Spendenübergabe

Beiträge zum Thema Spendenübergabe

Bei der Spendenübergabe: Bgm. Bernd Strobl, Hannelore Stimpfl von der Sozialinitiative, Helga und Alois Maurer, Feuerwehrkommandant Harald Holemar (von links).

Erlös einer Krippenausstellung
1.800 Euro Spende für Ollersdorfer Helfer

1.800 Euro Spenden brachte die Krippenausstellung ein, die Helga und Alois Maurer aus Ollersdorf im vergangenen November veranstaltete. Aus dem Erlös gingen 1.200 Euro an die Ortsfeuerwehr und 600 Euro an die Sozialinitiative Ollersdorf, die das Ehepaar mit corona-bedingter Zeitverzögerung nun übergab. Ihren Dank für die Aktion sprachen Feuerwehrkommandant Harald Holemar, Sozialinitiative-Obfrau Hannelore Stimpfl und Bürgermeister Bernd Strobl aus.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Robert Weinhofer (2. von links) und Markus Doczekal (rechts) übergaben 1.000 Euro an Lisa G., Andrea S., Manuel M. und Peter Vock (von links).

Vom Güssinger Autohaus Doczekal
Spende für Stegersbacher Förderwerkstatt

Eine gute Gabe überbrachten Markus Doczekal und Robert Weinhofer vom Güssinger Autohaus Doczekal der Förderwerkstatt "Rettet das Kind" in Stegersbach. Die Tageseinrichtung erhielt eine Spende in der Höhe von 1.000 Euro. Leiter Peter Vock dankte gemeinsam mit seinen Schützlingen Lisa, Andrea und Manuel für die Unterstützung.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Spendenübergabe: Bgm. Vinzenz Knor, Edith Weber, Andrea Konrath, Konstanze Breitebner, Astrid Wurglics, Burgadministrator Gilbert Lang (von links).

"Pink Ribbon"
5.160 Euro aus Güssing für die Krebshilfe

Eine Spende von 5.160 Euro konnte Andrea Konrath, Geschäftsführerin der Burgenländischen Krebshilfe, entgegennehmen. Sie ist der Erlös eines Benefiz-Abends, der im September unter der Federführung von Edith Weber und Astrid Wurglics auf der Burg Güssing stattfand. Künstler wie Konstanze Breitebner, Frank Hoffmann, Arthur Fandl, Michael Gmeindl und Elli Bauer lasen und spielten für die gute Sache. Eine Neuauflage für 2020 ist schon fixiert.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Franz Grandits (Mi.) freute sich mit Alexander Blaskovits, Markus Zsifkovits, Oliver Blaskovits und Tochter Anna, Philipp Fritz, Johannes Zsifkovits und Josef Horvatits.

An "Hilfe direkt"
Afrika-Spende von Stinatzer "Soko Weinbrand"

Einen Betrag von 1.000 Euro übergab der Verein "Soko Weinbrand" an "Hilfe direkt". Das ist ein Verein, der sich der Entwicklungshilfe in Burkina Faso in der Sahelzone widmet. Seit über 20 Jahren setzt sich Initiator und Obmann Franz Grandits aus Stinatz mit seinen Unterstützern ehrenamtlich für die Burkinabe ein und baut Schulen, Brunnen und Spitäler.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Übergabe der Spende des Autohauses Doczekal: Robert Weinhofer, Peter Vock, Christoph Huber und Markus Doczekal (von links) mit Klienten der Förderwerkstatt.
2

"Rettet das Kind"
Zwei Spenden für die Förderwerkstatt Stegersbach

Über Geldspenden von zwei Unternehmen freuten sich Betreuer und Klienten in der Förderwerkstätte "Rettet das Kind" in Stegersbach. Vom Autohaus Doczekal in Güssing kamen 1.000 Euro, vom Hotel "Allegria" in Stegersbach 300 Euro. Peter Vock, Leiter der Betreuungseinrichtung, nahm die Spenden von Autohaus-Geschäftsführer Markus Doczekal und dem früheren Allegria-Direktor Jaro Rataj dankend entgegen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Mitglieder von Soroptimist International Südburgenland Stegersbach übergaben den Scheck an Andrea Konrath

Pink Ribbon
Soroptimistinnen Südburgenland spenden für Krebshilfe

OBERWART. Die Soroptimist International Südburgenland Stegersbach organisierten auch heuer den Pink Ribbon - Kinoabend und Tourstopp im EO Oberwart. Nun wurde die unglaubliche Summe von 23.300 Euro der Österreichischen Krebshilfe übergeben. "Höchste Anerkennung sprechen wir unserer lieben CS Elisabeth Schranz aus. Elisabeth Schranz, ihre Familie und viele helfende Hände haben dies ermöglicht. Wir danken allen für die bislang größte Spendensumme, in je für Pink Ribbon gesammelt wurde", so die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Clown Elvira brachte zur Spendenübergabe im Krankenhaus Oberwart jede Menge gute Laune mit.

"Rote Nasen" erhielten Spende von HBLA Güssing

658,50 Euro kamen beim Benefizlauf zusammen, den die 2. Klasse der HBLA/FW Güssing ("Ecole") im September zugunsten der "Roten Nasen" organisiert hatten. Den Erlös übergaben die Schülerinnen Lisa, Theresa, Elisabeth und Valentina nun der Organisation, die kranke Kinder durch ihre Besuche in Krankenhäusern aufheitert. Am Lauf in Güssing hatten sich auch das Gymnasium, die Sonderschule und diverse Einzelspender beteiligt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Kulturjugend Limbach übergab Adi Kalchbrenner den Erlös der Benefizveranstaltung
2

500 Euro für "Fair Help"

Die Kulturjugend LIMBACH unter Führung von Patrick RUISZ und seinen Mithelfern haben bei einer Veranstaltung in der Gemeinde Limbach für soziale Zwecke gesammelt und einen Betrag von 500,- Euro erzielt. Dieser Betrag wurde nun dem Verein Fair Help an Obmann Adi Kalchbrenner übergeben. Mit diesem Betrag möge man unschuldig in Not geratene oder durch einen Schicksalsschlag betroffene Menschen Soforthilfe leisten. Wo: Sicherheitszentrum, Ungarnstr., 7503 Großpetersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.