Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Strahlende Gesichter bei der Scheckübergabe.

Mit Spende von 1.500 Euro
Goldhauben unterstützen die Feuerwehr

Mit Einnahmen aus dem Martinimarkt griffen die Goldhauben aus Steinerkirchen der Feuerwehr unter die Arme. STEINERKIRCHEN. Nicht nur Altes erhalten und Neues gestalten ist ein Motto der oberösterreichweiten Goldhauben-Gemeinschaft, auch der sozial-karitative Gedanke trägt die Frauen-Organisation. So auch in Steinerkirchen an der Traun, wo die Goldhauben-Frauen alljährlich den Martinimarkt im November mit Kaffee und Kuchen bereichern. Was dort eingenommen wird, stellen die Frauen wie immer in...

  • 20.02.20
Lokales
v. l.: Marketingleiterin Julia Watzinger, Telefonmarketing-Leiterin Ulrike Hofbauer und Chefredakteur Thomas Winkler.

Spendenrekord
525.748 Euro fürs BezirksRundschau-Christkind

Der Verein BezirksRundschau-Christkind hat diesmal mehr als eine halbe Million Euro an Spenden erhalten – die höchste Summe seit Bestehen der Aktion. OÖ. Deutlich mehr als eine halbe Million Euro, genau 525.748 Euro, haben die Leserinnen und Leser der BezirksRundschau sowie zahlreiche Unternehmen und Institutionen aus Oberösterreich für die BezirksRundschau Christkind-Aktion gespendet. Ein neuer Rekord für den Verein BezirksRundschau Christkind. Dessen Vorstand, bestehend aus (v. l.)...

  • 20.02.20
  •  3
Lokales
Oskar, der immer gut gelaunte Junge aus Stadl-Paura.

BezirksRundschau-Christkind, Scheckübergabe
Oskar kann jetzt am Computer kommunizieren

Mit der Überabe des zweiten Teils der Spende an Familie Goigitzer schließt sich die Geschichte um den vierjährigen Oskar aus Stadl-Paura. Das BezirksRundschau-Christkind zeigte sich erfreulicherweise äußerst großzügig. Insgesamt  26.857,56 Euro wurden für den Ankauf eines Sprachcomputers gespendet. STADL-PAURA. Ab sofort kann Oskar an seinem neuen Computer üben, damit er sich schon bald mit seiner Familie, aber auch im Kindergarten verständigen kann. Wie die BezirksRundschau schon...

  • 19.02.20
Lokales
Ortsbäuerin Renate Neuböck (re.), ihre Stellvertreterin Marianne Forthofer (li.) und BB-Obmann Vzbgm. Josef Lindinger (2.v.li.) überreichten die Spende für St. Georgen an Dechant P. Alois Mühlbachler (2.v.re.).

Bauernbund
Spende für Renovierung von Wallfahrtskirche

FISCHLHAM. Der Bauernbund und die Bäuerinnen von Fischlham spendeten je 500 Euro für die Renovierung der Wallfahrtskirche St. Georgen im Schauertal. Dechant Alois Mühlbachler nahm die  Unterstützung gerne entgegen. Bei dem pittoresken Kirchlein im schönen Schauertal sind zahlreiche Renovierungsmaßnahmen wie Sanierung der romanischen Fresken, Restaurierung der Altäre und Statuen, des Putzes, der Orgel und der Beleuchtung notwendig geworden. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgt bereits im...

  • 04.02.20
Lokales

OBI Wels Chef feiert 50sten Geburtstag
Geburtstagsspende zugunsten dem Verein -Rollende Engel-

Viele Personen kennen Markus Korp als ehemaligen Geschäftsführer des OBI Baumarkt Wels. Kürzlich feierte er seinen 50sten Geburtstag und lud viele Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen zu seiner privaten Geburtstagsfeier nach Schleißheim ein. Mehr als 70 Gäste kamen und feierten mit dem Geburtstagskind bis in die frühen Morgenstunden. Wie üblich darf bei solchen feiern natürlich keine Musik fehlen. Max Korp kam die Idee, pro Musikwunsch eine freiwillige Spende zugunsten dem neugegründeten...

  • 01.02.20
Lokales
Ernst Zopf freut sich mit diesem Brunnen den Menschen helfen zu können.

Gute Tat
Welser spendet Brunnen für Kambodscha

Im Advent schenkte der Welser Franz Zopf 300 Kambodschanern ein großes Stück Lebensqualität: Durch seine Spende konnte ein Trinkwasserbrunnen errichtet werden. WELS, KAMBODSCHA. "Zum Ende des Jahres, zu meinem Geburtstag, da habe ich etwas unbeschreibliches erlebt", erzählt Ernst Zopf. Der Welser hat eine erhebliche Spende für einen Trinkwasserbrunnen in Kambodscha getätigt. Der Initiator dieses Projekts, Fritz Kieninger aus Laakirchen, teilte ihm dann mit, dass sein Brunnen bereits am 19....

  • 21.01.20
Motor & Mobilität
Heiko Twellmann (Geschäftsführer Toyota Austria) und Christine Parzer (Geschäftsführerin MIVA Austria).

Mobilität für alle
Toyota Austria überreicht großzügige Spende an Miva

Ganz im Sinne der globalen Toyota-Botschaft „Mobilität für alle“ ist es für Toyota Austria auch in diesem Jahr ein großes Anliegen, die weltweit wirkenden Aktivitäten der Missions-Verkehrs-Arbeitsgemeinschaft (Miva) zu unterstützen. Im Rahmen eines Besuchs im neuen Toyota-Office in den MyHive Twin Towers überreichte der Geschäftsführer von Toyota Austria, Heiko Twellmann, an Christine Parzer von der Miva Austria einen Spendenscheck über 15.000 Euro. STADL-PAURA, WIEN. „Die Miva leistet...

  • 20.01.20
Lokales

Einzigartiges Projekt kommt aus Wels
-Rollende Engel- erfüllen schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch

Unsere Zeit auf Erden ist begrenzt - für viele Personen wissend, wann der Zeitpunkt für sie kommen wird. Immer mehr Menschen leiden an schweren, chronischen und lebensverkürzenden Krankheiten. Ob transplantierte Personen, an Krebs, oder an anderen schweren Erkrankungen erkrankt - niemand hat sich dies ausgesucht und jeden von uns kann es unerwartet treffen. Die Krankenhäuser und Palliativstationen füllen sich und man versucht bestens auf die Bedürfnisse und Wünsche der Patienten...

  • 18.01.20
Lokales
600 Euro wurden an das Hospiz Wels gespendet.

Für den guten Zweck
Firma Franz Leitner setzt auf Spenden statt Kundengeschenken

WELS. Die Firma Franz Leitner GesmbH untersützt anstelle von Kundengeschenken soziale Projekte. Heuer konnten so 600 Euro an das Hospiz Wels gespendet werden. Die Geschäftsführer Barbara und Ingo Spindler sind dankbar, etwas Gutes tun zu können: „Wir freuen uns auch heuer wieder anstelle von Kundengeschenken, soziale Projekte zu unterstützen. Sowohl die Hospizbewegung Wels, als auch die Krebshilfe Wels sind sehr wichtige Einrichtungen, die kranke Menschen und auch deren Angehörige durch...

  • 15.01.20
Lokales
RICO im Einsatz für den guten Zweck.

Großspende
RICO unterstützt das Kumplgut

THALHEIM. Seit mehreren Jahren engagiert sich die RICO Elastomere Projecting GmbH in Thalheim bei Wels vor allem für die Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder. „Jedes Jahr zu Weihnachten werden bei uns im Betrieb Spenden gesammelt. Die Firmenleitung verdoppelt alles, was in der Spendenbox gelandet ist. Dieses Jahr haben wir uns erneut dafür entschieden, die Spenden an das Kumplgut zu übergeben“, beschreiben Elke Zahrer und Arno Pellinger ihren Dienst an der guten Sache. Die Beiden sind...

  • 15.01.20
Leute
Kanzlerin Anna Wippl, Helga Rossiwall, Vizekanzler Klaus Holzinger (v.l.).

Pferdespende
Im Galopp ins neue Jahr

WELS. Die 92-jährige Lambacherin Helga Rossiwall war viele Jahre eifrig für die Faschingsgesellschaft in ihrem Heimatort tätig. Ihr einstiges Herzensprojekt, zehn handgemachte Steckenpferde samt Kostümierung, hütete leider schon seit längerer Zeit den Dachboden. Das änderte sich schlagartig als die elegante Dame viele Zeitungsartikel über den „Schelmenrat zu Wels“ las. „Ich war begeistert wie schnell der Fasching in Wels erblüht ist und möchte daher meinen Pferdchen neues Leben einhauchen...

  • 13.01.20
  •  1
Lokales
Sparkassendirektor Robert Reif, Michaela Altendorfer, Präsidentin des Vereins „Herzkinder Österreich“, und die beiden Charity-Organisatoren in der Tanzschule, Michaela Peterstofer und Christoph Hippmann, bei der Scheckübergabe.

1.500 Euro für den guten Zweck
Tanzschule Hippmann spendet für Herzkinder Österreich

Der Verein Herzkinder Österreich hilft ehrenamtlich und wird über Spenden finanziert. Bei einer Weihnachts-Charity-Veranstaltung der Tanzschule Hippmann wurde für den Verein fleißig gesammelt. WELS. Als die Mutter des kleinen Jakob kurz vor seiner Geburt im Jahr 2000 erfuhr, dass ihr Kind einen schweren Herzfehler hatte, stand die Welt für sie still. Damals war die Unterstützung für Betroffene noch nicht so breit aufgestellt wie heute, die Chancen der Kinder auf ein normales Leben wenig...

  • 13.01.20
Lokales
Großzügige Scheckübergabe an die Kinderstation des Klinikum Wels-Grieskirchen (v.l.n.r.): Stationsleiterin Christine Klostermann, Gernot Bergen, stv. Obmann des DSV 14-1 Wels, Prim. Priv.-Doz. Dr. Walter Bonfig, Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am Klinikum Wels-Grieskirchen, Robert Scherzer, Obmann des DSV 14-1 Wels und Klinikum-Sonderkindergartenpädagogin Iris Aschinger.

Welser Vereine unterstützen junge Klinikum-Patienten

WELS, GRIESKIRCHEN. „Zusammen etwas Großes schaffen“, unter diesem Motto stand die Idee von Robert Scherzer, Obmann des Welser Dartsvereins DSV 14-1. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Gernot Bergen und Richard Hübl, Obmann des Billardvereins PBC 14/1 Wels, organisierte er zwei Benefizturniere. „Es war mein Herzenswunsch, kranke Kinder und das Welser Krankenhaus zu unterstützen", so Scherzer. Der Kinderstation am Klinikum Wels-Grieskirchen konnten am Ende insgeamt 1.700 Euro Erlös übergeben...

  • 07.01.20
Lokales
Marion Gramlinger-Alberti (Premedia), Florian Aichhorn (Kumplgut), Annemarie Wallner (Premedia) bei der Scheckübergabe.
3 Bilder

Spendenaktion
IT-Dienstleister Premedia verkauft Weihnachtskekse für schwerkranke Kinder

Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Geschenke, sondern auch die Zeit der Besinnung. Mit diesem Gedanken haben Mitarbeiter von Premedia das „Team Rudolf“ ins Leben gerufen. In der Vorweihnachtszeit hat das Team zusammen leckere Kekse gebacken und anschließend im Zuge des firmeninternen Punschabends verkauft. Der Erlös wurde von der Geschäftsführung verdoppelt und an das Kumplgut in Wels –  ein Erlebnishof für krebs- und schwerkranke Kinder – gespendet. So wird einem erkrankten Kind eine Woche...

  • 02.01.20
  •  1
Lokales
BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und Chefredakteur Thomas Winkler mit dem Scheck der bisherigen Spendensumme für das BezirksRundschau-Christkind.
17 Bilder

Zwischenstand
Die BezirksRundschau bedankt sich für die bisherigen Christkind-Spenden 2019

Der Verein BezirksRundschau-Christkind unterstützt seit Jahren hilfsbedürftigen Menschen aus ganz Oberösterreich. Auch heuer sind wir in den Bezirken unterwegs und freuen uns über den bisherigen Zwischenstand von knapp 244.000 Euro. Vielen DANK! OÖ. Seit 2010 hilft der BezirksRundschau-Christkind-Verein Familien mit schweren Schicksalsschlägen aus ganz Oberösterreich. Durch verschiedenste Veranstaltungen in den Bezirken, wie Punschstände, Charity-Eishockeyspiele, gratis Eislaufen, werden...

  • 20.12.19
Lokales
Manuela Bonifat (2.v.r.) und ihr Team unterstützen Oskar.

BezirksRundschau-Christkind
Polypex setzt sich für Oskar aus Stadl-Paura ein

WELS. Dieses Jahr unterstützt die Polypex GmbH die Christkind-Aktion der BezriskRundschau Wels und Wels-Land. Das Team des Badewannenherstellers übergab kürzlich einen großzügigen Scheck in der Höhe von 2.000 Euro. Geschäftsführerin Manuele Bonifat erklärt: "Wir haben uns entschlossen, auf Kundengeschenke zu verzichten und für einen wohltätigen Zweck zu spenden." Das Welser BezirksRundschau-Christkind sammelt dieses Jahr Spenden für den vierjährigen Oskar Goigitzer aus Stadl-Paura. Wegen...

  • 16.12.19
Wirtschaft
v.l.: Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverband (OÖ LAV) und der OÖ Bezirksabfallverbände Holding GmbH (OÖ BAV), Thomas Reiter, Geschäftsführer der BezirksRundschau GmbH und Roland Wohlmuth, Vorsitzender (OÖ LAV und OÖ BAV).

Christkind-Aktion
Landesabfallverband OÖ spendet 2.500 Euro

OÖ. Mit einer großzügigen Spende von 2.500 Euro unterstützt der OÖ Landesabfallverband (OÖ LAV) das BezirksRundschau-Christkind. „Wir möchten damit etwas an die Menschen im Land zurückgeben, die es am dringendsten benötigen“, sagt Geschäftsführer Thomas Anderer – „Und bei der Christkind-Aktion der BezirksRundschau, weiß man genau, dass das Geld auch dort ankommt“, ergänzt der OÖ LAV-Vorsitzender Roland Wohlmuth.

  • 10.12.19
Wirtschaft
v.l.: Wirtschaftskammerdirektor Hermann Pühringer, Wirtschaftskammerpräsidentin Doris Hummer und BezirksRundschau Chefredakteur Thomas Winkler bei der Spendenscheck-Übergabe.

Spende
Wirtschaftskammer OÖ unterstützt BezirksRundschau-Christkind mit 1.500 Euro

OÖ. Großzügig zeigten sich WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und -Direktor Hermann Pühringer auch heuer wieder: für die alljährliche Christkind-Aktion überreichte man BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler einen Spendencheck im Wert von 1.500 Euro. „Beim BezirksRundschau-Christkind sind wir immer gerne dabei“, so Hummer, „weil man genau weiß, dass das Geld direkt zu denen geht, die es brauchen“.

  • 09.12.19
Wirtschaft
Liwest-Geschäftsführer Stefan Gintenreiter, BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und Liwest-Geschäftsführer Günther Singer (v. l.).

BezirksRundschau Christkind
Liwest hilft dem Christkind mit einer Spende

OÖ. Das Kabelnetz- und Telekommunikationsunternehmen Liwest unterstützt auch heuer wieder die BezirksRundschau Christkind-Aktion. Die beiden Liwest-Geschäftsführer Stefan Gintenreiter und Günther Singer übergaben die Spende in Höhe von 2.000 Euro an BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter. „Es freut uns auch heuer wieder diese tolle Aktion der BezirksRundschau zu unterstützen“, so Singer und Gintenreiter.

  • 05.12.19
Politik
Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr (v. l.).

Spende
FPÖ unterstützt das BezirksRundschau Christkind

OÖ. „Wir helfen bei der BezirksRundschau Christkind-Aktion sehr gerne mit, weil wir wissen, dass dabei jeder Euro direkt bei den Betroffenen vor Ort ankommt“, waren sich Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) und Klubobmann Herwig Mahr (FPÖ) einig. Die FPÖ-Landespartei und der FPÖ-Landtagsklub zählen zu den langjährigen Unterstützern des BezirksRundschau-Christkinds. Eine Spende in der Höhe von 3.000 Euro übergaben Haimbuchner und Mahr kürzlich an...

  • 05.12.19
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Lokales

Überraschungsbesuch mit voller Schatzkiste am Erlebnishof Kumplgut
TRODAT Vertriebs GmbH überrascht schwerkranke Kinder

Kürzlich besuchte uns die Firma Trodat Vertriebs GmbH aus Wels und hatte mit im Gepäck eine Schatzkiste voller Kinderstempel, Farben, Pfeiffenputzer, Bastelsachen usw., welche sie an unsere Kinderbetreuerinnen übergaben. Weiters verzichtet das Unternehmen heuer zu Weihnachten auf Kundengeschenke und spendete die Summe von € 1.5oo,– lieber an unseren Erlebnishof für schwerkranke Kinder. Wir freuen uns, dass wir Frau Jaqueline Höftberger und Hrn. Armin Herdegen unseren Erlebnishof zeigen...

  • 27.11.19
Lokales

Katholische Frauenbewegung Aichkirchen
Spende an den Erlebnishof für schwerkranke Kinder am Kumplgut in Wels

Vielen herzlichen Dank an die Katholische Frauenbewegung Aichkirchen für den gestrigen Besuch. 12 Damen besuchten unseren Erlebnishof. Bei einer Führung durch den Hof konnten sie sich ein Bild von unserer Arbeit machen und unsere Gastfamilien standen Rede und Antwort. Begeistert von diesem Projekt überreichten Sie uns im Anschluss einen Spendenscheck in der Höhe von € 5oo,--. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Unterstützung.

  • 23.08.19
Leute
Präsident Gerald Leingartner (r.) mit Ralf Müller vom Verein "Jugend im Zentrum“.

Spende übergeben
Konzerterlös kommt Jugendlichen zugute

THALHEIM. Die Einnahmen des Bigtime-Konzertes wurden gespendet. Rund 450 musikbegeisterte Gäste machten das heurige Bigtime-Konzert im Welser Schlachthof zu einem unvergesslichen Erlebnis, bei dem Feiern für den guten Zweck groß geschrieben wurde. Besonders erfreulich ist der Reinerlös von 3.850 Euro, der dem Verein "Jugend im Zentrum" in Thalheim zugute kommt. Die Organisation hat sich der Jugendarbeit verschrieben.

  • 04.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.