Alles zum Thema St. Ruprecht/Raab

Beiträge zum Thema St. Ruprecht/Raab

Wirtschaft
52 Bilder

Jubiläum
Eine 30-jährige Erfolgsgeschichte

Johannes Matzhold schaffte es in 30 Jahren von einem Einmannunternehmen zu einem bedeutenden internationalen Spediteur mit 57 eigenen LKWs, 86.000 m2 Lagerfläche und 8 Standorten zu werden. Ebenso Rekord verdächtig ist der Neubau der kürzlich eröffneten Schwerlasthalle in Arndorf, die in nur 7 Wochen aus dem Erboden gestampft wurde und im Rahmen des Jubiläums dank Revents zu einer richtigen Eventhalle umfunktioniert wurde. Wie könnte es also anders sein, dass an zwei Tagen rund 600 geladene...

  • 15.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Geballte Lehrlingspower: Die Karl Binder GmbH & Co KG legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Facharbeiter von morgen.
4 Bilder

Traditionsbetrieb aus der Region
Arbeitgeber in der Region: Die Karl Binder GmbH & Co KG in Unterfladnitz ist als Unternehmen fest in der Region etabliert.

Der in Unterfladnitz beheimatete Betrieb besteht seit dem Jahr 1925 und produzierte in den Anfangszeiten noch Teile aus Holz wie etwa Wasserräder für regionale Mühlen und Sägewerke. „Heute dreht sich alles um präzise Bauteile aus unterschiedlichen Metallen und Blechen. Man kann unsere Arbeit mittlerweile Handwerk mit Innovation nennen“, sagt Gerhard Portugaller, der gemeinsam mit Karl Kratzer die Geschäftsführung innehat. Alles aus einer HandDas Motto „Alles aus einer Hand“ wird von...

  • 09.10.18
Lokales
Gruppenfoto mit allen Austellern der 2. Produktmesse in Wollsdorf und der Projektleiterin Isabella Braunstein (Sackerl).
41 Bilder

Regionale Kostbarkeiten
2. Produktmesse der Regionalen Kostbarkeiten in Wollsdorf

20 Aussteller aus der Region Almenland und Energieregion Weiz-Gleisdorf präsentierten Ihre Qualitätsprodukte in der Steirerkraft Kernothek!Es war ein optimaler Zeitpunkt um schon die eine oder andere Geschenksidee für die Liebsten, Kunden oder Mitarbeiter zu bekommen. Eine wunderbarer, stilvoller Abend mit viel Regionalität wurde vom Verein Regionale Kostbarkeiten in Wollsdorf (Gemeinde St. Ruprecht / R.) geboten. Seit 2014 gibt es in der Region Energieregion Weiz – Gleisdorf & Almenland...

  • 04.10.18
  • 1
Lokales
Martina Brandl über Sonnenblumen: "Sie sind so lieb, nett und schön, aber die haben es beim Malen in sich - diese hier haben mich zwei Jahre lang geärgert."
18 Bilder

Bildgeschichten mit Happy End in Wollsdorf

Vernissage in der Malwerkstatt von Martina Brandl in Wollsdorf „Was ist Kunst?“ fragt Herbert Pregartner, Bürgermeister der Marktgemeinde St. Ruprecht/Raab, in seiner Begrüßungsrede bei der Vernissage von Martina Brandl. „Jedes Kunstwerk, das wir hier betrachten können, wird uns der Antwort ein Stück näherbringen.“ Zahlreiche dieser Kunstwerke zum Thema "Bildgeschichten" präsentiert Martina Brandl in den Ausstellungsräumen ihrer Malwerkstatt in Wollsdorf. Neben Acrylarbeiten, Tusche- und...

  • 30.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Bernhard Maier und Christian Auer haben beide eine bemerkenswerte Karrierelaufbahn bei Rondo vorzuweisen.
2 Bilder

Beste Karrierechancen bei Rondo in St. Ruprecht a.d. Raab

Die Rondo Ganahl AG ist führender Hersteller von innovativen und wirtschaftlichen Verpackungslösungen. Mit 230 Beschäftigten ist das Wellpappewerk in St. Ruprecht ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Ein bedeutender Baustein des Erfolges liegt in der hohen fachlichen Qualifikation, dem persönlichen Engagement und der klaren Wertorientierung der einzelnen Rondo-Mitarbeiter. Der beste Beweis dafür sind die zahlreichen ehemaligen Lehrlinge, die heute bei Rondo Karriere machen. Der...

  • 18.09.18
  • 1
Lokales

Hundewiese neu in St. Ruprecht

Ab sofort gibt es eine neue Hundewiese in St. Ruprecht. Herr Peter Offenbacher, Leiter des Hundeabrichteplatzes in der Feldgasse, gegenüber des Gewerbeparkes, stellt ab sofort einen Teil seinen Hundeabrichteplatzes der Öffentlichkeit zur Verfügung. Der Platz ist eingezäunt und kann täglich genutzt werden! Den Hundebesitzern steht beim Eingang auch eine Hundesackerlstation zur Verfügung. Bei Fragen können Sie sich an Frau Renate Strobl unter 0664 / 593 65 97 wenden.

  • 17.09.18
  • 1
Lokales
Die Sanierung der Kreuzwegstationen ist bereits im Gange
6 Bilder

Kreuzwegstationen von St. Ruprecht bis Breitegg werden saniert

Der Kreuzweg von St. Ruprecht nach Breitegg befindet sich in einem kritischen baulichen Zustand. Putz bröckelt ab, Dächer sind undicht und sollten erneuert werden. Kreuze stehen schief und müssen gerade gestellt werden.  Der Kreuzweg wurde 1844 errichtet und war ursprünglich mit Fresken ausgestattet. Im Jahr 1972 wurden im Auftrag von Hr. Pfarrer Egger anstelle der Malereien 15 Emailtafeln, die den Leidensweg Jesu abbilden, angebracht.  Die Abwassergenossenschaft Breitegg wird unter der...

  • 16.09.18
Lokales
Fritz Lammer wird der neue Leiter der Kläranlage St. Ruprecht

Neuer Leiter und Erweiterung der Kläranlage St. Ruprecht

Ab 1. Jänner bekommt die Kläranlage St. Ruprecht an der Raab einen neuen Leiter. Fritz Lammer ist momentan Gemeindearbeiter in St. Ruprecht und derzeit bereits auf Einarbeitung in der Kläranlage. Der bisherige Leiter Josef Rahm geht im nächsten Jahr in Pension. Lammer wird dann bei dem Weizer Wasserwerk beschäftigt und übernimmt die Hauptverantwortung für St. Ruprecht.  Erweiterung der Kläranlage - Baubeginn noch im Winter Bisher umfasst die Kläranlage 3.500 Einwohnergleichwerte. Aufgrund...

  • 16.09.18
Lokales

St. Ruprecht knackt die 6.000-Einwohner Grenze

"Stolz darf ich verkünden, dass wir erstmals die 6.000-Einwohner Grenze geknackt haben", verkündet St. Ruprechts Bürgermeister Herbert Pregartner. Genau 6.003 Einwohner – davon 5.330 mit Hauptwohnsitz – zählt die Marktgemeinde St. Ruprecht an der Raab derzeit. Die gute Infrastruktur, die nahe Anbindung an die Autobahn, das Angebot der öffentlichen Verkehrsmittel und die ausgezeichnete Wohnqualität sind häufige Gründe um sich in St. Ruprecht anzusiedeln. Der 6.003-Einwohner-Ort ist hinter...

  • 13.09.18
  • 1
Lokales
Die Polizei warnt vor Banden, die sogar tagsüber ihr Unwesen treiben.

Achtung! Einbruchsbanden sind derzeit in der Region unterwegs

An einem Feiertag Mitte August saß Familie Bloder aus St. Ruprecht/Raab am frühen Nachmittag auf der Terrasse beim Kaffee. Auf der Straße spazierten zwei elegant gekleidete Frauen vorbei. „Plötzlich sagte meine Mama, dass die beiden gerade bei der Nachbarin gegenüber durch das Tor hineingegangen sind. Mein Lebensgefährte Reinhard und mein Papa sind sofort aufgesprungen und den beiden hinterher“, schilderte Iris Bloder. Die beiden Frauen waren bereits im Haus der Nachbarin, als die Männer...

  • 04.09.18
Lokales
Rund 30 Kinder haben beim Fußballcamp in St. Ruprecht eine Woche lang ihren Einsatz gezeigt.

Starbesuch beim Fußballcamp in St. Ruprecht

Eine ganze Woche lang rollte in St. Ruprecht der Ball: Beim ersten Kinder-Fußballcamp, das von den Ex-Bundeligaprofis Gregor Pötscher und Enrico Kulovits geleitet wurde, kam auch SK Sturm Graz Spieler Lukas Grozurek, um sich den Fragen des Nachwuchses zu stellen. Knapp 30 Kinder aus St. Ruprecht und auch aus Gemeinden wie Weiz, Fischbach oder Kindberg verschrieben sich eine Woche lang ganz dem Fußball. Neben viel Spaß am runden Leder standen auch ein Vortrag und Spiele zum Thema Fairplay...

  • 31.08.18
Lokales

Verein CHIARA eröffnete am Hauptplatz in St. Ruprecht einen neuen Raum der Begegnung

Am 12. August 2018 wurde der „CHIARA-Treffpunkt“ – ein Raum der Begegnung des Vereins CHIARA in St. Ruprecht/Raab eröffnet. Die zahlreichen Gäste, darunter Bürgermeister Herbert Pregartner und die Vizebürgermeister Werner Reisenhofer und Thomas Matzer, konnten die Segnung des neuen Treffpunktes für durch Pfarrer Mag. Johann Wallner bei Sonnenschein genießen. Im neuen CHIARA-Treffpunkt ist unter anderem Platz für Gespräche am Vormittag, unter dem Titel „Red`n wir übers Leben“,...

  • 22.08.18
Lokales
Am Bild: Bgm. Herbert Pregartner, Bgm. Erwin Eggenreich, Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer, LAbg. Hubert Lang, Regionsvorsitzender, Harald Grießer, Leiter der Abteilung 17 des Landes Steiermark. (v.l.)
3 Bilder

Zwei Projekte stärken den Wirtschaftsraum Weiz und St. Ruprecht

Mit zwei Projekten wird der Wirtschaftsraumes Weiz gestärkt: Die Stadt Weiz und die Gemeinde St. Ruprecht an der Raab arbeiten an einem Industriestandort im Ortsteil Preding und die Stadt Weiz setzt "Neue Impulse für Weiz-Nord-Mitte-Umland".  10 Hektar Industrie-Areal Die St. Ruprecht-Weiz Instrudtrieansiedlungs GmbH setzt unter der Geschäftsführung von Bgm. Herbert Pregartner und StR Roman Neubauer ein IWB-Projekt – die Abkürzung steht für Investition in Wachstum und Beschäftigung – mit dem...

  • 17.08.18
Sport
7 Bilder

Kothgasser gelingt Höhenflug

Gleisdorfer gewinnt in Mazedonien die Weltmeisterschaft im Drachenfliegen. Der gebürtige St. Ruprechter Wolfgang Kothgasser gewann die Weltmeisterschaft im Drachenfliegen in Mazedonien. Gold für Österreich Wolfgang Kothgasser holte sich mit seinem Drachenflieger – im Fachjargon auch Hängegleiter genannt – den Weltmeistertitel bei der WM in Kruzevo in Mazedonien. Dort gab es an acht Tagen jeweils einen Durchgang. An sieben Tagen konnte Wolfgang Kothgasser punkten. Österreich konnte mit...

  • 13.08.18
Lokales
Phillip Ertl aus Dörfl bei St. Ruprecht an der Raab wurde für seine Fachbereichsarbeit von Gottfried Lafer, dem Fachvorstand für Obstbau, ausgezeichnet.

Auszeichnung für beste Fachbereichsarbeit

Den Preis für die beste Fachbereichsarbeit im Obstbau im Bildungszentrum für Obst- und Weinbau in Silberberg bekam Phillip Ertl aus St. Ruprecht an der Raab. Im Jahr 2014 wurden die Obstbauschule Gleisdorf und die Weinbauschule Silberberg zum Bildungszentrum für Obst- und Weinbau zusammengeschlossen. Nun konnten die ersten Schüler ihren Abschluss des neunen Ausbildungsmodells als Obstbau- bzw. Weinbaufacharbeiter feiern. Das Bildungszentrum für Obst- und Weinbau in Silberberg ist die einzige...

  • 24.07.18
Freizeit
Einen Präriehund in freier Natur sieht man auch nicht alle Tage.
13 Bilder

Gerlis Wanderungen - Kernkapellenweg

Heute stelle ich euch eine Wanderung vor, die durch eine eindrucksvolle Begegnung immer in Erinnerung bleiben wird, den Kernkapellenweg in St. Ruprecht an der Raab. Der ca. 8,2 km lange Rundwanderweg startet am Hauptplatz in St. Ruprecht. An der Feuerwehr vorbei, nach der Weizbachbrücke, quert man bald die Bundesstraße. Danach geht's entlang von Obstplantagen bergauf. Und da war meine Begegnung. Ein Tier kletterte ganz entspannt am Hagelnetz neben uns nach oben. Aber was war das? Staunend...

  • 09.07.18
  • 13
Leute
Viel Action verspricht die diesjährige Theateraufführung
105 Bilder

"Der Chef weiß von nichts" heißt es im St. Ruprechter Park

Seit letzten Samstag wird wieder laut gelacht im St. Ruprechter Park. "Der Chef weiß von nichts" heißt das diesjährige Theaterstück, das die St. Ruprechter Theatergruppe beim mittlerweile traditionellen Theater im Park aufführt. Das Stück in drei Akten von Claudia Gysel wird perfekt von den Akteuren rund um Franz Deutsch inszeniert, die Lachmuskeln des Publikums werden ziemich strapaziert. Köstliche Unterhaltung im wunderschönen Park, der - Schönwetter vorausgesetzt - ein Garant für leichtes,...

  • 09.07.18
Lokales
Der Chor der VS St. Ruprecht eröffnete das Fest
200 Bilder

Feuerfest & Bohnenstark - ein Fest für die ganze Familie in St. Ruprecht

"Feuerfest und Bohnenstark“ hieß es am Freitag wieder im Park von St. Ruprecht/Raab. Victoria Adelmann und Werner Reisenhofer führten in gewohnt charmanter Manier durch das Programm. Musikalische und künstlerische Darbietungen von Volks-, Haupt- und Musikschule und viele weitere Attraktionen wie Jazz Dance, Schuhplattler und Rock'n'Roll Akrobatik begeisterten das Publikum. Sehr beliebt war auch das Kinderschminken, kaum ein Gesicht blieb unbemalt. Ein besonderes Highlight war die Kür des...

  • 23.06.18
  • 1
Leute
Aus über 100 Einreichungen wurden 20 Preisträger in den Kategorien Kindergarten und Volksschule von einer Fachjury ermittelt.
3 Bilder

St. Ruprecht hat 20 ausgezeichnete Künstler mehr …

Die prämierte Kunstwerke werden bis 6. Juli in der Marktapotheke in St. Ruprecht/Raab ausgestellt. Beim Kreativwettbewerb der ARGE St. Ruprecht/Raab waren Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren aufgerufen, ihre Vision von „St. Ruprecht im Jahr 2050“ zu Papier zu bringen. Aus über 100 Einreichungen wurden nun 20 Preisträger in den Kategorien Kindergarten und Volksschule von einer Fachjury ermittelt. Das war wirklich keine leichte Aufgabe! So viele tolle und kreative Ideen!  Drohnen werden uns...

  • 21.06.18
Freizeit
66 Bilder

Österreichische Meisterschaft in Rock´n Roll und Boogie Woogie

Die österreichische Meisterschaft in Rock´n Roll und Boogie Woogie fanden am 16. Juni 2018 in St. Ruprecht an der Raab statt. Der Obmann Roman Lampeter moderierte die Show und begrüßte BGM Herbert Pregartner und weitere Ehrengäste. Der seit 30 Jahren bestehende Verein „Formation 88“ trainiert 140 Tänzer in St. Ruprecht. „Das wundervolle an unserem Sport ist die Verbindung aus Musik, Bewegung und Akrobatik.“, betonte Obmann Roman Lampeter. Die Tänzerinnen und Tänzer der „Formation 88“...

  • 17.06.18
Leute
Polterrunden machten einen Zwischenstopp beim Dämmerschoppen in Kühwiesen.
55 Bilder

Die FF Kühwiesen feierte ein besonderes Fest

Zum 4. Mal hiss es wieder: K`WIESEN feurig - g´miatlich - g´sund, der Dämmerschoppen auf der Wiese neben dem Feuerwehrhaus in Kühwiesen.Das Wetter spielte optimal mit beim Dämmerschoppen der Feuerwehr Kühwiesen, am 16. Juni 2018. Jung und Alt feierten ein Fest miteinander, welches man in dieser Form eher selten findet. Regionale Köstlichkeiten von Bio-Betrieben, die Gruppe "Nix Neix Musi", welche ohne Verstärker für Stimmung sorgten, Kinderunterhaltung und Lagerfeuerromantik ließen die Gäste...

  • 17.06.18
Wirtschaft
Mit der "Edition St. Ruprecht" wollen Vertreter der Gemeinden, Einkaufsstadt, des Stadtmarketings und Handels die Wirtschaft stärken.

St. Ruprecht erhält "WeizCard"

Weiz und St. Ruprecht machen weiter gemeinsame Sache und setzen nun auch im Handel alles auf eine Karte. Ein Bericht von Andreas Rath und Kevin Lagler. Im Tourismus, bei der Wasserversorgung und im Bereich der übergreifenden Betriebsansiedlungen kooperieren die Gemeinden St. Ruprecht und Weiz bereits zum Teil seit über zehn Jahren (siehe Chronik). Mit dem gemeinsamen Kundenbindungsinstrument, der "WeizCard Deluxe – Edition St. Ruprecht", zieht man ab sofort nun auch im Handel an einem Strang...

  • 11.06.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Auf einen herzlichen und lebensfrohen Umgang mit den Gästen wird im familiengeführten Garten-Hotel Ochensberger in St. Ruprecht/Raab großen Wert gelegt.
4 Bilder

Arbeitgeber in der Region: Garten-Hotel Ochensberger – Vertrauen in die Mitarbeiter

Das Garten-Hotel Ochensberger in St.Ruprecht lebt mit seinem Team für die Gastlichkeit. Garten-Hotel Ochensberger in St. Ruprecht/RaabDas familiengeführte führt eine qualitätsorientierte Hotellerie und Gastronomie. Das bereits 1968 entstandene Rasthaus, entwickelte sich über 5 Jahrzehnte, begleitet von vielen Um- und Zubauten zu einem renommierten Seminarhotel. Im ersten Garten-Hotel in der Oststeiermark stellt die Familie Ochensberger die gelebten Werte wie Vertrauen, Menschlichkeit,...

  • 22.05.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Kreative Lösungen sind von den Geschäftsführern Roman Ruthofer, Patrick Resch und Andreas Leitner (v.l.) erwünscht.
4 Bilder

Arbeitgeber in der Region: Firma evon sucht kreative Mitarbeiter

Abwechslungsreich und innovativ. evon hebt sich in der Automatisierungstechnik klar hervor. Die Firma evon, die auf innovative und benutzerfreundliche Automatisierungssoftware spezialisiert ist, hat sich in den letzten Wochen nicht nur mit ihrer Nominierung für den Staatspreis im Bereich der Personalentwicklungsmaßnahmen hervorgehoben. Das Albersdorfer Unternehmen wird ab September aufgrund von Erweiterungsmaßnahmen nach St. Ruprecht siedeln. Vier Kernbereiche Das Software-Unternehmen...

  • 22.05.18