waren von der Veranstaltung begeistert. Im heurigen Schuljahr...

  • Rohrbach
  • Robert Wier
Ich messe mich gerne mit anderen, ich liebe die Wettkampfatmosphäre – ich lote gerne meine Grenzen aus.
19

Sturz als Karriereturbo
Christian Oberngruber – eine Rennsaison mit vielen Höhepunkten

PUTZLEINSDORF (gawe). 13.000 Kilometer am Rad, 25 Rennen, davon viele Stockerlplätze – so sieht die Bilanz der Rennsaison von Christian Oberngruber heuer aus. Highlights dabei: Die Siege beim Race around Austria, beim Mühlviertel 8.000 (Team), beim Sauwald Bergsprint und beim Saisoneröffnungsrennen in Leonding. Insgesamt nahm der 29-Jährige heuer fünfmal ganz oben am Stockerl Platz; acht zweite und zwei dritte Plätze gab es zum Drüberstreuen. 23 Mal unter den Top 10 platziert Dabei war am...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
59

Junioren-Radrennen
Ein Rennen unter Blitz und Donner

ROHRBACH-BERG (gawe). Pünktlich zum Start der zweiten Etappe der OÖ. Junioren Rundfahrt zog eine Gewitter über die Bezirkshauptstadt. 126 wetterfeste Pedalritter und ihr Begleittross nahmen dennoch den Rundkurs über Altenfelden unter die Räder. Die Rundfahrt im Land ob der Enns ist eines der wichtigsten Nachwuchsrennen in Europa und ein internationales Sprungbrett für Talente. Hier bekam der Nachwuchs eine Chance, sich zu beweisen. Es konnten sich auch die Radsporttalente aus Österreich mit...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
6

Sensationeller 2. Platz von Maximilian Schmidbauer auf der 2. Etappe der Int. OÖ. Junioren-Radrundfahrt in Rohrbach

Eine tolle Vorstellung bot Maximilian Schmidbauer (Nationalteam Österreich) auf der heutigen 2. Etappe der 45. Internationalen OÖ. Junioren-Radrundfahrt. Der Wiener musste sich im Etappenziel in Rohrbach nur dem deutschen Nationalteamfahrer Georg Steinhauser um 2 Sekunden geschlagen geben. Bei wechselhaftem Wetter mit teilweise intensivem Regen entwickelte sich ein packendes Rennen. Die Ausreißversuche einzelner Fahrer waren auch heute lange Zeit nicht von Erfolg gekrönt, zu aufmerksam agierte...

  • Rohrbach
  • Robert Wier

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.