Spende

Beiträge zum Thema Spende

Bürgermeister Paul Mahr (li.) übergibt Kateryna Steiner, Natalie Gibis sowie Katharina Bauer vom Verein Herz für die Ukraine im Beisen von Willi Lehner, dem Präsidenten der Faschingsgilde, die  Spendensumme von 10.000 Euro

Solidarität in Marchtrenk reißt nicht ab
Bürgermeister verdoppelt Ukraine-Spende

Zwei Marchtrenker Vereine haben den Erlös ihrer Veranstaltungen den Betroffenen des Ukraine-Krieges gespendet. Diese Spendensumme wurde durch den Bürgermeister der Stadt Paul Mahr (SPÖ) verdoppelt. MARCHTRENK. Seit Anfang des Krieges lässt die Stadt keine Chance vergehen, um Solidarität und Hilfsbereitschaft mit der Ukraine zu zeigen. Diesen Zusammenhalt zeigten auch zwei Marchtrenker Vereine. Sowohl der Musikverein als auch die Faschingsgilde haben ihre Veranstaltungen im Zeichen der...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Die Übergabe der Betten (v. l.):  Heinz  Kosma,  Karl  Lehner,  Botschafterin Finka  Serafimova  Dushkov,  Helmut Hundegger, Michael Hubich.
2

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum
Krankenhausbetten für Nordmazedonien

Von Steyr nach Nordmazedonien. Das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum (PEK) Steyr spendete 45 voll funktionsfähige Krankenbetten, fünf Gitterbetten, Nachtkästchen und Matratzen an Kliniken in Nordmazedonien. OÖ/STEYR. In den vergangenen Jahren hat das PEK Steyr vollständig auf vollelektrische Betten umgestellt. Die aussortierten, mechanischen Betten zu entsorgen, kam für Helmut Hundegger, den Leiter der Bettenzentrale nicht in Frage. „Diese Betten sind nach wie vor voll funktionsfähig. Für Krisenfälle...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Welserin Claudia Angerlehner von der youngCaritas freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher.

Am 21. April in Wels
youngCaritas OÖ lädt zur Rallye im Tierpark

Die youngCaritas OÖ gibt am 21. April im Welser Tierpark einen Einblick in die Hilfe der Caritas. Dazu gibt es vor Ort tierische Spiel- und Bastelstationen für Kinder und Jugendliche. WELS. Spaß im Welser Tiergarten haben und gleichzeitig etwas für bedürftige Menschen in Afrika tun? Die youngCaritas OÖ lädt am Donnerstag, 21. April, von 14 bis 17 Uhr zu tierischen Spiel- und Bastelstationen ein. Und mit einer kleinen Spenden kann zusätzlich die Hilfe der Caritas in Afrika unterstützt...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Volksbank-Vorstand Richard Ecker (li.) und BRS-Geschäftsführer Thomas Reiter freuen sich über den Erlös, der Menschen in der Region hilft.

BezirksRundschauChristkind
Christkindlauf brachte 22.600 Euro

Unter dem Motto "Virtuell laufen, real helfen" fand Anfang Jänner der zweite BezirksRundSchau-Christkindlauf statt. Mehr als 2.000 Läufer und 500 Walker hatten sich für den virtuellen Lauf angemeldet. OÖ.OÖ. Unter dem Motto "Virtuell laufen, real helfen" fand Anfang Jänner der zweite BezirksRundSchau-Christkindlauf statt. Mehr als 2.000 Läufer und 500 Walker hatten sich für den virtuellen Lauf angemeldet. Der Reinerlös aus den Startgeld-Einnahmen in der Höhe von 22.600 Euro geht nun direkt an...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Direktor Stadlberger (r.) überreicht Florian Aichhorn den Spendenscheck.

Spende
Welser Bankinstitut unterstützt "Rollende Engel"

Im Jänner 2022 überreichte Günter Stadlberger, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Wels, dem Obmann der Rollenden Engel, Florian Aichhorn, einen Spendenscheck in der Höhe von 2.000 Euro. WELS. Bereits das dritte Jahr in Folge wurden den MitinhaberInnen der Bank drei karitative Einrichtungen aus der Region zur Auswahl gestellt. Mittels der "DankeBonusApp" entscheiden sich die diese für ihren Favoriten. „Jeder der vorgeschlagenen Vereine bekommt von uns eine finanzielle Unterstützung. Über...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Durch die Gunskirchner Würstel konnten nun ein Spendenscheck über 1.150 Euro überreicht werden.

Ein besonderes Projekt
Gunskirchner Würstel für den guten Zweck

Durch den Verkauf der „Gunskirchner Würstel“ konnte heuer ein Spendenscheck von 1.150 Euro überreicht werden. GUNSKIRCHEN. Die Familie Gruber vom gleichnamigen Gasthaus mit Fleischhauerei hat sich vor vier Jahren ein besonderes Projekt ausgedacht: Pro verkauftem „Gunskirchner Würstelpaar“ werden 25 Cent an den Gunskirchner Sozialfonds gespendet – nun konnte bereits zum vierten Mal ein Scheck über 1.150 Euroüberreicht werden. Die Würstel werden seit 2018 in der hauseigenen Metzgerei verkauft....

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Rico unterstützt den Verein „Rollende Engel“ mit einer Spende von 6.000 Euro.

Für den guten Zweck
Rico spendet 6.000 Euro für die Rollenden Engel

Jedes Jahr spendet das Thalheimer Unternehmen Rico für einen guten Zweck. Dieses Jahr gingen 6.000 Euro an den Verein „Rollende Engel“. THALHEIM. Zum Jahresende ruft das Unternehmen seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu auf, für eine gute Sache zu spenden – der gesammelte Betrag werde dann noch einmal großzügig erhöht. So konnte dieses Jahr der Verein „Rollende Engel“ aus Wels unterstützt werden. Der Verein habe es sich zur Aufgabe gemacht, letzte Wünsche zu erfüllen. Das ehrenamtliche...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Elektro Kaiba spendet Kaffeemaschine
Starken Kaffee für starke Wunscherfüller

Der Verein -Rollende Engel- erfüllt österreichweit schwer erkrankten Personen ihren letzten Wunsch. Ob noch einmal zu einem Fußballspiel? In den Zoo, eine Giraffe füttern? Auf den Berg hinauf und den Sonnenuntergang genießen? Oder einfach nur noch einmal nach Hause, um sich von der eigenen Familie verabschieden zu können. Dies ermöglicht der Verein der ausschließlich von ehrenamtlichen Personen aus dem Rettungsdienst oder von Personen die über eine medizinische Ausbildung verfügen, kostenlos....

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
Margarete Josseck-Herdt, Barbara Ogris, Thomas Rammerstorfer sowie eine Mitarbeiterin des Fressnapfs in Wels-Nord (v.l.)
2

Arche Wels
Weihnachtsgeschenke für die Tierheimtiere

Dank vieler Spenden können sich die Tiere des Tierheims Arche Wels über viele Weihnachtsgeschenke freuen. WELS. Auch die Vierbeiner freuen sich an Weihnachten über ein Geschenk. Dank einer großzügigen Spende können sich die tierischen Bewohner des Tierheims Arche Wels auf ein besonderes Fest freuen. Denn die Kunden des Gartenfachmarktes Dehner sowie des Fachmarktes für Tiernahrung und -zubehör Fressnapf in Wels-Nord haben im Advent Tiernahrung, Hundespielzeug, Katzenkratzbäume, Decken et cetera...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Bernd Rübig, Geschäftsleiter der Rübig Härtetechnik und Harald Plöckinger, Geschäftsführer der Rübig Gruppe (v.l.).

BezirksRundSchau-Christkind
Rübig Gruppe spendet 2.000 Euro

Die BezirksRundSchau-Christkind-Aktion wird auch von der Rübig Gruppe mit 2.000 Euro unterstützt. WELS. Auch die Rübig Gruppe unterstützt die Familie Penzenstadler von Herzen gerne: „Wenn uns die letzten zwei Jahre etwas gelehrt haben, dann wie wichtig es ist, zusammenzuhalten. Wir wünschen der Familie viel Kraft für die bevorstehenden Herausforderungen und hoffen, ihr mit dieser Unterstützung etwas Last von den Schultern nehmen zu können“, so Harald Plöckinger, Geschäftsführer der Rübig...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
XXXLutz-Unternehmenssprecher Thomas Saliger und BezirksRundSchau-Chefredakteur Thomas Winkler (r.).

BezirksRundschau-Christkind
XXXLutz mit 10.000 Euro-Spende fürs Christkind

Wie auch schon in den vergangenen Jahren zeigt sich der Möbelriese XXXLutz mit seiner Spende ans BezirksRundSchau-Christkind besonders großzügig. WELS. Mit 10.000 Euro für den guten Zweck greift XXXLutz dem BezirksRundschau-Christkind ordentlich unter die Arme. „Wenn es um Hilfe für Menschen geht, mit denen es das Schicksal nicht ganz so gut gemeint hat, dann sind wir immer wieder gerne dabei“, erklärt XXXLutz-Unternehmenssprecher Thomas Saliger bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Ernst Faber, Geschäftsführer von Colop, appelliert für Solidarität.
2

Wels
Colop spendet 1.000 Euro an die Welser Tafel

Mit einer Spende von 1.000 EUR leistet der Welser Stempelhersteller COLOP auch heuer wieder einen Solidaritätsbeitrag an die Welser Tafel, welche warme Mahlzeiten, Lebensmittel und Kleidung hilfsbedürftigen Menschen aus der Region zur Verfügung stellt. WELS. „In dieser herausfordernden Zeit, aber besonders an Weihnachten, ist Solidarität, Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung gefragt. Als Welser Unternehmen ist es uns daher ein besonderes Anliegen, Organisationen in der Region, die jetzt...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Thalheimer spendet für schwerkranke Personen
Er wollte seinen 60sten Geburtstag feiern - doch es kam anders

Eigentlich wollte Sebastian M. aus Thalheim bei Wels seinen Geburtstag mit vielen Freunden, Bekannten und Kollegen feiern. Es sollte eine große Feier werden, denn immerhin feiert er seinen 60sten Geburtstag. Doch aufgrund der aktuellen Situation war dies Sebastian M. nicht möglich und er lud daher nur seine engsten Familienmitglieder ein. Er selbst ist gesund und hat alles, was er sich wünschen kann. Eine tolle Frau und tolle Kinder. Daher hat er beschlossen, bei diesem Anlass auf...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
Paul Mahr, Helmut Schatzl , Anita Pfeiffer, Christoph Schneeberger (v.r.) bei der Gutscheinübergabe.

Marchtrenk
2.000 Euro für den Rotkreuz-Markt

Dass das Miteinander in Marchtrenk keine leere Floskel ist, sondern gelebt wird, zeigt die Unterstützung der Stadtgemeinde Marchtrenk für den ortsansässigen Rotkreuz-Markt. MARCHTRENK. Jeden Dienstag- und Freitagnachmittag öffnet der Rotkreuz-Markt in der Marchtrenker Linzer Straße die Türen.  Der Markt ist spezielle für Einkommensschwache eingerichtet worden. Rund 150 Einkäufe verlassen jede Woche das Geschäft und erleichtern den Kunden ihr Leben. In Zeiten der Corona-Pandemie und allgemeiner...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Anzeige
Günter Stadlberger (3.v.l.), Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Wels, übergab die Spende an Dietbert
Timmerer (2.v.l.), Geschäftsführer des Klinikums Wels-Grieskirchen, und Personalvertretern.
Am Foto v.l.nr.:. Priv.-Doz. Dr. Johann Knotzer, Mag. Dietbert Timmerer, Dir. Günter Stadlberger, Heidemarie Hattinger, Mag. Michael Hag;

Weltspartage
RAIFFEISENBANK WELS spendet dem Intensiv-Personal des Klinikums Wels-Grieskirchen

Bis 2019 hatten die Weltspartage der RAIFFEISENBANK WELS immer ganz besonderen gesellschaftlichen Charakter. Show-Programme in allen 11 Bankstellen, regionale Köstlichkeiten und Bewirtung für die KundInnen, gefolgt von einem abendlichen Ausklang im Raiffeisen Saal am Kaiser-Josef-Platz. 2021 blieben leider bloß die Erinnerungen an diese Jahre, denn Corona und die wieder steigenden Infektionszahlen zwangen die Bank, vom Rahmenprogramm bisheriger Jahre abzuweichen. Die Spartage fanden...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Die ORA-Lebensmittelpakete helfen den Ärmsten.
4

ORA
Lebensmittelpakete für die Ärmsten

Hungrig zu Weihnachten? Wahrscheinlich für die wenigsten Österreicher vorstellbar. Denn ein besonderes Essen gehört für die meisten zum Hochfest dazu. Doch für viele Familien weltweit ist Weihnachten besonders trostlos, wenn der Tisch und der Magen leer bleiben. THALHEIM. Mit der traditionellen Lebensmittel-Aktion lädt die oberösterreichische Hilfsorganisation ORA International ein, einer Familie in Not zu Weihnachten eine große Freude zu machen. „Bei unserem letzten Besuch in Rumänien wurde...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Schulen der Region werden  mit 10.000 Euro zur Anschaffung von modernen Lernmedien unterstützt.

Spende
Raiffeisenbank Wels-Süd unterstützt Schulen

THALHEIM. In den herausfordernden Corona-Zeiten verzichtet die Raiffeisenbank Wels-Süd auf Bewirtung an den Spartagen. Stattdessen sollen Schulen der Region mit 10.000 Euro zur Anschaffung von modernen Lernmedien unterstützt werden.  Die Übergaben an die Schulen im Einzugsgebiet steht noch an. Gefördert werden die Volksschulen in Eberstalzell, Sipbachzell, Steinerkirchen, Fischlham, Steinhaus und Thalheim und die NMS in Eberstalzell und Steinerkirchen.

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
Wiener Städtische Versicherung unterstützt Wunschfahrten

Vor wenigen Tagen erhielt der Welser Verein -Rollende Engel-, welcher schwer erkrankten Personen österreichweit ihren letzten Wunsch erfüllt einen sehr netten Besuch von Herrn VL Heinz Falmbigl und Frau Bettina Grottenthaler von der Wiener Städtischen Versicherung. Grund für den Besuch war nicht nur das große Interesse an diesem einzigartigen Projekt, sondern auch eine geplante Unterstützung, damit weiterhin schwer erkrankten Personen ihr letzter Wunsch erfüllt werden kann. Wunscherfüller...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
35 Mitarbeiter nahmen am ersten Teufelberger-Charity-Run teil.
3

Spende für Frauenhaus
Erster Teufelberger-Charity-Run ein großer Erfolg

Zum ersten Mal fand am 20. August der Teufelberger-Charity-Run statt. Dabei wurde die  Spendensumme von 1.200 Euro für das Frauenhaus in Wels erlaufen. WELS. Sich gemeinsam für einen guten Zweck bewegen und dabei auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit achten – das waren die Ziele des ersten Teufelberger-Charity-Runs am Standort in der Vogelweide.  35 Mitarbeiter nahmen teil und sammelten in rund einer halben Stunde insgesamt 240 Kilometer. Für jeden gelaufenen oder gegangenen Kilometer...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Wenn Wünsche von schwer erkrankten Personen erfüllt werden
Erstkommunionskinder sammeln für schwerkranke Personen

Kürzlich feierten die Kinder der Volksschule Eggendorf ihre Erstkommunion. Wochen davor bereiteten sie sich auf diesen Tag vor. Im Erstkommunionsunterricht wurde auch das Thema "Nächstenliebe" erwähnt und die Kinder bemerkten rasch, dass es Personen gibt, denen es gesundheitlich nicht gut geht und man diesen Personen helfen sollte. Daher haben die Kinder mit ihren Eltern für den Verein -Rollende Engel- gesammelt. Dieser Verein erfüllt österreichweit kostenlos schwer erkrankten Personen ihren...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
Tina Hacker, Sybille Prähofer, Stefan Haböck, OÖ Tafel-Obmann Erwin Hehenberger bei der Spendenübergabe.

ÖVP Wels-Neustadt
1. Mai-Spendenaktion für die OÖ Tafel Wels

Aufgrund der noch geltenden Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie war es heuer nicht möglich, das beliebte Neustädter Maibaumfest durchzuführen. Nach jedem Maifest der ÖVP-Stadtteilgruppe wurde für einen guten Zweck gespendet. Diese Tradition wurde auch dieses Jahr – nur ohne Baum – fortgeführt. WELS. „Solidarität und soziales Miteinander sind wichtige Werte, die in unserem Stadtteil stark durch die Tafel gelebt werden“, betonen VP-Landtagsabgeordnete Sybille Prähofer, VP-Gemeinderätin Tina...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Wunschfahrten für schwerkranke Personen weiterhin gesichert
1. VIRTUAL CHARITY RUN bringt € 35.864,96 für den Verein -Rollende Engel-

Kürzlich durfte der Verein -Rollende Engel-  den Lauf Organisator des 1. VIRTUAL CHARITY RUN Ralph Heiss am Stützpunkt in Wels begrüßen. Mit im Gepäck hatte er die endgültige Spendensumme, welche durch seinen von ihm initiierten Virtual Charity Lauf vom 23. - 25. April zusammenkam. Über 3.258 Starter aus mehr als 11 verschiedenen Nationen nahmen an diesem 1. Virtual Charity Run teil. „Ich bin sprachlos, wie viele Läufer mitgelaufen sind und sich dabei für schwerkranke Menschen eingesetzt...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
Bio-Imker Karl Zaunmair, Silvia Huber, Andreas Heinz.

Spende
Honig für das Rote Kreuz & den Gesundheitsdienst

Eine außergewöhnliche Spende haben das Rote Kreuz und der Gesundheitsdienst in Wels erhalten. WELS. Seit 2018 entstehen in den drei Bienenstöcken von Bio-Imker Karl Zaunmair auf dem Gelände des Zentralen Betriebsgebäudes der Stadt, Schießstättenstraße 50, jährlich bis zu 30 Kilogramm „Biohonig aus der Stadtgärtnerei“. Die alljährliche Honigspende von Umwelt- und Gesundheitsreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber (SPÖ) ging heuer an das Rote Kreuz Wels in Person von Bezirksgeschäftsleiter...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
1

Wenn ehrenamtliche Helfer aufeinander treffen
Freiwillige Feuerwehr Marchtrenk unterstützt Wunschfahrten

Seit mehr als einem Jahr gibt es den Verein -Rollende Engel-. Dieser ermöglicht österreichweit schwerkranken Menschen ihren letzten Wunsch. Ob noch einmal zu einem Fußballspiel? In den Zoo einen Elefanten streicheln? Einen Berg hinauf und dort den Sonnenuntergang genießen? Oder einfach nur noch einmal nach Hause, um sich in Ruhe von der eigenen Familie zu verabschieden. Und dies völlig kostenlos für den Fahrgast, sowie eine Begleitperson. Der Verein ist staatlich nicht subventioniert und ist...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.