Saisonauftakt

Beiträge zum Thema Saisonauftakt

Gallneukirchens Kicker feierten im letzten Testspiel einen Achtungserfolg gegen den Landesligisten Katsdorf.
39

UNTERHAUS
Mehlems Weg ist für "Gallier" ein vielsprechender

GALLNEUKIRCHEN (rei). In wenigen Tagen startet das Unterhaus und damit auch Gallneukirchen in den Kampf um wertvolle Punkte. Die letzten Jahre waren im Gallneukirchner Fußball weniger durch Erfolg, sondern vielmehr durch Umbrüche geprägt. Bereits in den letzten Runden der Herbstsaison festigte sich die damals von Werner Traxler betreute Elf, ehe Mike Mehlem die Zügel übernahm und über Saisonende hinaus Übungsleiter geblieben ist. "Ich sehe uns auf einem guten Weg", sagt Mehlem, dessen Jungs...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Schweinbach startet mit großen Ambitionen im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Nordost in die Rückrunde.
5

1. KLASSE NORDOST
Das "Lodabach" soll erstklassig bleiben

Schweinbacher brennen auf den Rückrundenstart. Ziel ist der Klassenerhalt in der 1. Nordost. BEZIRK (rei). Durchwachsen war der Herbst für den 1. Nordost-Verein Union Schweinbach, denn lediglich fünfzehn Zähler konnten die Urfahraner verbuchen. "In erster Linie möchten wir so schnell wie möglich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben und uns im Tabellenmittelfeld festigen", sagt Sportchef Philip Gollner, der mit seinem Team auf eine ausführliche Saisonvorbereitung zurückblickt: "Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Altenberg (rot) schnuppert heuer Bezirksliga-Luft und wird alles daran setzen, dass dies auch so bleibt.

BEZIRKSLIGA NORD
"Beste 'Nord' aller Zeiten"

Spannende und brisante Bezirksderbys warten auf die Urfahraner Fußballer in der neuen Saison. BEZIRK (rei). Altenberg, Gallneukirchen, Hellmonsödt, Ottensheim und Vorderweißenbach: Gleich fünf Urfahraner Vereine rittern in der Bezirksliga Nord heuer um Punkte und Prestige. Gleich zum Auftakt erwartet die Fans der Bezirks-Schlager zwischen Landesliga-Absteiger Vorderweißenbach und dem Aufsteiger aus der 1. Klasse Nord aus Altenberg. Große Vorfreude auf Start"Wir haben es ein Jahr in der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Mit dem Rückenwind des Auftaktsieges sollen nun Zähler gegen Gallneukirchen folgen.
17

LANDESLIGA OST
"Schmankerldorf" ist Favorit gegen "Gallier"

Mit Sieg über Marchtrenk verschaffte sich Müller-Elf gute Ausgangsposition für kommende Aufgaben. VORDERWEISSENBACH (rei). "Mit dem Auftakt können wir zufrieden sein", sagt der sportliche Leiter der Vorderweißenbacher Harald Birngruber und spricht damit den 1:0-Sieg in der "Ost" gegen den Sechsten Viktoria Marchtrenk an. Verdienten Sieg gefeiertVerdient und vor allem wichtige Punkte holten die Schmankerldorf-Kicker im Abstiegskampf. "Das sollte uns weiteres Selbstvertrauen geben", weiß...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Mit den entsprechenden Fahrzeugen für die oft weiten Reisen zu den nationalen und internationalen Wettkämpfen greift das Autohaus Bad Leonfelden  Jakob Ruckendorfer (li.) aus Bad Leonfelden unter die Arme. Das Sponsoring wurde rechtzeitig vor Saisonbeginn von Autohaus-Chef Thomas Hammerschmid (re.) und Ruckendorfers Vater Martin (Bildmitte) fixiert. Sportlich ist der junge Mühlviertler für die ersten Wettkämpfe der Saison bestens vorbereitet.
2

Ruckendorfer legte Topstart bei Saisonauftakt hin

BAD LEONFELDEN. Einen weiteren Höhepunkt seiner noch jungen Karriere erreichte Jakob Ruckendorfer von der Sportunion Bad Leonfelden beim Biathlon-Saisonauftakt in Obertilliach/Osttirol. Er konnte beim ersten Austriacuprennen der Saison mit sehr starker ausländischer Beteiligung als zweitbester Österreicher den ausgezeichneten dritten Platz erobern. Dieser erste Bewerb wurde als Sprintbiathlon über sechs Kilometer ausgetragen. Dabei war mit null Fehlern beim Liegendschießen und zwei Fehlern beim...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Das neue Vereinshaus neben dem Freibad können die Sportler aller fünf Sektionen nutzen.
2

Freizeitzentrum wird zu Saisonstart eröffnet

Am Wochenende wird das neue Freizeitzentrum des Sportvereins in Hellmonsödt eingeweiht. HELLMONSÖDT (dur). 40 Jahre intensive Nutzung des alten Gebäudes machten einen Neubau nötig. Im September 2014 wurde das alte Gebäude abgerissen, bis Weihnachten ein Rohbau nach dem Plan des Architekten Bernhard Fierlinger vom Linzer Büro Kroh & Partner aufgestellt. Insgesamt betrug die Bauzeit neun Monate. Am Samstag, 15. und Sonntag, 16. August wird die neue Anlage mit Fußballmatch und einer offiziellen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.