Alles zum Thema Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales

Danke für Spende

Volksschule Weißenbach Die Volksschule Weißenbach möchte sich anlässlich des Todes von Herrn Erwin Walch bei der Familie Josef Wachter für die spende in Höhe von € 70,00 zugunsten der Kinder der VS Weißenbach recht herzlich bedanken.

  • 29.01.18
Lokales
Franz Guem, Dietmar Koler, Birgit Aldrian-Holzner, Walter Hörtnagl und Matthias König (v.l.) bei der Spendenübergabe.

SPK Reutte vor 100 Jahre gegründet

Sparkasse Reutte spendierte zum runden Jubiläum zwei Autos REUTTE (rei). 100 Jahre wird die Republik Österreich heuer alt. Ebenso alt - oder jung, ganz wie man es sehen will - ist auch die Sparkasse Reutte. Das traditionsreiche Geldinstitut öffnete am 21. Jänner 1918 erstmals seine Pforten. Seither ist die Sparkasse ein verlässlicher Experte in Finanzangelegenheite für Privat- und Firmenkunden und ein wichtiger Arbeitgeber. Die Sparkasse Reutte ist so nicht nur ein starker Partner der...

  • 26.01.18
  •  1
Lokales
Die Landjugend Bichlbach konnte dem kleinen Julian mit dem Spendenschek eine große Freude bereiten.

Großzügige Spende der Landjugend für den kleinen Julian

BICHLBACH. Über eine Spende in Höhe von € 1.500,00 konnte sich die Familie von Julian aus Bichlbach für die Anschaffung seines Diabetes-Hund freuen. Diese Summe besteht aus freiwilligen Spenden, welche bei verschiedensten (weihnachtlichen) Veranstaltungen im Dorf aufgebracht wurden. Der entsprechende Scheck wurde mit großer Freude vom Ausschuss der Landjugend Bichlbach übergeben."

  • 22.01.18
Wirtschaft
Jedes Kind an der Onkologischen Kinderstation der Universitätsklinik Innsbruck bekam von SIGNA einen Teddybären.
2 Bilder

SIGNA übergibt 10.000€ an die Kinderkrebshilfe

Nathalie Benko überreichte der Obfrau der Kinderkrebshilfe Tirol und Vorarlberg Ursula Mattersberger einen Spendenscheck in Höhe von 10.000€. INNSBRUCK. Mit einer jährlichen Spendensumme für Sport, Kunst und Soziales von rund einer Million Euro zeigt SIGNA große soziale Verantwortung. 10.000€ Spende an Kinderkrebshilfe Die Unterstützung der Kinderkrebshilfe für Tirol und Vorarlberg ist ein zentrales Anliegen des sozialen Engagements von SIGNA. Bei einem vorweihnachtlichen Besuch in der...

  • 21.12.17
  •  1
Lokales
Die Freude über den Spendenscheck in Höhe von 5.500,- Euro war allen Beteiligten anzusehen.

Großzügige Spende an die Kinderkrebshilfe Tirol

HÄSELGEHR (eha). Seit bereits acht Jahren bastelt die Familie Singer aus Häselgehr das ganze Jahr über mit Freunden verschiedene Geschenksartikel, die in der Vorweihnachtszeit für einen guten Zweck verkauft werden. Durch den unermüdlichen Einsatz konnte heuer ein Betrag in Höhe von 5.500 Euro zusammen getragen werden. Diese enorme Summe wurde kürzlich an die Obfrau der Kinderkrebshilfe Tirol, Ursula Mattersberger übergeben. Mit Spenden wie dieser können bedürftige Familien krebskranker Kinder...

  • 18.12.17
Lokales
Bernadette Tangl, Claudia Schreieck, Reinhilde Gratl und Andreas Inwinkl bei der Spendenübergabe.

Firma Longo spendete 500,- Euro ans Rote Kreuz

AUSSERFERN (eha). Es hat schon Tradition, dass die Firma Longo aus Lechaschau zu Weihnachten für gute Zwecke Geld aufbringt und dieses in Form einer Spende übergibt. Auch heuer wird das Geld einer sozialen Einrichtung im Bezirk Reutte zur Verfügung gestellt. Diesmal überbrachte Claudia Schreieck einen Scheck über 500,- Euro an das Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes in Reutte. Das Team mit Bernadette Tangl, Reinhilde Gratl und Andreas Inwinkl freute sich sehr über die Spende und bedankte...

  • 18.12.17
Lokales
Dr. Christoph Hilz (links im Bild) und Michael Hold (rechts im Bild) konnten sich selber vom Humor der drei Clowninnen überzeugen.
2 Bilder

Weihnachtsspenden für den guten Zweck vom EW Reutte

REUTTE (eha). Seit vielen Jahren unterstützen die Elektrizitätswerke Reutte in der Weihnachtszeit eine andere Hilfsorganisation aus der Region mit einer Spende. So konnte am 12. Dezember die großzügige Summe von 2.500 Euro an die Ehenbichler Krankenhaus Clowns übergeben werden. Die speziel ausgebildeten Clowns sind seit 17 Jahren Fachärzte für Lachfalten, besuchen regelmäßig kleine und große Patienten im Bezirkskrankenhaus Reutte, und bringen sie mit ihrem Charme und witzigen Kostümen für ein...

  • 14.12.17
Lokales
Karl, Edi und Moni mit Rainer und Margret Kuen bei der Scheckübergabe.

Spende ermöglicht Freiheit durch E-Mobilität

HÖFEN (eha). Nach der erfolgreichen Benefizveranstaltung "Höfen wie es singt und spielt" am 21. Oktober in der Hahnenkammhalle in Höfen, bei dem zahlreiche Musikanten und Theaterspieler, die Gäste bestens unterhielten, konnte nun der Erlös der Veranstaltung über 2.376,- Euro an Rainer Kuen übergeben werden. Der Höfener leidet an einer langwierigen und sehr schmerzhaften Krankheit und ist auf einen Rollstuhl angewiesen. Mit der großzügigen Spende kann sich Herr Kuen nun den langersehnten...

  • 13.12.17
Lokales

EW Schattwald spendete für guten Zweck

Weihnachtspost verschickte das Elektrizitätswerk Schattwald heuer keine, das so gesparte Geld wurde dafür an den Sozial- und Gesundheissprengel Arbeitskreis Tannheimer Tal gespendet. Einen Scheck über 500 Euro konnte die Obfrau des Sozial- und Gesundheitssprengels Tannheimer Tal, Marion Durst aus Schattwald, kürzlich von EWS-Geschäftsführer Thomas Moritz entgegen nehmen.

  • 06.12.17
Lokales
Auf dem Bild v.l.n.r.: Sepp Resch (LC Prien), Regine Werner (LC Wasserburg), Werner Neumann (LC Marquartstein-Achental), Christina Erl-Danhof (Ambulanter Hospizdienst Traunstein), Gerald Unterberger (LC Kufstein), Christine Jegg (Jakobus-Hospizverein Rosenheim), Harald O. Vangerow (LC Bad Aibling Mangfalltal), Werner Mühlböck (Tiroler Hospizgemeinschaft), Guntram Klapprott (LC Rosenheim) und Barbara Freyberger (LC Bad Endorf-Chiemgau).

Lions-Clubs übergeben 20.000 Euro an Hospizvereine

Lions-Clubs ermöglichen mit einer Spende von 20.000 Euro die Vernetzung von ehrenamtlichen HospizhelferInnen. TIROL. Insgesamt bekommen vier Hospizvereine in Tirol, Rosenheim, Traunstein und Prien eine Spende über 20.000 Euro. Spende zur Vernetzung von ehrenamtlichen HospizhelferInnenInsgesamt gibt es rund 200 ehrenamtlichen Hospizhelferinnen in vier Hospizvereinen in Tirol, Rosenheim, Traunstein und Prien. Mit der Spende von 20.000 Euro wollen die Lions-Clubs eine Vernetzung dieser...

  • 14.11.17
Lokales

Sparkasse übergab Spende

EHRWALD.  Im Jahre 1977, genauer gesagt am 1.6.1977, begann die erfolgreiche Geschichte der Sparkasse Ehrwald als Filiale der damaligen Sparkasse Innsbruck - Hall. Über vier Jahrzehnte wuchs die Zweigstelle zu einer fixen Größe im Wirtschaftsraum Zwischentoren. Die Filial- und Firmenleitung hat sich entschlossen, anstelle von Feierlichkeiten anlässlich des runden „Geburtstages“ gemeinnützige Aktionen zu unterstützen. So erhielt auch der Katholische Familienverband eine Spende in Höhe von €...

  • 09.11.17
Lokales

Erwachsenenschule übergab Spende an die Gemeinde

In Höfen gab es einen Wechsel an der Spitze der Erwachsenenschule. Claudia Reichel (Bild) legte aus zeitlichen Gründen die Funktion zurück. An ihrer Stelle wird künftig Regina Feistenauer die Bildungseinrichtung, die zum Tiroler Bildungsforum gehört, leiten. Mit Ende des Schuljahres wurden alle Formalitäten abgewickelt. Letzter "Akt" nach der Kassaprüfung war die Übergabe einer Spende an die Gemeinde Höfen. Das Geld ist der Reinerlös aus dem Basar der ES-Höfen im vergangenen Jahr. Claudia...

  • 19.08.17
  •  1
Lokales
Hermann Ruepp, Luis Oberer und Stefan Lochbihler übergaben zwei Schecks mit je 5.000 € an die Vereine „VIANOVA und Integration Österreich“.

Hihgline179 spendete für guten Zweck

10.000 Euro für Vianova & Integration Österreich REUTTE. Den "Blick mit Kick" genießen und dabei etwas Gutes für die Region tun - das konnten alle Besucher der highline179 am 25.05.2017 beim Sommeropening der Naturparkregion Reutte. Am Tag des Sommeropenings gab es die Tickets für die Fußgängerhängebrücke statt um 8 Euro für nur 5 Euro. Pro verkauftem Ticket flossen 3 Euro in einen Spendentopf für eine regionale hilfsbedürftige Organisation. So sind in diesem Jahr 7.500 € Erlös aus dem...

  • 02.08.17
Lokales
v.l. Sandra Inwinkl, GR Birgit Huber-Heiserer, Vize-Bgm. Reinhild Astl, Conny Jäger und Obmann Schilauf Markus Wachter.

Spende für den Sozialfond in Pflach

PLACH. Anlässlich des Rote Nasen Laufes 2017, konnten die Organisatoren – die Sport und Bergfreunde Pflach, ZV Schilauf - ein Spende von 500.- Euro an den Sozialfonds der Gemeinde Pflach übergeben! Im Bild v.l.: Sandra Inwinkl, GR Birgit Huber-Heiserer, Vize-Bgm. Reinhild Astl, Conny Jäger und Obmann Schilauf Markus Wachter.

  • 04.07.17
Lokales

Spende für Sozialsprengel Tannheimer Tal

TANNHEIMER TAL. Wieder einmal haben die Frauen von "Familienfreundliches Tannheim" ihr soziales Engagement gezeigt. Bei der Jahreshauptversammlung der Senioren und bei der Gedenkmesse für die verstorbenen Senioren kam durch die vielen freiwilligen Helferinnen eine Summe von € 875,- zusammen. Den Reinerlös übergaben Miriam Ruepp, Maria Dovits und Nadine Fuchs vor kurzem an Marion Durst, Obfrau des Sozial-und Gesundheitssprengel, Arbeitskreis Tannheimer Tal.

  • 13.06.17
Lokales
Die SchülerInnen der Privaten Neuen Praxismittelschule Zams mit Frizzey Greif.
5 Bilder

Schulen unterstützen die Frizzey Light Organization

Friedensbotschafter und Multimediakünstler Frizzey Greif präsentierte mit Lebensgefährtin Christine Jarosch seine Hilfsprojekte. ZAMS/PRUTZ. Inspiriert von den Kurzfilmen der Frizzey Light Organisation, die täglich öffentlich im Schaukasten in Prutz laufen, hat Judith Zöhrer ihre KollegInnen, Klassenvorstände und SchülerInnen überzeugen können diesen Verein zu unterstützen. 100 SchülerInnen der Privaten Neuen Praxismittelschule Zams unterstützen gemeinsam die „Frizzey Light non profit...

  • 06.06.17
Sport
7 Bilder

Rote Nasen Lauf 2017

LAUFEN, LACHEN, FREUDE schenken! Mehr als 70 ROTE NASEN LÄUFE laden Groß und Klein zum Mitmachen ein 15 LÄUFE IN TIROL Wien, 15. Mai 2017. Bereits zum 9. Mal fällt der Startschuss für die ROTE NASEN LAUF-Serie. Bis Ende Oktober kann auch heuer wieder für mehr Lachen und Lebensfreude im Spital gelaufen werden. Und einmal mehr ist alles erlaubt – ob Laufen, Walken, Hüpfen, Spazieren, Rollen – jede/r Teilnehmer/in macht noch mehr Clownbesuche bei kranken Menschen möglich. Österreichweit...

  • 17.05.17
Lokales

Leserpost

Zu unserem Bericht "Pflegeschüler spenden 5000€" in der Ausgabe Nr. 15 vom 12./13. August 2017. "Es handelt sich bei den Schülern keinesfalls um bereits diplomierte Pflegekräfte oder Ordinationsassistenten, sondern um Schüler des Kurs 24, welche ihre Ausbildung erst im August 2017 bzw. März 2018 (Kombistudenten) abschließen werden. Weiters wurde der Diplomball nicht von der gesamten Pflegeschule Reutte veranstaltet, sondern alleinig von den Schülern des Kurs 24. Die von Ihnen...

  • 14.04.17
Lokales
2 Bilder

Pflegeschüler spenden 5.000 € für Ifakara

REUTTE (eha). Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule Reutte veranstaltete im Februar ihren Diplomball im VZ Breitenwang. Angeregt durch Primaria Dr. Gertrud Beck, die den Pflegeschülern viel über Ifakara und die Probleme dort erzählt hat, haben sich die Schülerinnen und Schüler spontan entschlossen, den gesamten Erlös des Balles in der betrachtlichen Höhe von € 5.000,- dem Verein "Ärzte für Ifakara" zu spenden. Am 5. April überreichte die Klasse im Beisein von Dr. Beck und Direktor Peter...

  • 06.04.17
Lokales
2 Bilder

Großzügige Spende des Lions Club Reutte

REUTTE. Am 16. März 2017 jährt sich zum 125. Mal der Geburtstag der aus dem Lechtal stammenden Ärztin und Ordensgründerin Anna Dengel (1892-1980). Anlässlich dieses runden Geburtstages freut sich der Verein der „Freunde Anna Dengel“ besonders über die aktuelle großzügige Spende von 20.000 Euro des Lions Club Reutte und der Firma Koch Media Höfen an das „Anna-Dengel-Spital-Attat“ in Äthiopien. Ihr lebenslanger Einsatz für eine bessere medizinische Versorgung vor allem für Frauen und Kinder in...

  • 28.02.17
  •  1
Lokales
2 Bilder

Landjugend Lechaschau spendet 1.000 Euro

LECHASCHAU. Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Landjugend Lechaschau zu Weihnachten einen Glühweinstand vor der Gemeinde. Viele Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung gefolgt und stimmten sich mit Tee oder Glühwein auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Dabei kam ein Erlös von 1.000 Euro zustande, den die Jungs und Mädels der Landjugend Lechaschau einer hilfsbedürftigen Familie im Außerfern überreichten. Die Idee der Spendenaktion entstand erstmals aus dem Wunsch heraus, einen...

  • 31.01.17
Lokales

Neue Wollmützen für das Rote Kreuz

EHRWALD. Grund zur Freude gab es vor kurzem beim Roten Kreuz in Ehrwald. Karin Lagg und Rosa Hofherr spendierten beim Christkindlmarkt in Lermoos 31. Stück Wollkappen für die Ehrenamtlichen Mitarbeiter.

  • 16.01.17
  •  1
Lokales

Im Dienst der guten Sache

REUTTE. Auch heuer machte sich der Nikolaus des katholischen Familienverbandes Reutte wieder mit seinen lieben Helfern auf den Weg um viele Kinder zu Hause zu besuchen. Den Erlös hierfür wird jedes Jahr an eine soziale Einrichtung gespendet. In diesem Jahr konnte die stolze Summe von € 400,- an den Paulusladen Reutte übergeben werden.

  • 02.01.17
Lokales

Breitenwang: Weihnachtsmarkt bringt Rekorderlös

BREITENWANG (eha). Einen Reinerlös von 21.500,- Euro hat der Breitenwanger Weihnachtsmarkt in diesem Jahr erzielt - und damit das Ergebnis vom Jahr 2014 (17.394,05 Euro) übertroffenen. Wie gut der Markt bei den Außerfernern ankam, zeigte sich auch am großen Besucherandrang. Die Initiatoren legten großen Wert auf Tradition und Natürlichkeit und auf eine entspannte Atmosphäre. Im Vordergrund standen aber auch Handarbeit statt Produkte von der Stange, und Qualität statt Massenware – einfach echt...

  • 23.12.16