St. Jakob i. H.

Beiträge zum Thema St. Jakob i. H.

Projekte in der kleinen Gemeinde werden trotz erwarteter Mindereinnahmen umgesetzt.

St. Jakob i. H. - Ausblick 2020
St. Jakob trotzt der Coronakrise

Trotz Corona-bedingter Einnahmenverluste werden viele Projekte umgesetzt. ST. JAKOB (niko). "Für 2020 rechnen wir (durch die Coronakrise, Anm. d. Red.) mit Mindereinnahmen für die Gemeinde (Ertragsanteile, Kommunalsteuer etc.) von etwa 160.000 €. Durch Rücklagen, Bedarfszuweisungen des Landes und durch diverse Verschiebungen im Haushalt sehen wir uns jedoch im Stande, die für heuer geplanten Vorhaben – Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten Volkschule, Gestaltung Außenbereich/Pausenplatz...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Neue Schulleitung in St. Jakob.

St. Jakob i. H. - Schule
Siegfried Gasser leitet nun zwei PillerseeTal-Schulen

ST. JAKOB, ST. ULRICH (red.). Mit Semesterende hat Birgit Leeb-Lang die Leitung der Volksschule St. Jakob zurückgelegt. Neuer Schulleiter ist nun seit 1. Februar Siegfried Gasser, der seit dem Jahr 2010 auch Direktor der VS St. Ulrich ist. „Eine Herausforderung“, wie er sagt. Er werde im kommenden Schuljahr auch einige Unterrichtsstunden in der VS St. Jakob übernehmen, um Präsenz zu zeigen (Egger im „Hauserer Blattl“, Anm.). An der kleinen „Hauserer“ Schule unterrichten zudem Leeb-Lang und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gute Finanzen in kleiner Gemeinde.

Gemeinde St. Jakob i. H.
Verschuldungsgrad gering wie noch nie

ST. JAKOB. Durch die solide finanzielle Gebarung konnte die Gemeinde St. Jakob einen erfreulichen Rechnungsabschluss 2019 präsentieren. „Trotz zahlreicher Investitionen (Volksschule – Brücke, Internetausbau, Infrastrukturverbesserungen in Trinkwasserversorgung, Wege, Straßen etc.) konnten wir ein Rechnungsergebnis von 101.065,62 € erzielen. Den Verschuldungsgrad konnten wir sogar auf nur noch 1,04 % reduzieren“, so Bgm. Leo Niedermoser. Das ist der niedrigste in St. Jakob je ausgewiesene...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Roman erschien im Forever by Ullstein Verlag.

Buchtipp/FokusFrau
Autorin aus St. Jakob veröffentlichte neuen Roman

"Was mir dein Herz erzählt" von Melanie Horngacher ist bei Tyrolia, verschiedenen Geschäften im Pillerseetal und im Online-Buchhandel erhältlich. Juliana, genannt Jule, wird der Boden unter den Füßen weggezogen, als sie erfährt, dass ihre geliebte Tante Emmi im Sterben liegt. Emmi, die wie eine Mutter für sie war und ihr vor allem nach dem Tod ihres Bruders zur Seite stand. An Emmis Sterbebett trifft Jule auf Marc, ihre große Jugendliebe. Seit Jahren haben sie sich nicht gesehen und alte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Trotz einiger Schicksalsschläge verwirklichte sich Melanie Horngacher ihren großen Traum.

Portrait/Fokus Frau
"Wir dürfen Wunden und auch Wunder des Lebens annehmen"

Melanie Horngacher, 38-jährige Autorin aus St. Jakob, erzählt von ihren Schicksalsschlägen und macht anderen Frauen Mut, ihren eigenen Weg zu gehen. ST. JAKOB (jos). Oft ist es die explosive Wortgewalt und hin und wieder sind es die leisen Flüstertöne, die beim Leser dieses gewisse Etwas hinterlassen. Das Jonglieren mit Worten fasziniert Melanie Horngacher schon von klein auf und seit einigen Jahren darf sie sich als Autorin austoben. Ihr neuester Titel „Was mir dein Herz erzählt“ ist für...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Max Biembacher, Anton Pletzer, Markus Brudermann, Egon Kahr: neue Pläne präsentiert.
  3

Corona - Buchensteinwand/Bergbahn
Positiver Ausblick bei der Bergbahn Pillersee

Bergbahn wieder in Betrieb; Synergien im Küchenbereich; Einbußen, aber positiver Ausblick, neue Kapelle. ST. ULRICH, ST. JAKOB (niko). Seit 29. Mai ist die Bergbahn Pillersee wieder in Betrieb. Das vorzeitige, coronabedingte Winterende hat seine Spuren hinterlassen: Bis zu zehn Prozent weniger Zutritte und ein Umsatzminus von 220.000 Euro. „Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen", so Anton Pletzer. Die Saison sei bis zum Lockdown sehr gut gelaufen. Für heuer rechnet Pletzer mit lediglich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Eine Osteraktion und Lieferservice gibt's im PillerseeTal.

Kauf regional
Osteraktion und Lieferservice im PillerseeTal

Tourismusverband, PillerseeTaler Wirtschaft und Regionalmarketing ziehen an einem Strang, um die regionale Wirtschaft zu stärken. Mit einer gemeinsamen Osteraktion samt Lieferservice ist nun der Startschuss für die Verstärkung der Kooperation gefallen. PILLERSEETAL (jos). Bereits seit Jahrzehnten gibt es im PillerseeTal eine starke Gemeinschaft zwischen Tourismusverband, Wirtschaft und Regionalmarketing. Angesichts der aktuellen Situation verstärken die Partner ihre Kooperation und regen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Gemeinde St. Jakob übernahm Kosten.

St. Jakob in Haus
Kostenübernahme durch Gemeinde

ST. JAKOB. Noch im Herbst wurden im „Hauserer“ Gemeinderat mehrere Kostenübernahmen für Straßen- und Erschließungsmaßnahmen beschlossen (wir berichteten bereits kurz): Brunnenweg (u. a. Erweiterung Wasserleitungsnetz, LWL-Ausbau) 10.077 €; Sportplatzweg (u. Erweiterung Hauptwasserleitung, LWL-Ausbau, Straßenbeleuchtung 35.180 €; Dorfzentrum (u. a. Gehsteigsanierung, LWL-Ausbau, Beleuchtung 59.469 €; Bauland-Teilerschließung „Langau“ (u. a. Straße, Kanäle, LWL-Ausbau, TW-Hauptleitung 77.162...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Arbeiten an der Schule nötig.

St. Jakob in Haus
Maßnahmen an der Schule in St. Jakob

ST. JAKOB. Im Dezember-Gemeinderat wurden notwendige bauliche Maßnahmen bei der Volksschule St. Jakob erörtert (u. a. thermische Sanierung, Fenstertausch, Ausbau der Dachgeschosswohnung). Ein Gesamtkonzept für das Projekt wurde anregregt. „Die Umsetzung der Maßnahmen sind über mehrere Jahre zu planen“, so der Hauserer Ortschef Leo Niedermoser.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Niklas Köck konnte sich über den Europacup Fixplätze für die Weltcupsaison 20/21 sichern.

Ski Alpin - PillerseeTaler
Zwei Weltcup-Fixplätze 2020/21 für Niklas Köck

ST. JAKOB (navi). Fünf Top-3-Ergebnisse, darunter zwei Saisonsiege in Abfahrt und Super G und ein Super G-Sieg in der Alpinen Kombination – dem PillerseeTaler Niklas Köck gelang heuer ein Traumwinter im Europacup: „Ich bin natürlich sehr zufrieden. Ziel war es, mir nach meiner Comeback-Saison im Vorjahr über den Europacup wieder einen Platz im Weltcup zu erarbeiten. Jetzt hat es sogar mit zwei fixen Startplätzen in Super G und Abfahrt geklappt, was natürlich umso schöner ist“, erklärt der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Förderung für die Bergbahn.

St. Jakob in Haus
Wirtschaftsförderung für die Bergbahn Pillersee

ST. JAKOB, ST. ULRICH. Der Gemeinderat St. Jakob genehmigte im November eine Wirtschaftsförderung an die Bergbahn Pillersee GmbH für die notwendige Installation einer UV-Anlage für die Wasserversorgung des Restaurants „Das Weitblick“ (geschätze Gesamtkosten 10.000 bis 12.000 €). Die Kosten werden zu je einem Viertel von den Gemeinde St. Jakob und St. Ulrich und zur Hälfte von der Bergbahn übernommen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gute Loipenbedingungen im PillerseeTal.

Langlaufsport - PillerseeTal
Top-Bedingungen bei Sportveranstaltungen

ST. ULRICH, ST. JAKOB (niko). Top-Bedingungen fanden die über 400 Teilnehmer der bayerischen Langlauf-Meisterschaften in St. Ulrich und die 70 Starter des Langlauf-Bezirkscubs in St. Jakob vor. "Wir konnten einmal mehr unsere Langlaufkompetenz und Schneesicherheit unter Beweis stellen", so SC-Obmann Helmut Jakob (St. Ulrich). "Es freut uns, dass wir mit perfekten Loipen aufwarten konnten", ergänzt ÖSV-Nachwuchstrainer Fritz Pinter (St. Jakob).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wichtige Bauarbeiten in der Kleingemeinde.

St. Jakob in Haus
Mehrere Baumaßnahmen gleichzeitig umgesetzt

ST. JAKOB (red.). Zu den infrastrukturellen Baumaßnahmen im "Hauserer" Weiler Mühlau und Langau (u. a. LWL-Ausbau, Ersatzneubau einer Trinkwasserhauptleitung samt Gehsteigbau) merkt Bgm. Leo Niedermoser in der Gemeindezeitung an, dass sich die Gemeinde auf Grund von geplanten Baumaßnahmen der "Tinetz" veranlasst sah, gleichzeitig die erwähnten Projekte aus Kostengründen gemeinsam umzusetzen. "Dazu ist auch zu erklären, dass in diesem Bereich eine rund 40 Jahre alte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hannah Köck startet mit Fitnesstudio durch.
  2

Hannah Köck
Neues Fitnessstudio in Fieberbrunn

ST. JAKOB, FIEBERBRUNN (red.). Profi-Skifahrerin Hannah Köck und Fitnesstrainer Marco Urban aus St. Jakob eröffnen am 4. April in Fieberbrunn ein neues Fitnessstudio mit kreativem Trainingskonzept für Jedermann/-frau. Beide haben über zwölf Jahre Trainingserfahrung im Fitnessstudio. Gemeinsam entwickelten sie Trainingskonzepte, die Hannah als Ski-Alpin-Athletin bis in den Weltcup führten. Bisher mussten Sie für ihr Fitnesstraining jedoch eine 40-minütige Anreise nach Saalfelden in Kauf nehmen....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Lilly Fuchs lief in ihrer Klasse zum überlegenen Sieg.

K.S.C. - Nachwuchs
Lilly Fuchs siegte beim Langlauf-Bezirkscup

ST. JAKOB, KITZBÜHEL (niko). In St. Jakob fand ein Langlauf-Bezirkscup des Tiroler Skiverbandes statt. Lilly Fuchs (K.S.C., Schüler 2) siegte in ihrer Kategorie mit einem großen Vorsprung von 1:10,9 Sekunden. „Eine sehr gute Leistung“, lobte Trainer Toni Ehrensperger. Die Clubkollegen Simon Grasberger (S2) und Lea Foidl (J1) belegten den 2. Rang, Jana Grasberger (K2) wurde Dritte.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auffi muass i – Massenstart zum 20. Mondscheinsprint.
  11

Aufstiegsrennen
Jubiläum für den Mondscheinsprint

20. Mal Sprint auf die Buchensteinwand; Rekordteilnehmerzahl. ST. ULRICH, ST. JAKOB (red.). Es war die 20. Jubiläumsausgabe für den Pillerseer Mondscheinsprint auf die Buchensteinwand. Mit 164 Startern gab es einen Teilnehmerrekord. Und fürs Jubiläum hat sich die veranstaltende HG Stoaberg auch einige Neuheiten – eine Staffel- und Marathonwertung – einfallen lassen. Gestartet wurde wie gewohnt an der Bergbahn-Talstation, das Ziel wurde nach 600 Höhenmetern bei der Bergstation am Jakobskreuz...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Markus Brudermann (li.) und Anton Pletzer gehen gemeinsame Wege.

Führungswechsel
Neuer Chef für die Bergbahn Pillersee

PILLERSEETAL (jos). Zu einem Führungswechsel ist es kürzlich bei der Bergbahn Pillersee gekommen: Der erfahrene Touristiker und Manager Markus Brudermann leitet künftig gemeinsam mit Eigentümer Anton Pletzer das Unternehmen. Vorgänger Thomas Wörgötter ist zu seinem alten Job bei der Finanzpolizei zurückgekehrt. Langjährige KarriereBrudermann ist seit 2019 in der Pletzer Gruppe tätig und blickt auf eine langjährige Karriere im Tourismus und Seilbahnwesen zurück. Für den Vorarlberger...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Ehrung langjähriger Mitglieder: Kdt. Klaus Rudolf, BFI Bernhard Geisler, Stefan Niedermoser, Richard Schlemmer, Ernst Waltl, Abschnitts-Kdt. Hannes Harasser, Bgm. Leo Niedermoser (v. li.).

Feuerwehr St. Jakob
Kleine, schlagkräftige Feuerwehr zog Bilanz

ST. JAKOB (rw). Bemerkenswert ist die Mitgliederzahl der Feuerwehr St. Jakob. In der kleinsten Gemeinde des Bezirkes sind 43 Aktive, 17 Reservisten und vier Jungfeuerwehrmitglieder in der Feuerwehr tätig, wie die Standesmeldung von Kommandant Klaus Rudolf zu Beginn der 106. Vollversammlung im Dorfsaal dokumentierte. Mit der Unterstützung aus dem Gemeindebudget wurden im Vorjahr eine Wärmebildkamera, ein Druckminderer und neue Einsatzbekleidung angeschafft. Erfreuliche Jahresbilanz Der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Im März finden die Forsttagsatzungen im Bezirk Kitzbühel statt.

Termine im Bezirk Kitzbühel
Bezirksforstinspektion lädt zu Forsttagsatzungen

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Neben einem kurzen Jahresrückblick werden bei der heurigen Forsttagsatzung die Themenschwerpunkte „Aufgaben eines Waldaufsehers“, sowie „forstliche Erschließung“ behandelt. Termine für jeweilige Gemeinden: 3. März, 19.30 Uhr, Gasthof Mairwirt, Schwendt: Gemeinden Kössen und Schwendt;10. März, 19.30 Uhr, Gasthof Bruggerhof, Kitzbühel: Gemeinden Aurach, Jochberg, Kirchberg und Kitzbühel;11. März, 19.30 Uhr, Gasthof Schöne Aussicht, St. Johann: Gemeinden Going,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Sollte man zur Anmeldung nicht erscheinen, werden die Richtigkeit der letzten Abmaße anerkannt.

Anmeldung
Servitutsholz- und Streubezüge 2020

BEZIRK KITZBÜHEL, ELLMAU, SCHEFFAU (jos). Die Servitutsholzanmeldungen, für die beim Forstbetrieb Unterinntal eingeforsteten Servitutsberechtigen, finden an folgenden Terminen statt: Gemeinden Fieberbrunn, St. Jakob, St. Ulrich, Hochfilzen: Gasthof Alte Post, Fieberbrunn, 2. März, 7.30 bis 12 UhrGemeinden Hopfgarten (Kelchsau), Westendorf (Windau), Kirchberg (Sperten): Gasthof Brixnerwirt, Brixen, 3. März, 9 bis 11 UhrGemeinde Wadring: Gasthof Weinstube; 3. März, 7.30 bis 12 UhrGemeinden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der PillerseeTaler Niklas Köck ist im Europacup weiter erfolgreich unterwegs,

Ski Alpin – Niklas Köck
Niklas Köck zeigt im Europacup weiter auf

PillerseeTaler feierte ersten Abfahrtssieg im Europacup; Weltcup-Abfahrt winkt. ST. JAKOB (niko). Von den Europacup-Abfahrten in Orcières (FRA) nahm der PillerseeTaler Niklas Köck seinen ersten Europacupsieg in dieser Disziplin und einen 3. Platz mit. Mit seinen beiden Spitzen-Plätzen sammelte Köck wertvolle Punkte für die Europacup-Gesamtwertung. Hier führte er knapp vor Halbzeit der Saison mit 99 Zählern vor dem Technik-Spezialisten Atle Lie McGrath (NOR). Auch in den Wertungen im Super-G...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Alpine aus St. Jakob.

Ski Alpin – Niklas Köck
Niklas Köck winkt Startplatz beim Klassiker in Wengen

ST. JAKOB. Während die St. Jakoberin Hannah Köck beim Slalom in Zagreb, wie auch schon beim Heimweltcup in Lienz, den Einzug in den 2. Lauf knapp verpasste, winkt nun auch Bruder Niklas Köck ein Weltcupstartplatz. Nach den Ausfällen von Hannes Reichelt und Christopher Neumayer rückt der Pillerseetaler wohl ins Aufgebot für den Weltcup in Wengen (16./17. 1.) nach. Köck wäre somit der dritte Weltcupstarter bei den Alpinen aus dem PillerseeTal.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Niklas Köck feierte in Zinal den zweiten Europacup-Sieg seiner Karriere.

Ski Alpin – PillerseeTaler
Echter Fingerzeig von Niklas Köck

ST. JAKOB (niko). Sieg beim Super G in Zinal und ein zweiter Platz sowie eine Bestzeit im Kombi Super G von Santa Caterina (ITA) – der St. Jakober Skirennläufer Niklas Köck bewies zuletzt, dass es für ihn nur ein Ziel gibt, nämlich zurück auf die große Weltcup-Bühne. Mit einem echten Fingerzeig startete der PillerseeTaler in die Europacupsaison. Der 27-Jährige sicherte sich im schweizerischen Zinal den ersten Europacupsieg im Super G nach zwei Jahren und somit den ersten Sieg seit seiner...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Rekordschneemengen im Winter 2018/19.

Schneereiches PillerseeTal
Vergangenes Jahr brachte einige Rekordwerte

Seit 2014 ist das PillerseeTal offiziell die schneereichste Region und Hochfilzen das schneereichste Dorf Tirols. Im vergangenen Winter brach die Region erneut einige Rekordwerte und auch in diesem Jahr hat der Wintersport auf Piste und Loipe längst begonnen. PILLERSEETAL (jos). Was im PillerseeTal bereits vermutet wurde, erfuhr vor fünf Jahren durch Günther Aigner vom Forum „Zukunft Skisport“ seine offizielle Bestätigung: Hochfilzen ist der schneereichste Ort und das PillerseeTal die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.