St. Roman

Beiträge zum Thema St. Roman

101

Fußball
Gegen Rainbach holte nur die St. Romaner Reserve einen Punkt

ST. ROMAN, RAINBACH. Beim Meisterschaftsspiel in der Frühjahrsrunde der 1. Klasse Nord-West waren die Kicker der Union CAB Rainbach zu Gast bei der Union St. Roman. Während die Reservemannschaft nach einem torreichen Spiel einen Punkt holen konnte, erfuhr die Kampfmannschaft eine bittere Niederlage. Die Ergebnisse: Reservemannschaft 4:4 (1:2), Kampfmannschaft 1:5 (0:3) Hier einige Fotos vom Spiel der Reserve- und Kampfmannschaften:

  • Schärding
  • Alois Braid
Andreas Höller und Julian Moser, beide 26 Jahre und aus St. Roman, gründeten Firma, mit der sie Landwirte technisch ausstatten.
7

St. Rominger wollen Digital Farming salonfähig machen

Seit Anfang des Jahres betreiben Andreas Höller und Julian Moser die Firma "Terra Innovation". ST. ROMAN. Die beiden 26-jährigen St. Rominger haben sich zur Aufgabe gemacht, neue Technologien und zukunftsorientierte Arbeitsweisen auf Bauernhöfe zu bringen. "Hauptziel ist es, Landwirte mit einfach anwendbaren Lösungen zu unterstützen und bei allen Schritten der Umsetzung zu begleiten. Im Fokus steht, die Erträge zu steigern, Kosten zu reduzieren und die Betriebswelt zu vereinfachen", meinen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
130

Fußball
St. Roman musste sich gegen Lambrechten geschlagen geben

ST. ROMAN, LAMBRECHTEN. Beim Meisterschaftsspiel in der Frühjahrsrunde der 1. Klasse Nord-West waren die Kicker des SV Lambrechten zu Gast bei der Union St. Roman. Weder die Reservemannschaft noch die Kampfmannschaft der St. Romaner könnten Punkte holen und mussten sich dem SV Lambrechten geschlagen geben. Die Ergebnisse: Reservemannschaft 1:3 (1:1), Kampfmannschaft 1:5 (0:3) Hier einige Fotos vom Spiel der Reserve- und Kampfmannschaften:

  • Schärding
  • Alois Braid
Thomas Holzapfel ist mit 26 Jahren Vizebürgermeister von St. Roman. Bürgermeister Siegfried Berlinger hat ihm Digitalisierungsprojekte übertragen.
2

26-jähriger Vizebürgermeister Thomas Holzapfel
"Jüngere trauen sich eher mich anzusprechen"

Der jüngste Vizebürgermeister des Bezirks sitzt im Sauwald: Thomas Holzapfel aus St. Roman. ST. ROMAN. Schon 2015 wurde er mit gerade einmal 20 Jahren Gemeinderat. "Das war witzigerweise auch die erste Gemeinderatswahl, bei der ich selbst überhaupt abstimmen durfte", erzählt der heute 26-Jährige. Politik findet er spannend und wurde neugierig, als Bürgermeister Siegfried Berlinger ihm eine Mitarbeit in seinem Team anbot. Schnell übernahm er das Amt des Schriftführers. Nachdem sich die Liste...

  • Schärding
  • Judith Kunde
76

Fußball
St. Roman gab die Führung an Kopfing ab

ST. ROMAN, KOPFING. Beim Meisterschaftsspiel in der Frühjahrsrunde der 1. Klasse Nord-West waren die St. Romaner zu Gast bei der Union Josko Kopfing. Die Reservemannschaft der St. Romaner könnten die 3 Punkte souverän holen und beendeten das Spiel mit 0:4. Obwohl St. Roman die dominierende Mannschaft war und anfangs auch die Führung übernahm, konnten sie die zahlreichen Chancen aber nicht verwerten und mussten schließlich die Führung abgeben und die 3 Punkte zurücklassen. Das Spiel endete mit...

  • Schärding
  • Alois Braid
Die Volksschule St. Roman sagte dem Müll den Kampf an.

Flurreinigung
Müll in der Natur? Das finden St. Romans Volksschüler nicht gut

Um den Umweltgedanken schon bei den Jüngsten zu stärken, ging die Volksschule St. Roman mit gutem Beispiel voran.  ST. ROMAN. Die Volksschule St. Roman beteiligte sich kürzlich an der Flurreinigungskaktion in der Gemeinde. Ausgestattet mit Warnwesten und Handschuhen sammelten die Kinder einiges an Müll. Warum der überhaupt von anderen Mitmenschen in der Natur oder am Wegesrand weggeworfen wird, sorgte bei den jüngsten St. Rominger für Verwunderung. 

  • Schärding
  • Judith Kunde
77

Fußball
Torregen beim Spiel zwischen St. Roman und St. Marienkirchen

ST. ROMAN, ST. MARIENKIRCHEN. Beim Meisterschaftsspiel in der Frühjahrsrunde der 1. Klasse Nord-West empfingen die St. Romaner Fußballer die Kicker des TSV St. Marienkirchen. Nach Anfangsschwierigkeiten in der ersten Halbzeit konnte die Reservemannschaft der Union St. Roman in der zweiten Spielhälfte die Sache klar für sich entscheiden und trennten sich mit einem 5:2 (1:2). Etwas turbulenter ging es bei der Kampfmannschaft zu, wobei die Tore von der ersten bis zur 95. Minute fielen. Das Spiel...

  • Schärding
  • Alois Braid
78

Fußball
Gegen Tabellenführer gab‘s nichts zu holen

ST. ROMAN, RIEDAU. Beim Meisterschaftsspiel in der Frühjahrsrunde der 1. Klasse Nord-West empfingen die Riedauer die Kicker der Union St. Roman. Während sich die Reservemannschaften die Punkte teilen konnten (Spiel endete mit einem 1:1), war für die St. Romaner Kampfmannschaft nicht's zu holen; das Spiel endete 6:0. Hier einige Fotos vom Spiel der Reserve- und Kampfmannschaften:

  • Schärding
  • Alois Braid
60

Fußball
Torreiches Spiel zwischen St. Roman und Sigharting

ST. ROMAN, SIGHARTING. Beim Meisterschaftsspiel in der Frühjahrsrunde der 1. Klasse Nord-West empfingen die St. Romaner die Kicker der DSG Union Sigharting. Die Reservemannschaft der St. Romaner verloren das Spiel mit 1:2. Die Kampfmannschaft konnte mit einem souveränen 4:2-Sieg die drei Punkte in St. Roman halten. Hier einige Fotos vom Spiel der Reserve- und Kampfmannschaften:

  • Schärding
  • Alois Braid
74

Fußball
St. Roman empfing Natternbach - Sieg und Niederlage

ST. ROMAN, NATTERNBACH. Beim Meisterschaftsspiel in der Frühjahrsrunde der 1. Klasse Nord-West empfingen die St. Romaner die Kicker der Union IKUNA Natternabch. Während die Reservemannschaft einen souveränen Sieg mit dem Ergebnis 4:1 heimfahren konnte, verlor die Kampfmannschaft das Duell mit 0:4. Hier einige Fotos vom Spiel der Reserve- und Kampfmannschaften:

  • Schärding
  • Alois Braid
44

Fußball St. Roman
Auftaktspiele in Frühjahrsrunde mit Punkteteilung

ST. ROMAN, DIERSBACH. Beim ersten Meisterschaftsspiel in der Frühjahrsrunde der 1. Klasse Nord-West kämpften die St. Romaner in Diersbach um die ersten Punkte. Sowohl die Kampfmannschaft als auch die Reservemannschaft trennten sich jeweils mit einem 1:1 und konnten sich die Punkte teilen. Hier einige Fotos vom Spiel der Kampfmannschaften:

  • Schärding
  • Alois Braid
Das von der Dorfgemeinschaft gestaltete Wartehäuschen in Schnürberg/Ach. Links vor dem Eingang stand ein Blumentopf mit Sand für Zigarettenstummel.   Jetzt ist er weg!
Aktion

Das gefällt mir nicht
Blumentopf an Haltestelle Schnürberg mitgehen lassen

In einem Wartehäuschen in Schnürberg an der Gemeindegrenze zwischen St. Roman und Kopfing hat die Dorfgemeinschaft in Eigenregie ein Buswartehäuschen gestaltet. Doch vor kurzem hat hier jemand den schönen Blumentopf, der das Zigaretten-Problem lösen sollte, mitgehen lassen... ST. ROMAN. Die Dorfgemeinschaft Schnürberg/Ach hat vor Jahren in Eigenregie ein Wartehäuschen gebaut, damit die Kinder einen sicheren Unterstand haben, wenn sie auf den Schulbus warten. Sie sorgen auch dafür, dass im...

  • Schärding
  • Alois Braid
254

Party
YETI Clubbing 2022 auf neuem Level

ST. ROMAN. Für Wahnsinnsstimmung hat der Yeti mit den 3 DJ’s Manuel Valencia, Housekrawall und TMLS gesorgt und somit das YETI Clubbing der Union St. Roman auf das nächste Level gehoben.  Der Yeti hat auch Corona vertrieben; war es doch das erste Fest nach der weitgehend Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Hier einige Bilder vom Yeti Clubbing 2022 (Samstag, 5. März 2022)

  • Schärding
  • Alois Braid
Diese Partycrew machte am Yeti-Clubbing die Nacht zum Tag.
86

Party
Beim Yeti-Clubbing in St. Roman steppt der Bär

ST. ROMAN (zema). Am Samstag, den 05. März 2022, feierte die Union St. Roman wieder das Yeti-Clubbing beim Friedlwirt. Es war das erste Wochenende nachdem die Corona-Maßnahmen weitgehend gelockert wurden und feiern wieder möglich war. Die Veranstalter hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um dieses Partyevent wieder für die Jungen und Junggebliebenen zu ermöglichen. Der Saal war schon nach kurzer Zeit brechend voll und es steppte der Bär zu den coolen Beats der drei DJ´s "House Krawall", "TMLS"...

  • Schärding
  • Partyreporter Schärding
65

Fußball
Testspiel erfolgreich bestanden

Zu einem Testspiel waren am Samstag, 26. Februar 2022 die Kicker der Union St. Willibald zu Gast bei der Union St. Roman. Das Ziel "zu Null" konnte diesmal erricht werden; die Spieler trennten sich mit einem Ergebnis von 5:0. Die Spieler und auch die Zuschauer sind bereits "hungrig" und freuen sich schon auf den Beginn der Frühjahrssaison. Hier einige Fotos von den Spielen:

  • Schärding
  • Alois Braid
Aktuell verfügt die Gemeinde St. Roman wieder über "Wohnzimmertests".
2

"Wohnzimmertests"
St. Roman Ortschef beklagt schleppende Umsetzung

St. Romans Bürgermeister Siegfried Berlinger kritisiert Land OÖ wegen schleppender Zuteilung  von "Wohnzimmertests". ST. ROMAN. "Im Rahmen von Pressekonferenzen werden gerne medienwirksam Maßnahmen angekündigt, die uns dann auch als Gemeinden betreffen. Zum Zeitpunkt der Ankündigung sind aber die Regeln wie wir die Maßnahmen umsetzten 'dürfen', selten bekannt", lässt Berlinger kein gutes Haar an der Kommunikationsstrategie des Landes. "Genauso geht es uns momentan bei den Wohnzimmertests. Die...

  • Schärding
  • David Ebner
Simon Lang aus St. Roman befindet sich im 2. Lehrjahr.
7

Grömmer-Tischlerlehrling
"Arbeiten mit Holz fasziniert mich"

Simon Lang absolviert bei der Tischlerei Grömmer eine Tischlerlehre – und zeigt sich davon angetan. ST. ROMAN. Dabei war für den 16-Jährigen lange nicht klar, in welche berufliche Richtung es für ihn überhaupt gehen sollte. "Ich war auch sehr an einer Elektrikerlehre interessiert", so Lang zur BezirksRundSchau. Letztendlich habe er sich schließlich für die Tischlerlehre entschieden, "weil mich dieser Beruf beim Schnuppern fasziniert hat." Ein Argument war für ihn auch der kurze Arbeitsweg und...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Sternsinger der Kath. Jungschar St. Roman vor dem Feuerwehrhaus Aschenberg-Kössldorf; eine der 13 Außenstationen der Sternsingeraktion 2022.
1 1 3

Sternsinger
Sternsingen in St. Roman

Die Sternsinger der Kath. Jungschar St. Roman mussten aufgrund der anhaltenden Coronasituation die Sternsingeraktion wie im Vorjahr gestalten. Um den direkten Kontakt zu vermeiden, wurde das Sternsingen, wie auch bereits die Herbergsuche, auf 13 ausgewählten Orten im Freien abgehalten.

  • Schärding
  • Alois Braid
32

Biber
Dem Biber auf der Spur

Biber haben fleißig gearbeiten, den Bach aufgestaut und dadurhj die Landschaft verändert. Mit der Sonne im Gegenlicht entstanden tolle Bilder

  • Schärding
  • Alois Braid
Die Herbergsucher der Jungschar St. Roman
3

Herbergsuchen
"Herbergsuacha" in St. Roman

Beim heurigen "Herbergsuacha" musste aufgrund der anhaltenden Coronasituation die Herbergsuche wie im Vorjahr gestaltet werden. Um den direkten Kontakt zu vermeiden, wurde die Herbergsuche auf zwölf ausgewählten Orten im Freien abgehalten.

  • Schärding
  • Alois Braid
Spendenübergabe von Fa. Grömmer an die Pfarre 
im Bild: Hilde Wallner (Finanzausschuss), Konrad Grömmer (Tischlerei Grömmer), Pfarrmoderator Jan Jakubiak und Alois Kislinger (PGR-Obmann)

Spendeübergabe
Tischlerei Grömmer spendete für Pfarre St. Roman

Der achtsame und liebevolle Umgang mit unseren Verstorbenen ist unserer Pfarre ein großes Anliegen. Daher sind wir sehr dankbar für die von der Tischlerei Grömmer gespendeten Säulen für Urnen, Bilder, Kerzen und Blumen zur Aufbahrung in der Kirche und Aufbahrungshalle. Herzlichen Dank im Namen der gesamten Pfarre.

  • Schärding
  • Alois Braid
Franz Schasching, Obmann des Seniorenbundes St. Roman, erhielt die höchste Ehrung des Vereins – die Goldene Ehrennadel. Bezirksobmann Otto Straßl überreichte die Auszeichnung.

Franz Schasching
Goldene Ehrennadel für St. Romans Seniorenbund-Obmann

Neuwahl beim Seniorenbund St. Roman. Obmann Franz Schasching erhielt die höchste Auszeichnung.  ST. ROMAN. Bei der Jahreshauptversammlung konnte Obmann Franz Schasching Seniorenbund-Bezirksobmann Otto Straßl begrüßen, der über die Entwicklung des Seniorenbundes auf Bezirks- und Landesebene sowie in anderen Ortsgruppen berichtete. Kassier Markus Razenberger und Schriftführerin Maria Stallinger legten einen Bericht über die letzten beiden Jahre ab. Schließlich ehrte Straßl langjährige Mitglieder...

  • Schärding
  • Judith Kunde
83

Fußball 1. Klasse Nord-West
St. Roman erzielte in letzter Minute den Ausgleich

Beim Spiel der 13. Runde waren am 7. November 2021 die Kicker der Union St. Roman zu Gast beim SV Freinberg. Die Reservemannschaft der Union St. Roman konnte mit einem klaren Sieg von 1:4 die 3 Punkte holen. In letzter Minute Ausgleich erzielt Beim Spiel der Kampfmannschaft erfolgte die Entscheidung erst in der 92. Minute; da konnten die St. Romaner den Anschschlusstreffer zum 1:1 erzielen und so zumindest 1 Punkt mit nach Hause nehmen. Hier einige Fotos von den Spielen:

  • Schärding
  • Alois Braid
Start beim Feuerwehrhaus Aschenberg - Kössldorf in Penzingerdorf/Prag.
10

Wanderung
Herbstwanderung der FF Kössldorf

Die heurige Wanderung der FF Kössldorf führte vom Feuerwehrhaus in Penzingerdorf/Prag nach Kopfing zum Baumkronenweg. Über 30 Personen marschierten die 10km-Strecke mit; der gemütliche Ausklang im "Oachkatzl" war wohl verdient.

  • Schärding
  • Alois Braid

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.