Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Josef Zlabinger, Ortsvorsteher Erwin Stauber und Franz Bichl vor der neu sanierten Kapelle in Rieweis.

Kapelle in Rieweis ist fertig saniert

RIEWEIS. In den letzten Monaten wurde die Kapelle in Rieweis in der Marktgemeinde Echsenbach unter tatkräftiger Beteiligung der Dorfbevölkerung saniert. Nachdem der Putz schon in die Jahre gekommen und nach den Unwettern des Sommers auch ein Hagelschaden am Dach zu beklagen war, wurden umfassende Sanierungsarbeiten getätigt. Rund 150 Arbeitsstunden wurden dabei von den Rieweisern geleistet. Die Materialkosten übernahm die Marktgemeinde Echsenbach. Weiters wurden Malerarbeiten von der Firma...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
V. l. n. r.: Martin Ableitinger, Andreas Blauensteiner, Bürgermeister Franz Mold, Gilbert Schulmeister, Gerald Bogg und Thomas Kreutzer freuten sich über die Fertigstellung.

Fahrbahnerneuerung der L 8229 bei Moidrams abgeschlossen

MOIDRAMS. Bürgermeister Franz Mold konnte nach rund vier Monaten endlich den erneuerten Abschnitt der L 8229 bei Moidrams eröffnen. Dieser hatte aufgrund von Fahrbahnschäden nicht mehr den Verkehrserfordernissen entsprochen und war deshalb im Zuge einer umfassenden Sanierung begutachtet und rundum ausgebessert worden. Im Ortsgebiet von Moidrams wurden zusätzlich die vorhandenen Gehsteige saniert und erweitert sowie die vorhandenen Entwässerungseinrichtungen und Randeinfassungen instandgesetzt...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
Harald Reisinger, Andrea Kranabetter, Landtagsabgeordneter Franz Mold,  Bürgermeister Maximilian Igelsböck, Wolfgang Köck und Martin Schartmüller (v.l.) in Griesbach.
2

Straßenbau
Zwei neue Ortsdurchfahrten fertiggestellt

Am Dienstag, 14. September wurden die Sanierungsarbeiten der Ortsdurchfahrten von Griesbach (Gemeinde Groß Gerungs) und Haselbach (Gemeinde Arbesbach) offiziell abgeschlossen. Beide Streckenabschnitte sind bereits wieder für den Verkehr freigegeben. BEZIRK ZWETTL. In Griesbach wurde die Landesstraße B 119 wurde auf eine Länge von rund 320 Metern saniert. Zusätzlich wurden Entwässerungseinrichtungen und zwei Bushaltestellen saniert bzw. neu errichtet. Weiters wurde eine Glasfaserleitung samt...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Thomas Roth, Martin Lagler und Gernot Ruth.
2

Stocksportanlage in Ottenschlag saniert

OTTENSCHLAG. Anfang Juli wurde mit einer umfangreichen Sanierung der Stocksportanlage am Freizeitzentrum Ottenschlag begonnen. Sektionsleiter Gernot Ruth, sein Stellvertreter Thomas Roth und Schriftführer Martin Lagler unterstützen die ausführenden Firmen. Zahlreiche andere Mitglieder der Sektion Stocksport der Sportunion halfen und arbeiten bis zur Fertigstellung ebenfalls tatkräftig mit. Um eine optimale und sichere Entwässerung vor dem Vereinsgebäude zu gewährleisten, wurde der Platz neu...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Baustart Sanierung Kläranlage (v. l.): GF DI Christoph Fichtinger (Planungsbüro Steinbacher + Steinbacher), Bürgermeister LAbg. Franz Mold, Reinhard Pichler (Betriebsleiter Kläranlage), Stadtrat Erich Stern, Bauleiter Jonas Göschl, Ing. Rainer Lugauer (Bauamt Zwettl), Ing. Anton Dirnberger und Polier Reinhard Riedl

Kläranlage Zwettl wird umfassend saniert

ZWETTL. Die Kläranlage Zwettl wird auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Mit den Arbeiten wurde bereits begonnen und Bürgermeister LAbg. Franz Mold informierte sich am 24. August im Zuge eines Lokalaugenscheines über die notwendigen Arbeiten. Bei der Ausschreibung der Arbeiten für den ersten Bauabschnitt ging das Raiffeisen Lagerhaus Zwettl als Bestbieter mit einer Angebotssumme von 730.000 Euro hervor. Die Arbeiten für diesen Bauabschnitt haben bereits begonnen. Nach Durchführung von...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Arnold Bauernfried, Ewald Fröschl, Roland Zimmer und Manfred Stauderer (v.l.) vor der Neuen Mittelschule Schönbach.

Schulstandort
Sanierung der Neuen Mittelschule Schönbach startet

Bürgermeister Ewald Fröschl führte am 16. Juli die Bürgermeister des Schulverbandes Schönbach durch das Schulgebäude, wo sich Arnold Bauernfried, Roland Zimmer und Manfred Stauderer ein Bild über den Fortschritt der Sanierung der neuen Mittelschule machen konnten. SCHÖNBACH. Die Sanierung geht in mehreren Schritten voran, dabei werden in der ersten Phase das gesamte Dach, die Fenster und Außentüren erneuert. Hier wurden Aufträge im Wert von circa 850.000 Euro an regionale Betriebe vergeben. In...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Herbert Katzenschlager, Gerhard Steininger, Franz Mold, Willibald Kolm und Andrea Kranabetter (v.l.) vor Baubeginn an der L 7199.
2

Verkehr
Straße zwischen Schönbach und Lengau wird saniert

Die Fahrbahn der Landesstraße L 7199 zwischen Schönbach und Lengau wird ab 3. August auf einer Länge von 1,1 Kilometern saniert. Zwischen 17. und 19. August ist aufgrund der Bauarbeiten eine Totalsperre notwendig. SCHÖNBACH. Die Arbeiten an der Fahrbahn umfassen die Verlegung eines Asphaltvlies nach Abfräsen des alten Belags und die Wiederherstellung der Deckschichte. Abschließend werden die Bankette erneuert und die Markierung aufgebracht. Die Fräsarbeiten werden von der Firma KAB und die...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Dorfstettens Bürgermeister Alois Fuchs, Martin Schartmüller, Landtagsabgeordneter Karl Moser, Gerhard Steininger und Bärnkopfs Bürgermeister Arnold Bauernfried (v.l.).

Straßenbau
Landesstraße bei Bärnkopf saniert

Am 22. Juni wurden die Bauarbeiten an der Landesstraße L 171  im Bereich Endlas-Mühle fertiggestellt. BÄRNKOPF. Die Fahrbahn der Landesstraße wurde auf einer Länge von rund 1,2 Kilometer einer Sanierung unterzogen. Nach teilweiser Profilierung auf Grund der starken Verdrückungen erfolgte der vollflächige Einbau einer circa sechs Zentimeter starken Deckschichte. Das Bankett wird an den Bestand angepasst und die Bodenmarkierung erfolgt in Kürze. Die Fräsarbeiten wurden von der Firma KAB...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Nach der Fertigstellung: Wolfgang Köck, Arbesbachs Bürgermeister Martin Frühwirth, Rainer Hochstöger, Landtagsabgeordneter Franz Mold und Johann Hammerl (v.l.)

Straßenbau
Landesstraße bei Arbesbach in drei Tagen saniert

Aufgrund der aufgetretenen Fahrbahnschäden an der Landesstraße B119 im Bereich Etlas, südlich von Arbesbach, entsprach die Fahrbahn nicht mehr den Verkehrserfordernissen. Die notwendige Sanierung wurde nun in nur drei Tagen durchgeführt. ARBESBACH. Die Fahrbahn der Landesstraße B119 wurde auf einer Länge von rund 600 Metern abgefräst. Danach erfolgte ein vollflächiger Einbau einer sieben Zentimeter starken Tragschichte und einer 3,5 Zentimeter starken Deckschichte. Das Bankett wurde an den...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Gilbert Schulmeister (Leiter Straßenmeisterei Zwettl), Zwettls Bürgermeister Franz Mold, Straßenbaudirektor-Stv. Rainer Irschik, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Gerald Bogg (Leiter Straßenbauabteilung Waidhofen/Thaya) und Johann Grünstäudl von der Straßenmeisterei Zwettl (v.l.) beim erneuerten Straßenabschnitt.
2

Fahrbahnsanierung
Erneuerung der Stauseekurve ist abgeschlossen

Die Landesstraße B 38 ist im Bereich der Stauseekurve mit einem durchschnittlichen Verkehrsaufkommen von rund 8.800 Fahrzeuge am Tag stark frequentiert. Um in Zukunft  gefährliche Verkehrssituationen und Unfälle zu vermeiden, wurde die Fahrbahn saniert. ZWETTL. Im Zuge einer sogenannten Griffigkeitsmessung wurde zuvor festgestellt, dass für die erforderliche Verkehrssicherheit die notwendigen Werte im Bereich der Stauseekurve nicht mehr ausreichend waren. Auf einer Länge von rund 500 Metern...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Vizebürgermeister Christian Kletzl und Johann Wimmer (Abteilung WA3) besichtigten den sanierten Überlauf in der Freizeitanlage.

Starkregen
Sanierungsarbeiten am Überlauf des Badeteichs abgeschlossen

In Echsenbach wurde der Überlauf des Badeteichs in der Freizeitanlage instandgesetzt und ausgebaut. Dieser war bei einem Gewitter mit Starkregen im Juni 2020 durch das über die Ufer tretende Wasser des Badeteichs stark beschädigt worden. ECHSENBACH. Da in Zukunft leider häufiger mit derartigen Starkregenereignissen zu rechnen ist, hat der Gemeinderat der Marktgemeinde im Oktober 2020 beschlossen, die Steinlegung des Überlaufes nicht nur wiederherzustellen, sondern so auszubauen, dass zukünftige...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Die Tennisplätze wurden für den Saisonstart saniert. Im Bild: Hubert Lugauer, Willi Tüchler, Walter Nebral  und Ehrenobmann Ottomar Demal (v.l.)

UTC Zwettl
Bereit für Saisoneröffnung: Tennisplätze saniert

Heuer haben nicht die Jüngsten, sondern die etwas älteren Tennisspieler die Saison eröffnet . Die Montagsrunde , angeführt von Alfred Karner und Hubert Lugauer schaffte es einmal mehr die Sandplätze des UTC Zwettl - in vielen Arbeitsstunden - rechtzeitig zu Saison und Meisterschaftsbeginn  zu sanieren. ZWETTL. Nach erfolgter Buchung mittels der App "Tennis 04 Zwettl" kann ab sofort auf allen fünf Plätzen gespielt werden. "Vielleicht wird manchmal auch etwas Wehmut dabei sein, werden doch die...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Lokalaugenschein beim sanierten Löschwasserbehälter in Gerotten: Ortsvorsteher Hermann Steininger, Feuerwehrstadtrat Gerald Gaishofer, FF-Kdt. Markus Binder, Bauamtsmitarbeiter Rainer Lugauer sowie die freiwilligen Helfer Herta und Franz Maringer und Hermann Falb sen. mit  Hermann Falb jun. (v.l.)

Gerotten/Rieggers
Löschwasserbehälter und Löschteiche saniert

In Gerotten und Rieggers wurden die Löschteiche und Löschwasserbehälter rundumsaniert. GEROTTEN/RIEGGERS. Insgesamt 120 freiwillige Arbeitsstunden investierte die Bevölkerung in Gerotten in die Sanierung des Löschteiches. Die Stadtgemeinde Zwettl trug die Gesamtkosten in Höhe von 4.000 Euro. Neben der Ausbesserung der Betonwände erhielt der Löschteich auch eine neue Einfriedung. Feuerwehrstadtrat Gerald Gaishofer dankte bei einem Lokalaugenschein den freiwilligen Helfern für ihren...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Anzeige
Das neue Amtsgebäude in Kottes-Purk.
2

Baureportage
Gemeindehaus in Kottes-Purk fertig saniert

KOTTES-PURK. Trotz Corona und damit finanzielle Einbußen bei den Ertragsanteilen und Kommunalsteuer und wie im Voranschlag 2020 einstimmig beschlossen, wurde im Juni mit den Arbeiten zur Sanierung des Amtshauses begonnen. Mit dem von der Bundesregierung beschlossenen Hilfspaket für die Gemeinden ist die Finanzierung auch sichergestellt worden. Das in den Jahren 1980 und 1981 erbaute Amtshaus, das an der Stelle der ehemaligen Volksschule errichtet wurde, diente bis zum Bau des neuen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Wolfgang Köck (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Groß Gerungs), Ing. Josef Wagner (Bgm. von Rappottenstein),  DI Rainer Hochstöger (Leiter der Straßenbauabteilung Krems), Landtagspräsident Karl Wilfing, Martin Schartmüller (Straßenmeisterei Groß Gerungs) - v.l.

Kreuzungsbereich in Ritterkamp fertig saniert

RITTERKAMP. Die Kreuzung der Landesstraßen B 124 und L 77 in Ritterkamp im Gemeindegebiet von Rappottenstein wurde saniert. Landtagspräsident Karl Wilfing nahm am 7. Oktober 2020 die Fertigstellung für die neue Kreuzung vor. Bedingt durch die bestehenden Fahrbahnschäden entsprach die Kreuzung der Landesstraßen B 124 / L 77 in Ritterkamp im Gemeindegebiet von Rappottenstein nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesen Gründen haben der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
V.l.n.r.: Günter Ableitinger (Leiter der Straßenmeisterei Pöggstall), Bürgermeister Friedrich Fürst, Rainer Hochstöger (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Krems), Landtagsabgeordneter Franz Mold und Karl Kernstock (Straßenmeisterei Pöggstall).

Freie Fahrt
Sanierung der Ortsdurchfahrt Martinsberg abgeschlossen

Die Ortsdurchfahrt von Martinsberg im Zuge der Landesstraße L 82 wurde vom westlichen bis zum östlichen Ortsende auf einer Länge von rund 470 Metern saniert. MARTINSBERG. Auf Grund der aufgetretenen Fahrbahnschäden (Risse und Ausmagerungen der Deckschicht) entsprach die Fahrbahn nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Deshalb haben der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Martinsberg eine Sanierung der Fahrbahn der L 82 von km 0,900 bis km 1,370 beschlossen. Die Fahrbahn wurde auf...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Anzeige
Besonderes Augenmerk wurde darauf gerichtet, dass sich das Außengerät  elegant in Ihr Zuhause einfügt.
4

Welche Wärmepumpe eignet sich am besten für die Sanierung?

Die Wärmepumpe zählt zu den am meisten verwendeten Heizsystemen in der Sanierung und dem Neubau. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die Möglichkeit Energiekosten und CO2 einzusparen, ist extrem groß. Der Hersteller Daikin liefert nun eine wirksame Lösung für die verschiedensten Anforderungen, die Ihr Projekt stellt und sichert Ihnen außerdem Steuerförderungen. Die neue Regierung schlägt den Weg in eine grünere Zukunft ein: Seit Jahresanfang werden keine Ölheizungen mehr in Neubauten...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Die sanierte Volksschule Jahrings wird nun mit Fernwärme aus dem Feuerwehrhaus versorgt.

Volksschule Jahrings erstrahlt in neuem Glanz

Die über 100 Jahre alte Volksschule in Jahrings erstrahlt nach der Sanierung wieder in neuem Glanz und wird mit Fernwärme aus dem benachbarten Feuerwehrhaus versorgt. Neben diversen Putzausbesserungen wurden auch die Holzteile neu gestrichen und im Lagerraum ein neues Garagentor eingebaut. JAHRINGS. Die Fassadenarbeiten an der Volksschule wurden von der Firma Gerald Weber aus Niederneustift durchgeführt, die Gesamtkosten beliefen sich auf rund 15.000 Euro. Neben diversen Putzausbesserungen...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Lokalaugenschein beim Güterweg Merzenstein West, v. l.: Ing. Walter Maurer, DI Stefan Fritz (beide Abt. Güterwegebau), Bürgermeister LAbg. Franz Mold, die Stadträte Gerald Knödlstorfer und Erich Stern und GR Johann Hahn

Gemeinde Zwettl
Zahlreiche Wegsanierungen abgeschlossen

Im Gemeindegebiet von Zwettl wurden in den vergangenen Monaten wichtige Maßnahmen an Gemeindewegen umgesetzt. Stadtrat Gerald Knödlstorfer freut sich, „dass mit den umgesetzten Maßnahmen Gemeindewege auf einer Länge von 3.630 Laufmetern saniert werden konnten.“ BEZIRK. In Oberstrahlbach wurde die Auffahrt des Kirchenberges saniert und verbreitert, die bestehende Stützmauer erneuert und die Straße auf der Sommerseite des Unterortes saniert. Der Friedlweg in Niederneustift wurde in Zusammenarbeit...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Die sanierte Ortskapelle Engelbrechts.

Ortskapelle Engelbrechts erstrahlt in neuem Glanz

GROSSGÖTTFRITZ. Im Rahmen eines Dorffestes wurde am Sonntag, 30. Juni der Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Ortskapelle Engelbrechts und das 100-jährige Glockenjubiläum mit einer Heiligen Messe gefeiert. Bei der von Pfarrer Tomasz Tomski zelebrierten Messe wurde die Ortskapelle von diesem auch neu gesegnet. Die Messe wurde von der Jungschar der Pfarre Großgöttfritz unter der Leitung von Regina Kolm musikalisch würdig umrahmt. Bürgermeister Johann Hofbauer und Ortsvorsteherin Regina Kolm...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
5

Zwettler Wahrzeichen: Hundertwasserbrunnen wird saniert

ZWETTL (bs). Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Zwettl-NÖ hat in seiner Sitzung am 15. März 1993 beschlossen, das von Meister Hundertwasser entworfene Projekt einer Brunnenanlage auf dem Hauptplatz von Zwettl zu errichten. Der in weiterer Folge errichtete Brunnen ist in die Jahre gekommen und soll nun einer Generalsanierung zugeführt werden. "Die Arbeiten umfassen den kompletten Abtrag der bereits durch Frost und Witterung sehr desolaten Kacheln, die Erneuerung der Feuchtigkeitsabdichtung und...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Da auch in den Abendstunden gearbeitet wurde, können die Arbeiten im Bereich der unteren Landstraße 1 Woche früher als geplant abgeschlossen werden.

Untere Landstraße in Zwettl am 21.9. fertig

Verkehrsfreigabe der unteren Landstraße in Zwettl erfolgt eine Woche früher als geplant! ZWETTL. Bereits am Freitag, 21. September, also eine Woche früher als geplant, wird die untere Landstraße in Zwettl für den Verkehr freigegeben. Bürgermeister Herbert Prinz freut sich über den zügigen Baufortschritt und den schnellen Abschluss der Arbeiten: „Ich möchte allen Beteiligten ganz herzlich danken. Den bauausführenden Firmen, der Straßenmeisterei Zwettl sowie den Mitarbeitern des Bauamtes und des...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
1

Lohnbachfälle werden erneuert

Arbeiten erfordern Totalsperre voraussichtlich bis 8. Juni LOHN. Die drei Gemeinden Arbesbach, Rappottenstein und Schönbach haben sich entschlossen gemeinsam den Lohnbachfall zu erneuern. Dazu wird es nach dem Pfingstwochenende, ab 22. Mai 2018 bis voraussichtlich Freitag, 8. Juni 2018, eine Totalsperre geben. Die Gemeinden bitten um Beachtung der Infotafeln an den Zugangsstellen und Parkplätzen. In diesem Zeitraum ist kein Durchstieg möglich! Dies wurde notwendig nachdem im Zuge der Sanierung...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Der Stiegenaufgang zum Friedhof Syrnau wird im April saniert.

Stiegenaufgang zum Friedhof Syrnau wird saniert

Die vielbegangene Stiege in der Galgenbergstraße zum Friedhof Syrnau zeigt starke Abnützungserscheinungen, weshalb nun mit der Sanierung begonnen wird. ZWETTL. Es besteht höchstes Interesse daran, die Arbeiten so zügig wie möglich durchzuführen, um den Stiegenaufgang für die Friedhofsbesucher baldmöglichst wieder freigeben zu können. „Eine Sperre der Stiege bis 27. April ist unbedingt notwendig, um die Arbeiten rasch und sicher durchführen zu können“, informiert dazu der zuständige Stadtrat...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.