St. Ruprecht/Raab

Beiträge zum Thema St. Ruprecht/Raab

Vier E-Bikes zur Verfügung
St. Ruprecht punktet nun mit einer iBike-Box

Um allen Gästen, Besuchern, als auch Einheimischen die Möglichkeit zu bieten die Naturschönheiten der Oststeiermark mit E-Bikes zu entdecken, hat St. Ruprecht an der Raab kürzlich eine iBike-Box eingerichtet. St. Ruprecht an der Raab ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Radurlaub und eine Radtour in der Oststeiermark, dem Garten Österreichs, bis hin nach Graz. Zahlreiche Radwege, spezialisierte Unterkünfte und neben dem „normalem“ Fahrradverleih, macht die iBike-Box von Friesi’s Bikery...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Wunderbares Insektenhäuschen mit wasserspendenden Schalen
5 3 11

REGIONALE SCHÄTZE - Insektenhotels
Auch Insekten haben Durst

Unter dem Titel "Regionale Schätze - Insektenhotels" gibt es eine Serie von Beiträgen, die uns bewusst machen soll, dass Privatgärten immer wichtiger für die Erhaltung der Artenvielfalt werden. Unsere Nützlinge finden immer seltener Nahrung in den ausgeräumten Agrarlandschaften. Die Lösung: Wir können unsere Gärten und Balkone in Paradiese für unsere Nützlinge zu verwandeln! Bienen, Schmetterlinge und Hummeln benötigen nicht nur Nahrung, sondern auch Wasser. Wespen und Honigbienen nutzen Wasser...

  • Stmk
  • Weiz
  • Hermine Arnold
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Neudorf bei St. Ruprecht an der Raab.

Zeugenaufruf
Unbekannter Lenker mit weißem PKW gesucht

Montagmittag, dem 12. April 2021, musste ein 45-jähriger Pkw-Lenker in einer Kurve einem Pkw ausweichen und prallte gegen einen Baum. Dabei wurden zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Der unbekannte Pkw-Lenker fuhr davon. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 12:55 Uhr war der 45-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit seinem Pkw auf dem Eidexbergweg in Neudorf bei St. Ruprecht an der Raab in Fahrtrichtung Süden unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere Männer, 22, 30 und 32 Jahre alt,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Das Rote Kreuz musste am Donnerstag einen Verletzen Verkehrsteilnehmer ins LKH Weiz transportieren.
1

Verkehrsunfall
PKW mit LKW kollidiert

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw auf der B64 wurde der 81-jährige Pkw-Lenker verletzt. Er dürfte eine Stopptafel übersehen haben. Am Donnerstag gegen 15:40 Uhr fuhr der 81-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit seinem Pkw von einer Gemeindestraße aus dem Ortsgebiet von St. Ruprecht kommend in die Rechberg Straße (B64) ein. Dabei dürfte er nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Stopp-Tafel missachtet haben. Eine 42-Jährige fuhr zu diesem Zeitpunkt mit einem Lkw aus Richtung Weiz...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Andrea Mandl-Binder / DAS SCHNEIDERATELIER AM HOF
1 9

Thema: "The Four Element / Blue Label"
Haute Couture Austria Award 2020 und eine St. Ruprechterin war unter den ersten 15 dabei!

Die St. Ruprechterin Schneiderin Andrea Mandl-Binder kam mit ihrem Kleid unter den ersten 15 aus ganz Österreich.Eine digitale Erfolgsgeschichte des Kunsthandwerks der österreichischen Master Tailor 2020 gelang die erfolgreiche Durchführung des Haute Couture Austria Award in digitaler Form. Auf Grund der besonderen Umstände wurden die Kreationen erstmalig virtuell mit einem neuen Web-Konzept mit Schwerpunkt auf Soziale Medien präsentiert. Mit mehr als 300 Beiträgen auf Instagram, Facebook und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
Bauhofleiter Robert Bloder und Vizebürgermeister Franz Nöhrer vor dem Pavillon
5

Entscheidung gefallen - Pavillon im St. Ruprechter Park bekommt neue Farbe

Der Pavillon im Park von St. Ruprecht/Raab wurde im Jahr 1989 errichtet. Vor ca. 20 Jahren wurde der Holzbelag zum letzten Mal saniert. Nun muss der Pavillon generalsaniert werden. Bauhofleiter Robert Bloder, der auch beim Bau dabei war erklärt: „Nachdem nun auch das Holz der Unterkonstruktion morsch geworden war, mussten wir die diese und den Belag erneuern“. Darüber hinaus ist für das Jahr 2021 auch eine Sanierung des restlichen Pavillons geplant. Abstimmung unter den Gemeindebürgern Die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder
Das Bild "Medusa" von der Pischelsdorfer Fotografin Sabina Saurer
1 5

Menschenbilder
Ausstellung Steirischer Fotografen feiert 10-jähriges Jubiläum

Seit Mitte März ist die Ausstellung Menschenbilder wieder am Grazer Mariahilferplatz zu bewundern - und das bereits zum 10. Mal! Die Menschenbilder sind in das Jubiläums-Ausstellungsjahr gestartet. Noch bis zum 31. März werden die Arbeiten von insgesamt 55 steirischen Berufsfotografen am Grazer Mariahilferplatz ausgestellt. Danach folgen 13 weitere steirische Gemeinden. 10-jähriges Jubiläum Seit dem Jahr 2012 tourt die Ausstellung durch die Steiermark - und das mit vollem Erfolg. Mittlerweile...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder
Kommen sie ach zu einem der nächsten Blutspendeterminen in unserem Bezirk.

Blutspendetermine im März
Retten sie ein Menschenleben

Jede einzelne Blutspende rettet ganz aktiv und auf direktem Weg Leben. Weil jede einzelne Blutspende sicherstellt, dass im Ernstfall und zu jederzeit für jeden Menschen genügend Blutkonserven vorhanden sind. Steiermarkweit werden jährlich circa 50.000 Blutkonserven zur Versorgung der Bevölkerung benötigt. Drei Abnahmeteams des Roten Kreuzes Steiermark sind täglich und rund um die Uhr im Einsatz, um den großen Bedarf am Notfallmedikament Blut zu decken. Ein Unterfangen, das nur unter...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der zu Breit gewordene Tunnel in Weiz wird vielleicht noch bis Gleisdorf verlängert.

Fasching 2021
Kommt jetzt eine U-Bahn von Weiz nach Gleisdorf?

Eigentlich könnte man es auch als Glück bezeichnen, was hier gerade in Weiz passiert ist. Die Planer der Tunnel in Weiz haben den Baufirmen schlichtweg den falschen Plan vorgelegt. Dieser war eigentlich für die Millionenmetropole Buenos Aires gedacht. Auch dem sonst sehr erfahrenen Polier ist es nicht aufgefallen. Nun ist man draufgekommen, das der Tunnel bei den Bauarbeiten massiv zu breit geraten ist. Jetzt überlegt man ernsthaft eventuell vier Fahrspuren anzulegen. Besser aber wäre, wenn man...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Erste Erfahrungen als Jung-Regisseurinnen mit einem Schulprojekt machten Eva Tändl, Denise Konrath, Elena Raith und Philomena Matzer (v.l.n.r.)
Video

Filmprojekt der HLW Sozialmanagement:
Schülerinnen holen Frauen vor die Linse

Ein Zeichen setzen und einen Film zum Thema "Frau sein" drehen. Das gelang vier Schülerinnen der HLW für Sozialmanagement des Caritas Schulzentrums Grabenstraße trotz Lockdown mit "WOMEN - we are gorgeous". 19 Frauen und ihre Geschichten zeigt der Film "WOMEN - we are gorgeous", den vier junge Frauen gestalteten. "Uns war sofort klar, dass wir etwas zum Thema ,Frau sein' machen möchten, weil es noch immer Bereiche gibt, in denen Frauen benachteiligt sind. Aber wir wollten etwas Bleibendes. Wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Dem "Bunten Dorf" liegen Groß und Klein am Herzen.
4

Hotline
Im Gespräch mit einem Telefonengel

Das "bunte Dorf" in St. Ruprecht hat eine eigene Hotline zum Reden für Erwachsene eingerichtet. Wenn Ihnen die Kinder gerade alle Nerven rauben, die Probleme übermächtig wirken oder Sie einfach mal wieder jemandem ihr Herz ausschütten möchten – dann gibt es Engel, die Ihnen gerne zuhören. Die aktuelle Zeit ist nicht nur für Kinder eine Herausforderung, sondern vor allem auch für viele Erwachsene – deshalb hat der Verein "Das bunte Dorf" aus St. Ruprecht an der Raab nun eine eigene Hotline als...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Bei der Hybrid-Pressekonferenz kamen digital und real Bürgermeister, Firmenchefs und Pressevertreter im Wirtschaftsraum Weiz-St.Ruprecht zusammen.
17

Wirtschaftsraum Weiz-St. Ruprecht
Zwei neue Firmen und 30 Millionen für die Region

Mit zwei neuen Betriebsansiedelungen im Raum Weiz-St. Ruprecht werden 30 Millionen Euro in die Region investiert. Sowohl online per Videokonferenz, mit Drohnenflug als auch live vor Ort – so funktionieren zukunftsträchtige Hybrid-Pressekonferenzen, wie sie vor Kurzem zur Vorstellung zweier neuer Betriebsansiedelungen im Wirtschaftsraum Weiz-St. Ruprecht stattgefunden hat.  Tremor des Treffen: Regionales Miteinander. Denn durch das jahrelange Bestreben und gute Miteinander der Stadt Weiz und der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Das Bewerbermanagement der Rondo Ganahl AG wurde mit dem Branchensieg der „Best Recruiters 2020/2021“ ausgezeichnet.
2

Best Recruiters
Bewerbungsverfahren des Wellpappe-Spezialisten ausgezeichnet

Rondo Ganahl erhielt den Branchensieg als österreichweiter "Best Recruiter" in der Papierindustrie. Seit zehn Jahren untersucht "Best Recruiters" regelmäßig insgesamt über 500 Arbeitgeber in Österreich auf die Recruiting-Qualität. Bewertet wurden in diesem Jahr 225 Einzelkriterien wie Online-Präsenz, Stellenanzeigen und Abläufe im Bewerbungsprozess. Die Ergebnisse der Studie 2020/2021 wurden vor Kurzem mittels Livestream präsentiert: Rondo Ganahl erzielte dabei den Branchensieg in der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Auch im 50. Jubiläumsjahr 2018 wurde das Gartenhotel schon mit dem das goldene Flipchart ausgezeichnet.

Seminarhotel Ochensberger
Gartenhotel wurde mit dem goldenen Flipchart ausgezeichnet

Das Gartenhotel Ochensberger in St. Ruprecht an der Raab wurde auch dieses Jahr wieder zum einen der besten Seminarhotels ausgezeichnet. Es wurde das 9x in Folge mit dem „Goldenen Flipchart“ ausgezeichnet und zählt somit zu den beliebtesten der Steiermark und Österreichs. Auch in diesem schwierigen Jahr zeichnete die Plattform „Tagen in Österreich“ die besten Seminarhotels Österreichs aus: Mit 98,5 Prozent Kundenzufriedenheit schaffte das Gartenhotel Ochensberger in St. Ruprecht an der Raab...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Taliman Sluga, Lisa Büchsenmeister (Steirerkraft Rezepte Rockerin) und Kernothek-Geschäftsführer Gerhard Berghold präsentieren das österreichische Käferbohnen- Kochbuch, im Bild v.r.
3

Kochbuch
Käferbohnen sind in der Küche vielseitig verwendbar

Ein Käferbohnen-Kochbuch des österreichischen Kultur- und Kulinarikvermittlers Taliman Sluga wurde dieser Tage, (coronabedingt im kleinsten Rahmen), präsentiert. Das Kochbuch, mit über 100 Rezepten und spannenden Hintergrundbeiträgen, ist in Zusammenarbeit mit Estyria Naturprodukte entstanden und jüngst im Pustet-Verlag erschienen. Es ist ab sofort im Buchhandel sowie in der Steirerkraft Kernothek in Wollsdorf erhältlich. Die Probe auf das Exempel ist mit dem Käferbohnen-Strudel (einem Rezept...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Auch für die Freiwillige Feuerwehr Weiz fallen dieses Jahr viele Einnahmequellen weg.
2

Freiwillige Feuerwehren
Finanzielle und persönliche Unterstützungen gefragt

Dieser Tage würden wieder die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren im gesamten Bezirk an den Türen läuten, um Feuerwehrkalender zu übereichen und um kleine Spenden zu bitten. Die Situation der Pandemie trifft auch die Feuerwehren ganz besonders, denn der lieb gewordene Brauch kann diesmal nicht wie gewohnt stattfinden. In vielen Haushalten werden dieser Tage Kalender der Feuerwehren mit einem Erlagschein zu finden sein. Deshalb hoffen auch die unverzichtbaren Einsatzorganisationen darauf,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Johannes Sikora (li.) und Georg Glieder (re.) von Rondo St. Ruprecht freuen sich mit Roland Fink, GF niceshops GmbH, über die Auszeichnung der gemeinsam entwickelten, innovativen Versandbox.
2

Smart Packaging
Staatspreis für clevere Versandbox aus St. Ruprecht

Mit dem Staats-Sonderpreis "Innovation" wurde die Firma Rondo aus St. Ruprecht/Raab beim "Smart Packaging 2020"-Award ausgezeichnet. Alle zwei Jahre wird der Staatspreis für innovative Verpackung "Smart Packaging" verliehen. Ziel der Auszeichnung ist es, moderne Lösungen im Verpackungsbereich hervorzuheben, die ökologischen Kriterien ebenso gerecht werden, wie hohen funktionalen und gestalterischen Anforderungen. Aus über 200 Einreichungen wurde kürzlich die clevere Versandbox der Rondo Ganahl...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Leider geschlossen kann man bei vielen Gastronomiebetrieben lesen. Dennoch wird noch für Abholungen frisch gekocht.
4

Abholservice
Zustellungen und Abholungen im Lockdown

Leider mussten die Gastronomie- und Hotelbetriebe bis Ende November schließen. Trotzdem gibt es bei uns im Bezirk Weiz natürlich auch noch einige Betriebe, welche Speisenabholung und Lieferung anbieten. Bei Umsatz-Ersatz erhalten behördlich geschlossene Betriebe in den Gastro-und Hotelbetrieben 80 Prozent ihres Novemberumsatzes des letzten Jahres, den sie versteuert haben. Auf Finanzonline sind die Antragsformulare auf Unterstützung mit wenigen Klicks ersichtlich. Dennoch können Wirte durch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
22

Baureportage VS und KiGa St. Ruprecht
Kinderbetreuung auf hohem Niveau

St. Ruprechts Kinder dürfen sich über die neuen Räumlichkeiten von Volksschule und Kindergarten freuen. Darauf, dass sich Familien in der Gemeinde St. Ruprecht an der Raab wohlfühlen, wird besonders hoher Wert gelegt, und auch in Zukunft werden Maßnahmen zu einer weiteren Verbesserung gesetzt. So wurde nun das 3,2-Millionen-Projekt "Erweiterung des Kindergartens und der Volksschule" fertiggestellt. Aufgrund des Zuzugs mussten in der Volksschule bereits Funktionsräume als Klassen verwendet...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Mortantsch 1 – Kreuzung Katerlochweg/Auweg:
Quere den Auweg hier an jener Stelle, an der du am besten in alle Richtungen sehen kannst! Das bedeutet gleichzeitig, dass auch du von den Fahrzeuglenkerinnen und -lenkern rechtzeitig gesehen wirst. Wenn du weder auf dem Katerlochweg noch auf dem Auweg Fahrzeuge siehst, gehe zügig über
die Straße!
12

AUVA & KFV
Mit Plan sicher in die Schule in Mortantsch und Ruprecht

Die Schüler der Volksschulen St. Ruprecht an der Raab und Mortantsch freuen sich seit kurzem über einen Umgebungsplan für einen sicheren Weg zur Schule. Die gemeinsam von AUVA, Schulen, Polizei, Eltern und KFV-Verkehrsexperten entwickelten Pläne geben Auskunft über Gefahrenstellen am Schulweg sowie zu sicheren Querungs-, Ein- und Ausstiegsstellen.  Kleinsten Verkehrsteilnehmer schützenDer alltägliche Straßenverkehr stellt hohe Ansprüche an alle Verkehrsteilnehmer: Kenntnisse der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Geschäftsleiter Karl Pucher (li) nahm den Wellpappe Austria Award 2020 stellvertretend für das Team am Rondo-Standort St. Ruprecht entgegen.
3

Nachhaltig kreativ
Innovativer Zapfturm überzeugte beim Austria Award 2020

Die Firma Rondo wurde mit ihrem innovativen Zapfturm für Fruchtsäfte beim Austria Award 2020 in der Kategorie Wellpappe Kreativ ausgezeichnet. Bereits zum sechsten Mal zeichnete das Forum "Wellpappe Austria" in diesem Jahr herausragende Produktideen der Branche aus. Eine unabhängige Jury bewertete aus 37 Einreichungen die Finalisten pro Kategorie – darunter gleich vier Projekte der Rondo Ganahl AG. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Verpackungsentwickler von Rondo über einen der begehrten...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Markus Lembacher führt das Lokal in St. Ruprecht.

Neuer Pächter für das "Locker & Légere" in St. Ruprecht.

Eine neue Führungsperson gibt es nun beim St. Ruprechter Szenelokal "Locker & Légere". Mit 1. Oktober verpachtet Maria Heuberger ihr Lokal an ihren langjährigen Mitarbeiter Markus Lembacher. "Ich bin seit 25 Jahren leidenschaftlicher Gastronom und arbeite seit 15 Jahren für die Familie Locker-Heuberger. Mit Maria durfte ich das Locker & Légere neu erfinden, wir konnten unsere neuen Ideen umsetzen und modernen Flair nach Ruprecht bringen. 6 Jahre lang haben wir Schulter an Schulter erfolgreich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
13

Auszeichnung
Steirisches Landeswappen für die Spedition Matzhold

Die im Jahr 1988 gegründete Johannes Matzhold GmbH wurde von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit dem steirischen Landeswappen ausgezeichnet. Im kleinen Kreis übergab Schützenhöfer dem Geschäftsführer Johannes Matzhold die hohe Landesauszeichnung am Unternehmenssitz in St. Ruprecht an der Raab. Im Rahmen der Überreichung betonte Landeshauptmann Schützenhöfer: „Die Johannes Matzhold GmbH zählt zu den heimischen Erfolgsbetrieben mit großem Innovationsgeist und Verbundenheit zur Heimat....

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Viele liebevoll gestaltetet Schnitzerein kann man am neuen Wanderweg in St. Ruprecht an der Raab entdecken
3

Holzschnitzwanderweg
Sieben Plätze, sieben Schätze in St. Ruprecht/R.

Raus in die Natur – so heißt das Motto in diesen Zeiten. St. Ruprecht an der Raab hat sich dafür auch etwas Neues überlegt: der Kernkapellenweg und der Burgthannerweg wurden zusammengeführt und ein neuer Wanderweg mit dem klingenden Namen „Sieben Plätze, Sieben Schätze“ entstand. Erleben Sie den bevorstehenden "Goldenen Herbst" bei einer Wanderung durch St. Ruprecht an der Raab und lernen Sie gleichzeitig ein paar der schönsten Kraftplätze der Marktgemeinde kennen. Der wunderschöne...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.