spö

Beiträge zum Thema spö

Politik

Neunkirchen
Vor der Wahl regnet es die Skandale

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die einen nennen es Schmutzkübel-Kampagne, die anderen Ungerechtigkeit – so oder so dürfte der Gemeinderatswahlkampf in Neunkirchen bereits in vollem Gange sein. Mit harten Bandagen wird in der Bezirkshauptstadt offenbar um die Stimmen bei der Gemeinderatswahl am 26. Jänner nächsten Jahres gekämpft. Einen Vorgeschmack darauf geben die Diskussionen um die angebliche Bevorzugung des Bürgermeister-Betriebes in Neunkirchen. Demnach soll sein Hotel-Restaurant reihenweise...

  • 06.11.19
  •  1
Lokales
Umweltgemeinderat Josef Kerschbaumer (Grüne) und Gemeinderat Gerald Hanke (SPÖ) von Warths Umweltausschuss.

Warth
Fünf Buchstaben und ein Fragezeichen gegen den Müll

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Können Müll-Sünder lesen? Wenn, dann bekommen sie jetzt in Warth einen Denkanstoß. Dafür sorgt eine Initiative des Umweltausschusses. "Jedes Jahr im Frühling findet in Warth eine Flurreinigung mit der Bevölkerung und mit Schülern statt", berichtet Warths Umweltgemeinderat Josef Kerschbaumer. Und dennoch wird immer wieder Müll achtlos im Grünen entsorgt. Kerschbaumer: "Der Umweltausschuss der Marktgemeinde Warth hat daher auf Vorschlag von Gemeinderat Gerald Hanke...

  • 06.11.19
  •  1
  •  1
Politik
17 Bilder

Neunkirchen
Zulauf zur SPÖ von FPÖ und Grünen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchens Stadt-SPÖ präsentierte ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2020. Auf der Liste finden sich auch zwei Personen, die vormals FPÖ- und Grüne-Ideologie mit trugen. Die SPÖ Neunkirchen hat personell in den vergangenen Jahren etwas Federn gelassen. Zählte die Stadtpartei 2010 noch rund 450 Parteimitglieder, wurden am 5. November nur mehr 330 zur Mitgliederversammlung ins VAZ Neunkirchen geladen. Dafür finden sich auf der Kandidatenliste für die...

  • 05.11.19
  •  9
  •  1
Politik
Es geht ums Essen. Das Restaurant des Bürgermeisters bekommt laut Kritikern zu viele Aufträge von der Stadt.
6 Bilder

Neunkirchen
Bürgermeister-Familienbetrieb verdiente an der Stadt über 23.000 Euro

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Da ist Kritik vorprogrammiert – vor allem vor Wahlen: Während andere Gastronomie-Betriebe durch die Finger schauen, bekommt das Restaurant von Neunkirchens Stadtchef viele Aufträge. Über 23.000 Euro kassierte das Neunkirchner Hotel-Restaurant Osterbauer zwischen Juni 2010 und November 2018 für diverse Bewirtungen im Auftrag der Stadtgemeinde Neunkirchen. "Andere Gastronomie-Betriebe im Stadtgebiet wie z.B. das Bräuhaus oder der Italiener kommen nicht in den Genuss...

  • 05.11.19
  •  6
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

Grünes Weichenstellen BEZIRK. Bei den Bezirks-Grünen wird Anfang November ein Bezirkstreffen angesetzt. Dabei sollen die Spitzenkandidaten in den jeweiligen Gemeinden festgelegt werden. Kirche setzt auf Nahwärme TERNITZ. Umweltbewusst zeigt sich die Stadtpfarre. Sie wird ihre alte Gasheizung abstellen und dafür an der Nahwärme in Rohrbach andocken. Damit ist sie CO2-neutral. SPÖ Otterthal auf Klausur OTTERTHAL. Obmann Attila Schreck lud sein Gefolge ins Gasthaus Fally zur Klausur....

  • 01.11.19
Lokales
4 Bilder

Neunkirchen
Das große Ärgernis Friedhofs-Klo

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchens Friedhofs-Klo ist alles andere als ein Schmuckstück. "Die Toilettentüre bei den Herren klemmt, die Spülung hat kaum Druck", ärgert sich ein Benutzer im Bezirksblätter-Gespräch. SPÖ-Bundesrätin Andrea Kahofer bestätigt diesen Zustand: "Außerdem stinkt es, weil der Kanal wohl nicht frei ist. Der gesamte Trakt muss renoviert werden." Ein Zustand, der bereits seit Jahren anhält. Und seit Jahren wird eine Sanierung versprochen. ÖVP-Bürgermeister Herbert...

  • 20.10.19
  •  1
Politik
Günther Kautz (SPÖ) hält von der Bürgermeister-Idee herzlich wenig.
2 Bilder

Neunkirchen
SPÖ-Kritik an der "Sicherheitsstreife"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchens ÖVP-Stadtchef Herbert Osterbauer ist stolz auf "sein" neues Kind "Sicherheitsstreife". (Mehr dazu hier) SPÖ-Stadtrat Günther Kautz indes spricht von einem Schildbürgerstreich. "Ich halte das Aufkleben von Schildern auf ein Auto nicht für eine Verbesserung der Sicherheit in Neunkirchen.  Wir haben ein voll ausgestattes Polizeiautos inklusive Blaulicht-Anlage und entsprechender Beschilderung . Das sollte vielleicht einfach mehr verwendet werden", zeigt sich...

  • 18.10.19
  •  6
  •  3
Lokales

Schwarzau am Steinfeld
Moderne Praxis für nächsten Arzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Tage bis zum Pensionsantritt von Dr. Bernhard Lichtenauer sind gezählt. Die Stelle des praktischen Arztes im Gemeindegebiet muss laut Bürgermeister Günter Wolf (SPÖ) in zwei Jahren neu besetzt werden. Wie der Bürgermeister berichtet sind bereits Räumlichkeiten gefunden worden, die für eine moderne Praxis adaptiert werden.

  • 13.10.19
Lokales

Neunkirchen
Der erste Streich: SPÖ spendet Säulenrotbuche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Weil Plakate keine Früchte tragen" – unter diesem Motto verzichtet die SPÖ Neunkirchen auf Wahlplakate im Gemeinderatswahlkampf. Nun wurde das erste Ergebnis des Versprechens gepflanzt. mehr dazu hier Die SPÖ Neunkirchen verzichtet auf Wahlplakate bei der Gemeinderatswahl 2020. Stattdessen werden Bäume im Stadtgebiet nachgepflanzt. "Eben erst haben wir eine Säulenrotbuche bei der Einfahrt zum Rathausparkplatz gespendet", so die Stadt- und Bundesrätin Andrea...

  • 05.10.19
  •  1
Politik
2 Bilder

Grafenbach-St. Valentin
Mehr Vorzugsstimmen für Sylvia Kögler und Gewitterwolken am SPÖ-Himmel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Obwohl die SPÖ im Wahlkreis 7.304 Stimmen verloren hat, konnte Grafenbachs SPÖ-Bürgermeisterin ihre Vorzugsstimmen von 3.268 auf 3.547 steigern.   "Damit konnte ich nach 2017 zum zweiten Mal das zweitbeste Vorzugsstimmenergebnis von SPÖ-Kandidaten in Niederösterreich erreichen", schildert Grafenbachs SPÖ-Bürgermeisterin Sylvia Kögler stolz. Die 3.547 Vorzugsstimmen seien umso beachtlicher "da mir quasi von unserer Landespartei eine Stallorder auferlegt wurde und...

  • 04.10.19
  •  1
Lokales

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

Wie viele neue Arbeitsplätze brachte der neue Billa in Pottschach? Welchem Familienmitglied widmete Neunkirchens Rapper "Berdo" ein Video? Wer verteidigt den Verdächtigen im Mordfall Thomasberg? Wie viele Prozent holte die SPÖ bei der Nationalratswahl in Wimpassing? Wie viele Straßenkilometer trennen Enzenreith und Puchberg voneinander?

  • 02.10.19
Politik

Bezirk Neunkirchen
Da Pepi iwa Trost-Suchende

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wenn zwei im selben Boot sitzen. SPÖ und FPÖ hob'n im Bezirk gaunz schön Federn loss'n. Wieso hob i jetzt a Büd vor meinem geistigen Auge wia Sylvia Kögler und Jürgen Handler einaunder gegenseitig in die Schulter weinen?

  • 30.09.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Bezirk Neunkirchen
1.979

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für die Nationalratswahl wurde von den werbenden Parteien fleißig im Bezirk plakatiert. Besonders sparsam waren nur die NEOS, die 30 Plakate im städtischen Bereich von Neunkirchen, Gloggnitz und Ternitz geklebt hatten. Zum Vergleich: die ÖVP gab 649 Plakate an ihre Funktionäre aus, die SPÖ rund 600, die FPÖ ebenfalls 600 und die Grünen 100 in zwei Größen.

  • 30.09.19
Politik
Das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019 in Neunkirchen
8 Bilder

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Neunkirchen

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Neunkirchen-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das ist bitter für die Sozialdemokraten: die Bezirksspitzenkandidatin für die Nationalratswahl und Bürgermeisterin von Grafenbach-St. Valentin, Sylvia Kögler, konnte nicht einmal in ihrer Heimatgemeinde die Mehrheit der Wählerschaft überzeugen. Nur 383 Stimmen bekam hier die SPÖ (30,52%). Zum Vergleich: die ÖVP sicherte sich hier 419...

  • 29.09.19
  •  1
Politik
Das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019 in Niederösterreich

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Niederösterreich

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Niederösterreich-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand inklusive Wahlkarten und ist KEINE Hochrechnung. NIEDERÖSTERREICH. 1.292.901 Niederösterreicherinnen sind bei der Nationalratswahl wahlberechtigt. Somit steuert Niederösterreich vor Wien die meisten Stimmen zu dieser Wahl bei.  12 Tonnen StimmzettelBeeindruckend ist auch die Materialschlacht im größten Bundesland. In 2.650 Wahllokalen sorgen rund 32.800 freiwillige Beisitzer...

  • 29.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Norbert Hofer lacht nicht mehr von Bäumen in Ternitz.

Ternitz
FPÖ-Plakate sorgten für Geplänkel

Weil sie auf Bäumen plakatierten, mussten blaue Plakate in Ternitz weichen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von Attacken auf FPÖ-Plakate spricht die Ternitzer FPÖ-Spitze, weil ihre Plakate entfernt wurden. Auch von einem finanziellen Schaden und von hunderten ehrenamtlichen Stunden "für nix" ist die Rede. Der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak nimmt die Kritik gelassen. Schließlich sei im Vorfeld FPÖ-Stadtrat Erwin Scherz mitgeteilt worden, dass Plakatieren auf Bäumen nicht gestattet sei. "Es ist...

  • 16.09.19
  •  1
  •  1
Lokales

Kommentar
Jeder ist eben der Beste

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor Wahlen, wie nun im Vorfeld der Nationalratswahl, ist es besonders schwer festzustellen, welche Partei die Wahrheit für sich gepachtet hat. Alle vermitteln den Eindruck, ihre politischen Mitbewerber wären "schwach". Dabei kommt es gelegentlich zu Seitenhieben. "Wir müssen mit aller Macht verhindern, dass dieses soziale Netz durch Türkis-Blau zerstört wird und die Menschen (...) in Abhängigkeit dieser Machthaber geraten", polterte Gerhard Windbichler (SPÖ Ternitz). Bei der...

  • 16.09.19
Lokales
<f>Andrea Kahofer</f> (SPÖ) findet die Idee Tagesparkticket gut.
3 Bilder

Neunkirchen
Ein Tagesparkticket – bringt's das?

Krems kann es um moderate 4 €. Was hindert die Bezirkshauptstadt daran, ein Tages-Ticket anzubieten? BEZIRK NEUNKIRCHEN. Derzeit verfügt die Bezirkshauptstadt im Stadtzentrum über 220 gebührenpflichtige Parkflächen. Rund 330 Dauerparkplätze sind ebenfalls in Zentrumsnähe vorhanden. Dummerweise sind viele Dauerparkplätze von Personen, die in Neunkirchen beruflich zu tun haben, ständig belegt. Und das Parken in den Kurzparkzonen ist – auf mehrere Stunden gesehen – ein teures Vergnügen....

  • 16.09.19
Politik
2 Bilder

Eisenhuber / Hauer zum Fall Fischamend:
Das Kreuz steht für Glaube, Heimat, Werte und Traditionen

"Die Verleugnung der eigenen Werte ist falsch verstandene Toleranz und ein Zeichen von Respektlosigkeit vor unserer gewachsenen österreichischen Identität. Eine Gesellschaft, die ihre grundlegenden Werte verdrängt ist auch nicht in der Lage Menschen aus anderen Kulturkreisen zu integrieren. Wo unsere Werte und Traditionen der Toleranz wegen geopfert werden, dort fehlt es an Verständnis und Verantwortungsbewusstsein“, so VP-Bezirksspitzenkandidatin Monika Eisenhuber. „Das Kreuz steht für...

  • 15.09.19
Politik
Das Team der SPÖ Ternitz mit der Spitzenkandidatin des Bezirkes Neunkirchen zur NR-Wahl 2019, Bgm. Sylvia Kögler.

Politik
Die SPÖ Ternitz setzt auf Verjüngung

Als verjüngtes Team präsentierten sich die Ternitzer Sozialdemokraten bei der SPÖ-Mitgliederversammlung im Ternitzer Herrenhaus. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der SPÖ-Vorsitzende Stadtrat Gerhard Windbichler lud zur Mitgliederversammlung ins Herrenhaus Ternitz. Schläge in Richtung Türkis und Blau In seiner Begrüßungsansprache verwies er eindrücklich auf die Grundwerte der SPÖ und die Leistungen sozialdemokratischer geführter Regierungen, die Österreich zu einem der lebenswertesten Staaten der...

  • 15.09.19
Politik
Udo Landbauer, Klaus Schneeberger und Reinhard Hundsmüller geben den Termin für die GR-Wahl bekannt.

Niederösterreich wählt!
Fix: 567 NÖ Gemeinden wählen am 26. Jänner 2020

Schneeberger/Hundsmüller/Landbauer: Der Termin für Gemeindewahlen wurde gemeinsam fixiert. NÖ. „Miteinander gilt in NÖ nicht nur für die Arbeit im Land, sondern auch für die Arbeit in den Gemeinden. Wer in der Politik erfolgreich miteinander arbeiten will, darf nicht auf die politische Farbenlehre schauen, sondern muss auf den Menschen schauen. Das gilt besonders auf der Ebene der Gemeinden, wo man noch näher bei den Menschen ist.“, so Schneeberger bei der gemeinsamen Pressekonferenz der...

  • 10.09.19
  •  2
Lokales
Franz Fidler (ÖVP) spricht von einem Skandal.
2 Bilder

Ternitz
Rostige Balkone befassten Volksanwalt: ÖVP spricht von Wohnungsskandal

Der Fall der rostigen Balkone bei Ternitzer Gemeinde-Wohnungen beschäftigte den Volksanwalt. Bürgermeister: "Die Standsicherheit ist gegeben, aber es ist Gefahr in Verzug." BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Es ist ja wirklich ein Skandal, die Mieter mit rostigen Balkonen zu gefährden", poltert der Ternitzer ÖVP-Gemeinderat Franz Fidler und spricht damit den Zustand der Balkone der Gemeindewohnungen am Theodor-Körner-Platz an. Ein Zustand, der Fidlers Informationen zufolge "schon längere Zeit"...

  • 09.09.19
  •  2
Politik
2 Bilder

Politik
#5555Vote kann alles ändern

Nationalratswahl: die SPÖ setzt auf regionaler Ebene auf eine Videobotschaft. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die regionale SPÖ-Spitzenkandidatin und Grafenbacher Bürgermeisterin Sylvia Kögler wendet sich in einer Videobotschaft an die potentielle Wählerschaft. Darin erklärt die SPÖ-Politikerin auch, was es mit #5555Vote auf sich hat – eine Zahl, die sich auch auf süßen Mozarttalern mit Kögler-Konterfei wiederfindet. "5.555 Vorzugsstimmen brauche ich, um in den Nationalrat einzuziehen", so...

  • 02.09.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.