Alles zum Thema Schloss Frauenstein

Beiträge zum Thema Schloss Frauenstein

Lokales
Die Spende der Theatergruppe Mining floss in den Erhalt des Schlosses Frauenstein.

Erhalt des Schlosses
Spenden für Schloss Frauenstein

MINING. Der Verein "Lebendiges Frauenstein" hat sich den Erhalt der Burganlage zu Frauenstein zum Ziel gesetzt. Dies ist nur Dank der Mitgliedsbeiträge und Spenden möglich.  "Der Brandner Kaspar z'Mining"Im vergangenen Sommer zog das Theaterstück "Der Brandner Kaspar z'Mining" die Zuseher in seinen Bann. Schloss Frauenstein bot für das Schauspiel die optimale Kulisse und verlieh dem Ganzen somit einen einzigartigen Rahmen. Als Dank spendete die Theatergruppe Mining dem Verein 1.000 Euro,...

  • 07.11.18
Freizeit
Massenstart aller Läufer und Walker wird auch heuer wieder für Gänsehautmomente sorgen.
8 Bilder

Mininger Drei-Schlösser-Lauf: Bewegung für den guten Zweck!

Zum siebten "Drei-Schlösser-Lauf" in Mining sind Läufer und Walker jeden Alters eingeladen. MINING (fech). Bereits zum siebten Mal wird am Sonntag, 23. September beim 'Drei-Schlösser-Lauf' in Mining gelaufen und gewalkt. Klein und Groß sind eingeladen mitzumachen und sich für den guten Zweck zu bewegen. Mit den drei Schlössern Frauenstein, Mamling und Sunzing bietet die Gemeinde Mining ein wunderschönes Ambiente für diese Veranstaltung. Angefangen hat alles im Jahr 2012: der Schiclub Mining...

  • 17.09.18
Lokales
Detaillierte Karte zum Europareservat.

Neugestaltung von grenzüberschreitendem Infozentrum

Für das Europareservat Unterer Inn sind Ausstellungen in Ering und Frauenstein geplant. ERING. Das Infozentrum zum Europareservat Unterer Inn wird neu gestaltet. Der Landkreis Rottal-Inn und die Gemeinde Mining entwickelten das Projekt "Grenzüberschreitenden Steuerungs- und Umweltbildungseinrichtung für die Schutzgebiete am Unteren Inn (GSU)". Dafür beantragten sie EU-Fördermittel aus dem Programm INTERREG Österreich-Bayern. Die nächsten Schritte für die Ausstellungen wurden bereits mit...

  • 17.07.18
Leute
Das Veranstalter-Team mit Bgm. Franz Weinberger (M.).
3 Bilder

25 Jahre Vespa Club Altheim

Trotz widrigen Wetterverhältnissen ein großartiges Fest. ALTHEIM, MINING. Fast 200 Vespafahrer aus vier Ländern kamen mit ihren Fahrzeugen nach Altheim. Die Präsidentin des Vespa Clubs Austria, Barbara Schieder, und Generalsekretär Werner Ahamer überbrachten die Jubiläumsmedaille.
 Obmann Markus Brenner und Organisationsleiter Christian Eichelseder vom jubilierenden Club konnten auch einige Teilnehmer auszeichnen. Den Preis für die größte Teilnehmergruppe konnte Eva Franz für die...

  • 25.06.18
Freizeit
Brigitte Lindlbauer schlüpft in die Rolle des Boandlkramers.

"Das wird ein einzigartiges Theatererlebnis"

Die Mininger Theatergruppe spielt heuer den Brandner Kasper z`Mining. MINING. Nach den großen Erfolgen des "Pfeifenmachers" in den Jahren 2012 und 2015 auf der Naturbühne in Frauenstein, führt die Theatergruppe Mining heuer das Stück "Der Brandner Kaspar z`Mining" auf. Premiere ist am 13. Juli um 20 Uhr vor der herrlichen Kulisse der Burg Frauenstein. Natürlich ist das Stück stark an die Urfassung von Franz von Kobell angelehnt, ist aber in die Jetztzeit verlegt und spielt im idyllischen...

  • 13.05.18
Leute
203 Bilder

Tausende Sportler beim Wenger Wandertag

Zum 42. Mal lud der Wanderverein Weng zum Wandertag ein. Das traumhafte Frühsommerwetter lockte heuer wieder Tausende an den Start. WENG (höll). Das perfekte Wanderwetter lockte am Wochenende Tausende nach Weng im Innkreis. Bereits zum 42. Mal hat der Wanderverein Weng sein "Wander- und Radfest" organisiert. Mit vollem Erfolg. Knapp 1.000 Radfahrer und 2.000 Wanderer haben sich eine der vier Wander- und Radstrecken für einen Ausflug in den Bezirk Braunau ausgesucht.  Fotobox der...

  • 29.04.18
Freizeit

Eine gruselige Komödie

Auf Schloss Frauenstein wird wieder Theater gespielt. MINING. Die Theatergruppe Mining spielt ab 6. Oktober das Stück "Spuk im Gemeindeamt". Dabei versucht ein seit 20 Jahren verstorbener Amtsleiter als Geist den Abriss seines Gemeindeamtes zu verhindern und eine überehrgeizige Bürgermeisterin aus dem Amt zu vertreiben. Dazu braucht er aber die Mithilfe des jetzigen Amtsleiters. Und das alles ist gar nicht so einfach ... Spieltermine: Fr. 06.10. (20 Uhr) Sa. 07.10. (20 Uhr) Fr. 13.10....

  • 17.09.17
Lokales
Neue Einblicke in das Naturjuwel am Unteren Inn soll das 1,9 Millionen Euro teure Projekt ab 2020 gewähren.
8 Bilder

Inn erleben vom Hausboot aus

Für 1,9 Millionen Euro entsteht zwischen Mining und Ering ein neues Erlebniszentrum rund um das Europareservat. MINING, ERING (höll). 1939 wurde das Kraftwerk Frauenstein gebaut. Dadurch entstand der Stausee der zu einem neuen Lebensraum für seltene Vögel geworden ist. "Die meisten von uns sind sich nicht bewusst, was für einen unglaublichen Schatz wir vor der Tür haben", ist sich Minings Bürgermeister Günter Hasiweder sicher. "Durch den Eingriff der Technik ist diese einzigartige Landschaft...

  • 26.06.17
Sport

Drei Schlösserlauf für den guten Zweck

MINING. Der Mininger "Drei Schlösserlauf" findet heuer am Sonntag, 9. Oktober statt. Der Lauf steht ganz im Zeichen der guten Sache, wird doch der Reinerlös zu Gunsten der Lebenshilfe Braunau gespendet. Start für die Zehn-Kilometer-Runde ist um 10 Uhr beim Schloss Frauenstein. Der Rundkurs führt dann vorbei an den Schlössern Sunzing und Mamling. Neben dem 10-Kilometer-Hauptlauf gibt es einen 3800 Meter Hobbylauf, einen Walking-Bewerb und Kinderläufe. Anmeldungen sind bis 8. Oktober (12 Uhr) auf...

  • 28.09.16
Freizeit
Die Schauspieler freuen sich bereits auf den Premierentermin am 23. September.

In Mining wird Theater gespielt

Heuer steht "Tratsch im Stiegenhaus" von Jens Exler am Programm. MINING. Die Theatergruppe Mining spielt an neun Aufführungstagen das Stück "Tratsch im Stiegenhaus". Rosa Wimmer tyrannisiert durch Tratsch, Lügereien, Halbwahrheiten und üble Nachrede die Hausbewohner eines Mehrparteienhauses. Doch nach und nach schließen sich deren Opfer zu einer kleinen Gemeinschaft zusammen und erteilen ihr eine heilsame Lektion. Aufführungstermine: Gespielt wird im Schloss Frauenstein (Salzstadl)...

  • 11.09.16
Lokales
Adelheid Schwendtner ist es gelungen, die Bolschoi Don Kosaken ins Innviertel zu holen.
6 Bilder

Ein großartiges Konzert vor beeindruckender Kulisse

MINING. Auf Einladung von Adelheid Schwendtner, der Obfrau vom Kulturausschuss der Gemeinde Mining, gastierten die Bolschoi Don Kosaken vergangenen Freitag auf der Naturbühne beim Schloss Frauenstein. "Bolschoi" bedeutet groß. Petja Houdjakov (80) hat vor 34 Jahren den Chor gegründet. Er ist noch immer bemüht, wirklich "große Sänger" zu haben. Die Bolschoi Don Kosaken sind der einzige Chor, in dem nur ausgebildete Opernsolisten mitwirken. Großartig war dann auch das gebotene Konzert. Sehr...

  • 02.08.15
Lokales
2 Bilder

Karten für die Bolschoi Don Kosaken in Frauenstein zu gewinnen!

Musikalisches Highlight auf der Naturbühne Schloss Frauenstein Mining holt sich ein musikalisches Highlight auf die wunderschöne Naturbühne des Schlosses Frauenstein. Die Bolschoi Don Kosaken gastieren am Freitag, 31. Juli 2015, in Mining. Das Konzert findet bei jeder Witterung statt, da die Zuschauer-Tribüne, auf der freie Platzwahl herrscht, überdacht ist. Der berühmte Männerchor lädt zu schönen Stunden bei den mystischen russisch-orthodoxen Gesängen sowie den beliebten russischen und...

  • 16.07.15
Lokales

Pfeifenmacher feiert Premiere

FRAUENSTEIN. Am 17. Juli entführen die Theatergruppen Mining und Ering die Besucher in ein Stück Heimatgeschichte. Auf der Freilichtbühne beim Schloss Frauenstein wird nach 2012 wieder "Der Pfeifenmacher" aufgeführt. Das Stück spielt um 1742 zur Zeit des Österreichischen Erbfolgekrieges und es wird die Geschichte eines jungen Pfeifenmachers erzählt. 150 Laienschauspieler, wagemutige Panduren auf ihren Pferden, französische Soldaten und ein mittelalterlicher Markt zur Pause sorgen für einen...

  • 08.07.15
Lokales

Zünd ma uns a Pfeiferl an

Themenführung zum Historienspiel. Wie raucht es sich mit heimischen Kräutern? FRAUENSTEIN. Die Theatergruppe Mining spielt ab 17. Juli auf der Naturbühne in Frauenstein das Historienspiel "Der Pfeifenmacher". Im Zuge der Freilichtaufführungen bietet Helene Kücher eine spezielle Themenführung an. Als Kräuterweiblein verkleidet, empfängt die ausgebildete Kräuterpädagogin die Teilnehmer zeitgerecht vor Aufführungsbeginn. Auf amüsante Weise nimmt sie einen mit in die Zeit des Pfeifenmachers während...

  • 30.06.15
Politik
Schlösserweg in Mining: Franz Weinberger, Ladesrat Max Hiegelsberger und Bürgermeister Günter Hasiweder.
3 Bilder

800.000 Euro von der EU für Mining

Naturbühne, Grenzübergang für Radfahrer und Salzstadl: Die EU hat Mining finanziell unterstützt. MINING. Die Europäische Union fördert regelmäßig Kultur- und Freizeitprojekte in der Grenzregion. In Mining beispielsweise sind in den vergangenen Jahren fünf derartige Projekte umgesetzt worden. Für die 2,2 Millionen Euro teuren Maßnahmen hat die EU 820.000 Euro locker gemacht. Am Schloss Frauenstein wurden das Dach des "Salzstadels" und der "Torturm" saniert. Für mehrere Veranstaltungen und...

  • 08.05.14
Lokales
Alessandro aus Linz mit seinem Waldxylophon
6 Bilder

Symphonie im Auwald

Erstes Naturschauspiel der Saison im Europerschutzgebiet Unterer Inn fand heute in Mining statt. Bei prächtigstem Wetter im Feuchtgebiet trotzdem eine trockene Angelegenheit.Allerdings entlockt das Wetter warme, trockene Wetter der vergangenen Wochen diesem Feuchtbiotop doch einige seltene Bewohner. Neben Symphonieorchester, Pflanzenbestimmung und "Peepshow" von den Dachgauben des Salzstadels vom Schloss Frauenstein, über den Inn auf die Verlandungen in Ering, konnten die Teilnehmer ihree...

  • 30.03.14
Lokales

5 x 2 Karten für CASTLE MANIA zu gewinnen!

Am 14. August geht heuer zum ersten Mal das Sommerfest "Castle Mania" am Turnierplatz beim Schloss Frauenstein über die Bühne. Für stimmungsvolle Musik sorgt das Massive House Project mit zwei DJs. Von 19 bis 21 Uhr ist der EINTRITT FREI!!!!!!!!!! Einlass (ab 16 Jahre) ist um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 6 Euro. Veranstalter ist der SV Mining/Mühlheim. Ersatztermin bei Schlechtwetter ist der 17. August. Die BezirksRundschau verlost 5 x 2 Freikarten!

  • 22.07.13
Sport
In 35,41 zum Sieg: Klaus Brandner.
17 Bilder

Mit 50 zum Sieg beim Mininger Schlösserlauf

Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 16,5 km/h lief Klaus Brandner vom LC Sicking zum Sieg beim ersten Mininger Schlösserlauf. Knapp 200 Läufer und Nordic-Walker nahmen vergangenen Samstag am ersten Mininger Schlösserlauf teil. Start und Ziel der zehn Kilometer Rundstrecke war beim Schloß Frauenstein. Unter den Startern war auch Bezirkshauptmann Dr. Georg Wojak. Den Sieg holte sich der aus Nussdorf am Attersee stammende Klaus Brandner (50) vom LC Sicking, vor Franz Gradinger (TV Geinberg)...

  • 24.09.12
Lokales
2 Bilder

140 Darsteller spielen beim "Pfeifenmacher"

MINING. Ein Stück Heimatgeschichte eröffnen die Theatergruppen Mining und Ering mit dem Historienspiel "Der Pfeifenmacher" die Zuseher. Extra für die Landesausstellung hat Autor Martin Winklbauer das Textbuch dazu verfasst. Auf geschichtlichem Hintergrund basierend, spielt das Stück um 1742 und stellt das Schicksal einer Hafner- und Pfeifenmacherfamilie während des österreichischen Erbfolgekrieges mit über 140 Mitwirkenden nach. Uraufgeführt wird "Der Pfeifenmacher" am Freitag, dem 13. Juli, um...

  • 25.06.12
Lokales
Freut sich auf den Premiere-Abend am 13. Juli: Herta Schmidinger vom Theaterverein Mining.
2 Bilder

"Das wird eine Sensation"

Die 1.200 Einwohner zählende Gemeinde Mining ist Nebenschauplatz der diesjährigen Landesausstellung. Neben dem 11,5 Kilometer langen Schlösserweg, wollen die Mininger mit dem Theaterstück ‚Der Pfeifenmacher‘ Gäste aus Nah und Fern in den Ort holen. Die Bezirksrundschau hat mit Herta Schmidinger, der Regisseurin vom Theaterverein Mining, gesprochen. Bezirksrundschau: In drei Sätzen: worum geht es beim ‚Pfeifenmacher‘? Schmidinger: Das Stück spielt 1742, als das Innviertel heiß umkämpft war...

  • 22.06.12
Leute
3 Bilder

Musikalische Meisterleistung vor eindrucksvoller Kulisse

MINING (gei). 140 Mitwirkende der drei Blasmusikkapellen Mining, Altheim und Kirchdorf ließen den letzten Samstagabend im Mai auf der neu errichteten Naturbühne vor Schloss Frauenstein zu einem unvergessenen Konzerterlebnis werden. Unter dem Titel „Auklänge“ fand dieses Blasmusiktreffen, das im Zuge der Veranstaltung „Innviertel-Klangviertel“ 1998 geboren wurde, statt. Die angenehmen Temperaturen, die hervorragend arrangierte musikalische Leistung der drei Kapellen und die prächtige Kulisse...

  • 30.05.12
  • 1
Lokales
Vor dem Schloss Frauenstein: Bezirkshauptmann Georg Wojak, Oberamtswalter Helmut Binder, Landesrat Max Hiegelsberger, Bürgermeister Günter Hasiweder und Abschnitts-Feuerwehrkommandant Josef Kaiser.

Ein Bauhof und drei Schlösser in Mining

Mining hat einen neuen Bauhof – „Ein Vorzeigeprojekt für gute Teamarbeit“. MINING. Vergangenen Sonntag wurde in Mining der neue Bauhof eröffnet. Gemeinde und Feuerwehr nutzen das Gebäude gemeinsam. Der Bauhofleiter ist stellvertretender Klärleiter, der Klärleiter zu 50 Prozent im Bauhof beschäftigt. „In einer kleinen Gemeinde braucht man halt Multitalente“, weiß Bürgermeister Günter Hasiweder. „Der neue Bauhof ist ein Vorzeigeprojekt für gute Teamarbeit. Eine Gemeinde am Leben zu erhalten,...

  • 29.03.12