Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Im Babäm!-Shop wird Kleidung ein zweites Leben geschenkt und zusätzlich wird der Gewinn zu 100% an die Mutterorganisation SOS-Kinderdorf weitergegeben.

SOS-Kinderdorf
Mode für den guten Zweck

TIROL. Der "Babäm!"-Shop von SOS-Kinderdorf ist unter allen österreichischen Online-Shops für Second-Hand-Mode der erste mit karitativem Hintergrund. Wer sich ein Outfit bei Babäm! kauft, bestellt nicht nur nachhaltig, sonder spendet auch gleichzeitig für Kinder in Not.  Jeder Kauf eine Spende für KinderIm Babäm!-Shop wird Kleidung ein zweites Leben geschenkt und zusätzlich wird der Gewinn zu 100% an die Mutterorganisation SOS-Kinderdorf weitergegeben.  Besonders in den letzten Wochen,...

  • 25.05.20
  •  1
Lokales
v.l.: Ärztlicher Direktor Prim. Dr. Eugen Ladner, Pflegedirektorin Michaela Elmecker, Mitarbeiter Fabian Hosp, Dr. Reinhard Gratl (Koch Media) und Verwaltungsdirektor Dr. Dietmar Baron.

Spende
Koch Media übergibt Schutzausrüstung ans BKH Reutte

Das international tätige Medienunternehmen Koch Media mit Hauptsitz in Höfen unterstützt das BKH Reutte mit einer Spende von 5.200 Stück Masken, Overalls, Brillen und Face-Shields. REUTTE (eha). Um den Betrieb in Krankenhäusern sicherzustellen und die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Covid-19 zu reduzieren, stellt die Verwendung von Schutzmasken einen wichtigen Sicherheitsbaustein dar. Durch die guten Kontakte nach China von Dr. Reinhard Gratl, Geschäftsführer von Koch Media in Höfen, ist es...

  • 20.05.20
Lokales
Österreichs SternsingerInnen ersingen auf den Cent genau 18.437.833,92 Euro

Sternsingeraktion 2020
Über 18 Mio. Euro wurden gespendet

TIROL. Die Dreikönigsaktion sorgt auch Ende April für gute Nachrichten. Österreichs SternsingerInnen ersingen auf den Cent genau 18.437.833,92 Euro. Das sind um 4,7 % mehr als im Vorjahr. Jeder Euro wird in den Armutsregionen im Süden der Welt dringender gebraucht denn je. In der Diözese Innsbruck ist die Freude groß. Das Spendenaufkommen steigerte sich mit 1.833.314,90 Euro um mehr als 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Singen hilft in Zeiten der Krise „Eines der Bilder, welches in den...

  • 28.04.20
Lokales
Die ersten Fläschchen wurden am Dienstag den Einsatzkräften der Feuerwehr und des Roten Kreuzes als Spende übergeben.

Universität Innsbruck
Desinfektionsmittel für Einsatzkräfte aus Eigenproduktion

INNSBRUCK. In einigen Labors der Universität Innsbruck wird derzeit Handdesinfektionsmittel für die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Roten Kreuzes produziert. Die Chemiker leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Bekämpfung des Coronavirus. Die Händedesinfektion ist eine der wichtigsten Maßnahmen für den Selbstschutz im Rettungsdienst und kann wesentlich zur Unterbrechung der Infektionskette beitragen. Ein Team an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern um Hubert Huppertz, Dekan der...

  • 14.04.20
Lokales
Große Freude bei der Lebenshilfe Reutte über die Hilfe des Reuttener Unternehmens v.l.: Michlbauer Geschäftsführer Heinrich Schedler, Harmonikalehrerin Marie-Luise Witting mit ihrem begeisterten Harmonikaschüler und Lebenshilfemitglied Wendelin Prantl, Musikschuldirektor Johannes Petz und Lebenshilfe-Reutte-Kassier Anton Brandner.

Spendenübergabe
555 Euro für die Lebenshilfe Reutte

REUTTE. Zu einem überraschenden Geldsegen kam kürzlich die Lebenshilfe Außerfern. Die Michlbauer GmbH hat den in der Adventszeit 2019 erwirtschafteten Erlös aus dem Verkauf von Harmonikapuzzles großzügig aufgestockt und konnte somit vergangene Woche dem sehr erfreuten Kassier der Lebenshilfe Reutte Anton Brandner einen Scheck in Höhe von 555 Euro überreichen.

  • 10.03.20
Sport
Der Nachwuchs des SC Ehenbichl freut sich über die neuen Jacken.

Schöne Geste
Ehenbichler Skinachwuchs freut sich über neue Jacken

EHENBICHL (rei). Kleider machen Leute. Und tolle Winterjacken vielleicht die nächsten Skistars?! Wer weiß. Die Freude beim Nachwuchs des Zweigvereins Skilauf des SC Ehenbichl über neue Winterjacken ist jedenfalls groß und die Motivation für kommende Rennen und Trainingsteilnahmen hoch. Die Expert Versicherungsagentur Klaus und Marc Kleiner, Trocknung und Sanierung Siegi Grum, Sport 2000 Sepp Paulweber und die Sparkasse Reutte übernahme als Sponsoren die Kosten. Der Verein sagt  herzlich...

  • 13.02.20
Politik
Die Freude über die Spende war groß. Das Geld findet eine gute Verwendung.

Spende übergeben
Bergwacht freut sich über finanzielle Zuwendung

SCHATTWALD. Kürzlich fand die Jahresversammlung der Bergwacht Schattwald-Umgebung im Natur- & Biohotel Bergzeit in Zöblen statt. 
Im Rahmen dieser Versammlung durfte Familie Sammer zur Überraschung der zahlreich gekommenen Mitglieder der Bergwacht in Anwesenheit von Bezirksleiter Albert Kerber eine Spende von 500,00 Euro überreichen. Die Bergwacht Schattwald-Umgebung hat bereits Pläne wie sie das Geld bestmöglich zum Einsatz bringen wird: In den letzten Jahren wurde die Bergwachthütte...

  • 07.02.20
Lokales
SPAR-Marktleiter Marco Wilhelmer (rechts) übergibt gemeinsam mit Stellvertreterin Lisa Koch (links) die Spende für den Armenfonds der Gemeinde Lermoos an Bürgermeister Mag. Stefan Lagg (Mitte).

Wiedereröffnung
SPAR spendet 2.500 Euro an den Armenfonds Lermoos

LERMOOS (eha). Zur Eröffnung des neuen SPAR-Supermarktes in Lermoos überreichte SPAR eine Spende in Höhe von Euro 2.500,- an den Armenfonds der Gemeinde Lermoos. Spende bleibt im Ort Der Armenfonds vergibt ohne bürokratische Hürden schnell und wirksam Gelder für bedürftige Familien in Lermoos. So wurde z.B. vor kurzem eine finanzielle Unterstützung für einen dringend benötigten Rollstuhl gewährt. Lermooserinnen und Lermoosern, welche Unterstützung benötigen, kann somit unbürokratisch und...

  • 03.01.20
Lokales
Obfrau Alfreda Sturm, Claudia Schreieck und Peter Mittermayr bei der Spendenübergabe.

Weihnachtsspende
Fa. Longo unterstützt den Sozialfonds des BKH Reutte

AUSSERFERN (eha). Es hat schon Tradition, dass die Firma Longo aus Lechaschau zu Weihnachten für gute Zwecke Geld aufbringt und dieses in Form einer Spende übergibt. Auch heuer wird das Geld einer sozialen Einrichtung im Bezirk Reutte zur Verfügung gestellt. Diesmal überbrachte Claudia Schreieck einen Scheck über 500,- Euro an den gemeinnützigen Verein „Mensch in Not – Sozialfonds BKH Reutte“. Obfrau Alfreda Sturm und Peter Mittermayr freuten sich sehr über die Spende und bedankten sich...

  • 16.12.19
Lokales
Über die Spende von 500 Euro freute sich Frau Schneider vom Sozialsprengel Tannheimer Tal sehr.

Spende statt Weihnachtspost
EW Schattwald übergab 500 Euro an den Sozialsprengel

SCHATTWALD. Wie im letzten Jahr verzichtet das EW Schattwald auf das Versenden von Weihnachtspost und spendet dieses Jahr einen Betrag in Höhe von 500 € an den Sozialsprengel Arbeitskreis Tannheimer Tal. Der Scheck wurde kürzlich vom Geschäftsführer des EW Schattwald Thomas Moritz an die Obfrau des Sozialsprengels Arbeitskreis Tannheimer Tal Theresa Schneider übergeben.

  • 11.12.19
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Lokales
Bernhard Kathrein, Armin Walch, Schlux Josef, Luis Oberer (v.l.) vor der restaurierten Statue.

Statue restauriert
Der Hl. Florian strahlt wieder in neuem Glanz

REUTTE. Die ca. 1,2 Meter hohe Figur des „Hl. Florian“ inkl. der Brunnensäule mit Überdachung in der Reuttener Kög war durch  Verwitterung stark geschädigt. Das Komitee des Kögfestes hat sich zum Ziel gesetzt, die Restaurierung der Brunnenfigur „Hl. Florian“ aus dem Erlös des Festes zu bezahlen. Durch die erfreulich hohe Teilnahme der „Kögamer“ und der „Floriangassler“ konnte aus dem Erlös des 2019er-Festes symbolisch die frisch renovierte Florianstatue mit Brunnensäule und Dach an...

  • 18.11.19
Lokales
Das kleine Häuschen steht. In Ehenbichl freut man sich über den "Neubau".

Eine schöne Aktion
Ein Spielgerätehaus für den Kindergarten Ehenbichl

EHENBICHL. Zu Ostern 2019 veranstaltete der Kindergarten Ehenbichl einen Basar mit Palmbuschenverkauf zugunsten eines stabilen, wetterfesten Spielgerätehaus, das im Garten aufgestellt werden sollte. Der Reuttener Immobilien-Fachberater "Von Poll"  mit Geschäftsführer Sebastian Kleinloff unterstützte das Projekt in Form einer zusätzlichen Sponsorleistung und so ging der Wunsch kürzlich in Erfüllung. Dank der Mithilfe der örtlichen Argrararbeiter konnte das kleine Häuschen beim Ehenbichler...

  • 14.11.19
Lokales
Bürgermeister Vinzenz Knapp übergab den Scheck in Höhe von 4.100 Euro an die Obfrau von Help 4 Ghana Christine Rafaei.

Spenden statt Geschenke zum 60er
Bürgermeister Vinzenz Knapp übergab 4.100 Euro an "Help 4 Ghana"

HÖFEN (eha). Spenden statt Geschenke hatte sich Höfens Bürgermeister Vinzenz Knapp zu seinem 60. Geburtstag gewünscht. Er unterstützt schon seit einigen Jahren den Verein "Help 4 Ghana" und sein Patenkind in Ghana. Diesem Wunsch sind die vielen Gratulanten gerne nachgekommen, und so kamen stolze 4.100 Euro zusammen, die Vinzenz Knapp kürzlich an Vereinsgründerin Christine Rafaei übergeben konnte. In diesem Zuge möchte sich Bgm. Knapp bei allen Spendern recht herzlich für die großzügige...

  • 05.11.19
Sport
Die Nachwuchskicker des 1. FC Tannheim sind von der neuen Ausstattung sehr begeistert.

Großzügige Unterstützung
Neues Equipment für den Tannheimer Fußballnachwuchs

TANNHEIM. Mit neuen Aufwärm-T-Shirts, Sweatshirts, Trinkflaschen und Schlüsselanhängern wurde der U13-Nachwuchs des 1. FC Tannheim einschließlich der beiden Trainer Anton Zimmermann und Thomas Gropp vor dem Spiel gegen die SG Trauchgau-Buching überrascht. Claudia und Christoph Lechleitner (Lechleitner GmbH Tannheim), Patrick Wöber (Wöber Transporte Tannheim) und Pascal Mayor (Hervis Kempten) honorierten mit ihrer großzügigen Spende die guten Leistungen der insgesamt 20 Nachwuchskicker, die...

  • 30.09.19
Lokales
Jubilar Ernst Spitzer mit seiner Frau Leni

Großzügige Spende für Sozialsprengel

STANZACH (filo). Über eine großzügige Spende konnten sich kürzlich die Verantwortlichen vom Solzialsprengel Außerfern, Arbeitskreis unteres Lechtal freuen. Anlässlich seines 80. Geburtstages bat der Stanzacher Tischlermeister Ernst Spitzer bei den geladenen Gästen anstatt Geschenke um eine Spende für einen sozialen Zweck. So kam die stattliche Summe von 1.400 Euro zusammen, diesen Betrag konnte kürzlich Inge Oberforcher von Ernst Spitzer entgegen nehmen. Oberforcher bedankte sich herzlich im...

  • 21.08.19
Lokales
2 Bilder

Bergrettung
Spende an Bergrettung Ehrwald

Anlässlich einer Grossübung der Bergrettung Ehrwald überreichte ein Mitarbeiter der Firma Landtechnik Somweber aus Ehrwald eine Akku Motorsäge der Firma Stihl. Die Säge wurde zur Hälfte von der Firma Landtechnik Somwebwer und zur anderen Hälfte von der Firma Stihl gesponsort. Ortstellenleiterin Regina Poberschnigg zeigte sich erfreut über dieses Geschenk und betonte wie wichtig diese Motorsäge bei Einsätzen der Bergrettung ist, um im unwegsamen Gelände, speziell bei abgestürzten Paragleitern,...

  • 18.07.19
  •  1
Lokales
Spendenübergabe an Verein "Ärzte für Ifakara": MEP Karoline Graswander-Hainz mit MR Prim. Dr. Wilfried Schennach.

MEP Graswander-Hainz
Verein „Ärzte für Ifakara“ freut sich über Unterstützung aus Brüssel

BEZIRK/BRÜSSEL. Oberländer EU-Abgeordnete Graswander-Hainz: "Die Verantwortung Europas hört nicht hinter unseren Grenzen auf." St. Francis Hospital in Ifakara Der Verein „Ärzte für Ifakara“ unterstützt das St. Francis Hospital in Ifakara/Tansania seit mehreren Jahrzehnten. Das Krankenhaus wurde 1953 vom Zammer Chirurgen Karl Schöpf in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Kapuzinerorden gegründet. Der ehemalige Primarius des Krankenhauses Zams, Dr. Wilfried Schennach, hat es sich zur Aufgabe...

  • 22.05.19
Wirtschaft
Mag. Sabrina Gaßner (MPREIS), flankiert von den Rotary-International-Mitgliedern DDr. Wolfgang Markl (re.) und Prof. Kurt Matzler

Kampf gegen Kinderlähmung
MPREIS spendet 40.000 Euro

Die MPREIS-Tragtaschen-Initiative zur Unterstützung der Aktion "EndPolioNow"war ein voller Erfolg und bilanzierte ein gewaltiges Ergebnis! 40.000  Euro werden zur Bekämpfung der Kinderlähmung gespendet! Neben den Verkaufserlösen der Taschen spendete das Tiroler Familienunternehmen MPREIS in diesem Jahr auch für jeden neuen Istagram- und Facebook-Fan im Aktionszeitraum je einen Euro an die EndPolioNow-Kampagne. Damit nicht genug:  Die vom Rotary Club gesammelten Spendengelder werden "Bill...

  • 01.05.19
Lokales
Die Feuerwehren freuen sich, der Lechtaler Familie helfen zu können.

Tolle Aktion
Feuerwehren spendeten für die kleine Sophia

ELMEN. Im Rahmen der Friedenslichtaktion der Feuerwehrjugend des Bezirkes Reutte wurden im Dezember 2018 Spenden für die kleine Sophia aus Elmen gesammelt. Sophia ist drei Jahre alt und aufgrund einer schweren Erkrankung seit über einem Jahr in der Klinik Innsbruck. Die Fahrten nach Innsbruck stellen eine große finanzielle Belastung dar. Am 16. März 2019 konnte durch Vertreter der Feuerwehr Elmen und des Bezirks-Feuerwehrverbandes Reutte eine Spende von in Höhe von € 3.700,-- an die Familie...

  • 20.03.19
Lokales
Die vergessenen blinden Kinder von Mugu in Nepal: Frizzey Greif überreicht die "Weihnachtspakete" und die Frizzey Light Schultaschen.
24 Bilder

"Frizzey Light Helptour 2018"
Nepal: Weihnachten bei den Ärmsten der Armen

PRUTZ/NEPAL (otko). Frizzey Greif und Christine Jarosch halfen rund um die Weihnachtszeit wieder den Vergessenen in Nepal. Gelungene Hilfsaktion Multimediakünstler und Friedensaktivist Frizzey Greif und Lebenspartnerin Christine Jarosch sind seit kurzem mit bleibenden Eindrücken von ihrer "Frizzey Light Helptour 2018" zurück. Bereits zum fünften Mal halfen sie mit mit dem "Frizzey Light Verein – non profit organization" ehrenamtlich den Ärmsten der Armen in den Gegenden von Nepal, in die...

  • 22.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die Feuerwehrjugend aus Tannheim

Spendenübergabe
Feuerwehrjugend im Dienst der Allgemeinheit

Wie jedes Jahr brachte die Feuerwehrjugend Tannheim auch letzte Weihnachten das Friedenslicht aus Bethlehem in alle Haushalte der Gemeinde. Jedes Haus und jede Wohnung wurde von den jungen Menschen mit ihrem Besuch und dem Friedenslicht beehrt. Im Gegenzug spendeten die Menschen einen Geldbetrag für einen sozialen Zweck. Dabei wurde der Betrag von € 2.400,- zusammengetragen. Dieser wurde vor kurzem an den Sozial- und Gesundheitssprengel Arbeitskreis Tannheimer Tal, unter der Leitung von...

  • 18.02.19
Lokales
430 Menschen nutzten die Möglichkeit, sich am MCI als Stammzellenspender registrieren zu lassen.

MCI
Stammzellen-Typisierungsaktion am MCI

TIROL. Schon seit mehreren Jahren finden am MCI regelmäßig Blutspendeaktionen statt, jetzt fand zum ersten Mal auch eine Registrierung zur Stammzellenspende statt. Anstoß für diese Aktion war die Erkrankung einer Absolventin der Unternehmerischen Hochschule an Leukämie.  430 Personen haben sich registrieren lassenSich als potenzieller Spender registrieren zu lassen, bedeutet potenzieller Lebensretter zu sein. Viele der MCI Studierenden und MCI-Mitarbeiter entschlossen sich spontan dazu, sich...

  • 30.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.