Alles zum Thema Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Gesundheit
Mit dem FAST-Test erkennt man mögliche Anzeichen für einen Schlaganfall

Welt-Schlaganfalltag
Schnelles Handeln bei Schlaganfall rettet Leben

Heute, am 29. Oktober, ist Welt-Schlaganfalltag. Und ein Schlaganfall kann jeden treffen. ÖSTERREICH. Wie erkennt man einen Schlaganfall? Deutliche Anzeichen sind plötzliche Lähmungen im Gesicht oder einer Körperseite und auch Probleme beim Sprechen. Treten solche Anzeichen auf, wählt man den Notruf 144. Ein Schlaganfall gehört wie Herzinfarkt und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten Todesursachen weltweit. In Österreich liegt die Rate bei 40 Prozent. Schlaganfall kann...

  • 29.10.18
Lokales
Bei der Einsatzübung „Lupus 2018“ sorgte die Feldküche Waldviertel des Roten Kreuzes für das leibliche Wohl.
4 Bilder

Lupus 2018
Rotes Kreuz Waldviertel übte für Großschadensereignis

Rotes Kreuz Waldviertel übte für Großschadensereignis: Rettungsübung „Lupus 2018“ trainierte Sanitäter und Führungskräfte für den Ernstfall Am 6. Oktober 2018 fand die Bereichsrettungsübung „Lupus“ statt. Das Rote Kreuz organisiert alle 4 Jahre eine Bereichsrettungsübung. Heuer nahmen 75 Sanitäterinnen und Sanitäter des Roten Kreuzes als Hilfseinheiten und weitere 83 Personen als Figuranten, Ansprechpartner, Beobachter und Organisatoren teil. Die Übungsteilnehmer hatten zwei...

  • 08.10.18
Lokales
Bereits hundert Mal Blut gespendet: Robert Geitzenauer (Mitte) - hier mit Markus Mottl (links) und Hans Ebner.
3 Bilder

27.500ste Blutspende beim Roten Kreuz Langenlois

LANGENLOIS. er 27.500ste Blutspender sowie eine Reihe von regelmäßigen Blutspenderinnen und Blutspendern wurden vom Roten Kreuz Langenlois am Sonntag, 26. August 2018, im Sicherheitszentrum Unteres Kamptal geehrt. Bevor den 25-, 50- und 100-maligen Blutspenderinnen und Blutspendern ihre Ehrenmedaillen und Urkunden übergeben wurden, konnte Bezirksstellenleiter Hans Ebner den 27.500sten Blutspender in der gut zweieinhalb Jahrzehnte langen Blutspende-Geschichte des Roten Kreuzes Langenlois...

  • 29.08.18
Lokales
Martina Weißinger, Hans Ebener und Petra Kroneder (von links) vom Roten Kreuz Langenlois während der Pause der „Notte Italiana“ mit der Band „Insieme“.

Im Notfall ist das Rote Kreuz da

LANGENLOIS. Bei großen Veranstaltungen kann immer einmal etwas geschehen: Zuschauer haben plötzlich Gleichgewichtsprobleme, der Blutdruck spielt verrückt, eine kleinere Wunde nach einem unglücklichen Sturz muss versorgt werden... Bei den Schlossfestspielen in Langenlois standen die Teams des örtlichen Roten Kreuzes im Juli und August 2018 bei allen elf Aufführungen des „Vogelhändlers“ sowie bei vier weiteren, großen Musikveranstaltungen im Rahmenprogramm der Festspiele bereit, um Erste Hilfe zu...

  • 09.08.18
Lokales

Rotes Kreuz: Blutversorgung kennt keine Sommerpause

Sommerpause, Sommerloch, Sommerferien – in der warmen Jahreszeit verlangsamt sich das Tempo in manchen Bereichen des Lebens. Die Gesundheitsversorgung aber kennt keine Pause. Im Gegenteil: gerade im Sommer kann die flächendeckende Vollversorgung der Krankenhäuser für die Blutspendedienste des Österreichischen Roten Kreuzes zu einer Herausforderung werden. Denn in Österreichs Spitälern werden durchschnittlich 1.000 Blutkonserven täglich benötigt, unabhängig von Jahreszeit oder Wetter. Aber...

  • 03.08.18
Lokales

Familie Scheichl übergibt Spende

Wie bei allen halbrunden und runden Geburtstag überreichte Franz Scheichl aus Egelsee anlässlich seines 75. eine Spende an das Rote Kreuz Krems in der Höhe  von 525 Euro. Im Bild Tobias Eder, Manfred Türk, Familie Scheichl, Bezirksstellenleiter Paul Brunner, Nico Baumgartner

  • 16.07.18
Lokales
Fröhliche Eiszeit mit Ö3 beim Roten Kreuz in Langenlois.

Langenlois: Eisattacke beim Roten Kreuz

Eiszeit! Der Ö3-Eistruck ist unterwegs in Österreich und bringt Gratis-Eis – auch zum Roten Kreuz Langenlois. LANGENLOIS (mk) Am Montag, 25. Juni 2018, war Langenlois die erste Station der Ö3-Eisattacke – und viele Langenloiser kamen zum Kornplatz, um sich ihr Eis abzuholen. Das konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rotes Kreuzes im Sicherheitszentrum Unteres Kamptal natürlich nicht machen, doch so ein Eis hätten sie auch gern bekommen. Bei der Eisattacke war das kein Problem:...

  • 26.06.18
Leute
Barbara Mang gefällt das Freiwillige Sozialjahr beim Roten Kreuz Langenlois.

Langenlois: Warum Barbara Mang (19) ein Freiwilliges Sozialjahr macht

Beim Roten Kreuz Langenlois können junge Menschen im Freiwilligen Sozialjahr wertvolle Erfahrungen sammeln. LANGENLOIS (mk) Am Ende der Schulzeit sind die Berufsperspektiven nicht immer ganz klar. Soll’s vielleicht ein Beruf im Sozialbereich sein? Beim Roten Kreuz in Langenlois kann man herausfinden, ob man für so einen Beruf wirklich geeignet ist. In einem Freiwilligen Sozialjahr nämlich, in dem man anderen helfen und selbst neue Erfahrungen sammeln kann. Das Freiwillige Sozialjahr (FSJ)...

  • 25.06.18
Lokales
Franz Resperger, Sprecher des NÖ Feuerwehrkommandos, General Josef Schmoll,
Präsident Rotes Kreuz NÖ, LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, Blutspenderin Julia
Hofinger

Helden gesucht: Ihr Blut rettet Leben – und bringt Sie vielleicht nach Los Angeles

Unter dem Motto „ECHTE HELDEN BLUTEN. SPENDE BLUT. RETTE LEBEN.“ rufen die NÖ Landeskliniken-Holding und das Rote Kreuz Niederösterreich auch heuer wieder - auf Initiative von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf – zum gemeinsamen Blutspenden auf. Die Blutspendeaktion Lifesaver findet dabei in allen Bezirken Niederösterreichs statt. „Blutspenden rettet Leben. Bis heute zählt Blut in Notfällen zu den wichtigsten Medikamenten und kann bis dato nicht künstlich erzeugt werden. Unser Land steckt...

  • 22.06.18
Gesundheit
Pro Spende werden etwa 450 Milliliter Blut abgezapft. Bei insgesamt fünf bis sechs Liter fällt das kaum ins Gewicht.

Ausweis beantragen, Blut spenden und Leben retten

Die Österreicher spenden immer weniger Blut. Dabei kann eine Blutspende Leben retten. Blutspenden dürfen in Österreich Menschen im Alter von 18 bis 60 Jahre, die einen Blutspendeausweis haben. Wer sich für eine Spende entscheidet, kann sich an die nächstgelegene Blutspendezentrale des Österreichischen Roten Kreuz wenden. Dort prüft ein Arzt anhand weniger Tropfen Blut, ob man als Blutspender in Frage kommt. Ist alles in Ordnung, steht der Spende nichts mehr im Wege. Mehr dazu lesen Sie hier...

  • 07.06.18
Lokales
Blutabnahme für die Blutspende.

Aufruf des Roten Kreuzes Langenlois: „Gehen Sie am 13. Juni Leben retten!“

Der nächste Blutspende-Termin beim Roten Kreuz Langenlois ist am Mittwoch, 13. Juni 2018, zwischen 16 und 20 Uhr im Sicherheitszentrum Unteres Kamptal – am Vorabend des offiziellen „Weltblutspende-Tages“ sozusagen. LANGENLOIS (mk) Alle neunzig Sekunden wird in Österreichs Spitälern eine Blutkonserve benötigt - unabhängig von der Jahreszeit oder vom Wetter. Tausende von Blutkonserven kommen Woche für Woche zur Behandlung von Patienten zum Einsatz. Oft geht es dabei um Leben oder Tod. Doch...

  • 01.06.18
Lokales
Bettina Rauscher, Jugendgruppenleiterin an der Ortsstelle Gföhl, Markus Pöschl MBA, Bezirksstellenleiter-Stv., Michaela Muthenthaler, Jugendreferentin, Hanna und Marlene Steyrer, Manfred Türk, Bezirksstellen-Geschäftsführer, Johann Paul Brunner, MSc MBA, Bezirksstellenleiter.
5 Bilder

Rotes Kreuz lud zur Langen Nacht der Jugend

Jugendliche und junge Erwachsene bilden eine wichtige Säule im Österreichischen Roten Kreuz. Das vielfältige Programm spricht für sich – es gibt viele Projekte, bei denen Jugendliche mitmachen. Bei der Langen Nacht der Jugend am 25. Mai 2018 werden spannende Einblicke gewährt. Junge Menschen setzen sich für andere ein – jeden Tag. Seit nunmehr 40 Jahren engagiert sich das Rote Kreuz in der Jugendarbeit. Auch an der Bezirksstelle Krems und den Ortsstellen Gföhl und Spitz gibt es Jugend- und...

  • 29.05.18
Lokales
Gleich eingebunden: Bürgermeister Harald Leopold hilft beim Verbinden.
2 Bilder

„Lange Nacht der Jugend“: Bürgermeister besuchte das Rote Kreuz Langenlois

„Lange Nacht der Jugend“ am 25. Mai 2018 in Langenlois: ein Angebot an Kinder, Jugendliche und Eltern, sich über die Aktivitäten der Ersthelfer in der Wein- und Gartenstadt zu informieren. LANGENLOIS (mk) Schon zu Beginn der Langen Nacht war der Langenloiser Bürgermeister Harald Leopold gekommen, der – kaum auf dem Rot-Kreuz-Gelände des Sicherheitszentrums Unteres Kamptal – gleich am Einsatzwagen in der Garage beim richtigen Anlegen eines Kopfverbandes helfen musste. Und wenig später hieß es...

  • 28.05.18
Leute
88 Bilder

Fototrailer on Tour - Lange Nacht der Jugend in Krems

Am 25. Mai 2018 gab das Rote Kreuz Krems spannende Einblicke in ihren Alltag. Im Zuge der Langen Nacht der Jugend wurden die vielseitigen Aufgabengebiete der Rot Kreuz Bezirksstelle Krems in verschiedenen Stationen unter anderem betreut von den Kids der Jugendgruppe erlebbar gemacht und gaben einen spannenden Einblick in das Geschehen. Wir waren mit unserem Fototrailer dabei und haben hier die Schnappschüsse des Tages für euch! Alle Titelseiten findest du unter www.fototrailer.at

  • 28.05.18
Lokales
Alle haben mit angepackt: Loisium-Hoteldirektorin Angelika Stranner, Hans Ebner und Manfred Ehrgott (erste Reihe von links nach rechts), Abteilungsleiter und Mitarbeiter des Hotels sowie Rot-Kreuzler waren bei der Matratzentausch-Aktion dabei.
4 Bilder

Rotes Kreuz Langenlois: 100 Matratzen vom Loisium-Hotel

Bestens erhaltene Federkernmatratzen aus den Gästebetten des Loisium-Hotels werden zu wertvollen Hilfsgütern für Menschen in Not. LANGENLOIS (mk) Das Loisium-Hotel in Langenlois tauscht in regelmäßigen Abständen gebrauchte Matratzen der Hotelbetten gegen neue aus. Hoteldirektorin Angelika Stranner hat dabei festgestellt, dass sehr viele dieser Matratzen noch in einem hervorragenden Zustand sind: „Viel zu schade, um im Abfallcontainer zu landen!“ Sie wandte sich an Hans Ebner,...

  • 18.05.18
Freizeit
Das Rote Kreuz freut sich auf viel Besuch!

Rotes Kreuz Krems: Lange Nacht der Jugend

Termin: 25. Mai 2018 von 17 bis 21 Uhr, Rotes Kreuz Krems: Lange Nacht der Jugend Stets hilfsbereit, einsatzfreudig und voller Tatendrang: Im Zuge der Langen Nacht der Jugend präsentiert das Rote Kreuz Krems - gemeinsam mit den Kindernder Jugendgruppen Krems, Spitz und Gföhl in spannenden Stationen sein vielseitiges Angebot. Kulinarisches, eine Kreativstation, Führungen durch die Dienststelle, realistisches Wunden-Schminken sowie eine Tombola-Verlosung mit tollen Preisen runden diese...

  • 11.05.18
Lokales
Glückliche Schüler der NMS Raatenfeld

15 Schüler schließen den Erste- Hilfe-Kurs erfolgreich ab

Von April bis Anfang Mai 2018 verbrachten 15 Viertklässler vier Freitagnachmittage in der Schule, um sich die Grundbegriffe der Ersten Hilfe und der lebensrettenden Sofortmaßnahmen erklären zu lassen. Großes Glück hatten wir, einen äußerst kompetenten Lehrbeauftragten des Roten Kreuzes für Erste Hilfe zu finden. Franz Huber, ausgebildeter Notfallsanitäter und First Responder, schaffte es durch seinen äußerst praxisorientierten Unterricht, die Jugendlichen für die Erste Hilfe zu begeistern....

  • 11.05.18
Leute
Foto von links: Gf. Gemeinderat Gerhard Rauscher, Erich Wallner und Karl Simlinger (RK-Stelle), Regina Sabala, Walter Braun, Thomas Braun und Margit Steindl (alle B37-Stüberl), Daniel Simlinger (Leiter der RK-Ortsstelle Gföhl), Josef Urban und Manuela Tiefenbacher (RK-Stelle).
Nicht im Bild: Renate Braunsteiner (Stüberl). Foto: Karl Aschauer.

Rastenfeld: Spende für Ortsstelle Gföhl des Roten Kreuzes

Eine nette wohltätige Aktion hat sich im B37-Stüberl in Rastenfeld eingebürgert. Stammgäste und Freunde des Lokals leisten (fast) jede Woche einen kleinen Obolus. Die so innerhalb eines Jahres gesammelte Summe wird dann als Spende für einen wohltätigen Zweck gegeben. Damit diese Gepflogenheit nicht in Vergessenheit gerät, wird vom Stüberlpersonal allwöchentlich „sanft“ daran erinnert. War es vor einem Jahr die Therapiestätte Grainbrunn, die in den Genuss der Spende kam, so konnte diesmal...

  • 02.05.18
Lokales
Rot-Kreuz-Jahresversammlung im Langenloiser Arkadensaal.
13 Bilder

Langenlois: Rotes Kreuz zog beeindruckende Bilanz für das Jahr 2017

Eindrucksvolle Zahlen, viele Ernennungen und Ehrungen und der Dank der Politik für das Riesen-Engagement – das war die Jahresversammlung des Roten Kreuzes Langenlois. LANGENLOIS (mk) Die Jahresversammlung des Roten Kreuzes Langenlois, das auch für die Gemeinden Grafenegg, Hadersdorf-Kammern, Lengenfeld, Schönberg und Straß im Straßentale zuständig ist, fand am 16. März 2018 im Langenloiser Arkadensaal statt. Neben den Teams der Ersthelfer nahmen auch der Präsident des Niederösterreichischen...

  • 21.03.18
Lokales
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Gföhl!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 08.04.2018 08.30-12.00 und 13.00-15.30 Uhr Pfarrheim Oberes Bayerland 4 Gföhl Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr....

  • 20.03.18
Lokales
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Grainbrunn!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Montag, 02.04.2018 08.30-12.00 und 13.00-15.00 Uhr Turnsaal Grainbrunn Nr. 40 Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr....

  • 20.03.18
Lokales
Die Stapler-Ausbildungsgruppe mit Instruktor Ewald Radel (oben) von Easy-Drivers mit zwei Gabelstaplern in der Fahrzeughalle des Roten Kreuzes Langenlois.
2 Bilder

Stapler-Kurs beim Roten Kreuz Langenlois

LANGENLOIS (mk) Ein Stapler-Kurs fand kürzlich beim Roten Kreuz am Sicherheitszentrum Unteres Kamptal statt. Veranstalter: die Fahrschule Easy-Drivers (Krems/Langenlois), die seit neuestem – sozusagen als „Untermieter“ – mit einem Büro und einer Außenkursstelle bei den Ersthelfern vertreten ist. Mit dabei waren auch einige Mitglieder des Roten Kreuzes, die den Umgang mit einem Gabelstapler erlernt haben. Zehn Fahrschüler und zwei Fahrschülerinnen waren am 23. Februar und am 2. März 2018 zu...

  • 15.03.18
Gesundheit
Blutspenden – unter medizinischer Aufsicht und immer gut betreut beim Roten Kreuz Langenlois.

Blut – ein ganz besonderer Saft

„Blut ist eines der wichtigsten Medikamente überhaupt – ob bei Unfällen, Operationen, im Rahmen einer Geburt oder zur Behandlung schwerer Krankheiten!“ betont Bezirksstellenleiter Hans Ebner vom Roten Kreuz Langenlois. Aber: „Blut kann nicht künstlich hergestellt werden. Deshalb sind Blutspenden so immens wichtig.“ LANGENLOIS (mk) Weil Blut so ein „besonderer Saft“ ist, wie es in Goethes „Faust“ heißt, und heute so überaus wichtig bei Operationen oder bei der Behandlung Verunglückter, wird es...

  • 14.03.18
Lokales
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Senftenberg!

... Blutversorgung kennt keine Pausen! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Freitag, 23.03.2018 16.00-19.00 Uhr Mehrzweckhalle Hofgarten 5 Senftenberg Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr. Herausfordernd ist die Versorgung vor...

  • 09.03.18