Retzbach

Beiträge zum Thema Retzbach

Lokales
Bürgermeister Manfred Nigl, Ernst Raab, Karl Hofbauer und ein Arzt bei der Blutspendeaktion in Retzbach.

Blutspenden in Retzbach
48 Blutspender in Retzbach

Wegen Umbauarbeiten im Feuerwehrhaus fand die Blutspendeaktion von Retzbach im Bus vor dem Gemeindeamt und die Bewirtung im Gemeindeamt statt. RETZBACH. Aufgrund des gemeinsamen Engagements konnten 48 Blutkonserven abgenommen werden. Einige Spendenwillige mussten leider aus gesundheitlichen Gründen abgewiesen werden. Karl Hofbauer wurde mit der silbernen Verdienstmedaille für 50 Mal und Ernst Raab mit der goldenen Verdienstmedaille für 75 Mal Blutspenden ausgezeichnet. In Österreich wird...

  • 24.01.20
Politik
Unterretzbach mit Pfarrkirche und schöner Landschaft.

Retzbach
In Retzbach kandidieren auch die Freiheitlichen

RETZBACH (jm). Retzbach ist eine Gemeinde mit einer Fläche von 18,15 Quadratkilometern und 1.023 Einwohnern. Das Gemeindegebiet umfasst die Ortschaften Mitterretzbach, Oberretzbach und Unterretzbach samt Kleinhaugsdorf. Die nördliche Gemeindegrenze bildet die Staatsgrenze zu Tschechien. Manfred Nigl (ÖVP) ist seit 2002 Bürgermeister und hat für die nächsten fünf Jahre vieles vor: Glasfaserausbau, leistbare Bauplätze und Wohnraum, Taxidienst und Jugendbus, öffentliche Verkehrsanbindung...

  • 23.01.20
Wirtschaft
Bürgermeister von Guntersdorf Roland Weber.
2 Bilder

Bonitätsranking 2019
Drei Gemeinden im Bezirk sind top

Im Finanzvergleich schafften es Guntersdorf, Retzbach und Mailberg unter die Top-250 Österreichs. bezirk (ag). In Kooperation mit den Experten des KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung - wurden die 2095 österreichischen Gemeinden dem jährlichen Bonitäts-Check unterzogen. Auf das Podest schafften es Pfaffing (OÖ), gefolgt von Stanzach (T) und Sattledt (OÖ). Hartl (Stmk.) ist Vierter und Hausleiten (NÖ) Fünfter. Die besten Bonitätswerte sind unter den Gemeinden in Salzburg und im...

  • 12.07.19
Leute
Jakob Pochlatko, Julian Pölsler, Erwin Pröll, Iris Berben, Polt-Darsteller Erwin Steinhauer und Produzent Dieter Pochlatko.        Foto: NLK Pfeiffer

Erwin Pröll besucht „Alt, aber Polt“

Hohen Besuch hatten die Schauspieler am Set des neuen Polt-Krimis. MITTERRETZBACH. Im nördlichen Weinviertel wurde kürzlich die sechste und letzte Verfilmung von Alfred Komareks „Alt, aber Polt“ gedreht. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll stattete gestern, Montag, am letzten Drehtag dem Set mit den Schauspielern Erwin Steinhauer und Iris Berben, Produzent Dieter Pochlatko und Regisseur Julian Pölsler in Mitterretzbach einen Besuch ab. Land fördert Filmprojekt Die Verfilmung von „Alt, aber...

  • 14.12.16
Wirtschaft

Bezirksbauernrat tagte in Retz

Über die Herausforderungen und Chancen sprach LAbg. Richard Hogl. UNTERRETZBACH (ag). Zur diesjährige Bezirksbauernratskonferenz des Teilbezirkes Retz konnte Bezirksbauernratsobmann und Kammerobmann Vbgm. Friedrich Schechtner zahlreiche Funktionäre im Heurigenlokal Hubert Schleinzer in Unterretzbach begrüßen, unter ihnen auch seinen Vorgänger und ehemaligen Landeskammerrat Ernst Kellner, den Retzer Bürgermeister Helmut Koch sen., viele Kammerräte und Gemeindemandatare. Zu Beginn gab es...

  • 17.12.15
Lokales

FF Retzbach erhielt 13-mal Gold

Die FF-Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“ lief hervorragend. UNTERRETZBACH (ag). Nach der Ausbildungsprüfung in Silber vor rund zwei Jahren stellte sich die FF Unterretzbach erneut der Herausforderung auf höchster Stufe. 13 Mitglieder des Teams stellten sich den theoretischen Fragen, bevor der praktische Teil folgte. Bei einem simulierten Verkehrsunfall mit Menschenrettung musste die Unfallstelle abgesichert, Brandschutz und Beleuchtung aufgebaut sowie das Unfallfahrzeug gesichert und...

  • 15.12.15
Lokales
9 Bilder

Rettung für Teich in Retzbach

Zu viele Fische ließen Vereinsteich kippen. Es drohte ein Fischsterben aufgrund der Wasserqualität. (ae). In einem Fischteich bei Unterretzbach stellte die Wasserrechtsbehörde des Landes bei der letzten der regelmäßigen jährlichen Überprüfungen fest, dass zu viele Nährstoffe und damit starkes Algenwachstum das Wasser stark belasten. Der Grund dafür: Es sind viel zu viele und zu große Fische in dem einen Hektar großen Teich, und deren Ausscheidungen versorgen das Wasser mit zu vielen Nährstoffen...

  • 08.04.15
Lokales

Anerkennungspreis für Eva-Maria Raab

Für ihre Leistungen im Bereich Medienkunst (Künstlerische Fotografie) erhielt die Unterretzbacherin Eva-Maria Raab aus den Händen von LH Erwin Pröll den Kulturpreis des Landes NÖ. Raab hat in Wien und in Paris studiert und bereits mehrfach im In- und im Ausland sowie auch in Australien ihre interessanten Werke in renommierten Institutionen ausgestellt. Es sind schwer greif- und darstellbare Phänomene wie Stille, Zeit und vor allem Raum, die Eva-Maria Raab, 1983 in Hollabrunn geboren und nunmehr...

  • 30.11.14
Wirtschaft
Die Schaugärten in Unterretzbach sollen mit freiwilligen Helfern aufgewertet werden.Foto: Manfred Nigl

Unterretzbach baut Gärten aus

Mit Gartendorf in Unterretzbach will man neue Attraktivität schaffe UNTERRETZBACH (ag). 2012 wurden rund um den Landbach ein „Gartendorf-Unterretzbach“ angelegt. Unter den Schaugärten sind Kräuter-, Nützlingsgärten, naturnahe Zwetschkengärten, Duft- und Barfußgärten, die von ihren Besitzern gepflegt werden. Im Rahmen einer grenzüberschreitenden Ko-operation wurde auch ein zweisprachiger Folder (Deutsch und Tschechisch) aufgelegt. Letztes Jahr gewann man beim Internationalen Wettbewerb von...

  • 07.05.14
Lokales
Dr. Varol Salih, Josef Teufelsbauer, Andrea Teufelsbauer und Dir. Ernst Raab vor dem Blutspendebus.Foto: Privat

59 Personen kamen zum Blutspenden nach Retzbach

(ag). 59 Blutspender kamen zur Blutspendeaktion des Roten Kreuzes nach Unterretzbach. Der RK-Arzt Dr. Varol Salih und Ortsstellenleiter Ernst Raab freuten sich über die vielen Freiwilligen, die die Gelegenheit zur Blutspende nutzten. Als sichtbare Anerkennung für ihren Einsatz bedankte sich der Blutspendedienst mit Urkunden und Verdienstmedaillen: Andrea Teufelsbauer aus Oberretzbach erhielt die Verdienstmedaille in Silber für 50 Spenden. Josef Teufelsbauer aus Kleinriedenthal erhielt die...

  • 25.02.14
Leute

Auszeichnung für Blutspender in Retzbach

RETZBACH (ag). Bei der kürzlich stattgefundenen Ortsstellenversammlung des Roten Kreuzes in Retzbach erhielt Erich Stauber aus Kleinriedenthal für mehr als 100 freiwillige Blutspenden die Verdienstmedaille mit bronzenem Lorbeerkranz. Die Übergabe dieser Auszeichnung erfolgte durch den Ortsstellenleiter Dir. Ernst Raab und dem Bezirksstellenleiter Dr. Benjamin C. Thal. Sie gratulierten zu dieser hohen Auszeichnung recht herzlich und bedankten sich für den unschätzbaren Beitrag, Patientinnen und...

  • 15.01.14
Lokales

Musikpatenschaft - ein Projekt für die (musikalische) Zukunft

Auch heuer lud die Trachtenkapelle Unterretzbach wieder zum alljährlichen Frühjahrskonzert in den Stadtsaal im Althof Retz ein. Zahlreiche Gäste waren bei den doch noch sehr winterlichen Außentemperaturen gekommen, doch wurden ihnen sehr bald warm, bekamen sie wieder ein ausgewogenes Konzertprogramm geboten. Kapellmeister Florian Hanousek holte auch heuer wieder alles aus seinen Musikern heraus. So wurde ein weiter, musikalischer Bogen vom Eröffnungsstück von John Williams „Olympic Spirit“,...

  • 08.04.13
Sport
Start beim 5. Retzbacher Silvesterlauf

Spenden- u. Teilnehmerrekord beim 5. Retzbacher Silvesterlauf

Teilnehmer und Spendenrekord beim Retzbacher Silvesterlauf zu Gunsten der Kinderkrebsforschung Bei frühlingshaften Temperaturen starteten beim 5. Retzbacher Silvesterlauf 115 Läufer/innen und zahlreiche Nordic Walker/innen. Sowohl bei den Teilnehmern als auch bei der Spendenbereitschaft wurde ein Rekordergebnis erzielt. Insgesamt konnte an das St.Anna Kinderspital ein Betrag von € 2.708,82 überwiesen werden. Auch die sportlichen Leistungen auf der 5 km langen Laufstrecke waren...

  • 15.01.13
Sport

Jugend Tenniscamp in Unterretzbach

Der TC Retzbach veranstaltete heuer wieder das alljährliche Tenniscamp für Kinder und Jugendliche aus der Region. Eine Woche lang wurde täglich in drei Altersgruppen fleißigst bei teilweiser großer Hitze trainiert. Die Krönung der Trainingswoche, welches vom staatl. gepr. Tennistrainer aus Hollabrunn Herrn Michael Haslinger, geleitet wurde, war das Abschlussturnier am Ende der Trainigswoche. Mit dem bereits Gelernten und vollem Einsatz bestritten die Jugendlichen den Bewerb. Die Turnierwertung...

  • 29.08.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.