schafe

Beiträge zum Thema schafe

Bei Gabi Brunner gibt es nur Bio-Futter und das Gras auf den Koppeln wird per Hand gemäht. Alpaka Nimoe liebt die gesunde Kost
  4

Streichelzoo
Aktivitäten rund um Tiere und Kinder

Es gibt kaum ein Kind, dem der Umgang mit Tieren keine Freude macht. Bei einen Besuch bei Gabi Brunner können Tiere gestreichelt oder gefüttert werden. MATZELSDORF (des). Idyllisch, gemütlich, nett - so lassen sich ein paar Stunden bei "Gabi's kleiner Streichelfarm" in Matzelsdorf am besten beschreiben. Die Hausherren Gabriela und Bernhard Brunner bereiten ihren Gästen wahrlich ein tierisches Vergnügen. Tiere sind wichtig"Mit Tieren zu leben, war mir schon immer sehr wichtig", berichtet...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Gerald Laggner vom Zechnerhof in Pusarnitz ist selbst Schweineproduzent und kennt daher den Ernst der Lage

Schweinebestand geht zurück

Laut aktueller Statistik spezialisieren sich die Bauern immer mehr auf Schafe und Ziegen. SPITTAL (aju). Laut aktuellen Zahlen der Statistik Austria geht die Zahl an Schweinen zurück. Im Vergleich zu 2015 wurden mit Ende 2016 rund 13.000 Schweine weniger in Kärnten gehalten. Preis ist niedrig Laut Franz Augustin von der Landwirtschaftskammer ist der Grund für den Rückgang vor allem die wirtschaftliche Situation. "In den letzten zwei Jahren war das Preisniveau für Schweinefleisch sehr...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Landwirtschaftskammerpräsident Johann Mößler

Mößler fordert Rechtssicherheit für Grundeigentümer im Nationalpark

Entschädigungsverträge wurden gekündigt; stillgelegte Flächen sollen erweitert werden. HOHE TAUERN. Die Landwirtschaftskammer Kärnten (LK) legt mit BMLFUW abgestimmte Vorgangsweise im Konflikt des Nationalparks mit den Grundeigentümern vor. Landesrat Gernot Darmann sei gefordert, Prämien auszuzahlen. Flächen für Bewirtschaftung Mit Wirksamkeit 2016 wurden seitens der Nationalparkverwaltung Hohe Tauern mehr als 200 Entschädigungsverträge zwischen Grundeigentümern und Nationalpark mit Verweis...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Ein Zirkuswolf im Käfig. Nicht sehr artgerecht.
  2

"Kärnten wenig attraktiv für Wölfe"

Naturschützer Erich Auer fordert öffentliche Gelder für Bauern für Schutzmaßnahmen. BEZIRK SPITTAL (ven). Nachdem Almbewirtschafter vor der Gefahr des Wolfes - vor allem in Bezug auf Rudelbildung - warnen, meldet sich nun Erich Auer, Naturschutzbeirat, zu Wort. Es sei laut Auer "einiges zu ergänzen". Keine Wolfsrudel "Es ist für mich unverständlich, warum man die Angst vor dem Wolf so schürt. In Kärnten gibt es keine Wolfsrudel. Einzelne Wölfe ziehen durch Kärnten durch und schlagen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Wolf steht unter Naturschutz, gefährdet aber Tiere auf den Almen
 1   2

Almwirtschaftsverein: "Nutztiere brauchen Schutzstatus"

Josef Obweger setzt sich für den Schutz von Herdentieren vor dem Wolf ein. "Es muss Grenzen geben." BEZIRK SPITTAL (ven). Nachdem unlängst ein Wolf im Glocknergebiet registriert wurde, häufen sich nun die Forderungen von der Unterschutzstellung von Herdentieren. Der Almwirtschaftsverein mit Obmann Josef Obweger warnt vor der Rudelbildung von Wölfen. Rudel als Gefahr Im Nachbarbundesland Salzburg forderte Agrarlandesrat Josef Schwaiger eine "Betäubung von Wölfen in bestimmten Gebieten", der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
 17   6

Bergtour auf das Hochkreuz

Das Hochkreuz 2.708 m über die obere Draßnitz in der der Kreuzeckgruppe.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Ingrid Gutzelnig
määäh ...so schaut heuer der Frühling aus
 21   3

Jetzt wirds bunt

In Lienz in den Gärtnereien wirds jetzt richtig bunt. Die Schafwolle muß nicht mehr eingefärbt werden....ist doch echt cool...:-) Wo: Gärtnerei Waude, 9990 Nußdorf auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Spittal
  • Caro Guttner
Anzeige

4. Schafl -Show

Ort: Stockerhütte Mallnitz ab 10 Uhr: Vorstellung versch. Schafrassen (Kärntner Brillenschaf, Schwarzkopf, Texel) Schafschur, Schafwollverarbeitung, kulinarische Spezialitäten vom Schafl (Ragout, Kotelett, Käse); Musik, Kinderprogramm, Lamm- und Sachpreisverlosung. Informationen: 9822 Mallnitz 11, Tel.: 04824/2700-40 E-Mail: info@mallnitz.at Kontakt vor Ort: Schafl -Show und Almabtrieb: Handy: 0676/9418394 Wann: 08.09.2012 10:00:00 ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Heimatherbst 2012
das Schäfchen wollte mit Gutschi spielen
 6   6

Neugieriges schwarzes Schäfchen

Es gibt immer wieder Schäfchen,die etwas anders sind als die anderen. Dieses hier war besonders neugierig und traute sich sogar sehr nah an Martin und den Pudel namens Gutschi ran.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Caro Guttner
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.