Rotes Kreuz Esternberg

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz Esternberg

Sebastian Winter studiert Not- und Katastrophenhilfe.
  2

Sebastian Winter
"Global wird uns das länger beschäftigen"

Sebastian Winter aus Esternberg studiert Internationale Not- und Katastrophenhilfe in Berlin.  ESTERNBERG. Der 26-Jährige ist seit gut einem Jahr Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes in seiner Heimatgemeinde Esternberg. Sein Studium hilft ihm, die Hintergründe der Corona-Pandemie besser zu verstehen. Sie studieren Internationale Not- und Katastrophenhilfe. Wie sind Sie darauf gekommen und was kann man sich darunter vorstellen? Der Grundstein liegt sicher im Engagement beim Roten Kreuz. In...

  • Schärding
  • Judith Kunde
  9

Unfall in Zeilberg
Zwei Pkw in Esternberg frontal zusammengestoßen

ESTERNBERG (juk). Im Ortsteil Zeilberg in der Gemeinde Esternberg sind am Nachmittag des 2. September zwei Autos frontal zusammengestoßen. Beim Eintreffen der Feuerwache Wetzendorf waren die verunfallten Personen bereits außerhalb der Fahrzeuge und wurden durch das Rote Kreuz Esternberg und dem Notarzt aus Schärding betreut, wie die Feuerwache auf ihrer Facebookseite mitteilt. Unter Einsatzleiter Manuel Hois verhinderte die Feuerwehr das Eindringen von Öl in die Kanalisation. Zudem wurde in...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Franz Wirth übergab nach 25 Jahren die Ortsstellenleitung des Roten Kreuzes Esternberg an Nachfolger Sebastian Winter.
  3

Rotes Kreuz Esternberg
Ortsstellenleiter Franz Wirth übergibt nach 25 Jahren an Winter

ESTERNBERG. Nach 25 Jahren als Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes Esternberg übergab Franz Wirth das Amt an den erst 25-Jähringen Sebastian Winter. Franz Wirth hat im vergangenen Vierteljahrhundert die jüngste Ortsstelle im Bezirk geprägt. Zusammenhalt und das Miteinander von Jung und Alt waren ihm dabei wichtig, weshalb er von vielen als Bindeglied innerhalb der Gemeinschaft bezeichnet wurde. 217 aktive Rot-Kreuz-Mitarbeiter verabschiedeten sich bei der letzten Ortsstellenversammlung von...

  • Schärding
  • Judith Kunde
  10

Feuerwehrübung in Esternberg
Alarmstufe 2 Übung fordert 64 Feuerwehrleute

ESTERNBERG (valk). Vollbrand eines landwirtschaftlichen Objektes in Enzendorf, im Gemeindegebiet von Esternberg, lautete die Übungsannahme für die Frühjahrsübung der FF Esternberg am 05.04.2019. Um 19:00 Uhr begann die Übung in den Feuerwehrhäusern. Bereits bei der Anfahrt wurden Befehle vom Einsatzleiter, HBI Ernst Windpassinger, erteilt. Es wurde mit dem Aufbau der Zubringleitungen begonnen und nach kurzer Zeit wurde die Alarmstufe zwei ausgelöst. Die FF Pyrawang nahm ebenfalls an der...

  • Schärding
  • Valentin Köstler
  3

Im Altenheim sank der Altersdurchschnitt

Und zwar deshalb, weil die Bewohner des Alten- und Pflegeheims Esternberg Besuch bekamen von der örtlichen Jugendrotkreuzgruppe. ESTERNBERG. Zwölf Kinder zwischen neun und 14 Jahren brachten Schwung ins Altenheim. In kniffligen Memory-Runden und hitzigen Stadt-Land-Fluss-Partien traten die Generationen gegeneinander an. Auch wenn es zwischenzeitlich heiß herging und sich der eine oder andere Mensch ärgern musste, wurde am Ende des Tages nicht die Frage nach dem Sieger gestellt, sondern der...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Trümmerprüfung: Erfolg für Helfer auf vier Pfoten

BEZIRK. Nach monatelangem intensiven Training haben sie es geschafft: Thomas Wallner (Rotes Kreuz Kopfing) und seine Jenna sowie Reinhold Kasbauer (Rotes Kreuz Esternberg) und Jasko absolvierten die "Trümmerprüfung" mit Erfolg. Die Rotkreuz-Helfer und ihre Suchhunde mussten dafür drei Vermisste, die nach einer Gasexplosion in einem eingestürzten Einfamilienhaus verschüttet waren, suchen. Die vierbeinigen Helfer und ihre Herrchen meisterten das Szenario mit Bravour. Ihre künftige Hauptaufgabe...

  • Schärding
  • Linda Lenzenweger
Franz Wirth bei einem Besuch im Kindergarten Freinberg, wo er den Kleinen die Angst vor dem Rettungsauto nahm.
  2

"Ein Ehrenamt ist eine Bereicherung"

Seit 19 Jahren ist Franz Wirth ehrenamtlich beim Roten Kreuz tätig. Dafür wurde er für den Florian nominiert. ESTERNBERG (lenz). Vor 19 Jahren wurde die Rotkreuz-Ortsstelle Esternberg gegründet. Maßgeblich am Aufbau der Blaulichtorganisation im Ort beteiligt war Franz Wirth, der seit der Gründung auch ehrenamtlich als Ortsstellenleiter tätig ist. "Ich mag Menschen und bin gerne mit ihnen zusammen", erklärt er sein soziales Engagement. Ein Ehrenamt auszuüben ist für ihn eine bereichernde...

  • Schärding
  • Linda Lenzenweger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.