Sopran

Beiträge zum Thema Sopran

Jowita Sip, Roman Teodororwicz und Michael Babytsch finden Freude in Klavier-Klassik, Oper und Liedern.

Klassik-Konzert in Wien
„Meine Religion: Musik. Freude.“ – Sopran SIP

„Meine Religion: Musik. Freude.“ – Sopran SIP, Pianist TEODOROWICZ, Cellist BABYTSCH, 29.10.2020, Roter Salon der OESTIG LSG, 19h30 Sopranistin JOWITA SIP befindet sich innerhalb ihrer „Meine Religion: Musik“-Reihe nach „Hoffnung“ und „Liebe“ im dritten Teil, also: „Meine Religion: Musik. Freude.“ Im Opern-, Operetten- und Klavier-Klassiker-Repertoire gibt es diesbezüglich schöne thematische Perlen, die sie gemeinsam mit ihrem fixen Pianisten ROMAN TEODOROWICZ mit gefühlvollem und fachlichem...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
Englische Komponisten, die sich deutscher Texte annehmen, und Österreicher, die englische Gedichte vertonen. Interpretiert von Sopran Josipa Bainac, Pianist David Hausknecht und Bratschist Alexander Znamensky.

Liederabend im 1. Bezirk Wien
somewhere – Englisch-österreichischer Liederabend (Sopran, Klavier, Viola), Roter Salon der OESTIG LSG, 3.10.2020

Der in Wien arbeitende ungarische Komponist und Chorsänger AKOS BANLAKY wartet mit einem originellen Liederschwerpunkt auf: Initialzündung geben die fortschrittlichen, britischen Komponisten BERKELEY (Vater: LENNOX, geb. 1903, gest. 1989 / Sohn: MICHAEL, geb. 1948), die neben anderen Briten Kammermusik geschrieben und deutsche Texte vertont haben, worauf österreichische Komponisten mit ihrer Umsetzung von englischen Gedichten antworten, abgerundet durch weitere Lieder der jüngeren Generation...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
JOWITA SIP findet mit ROMAN TEODOROWICZ am Klavier und mit BOYANA IVANOVA an der Geige zur Liebe.

Soprankonzert in Wien Innere Stadt
„Meine Religion: Musik. Liebe.“ – Sopran SIP, Pianist TEODOROWICZ, Violinistin IVANOVA

Die attraktive polnische Sopran-Sängerin JOWITA SIP müsste eigentlich nicht über die Liebe singen, denn ihr liegen die Herzen sowieso zu Füßen. Seit den letzten beiden Konzerten im Roten Salon der OESTIG LSG hat sie es auch noch heraus, wie ihre Vorführung künstlerisch erwärmend kommt: entweder ihr sympathisch-kommunikativer Sideman am Klavier, ROMAN TEODOROWICZ spielt sich im Beisein eines weiteren Instrumentalisten zur Höchstform auf, oder SIP ladet ihren Gesang mit theatraler Betonung auf. –...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
Spielen verständliche, aber überraschungsreiche Lieder der INÖK-Komponisten: ALEXANDRA LAMPERT-RASCHKÉ (Sopran) & ANDRÉS ANAZCO (Klavier)

Liederabend im 1. Bezirk Wien
INÖK-Liederabend – ALEXANDRA LAMPERT-RASCHKÉ (Sopran) & ANDRÉS ANAZCO (Klavier), 8.11.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

Eines muss man der INÖK (Interessengemeinschaft Niederösterreichische KomponistInnen) lassen: sie versteht es immer wieder, Top-Leute zu präsentieren. Sei es nun auf der Interpreten-Seite oder auf Seiten der Komponisten. Bei diesem Konzert kommt noch ein publikumswirksames Grundprinzip dazu: es werden Lieder gespielt, gesungen von Sopran mit Klavierbegleitung, das heißt, man kann auch dem textlichen Inhalt folgen, überdies, da fast alle Lieder auf Deutsch gesungen werden. Denn die aufgeführten...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
Ein selten zu hörendes Instrument ist Cembalo (Maksymilian Swiech), eine versierte Technikerin für Sopran ist Ewelina Jurga: gemeinsam interpretieren sie den frühen Gesang-Lehrmeister Giulio Caccini.

Cembalo-Sopran-Konzert in Wien Innere Stadt
Le Nuove musiche – EWELINA JURGA (Sopran) & MAKSYMILIAN SWIECH (Cembalo), CD-Präsentationskonzert, 19.10.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

EWELINA JURGA und MAKSYMILIAN SWIECH – Sie spielen die älteste Musik, die man in der heutigen Zeit überhaupt aufführen kann, und dennoch hat es bei ihnen etwas erfrischend „Gegenwärtiges“. Ganz so, wie es Komponist GIULIO CACCINI mit seiner „Le Nuove musiche“ 1601 beabsichtigt hat – eines der frühesten Gesangslehrwerke, das vom Sänger Verständnis der Worte verlangte, um zu einer Rührung beim Zuhörer zu gelangen: Wort und Textsinn begründen demnach an der Schnittstelle der Spätrenaissance zum...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
JOWITA SIP lässt sich von ROMAN TEODOROWICZ am Klavier begleiten und findet ihre Religion in der Musik sowie in der liebevollen Hoffnung.

Konzert in Wien Innere Stadt
„Meine Religion: Musik. Hoffnung“ – Sopran JOWITA SIP und Pianist ROMAN TEODOROWICZ, 4.4.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

Sopran-Sängerin JOWITA SIP hat als Geheimnis ihres Erfolges ein klassisches Werk-Repertoire unter griffigem Themenkomplex, ihre polnische Herkunft und ihr attraktives Äußeres mit temperamentvoll-charmanter Ausstrahlung: das macht ihre Art, Sopran-Werke zu interpretieren, reizvoll. Sie tritt im Roten Salon der OESTIG LSG zum vierten Mal auf. Ihr polnischer „Sideman“ am Klavier ist ROMAN TEODOROWICZ: Als Solist wird er neben dem berühmtem BACH-Ohrwurm „Praeludium und Fuge C Dur“ aus „Das...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
Das schöpferische Liebesdreieck "Schumann - Brahms", geschildert von Cellist Ion Storojenco, Pianistin Hemma Tuppy, Pianist David Hausknecht, Sopranistin Josipa Bainac und Regiestudent Tilman Tuppy

Konzert im Roten Salon der OESTIG LSG, Wien Innere Stadt
SCHUMANN - BRAHMS – Das „Dreieck“, Lieder & Briefe 10.1.2019, 19h30

ION STOROJENCO ist ein junger, aus einer moldawischen Künstlerfamilie stammender und an der Musikuniversität Wien studierter Mann, den man aufgrund seines Tatendrangs und energiegeladenen, solistischen Cellospiels sofort wahrnimmt. Deshalb ist er im Roten Salon der OESTIG LSG mit seiner eben begründeten Reihe „Musikalische Erzählungen“ in flexiblen Abständen sehr willkommen: wir beginnen 2019 mit dem Phänomen der „Liebe“ im Musikschaffen. 1. Teil ROBERT SCHUMANN Der ehrgeizige ROBERT SCHUMANN...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
Jowita Sip bringt Wintersonne in die Weihnachtszeit.

Gratis-Klassik-Konzert in Wien Innere Stadt, 1.12.2018
WINTERSONNE – Sopran JOWITA SIP mit Klavier und Klarinette

Die Sopran-Sängerin polnischer Herkunft, JOWITA SIP, leitet die beginnende Weihnachtszeit mit der „Wintersonne“ ein. Und wer die echte Wintersonne bei Schnee kennt, weiß, dass dieser Eindruck glückseliger sein kann, als so manche Familienstimmung vor dem Weihnachtsbaum. SIP verspürt die wärmenden Strahlen mit JOHANN SEBASTIAN BACH, von dem sie vier Werke in barock-klerikaler Manier mit der rhythmischen Beschwingtheit, die für ihn typisch ist, singen wird. Stilgemäß entsprechend ist HÄNDEL: von...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
Sarah Brightman
5

Sarah Brightman - der erfolgreichste Sopran aller Zeiten kommt mit einer Weihnachtsgala nach Wien

Sarah Brightman ist zweifelsohne eine der bekanntesten Stimmen unserer Zeit. Seit 30 Jahren spielt der Weltstar in den größten Arenen in 40 Ländern und begeistert Millionen von Fans auf allen Kontinenten. Sie verkaufte 30 Millionen Tonträger und wurde über 180 Mal mit Gold und Platin ausgezeichnet. Sie ist ein wahrer Superstar und sie kommt im Dezember, nach 17 langen Jahren, wieder zurück nach Österreich. Am 23. Dezember wird Sarah Brightman im Rahmen der ROYAL CHRISTMAS GALA gemeinsam mit...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Jutta Schimanko

Weihnachtskonzert in den Katakomben mit Arno Argos

Farinelli-Company lädt ein: Die höchste Männerstimme in den tiefsten Katakomben! Arno Argos Raunig – Sopranist Franz-Markus Siegert – Violine/Viola Matthias Krampe – Cembalo Johann Raunig - zazlpaint Ein Weihnachtskonzert der besonderen Art. Wie in frühchristlicher Zeit, feiern wir versteckt in mystischer Umgebung, zwischen Römerfundamenten im Herzen Wiens, das heilige Fest. Die männliche Sopranstimme des Arno Argos vermittelt eine Jahrhunderte alte Tradition der Kirche, alle Stimmfächer mit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Arno Raunig

Orchester- und Arienkonzert in der Ruprechtskirche

Orchester der schönen Künste Wien Solisten: Daniel Anderko (Klarinette), Nicole Henter (Querflöte), Akine Matsumoto (Sopran), Anna Song (Klavier) Dirigent: Daniel Csefalvay Das Programm: G. F. Händel: "Voi mi dite che non l'ami" & "Ombra mai fu" (Serse) W. A. Mozart: Klavierkonzert in A-Dur Nr. 23, 1. Satz & Exsultate Jubilate F. Doppler: Fantaisie Pastorale Hongroise C. Saint-Saëns: "Der Schwan" P. de Sarasate: Zigeunerweisen u.a. Sonntag, 19. November 2017, 15:00  und 18:00 Uhr 1010 Wien,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Daniela Csefalvay

Orchester- und Arienkonzert in der Ruprechtskirche

Orchester der schönen Künste Wien Solisten: Daniel Anderko (Klarinette), Nicole Henter (Querflöte), Akine Matsumoto (Sopran), Anna Song (Klavier) Dirigent: Daniel Csefalvay Das Programm: G. F. Händel: "Voi mi dite che non l'ami" & "Ombra mai fu" (Serse) W. A. Mozart: Klavierkonzert in A-Dur Nr. 23, 1. Satz & Exsultate Jubilate F. Doppler: Fantaisie Pastorale Hongroise C. Saint-Saëns: "Der Schwan" P. de Sarasate: Zigeunerweisen u.a. Sonntag, 19. November 2017, 15:00 und 18:00 Uhr 1010 Wien,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Daniela Csefalvay
Anna Netrebko und Kulturminister Thomas Drozda.
1 5

Anna Netrebko zur Kammersängerin ernannt

Seit rund 10 Jahren besitzt die weltbekannte Sopranistin auch die österreichische Staatsbürgerschaft. Jetzt darf sich der russische Opern-Weltstar mit dem Berufstitel Kammersängerin schmücken. INNERE STADT. Der Gustav-Mahler-Saal in der Wiener Staatsoper war zum Bersten voll. Einer Operndiva kommt man schließlich nicht jeden Tag so nahe. So war die Freude bei Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) groß, als er Anna Netrebko (45) die Urkunde über die Verleihung des Berufstitels Kammersängerin...

  • Wien
  • Döbling
  • Hubertus Seidl

IN SEARCH- AUF DER SUCHE

IN SEARCH-AUF DER SUCHE Mit dem Musical auf der Reise zu sich selbst Es erklingen Stücke aus den Musicals Cabaret, Evita, My fair Lady, Phantom der Oper, Mozart, Yentl, Westside Story, Tangled, Eiskönigin, Elisabeth, Wizard of Oz, Joseph, Porgy and Bess, Jesus Christ Superstar, Beauty and the Beast Ulrike Dorner, Sopran James. E. Pearson, Klavier www.ulrikedorner.at Wann: 25.05.2017 19:30:00 Wo: Krypta der Peterskirche, Peterspl. 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • ulrike dorner
Copyright: Gryffindor - Wikipedia

Orchesterkonzert in der Peterskirche Wien: Geistliche Arien & Orchesterwerke

Orchester der schönen Künste Wien Solisten: Rebekka Bräm (Sopran), Camilo Delgado (Tenor) Dirigent: Daniel Csefalvay Das Programm: J. S. Bach: "Zerfließe mein Herze" (Johannes-Passion) und "Domine Deus" (h-Moll-Messe) G. F. Händel: "Er weidet seine Herde" (Der Messias) und Ouverture (Jephtha) J. Haydn: "Auf starkem Fittiche schwinget sich der Adler stolz" (Die Schöpfung) G. Rossini: "Domine Deus" (Petite Messe solennelle) und "Cujus animam" (Stabat Mater) G. Fauré: "Cantique de Jean Racine"...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Daniela Csefalvay
2

TANGO ARGENTINO & CAMERATA TANGO

CAMERATA TANGO is a tango chamber formation based on the tango interpretation with an extremely high musical and performing level. The Camerata Tango quartet interprets modern and classic tangos by composers such as Astor Piazzolla, Carlos Gardel, Mariano Mores, Carlos Cobián, etc., with subtlety, delicacy, deep feeling and melancholy that characterize the true tango arrabalero. Ana Carolina Diz: Voice Vladimir Harvan: Violin Roman Harvan: Violoncello Dusan Sujan: Piano Wann: 30.11.2016...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christine Deifel
Fotocredit: Gryffindor - Wikipedia

Orchesterkonzert in der Peterskirche Wien: Geistliche Musik - Arien & Orchesterwerke

Orchester der schönen Künste Wien Solisten: Akine Matsumoto (Sopran), Daebum Lee (Bariton) Dirigent: Daniel Csefalvay Eintritt frei - Spenden für die Musiker Das Programm: A. Stradella: "Pietà, Signore" G. Pergolesi: "Cujus animam" (Stabat Mater) J. S. Bach: "Ich folge dir gleichfalls mit freudigen Schritten" (Johannespassion) G. F. Händel: Ouverture (Der Messias), "Oh, had I Jubal's Lyre" (Joshua), Ouverture und Air "With Rage I shall burst his Praises to hear!" (Saul) "Revenge, revenge,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Daniela Csefalvay

Orchesterkonzert in der Ruprechtskirche: Orchesterwerke sowie geistliche & weltliche Arien

Orchester der schönen Künste Wien Solisten: Akine Matsumoto (Sopran), Daebum Lee (Bariton) Dirigent: Daniel Csefalvay Eintritt frei - Spenden für die Musiker Das Programm: A. Stradella: "Pietà, Signore" J. S. Bach: "Ich folge dir gleichfalls mit freudigen Schritten" (Johannespassion) G. F. Händel: Ouverture (Der Messias), "Oh, had I Jubal's Lyre" (Joshua), "Revenge, revenge, Timotheus cries" (Alexander's Feast), Ouverture und Air "With Rage I shall burst his Praises to hear!" (Saul) sowie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Daniela Csefalvay
Die internationale Sopranistin Regina Schörg kehrt für das Projekt "Wiedner Wunder" zurück in den Vierten.

Kulturabende der Wiedner Wunder

Das Projekt "Wiedner Wunder" der Theatergruppen Mimosen steht heuer unter dem Motto "Kultur und Wissenschaft im Grätzel". In Anekdoten, musikalischen Darbietungen und szenischen Lesungen wird großen Persönlichkeiten, die einst in Wieden gelebt haben, ein künstlerisches Denkmal gesetzt. Das Programm ist in zwei Abende aufgeteilt, für Abwechslung ist reichlich gesorgt: Der Bogen spannt sich von Anzengruber bis Max Böhm, von Herzmanovsky-Orlando bis Guido Wieland und Vicky Baum. Zurück zu den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maria-Theresia Klenner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.